Beliebteste Kommentare

Meine App ersetzt nur die Befehle in Tasker, nicht mehr, nicht weniger. Zusätzlich habe ich den komfortablen Start über die Red Bull TV App eingebaut, damit man nicht immer den Umweg über installierte Apps gehen muss, sondern aus dem Hauptmenü gestartet werden kann.

Anleitung damit man Sky Go auf dem Fire TV (Stick) lauffähig machen kann:

A) Vorbereitung um Apps auf dem Fire TV (Stick) installieren zu können (von Afthacks geklaut)
aftvhacks.de/anw…re/

B) Installation der benötigten Apps

1. Sky Go aus meinem Dropbox Ordner installieren. Wichtig ist Version 1.1.
dropbox.com/sh/…l=0
Am Fire TV (ohne Stick) sollen wohl auch die aktuellen Versionen gut laufen, für den Fire TV Stick ist zwingend 1.1 empfohlen, da sonst so gut wie nicht gestreamt werden kann.
Für den Fire TV (ohne Stick) ist wohl mit den neuen Versionen von Sky Go (1.4xxx) keine Zusatzapp notwendig. Wenn ihr also die Box habt seid ihr schon fertig (außer ihr wollt komfortabel mit Red Bull starten, dann weiter lesen)!


2. Meine App installieren
dropbox.com/sh/…l=0
(aktuell ist Density_Sky_Go.29-Sky-Go-Version-1.1.apk für den Stick und Density_Sky_Go.29-Sky-Go-Version-ab1.4.apk
für das TV)

3. Red Bull TV App installieren amazon.de/Red…2PC

C) Was mache ich nun?

1. meine App starten (danach startet diese immer automatisch mit, nicht wundern, dass beim Starten nichts passiert, die App hat keine Oberfläche sondern läuft nur im Hintergund)

2. Red Bull starten (dadurch startet Sky und alles müsste rein theoretisch klappen)

3. beim ersmaligen Start von Sky muss man die Lizenbedingungen bestätigen, wenn dies nicht schnell genug klappt, kann es sein, dass die 15 Sekunden schon abgelaufen sind und die Updatemeldung trotzdem kommt. Einfach rebooten dann geht es wieder :-)

D) Was macht meine App?

Meine App ist direkt in Tasker erstellt, da ich nicht programmieren kann. Ich habe nur die Befehle zur Density und Zeitverschiebung eingebaut (danke an die, die das herausgefunden haben). Durch meine App erspart ihr euch die Tasker Installation und könnt bequem mit der Red Bull TV App aus dem Hauptmenü starten.

Da der Stick wohl nur ordentlich mit der Sky Version 1.1 läuft und diese normal nicht mehr genutzt werden kann (aufgrund einer Updatemeldung) ist jemand auf die Idee gekommen die Zeit zu verstellen. Schnell stellte sich heraus, dass dann aber kein Stream mehr abgespielt werden kann, da die Systemzeit nicht mehr stimmt, also wurde von jemandem anderen die Idee aufgerufen die Zeit nach 15 Sekunden wieder auf den Normalwert zurückzustellen.

Das alles wird durch die kleine App erledigt, dadurch kommt aber die Red Bull App durcheinander. Sprich beim 1. Start nach Boot klappt es eigentlich immer (kurz Zeit lassen nach Boot da der Stick langsam ist), wenn man Sky jetzt gestartet hat und man die App per Home Button beendet und man sich entscheidet nochmal Sky zu starten über den Aufruf der Red Bull App sagt diese, dass irgendwas mit der Lizenz nicht stimmt und nichts passiert. Dann kurz warten und nochmal Red Bull starten, wenn dann immer noch nichts passiert wieder starten (immer 4-5 Sekunden dazwischen warten). Spätestens dann klappt der Start wieder.



