Abgelaufen

Sky erhöht Abopreise für Bestandskunden - kein Sonderkündigungsrecht

AvatarGelöschterUser2209580
eingestellt am 24. Mai 2016
Hallo Community,
aus aktuellen Anlass wollte ich dieses Thema mal aufmachen.
Vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen: Sky hebt ab 01.08.16 die Beträge für Bestandskunden auf bis zu drei Euro (je nach abgeschlossenem Abo). Als Grund dafür nennt Sky die erhöhten Aufwände für Programmlizenzen und der technischen Infrastruktur.
Wer jetzt an ein Sonderkündigungsrecht denkt wird bitter überrascht: In den AGBs von Sky wird nur ein SKR eingeräumt wenn der Preisanstieg mehr als 5 Prozent beträgt, was hier nicht der Fall ist.
Ich finde diese Preispolitik mehr als fraglich und bin mal auf eure Meinungen dazu gespannt.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text