Allgemeine Tipps:

Mausapp für den Fire TV (Stick), ohne diese ist eine Navigation im Sky Go nicht möglich
amazon.de/Rem…62I

Sky PIN Eingabe: Du musst den 4 stelligen Pin eingeben und auf den Bildschirmschoner des FireTVs warten. Sobald dieser sich aktiviert kannst du den Stick wieder "aufwecken" und der PIN wurde akzeptiert.
Wenn die Variante nicht klappt folgendes verscuchen: Unter Verwendung der 'Remote Mouse for Fire TV'-App: Gib im Login-Screen zuerst die Nutzerkennung per App-Tastatur ein - dann drücke im 'dpad' nach unten (alternativ einfach per Fire TV-Fernbedienung ebenfalls nach unten drücken) und gib ebenfalls per App-Tastatur den PIN ein - voilà!

Im Sky Guide nach unten scrollen: s-down Button



429 Kommentare

Meine App ersetzt nur die Befehle in Tasker, nicht mehr, nicht weniger. Zusätzlich habe ich den komfortablen Start über die Red Bull TV App eingebaut, damit man nicht immer den Umweg über installierte Apps gehen muss, sondern aus dem Hauptmenü gestartet werden kann.

Anleitung damit man Sky Go auf dem Fire TV (Stick) lauffähig machen kann:

A) Vorbereitung um Apps auf dem Fire TV (Stick) installieren zu können (von Afthacks geklaut)
aftvhacks.de/anw…re/

B) Installation der benötigten Apps

1. Sky Go aus meinem Dropbox Ordner installieren. Wichtig ist Version 1.1.
dropbox.com/sh/…l=0
Am Fire TV (ohne Stick) sollen wohl auch die aktuellen Versionen gut laufen, für den Fire TV Stick ist zwingend 1.1 empfohlen, da sonst so gut wie nicht gestreamt werden kann.
Für den Fire TV (ohne Stick) ist wohl mit den neuen Versionen von Sky Go (1.4xxx) keine Zusatzapp notwendig. Wenn ihr also die Box habt seid ihr schon fertig (außer ihr wollt komfortabel mit Red Bull starten, dann weiter lesen)!


2. Meine App installieren
dropbox.com/sh/…l=0
(aktuell ist Density_Sky_Go.29-Sky-Go-Version-1.1.apk für den Stick und Density_Sky_Go.29-Sky-Go-Version-ab1.4.apk
für das TV)

3. Red Bull TV App installieren amazon.de/Red…2PC

C) Was mache ich nun?

1. meine App starten (danach startet diese immer automatisch mit, nicht wundern, dass beim Starten nichts passiert, die App hat keine Oberfläche sondern läuft nur im Hintergund)

2. Red Bull starten (dadurch startet Sky und alles müsste rein theoretisch klappen)

3. beim ersmaligen Start von Sky muss man die Lizenbedingungen bestätigen, wenn dies nicht schnell genug klappt, kann es sein, dass die 15 Sekunden schon abgelaufen sind und die Updatemeldung trotzdem kommt. Einfach rebooten dann geht es wieder :-)

D) Was macht meine App?

Meine App ist direkt in Tasker erstellt, da ich nicht programmieren kann. Ich habe nur die Befehle zur Density und Zeitverschiebung eingebaut (danke an die, die das herausgefunden haben). Durch meine App erspart ihr euch die Tasker Installation und könnt bequem mit der Red Bull TV App aus dem Hauptmenü starten.

Da der Stick wohl nur ordentlich mit der Sky Version 1.1 läuft und diese normal nicht mehr genutzt werden kann (aufgrund einer Updatemeldung) ist jemand auf die Idee gekommen die Zeit zu verstellen. Schnell stellte sich heraus, dass dann aber kein Stream mehr abgespielt werden kann, da die Systemzeit nicht mehr stimmt, also wurde von jemandem anderen die Idee aufgerufen die Zeit nach 15 Sekunden wieder auf den Normalwert zurückzustellen.

Das alles wird durch die kleine App erledigt, dadurch kommt aber die Red Bull App durcheinander. Sprich beim 1. Start nach Boot klappt es eigentlich immer (kurz Zeit lassen nach Boot da der Stick langsam ist), wenn man Sky jetzt gestartet hat und man die App per Home Button beendet und man sich entscheidet nochmal Sky zu starten über den Aufruf der Red Bull App sagt diese, dass irgendwas mit der Lizenz nicht stimmt und nichts passiert. Dann kurz warten und nochmal Red Bull starten, wenn dann immer noch nichts passiert wieder starten (immer 4-5 Sekunden dazwischen warten). Spätestens dann klappt der Start wieder.



Allgemeine Tipps:

Mausapp für den Fire TV (Stick), ohne diese ist eine Navigation im Sky Go nicht möglich
amazon.de/Rem…62I

Sky PIN Eingabe: Du musst den 4 stelligen Pin eingeben und auf den Bildschirmschoner des FireTVs warten. Sobald dieser sich aktiviert kannst du den Stick wieder "aufwecken" und der PIN wurde akzeptiert.
Wenn die Variante nicht klappt folgendes verscuchen: Unter Verwendung der 'Remote Mouse for Fire TV'-App: Gib im Login-Screen zuerst die Nutzerkennung per App-Tastatur ein - dann drücke im 'dpad' nach unten (alternativ einfach per Fire TV-Fernbedienung ebenfalls nach unten drücken) und gib ebenfalls per App-Tastatur den PIN ein - voilà!

Im Sky Guide nach unten scrollen: s-down Button



Habe es schon mit Tasker installiert, aber wenn deine Methode klappt, klasse!

Top, Danke. Jetzt brauch ich nur noch einen Sky Go Account.

Fein

Funktionieren Live-Übertragungen?

Gute Idee!

ektomorf

Funktionieren Live-Übertragungen?


An der Sky Go App ist nichts verändert, also funktioniert sie normal (gestern habe ich gelesen, dass SD Übertragungen aus der App teilweise live funktionieren)

ektomorf

Funktionieren Live-Übertragungen?



Das wäre natürlich riesig... Hatte auch gelesen, dass es daran hapert und daher hatte ich es noch nicht ausprobiert, weil mir das wichtig wäre.

ektomorf

Funktionieren Live-Übertragungen?


Ich selber habe es noch nicht ausprobiert, schrieb aber einer gestern bei afthacks

Gibts dann auch die Chance, dass man damit auch Snap by Sky installieren kann? Ist ja auch von Sky.

Suche eine Lösung für magine tv

Hat schon wer firefox auf dem stick?
Kann man damit videos im browser ansehen

Knase

Hat schon wer firefox auf dem stick? Kann man damit videos im browser ansehen



Was willste denn für Videos sehen?
Habe FF installiert, aber das noch nicht getestet.

Werde gleich erstmal Sky Go installieren. ^^

Knase

Hat schon wer firefox auf dem stick? Kann man damit videos im browser ansehen




Netzkino

zb magine oder zattoo
youtube oder

top danke

Dafür gibt's doch alles eigne Apps in Fire TV. Warum dann übern FF laufen lassen?

Knase

Hat schon wer firefox auf dem stick? Kann man damit videos im browser ansehen


Installation scheint geklappt zu haben, aber benötigt man für die Steuerung, innerhalb der App, eine Ausbildung? Irgendwie schaffe ich es nicht mal, mich einzuloggen.


Falco3

Installation scheint geklappt zu haben, aber benötigt man für die Steuerung, innerhalb der App, eine Ausbildung? Irgendwie schaffe ich es nicht mal, mich einzuloggen.


Da musste de wohl die nehmen, kostet aber 1,79 aftvhacks.de/tip…go/

Ah, okay. Die Bewertungen sind ja aber ziemlich katastrophal...

Muss ich später mal testen. Aber wenn das vernünftig funktioniert, inkl. Liveübertragungen, bist du mein persönlicher Held der Woche!

Da du dich ja augenscheinlich recht gut auskennst in diesem Bereich:
Gibt es irgendeinen Trick, die Telekom Basketball-App, die es direkt bei Amazon gibt, aber leider nur für den normalen FireTV, auf den Stick zum Laufen zu kriegen? Warum wird eine App, die erst vor ein paar Tagen veröffentlicht wurde, ohne Stick-Unterstützung angeboten?

Man muss sie auch aufm Stick installieren. Hatte ich auch erst vergessen. ^^

Bei mir gehen die Live-Sachen nicht. Wie oft beschrieben, kommt paar Sekunden der Ton und dann schwarze Screen und Stille.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht37
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434

    Weitere Diskussionen