Sky Pairing - Sky Stellungnahme

hallo,

hier ist mal ein Schreiben von Sky zu sehen. Es geht um die Receiver und Pairingproblematik. Habs über Google Bilder gefunden. Da scheint ein Sky-Kunde sich gegen Pairing zu wehren.

Sky Schreiben auf Post 1.

35 Kommentare

Verfasser

1onqad.jpg

2xypce.jpg

3ixoqu.jpg

Sky wird sich schon noch umgucken, wenn die Kunden weglaufen bzw. es wieder einen neuen Trick gibt um dieses Pairing System zu umgehen! Bisher hats mich nicht erwischt, ich hab denen aber auch von Anfang an mitgeteilt, das ich meine eigene Hardware nutzen möchte, nur die Smartcard nutzen möchte, ansonsten möchte ich den Vertrag sofort widerrufen. Ob das langfristig was bringt, werden wir sehen...

1.3.5 Sky kann verlangen, dass eine überlassene Smartcard ausschließlich in Verbindung mit einem dieser Smartcard zugeordneten Digital-Receiver verwendet wird.


Steht halt auch so in den AGB drin, da kann man halt nix machen.

Hat man durch andere Receiver irgendwelche großartigen Vorteile? Ich benutz einfach den von Sky mit ner 2tb Festplatte und bin eig zufrieden...

Naja die meisten möchten die Karte in verschiedenen Räumen Nutzen. Z.B. Wohnzimmer / Küche / Schlafzimmer je nach aktuellen Aufenthaltsort.

Was andere Receiver mehr können z.B. Sendungen aufnehmen, welche man dann auch "exportieren" kann. Oder z.B. den Jugendschutz komplett entfernen.

Da wäre das sinnvollste von den mir bekannten Funktionen.

Vielleicht noch eins, auch wenn es hier bestimmt nicht so ist: Nur weil was in den AGBs steht, ist das nicht auch gleichzeitig Rechtlich korrekt. Man glaubt kaum was in vielen AGBs für ein Müll steht, und wenn sich jemand dann Querstellt und klagt, dieser Quatsch dann auch nicht länger als 10 Sekunden halten würde.

Das Sky keine Sonderkündigung zu lässt, war abzusehen. Mal sehen, wo es hin geht ...

Sie können nur sicher sein, dass viele Kunden kündigen werden, wenn sie die Sky-Karte nur noch mit einem bestimmten Receiver nutzen können, bzw. sie das Pairing so durchführen, wie geplant.

Snake2

Naja die meisten möchten die Karte in verschiedenen Räumen Nutzen. Z.B. Wohnzimmer / Küche / Schlafzimmer je nach aktuellen Aufenthaltsort.



Das z. B. ist ein wichtiger Grund. Wer will schon den Receiver von einem Raum zum anderen schleppen, nur weil er statt im Wohnzimmer im Schlafzimmer schauen möchte. So nimmt man die Karte raus und fertig.

Snake2

Naja die meisten möchten die Karte in verschiedenen Räumen Nutzen. Z.B. Wohnzimmer / Küche / Schlafzimmer je nach aktuellen Aufenthaltsort.



Oder man verwendet ein Kartenleser mit einem Rasperry Pi oder einem Router/Fritzbox und dann geeignete Receiver, dann muss man nichtmal die Karte rumschleppen... Was aber soweit ich weiß nicht legal ist und ob die das verfolgen können weiß ich auch nicht... Also lieber Karte hin und her schleppen ^^

Der_da

Sie können nur sicher sein, dass viele Kunden kündigen werden, wenn sie die Sky-Karte nur noch mit einem bestimmten Receiver nutzen können, bzw. sie das Pairing so durchführen, wie geplant.


Das wage ich zu bezweifeln. Nur eine winzige Minderheit der Kunde wird jemals wissen was Pairing überhaupt ist, da sie die Standard-Hardware von Sky nutzen.

urlaubshorn

Ich benutze auch den normalen Sky Receiver ... wüsste auch nicht warum ich das ändern sollte .... denke die Kunden die andere Hardware nutzen wollen sind weit unter 5 % - also von den knapp 600 Abos die ich dieses Jahr vermarketet habe waren ganze 9 die deshalb nicht abgeschlossen haben weil ich ich nur mit Hardware Sky anbiete ..... Die gucken halt dann Fussball in der Kneipe



ich guck garkein fußball ausser wenns mal auf free tv läuft, für was soll ich was bezahlen? kneipe geht auch nicht da ich mir das gel für die 2-3 biere lieber spare also wieder 10 euro gespart^^

ich hatte noch nie sky oder premiere juckt mich auch nicht, bekanntenkreis und familienkreis haben sowas auch nicht, wie heissts immer, nach nem jahr kommt jeder kinofilm auch im kostenlosen fernsehen^^ wieder geld gespart

Snake2

Vielleicht noch eins, auch wenn es hier bestimmt nicht so ist: Nur weil was in den AGBs steht, ist das nicht auch gleichzeitig Rechtlich korrekt. Man glaubt kaum was in vielen AGBs für ein Müll steht, und wenn sich jemand dann Querstellt und klagt, dieser Quatsch dann auch nicht länger als 10 Sekunden halten würde.




Wohlwahr, wobei dieses mal zumindest dieser Abschnitt rechtlich einwandfrei ist.

Zu den anderen Grund: Ich hab nicht viel mit Sky zu tun, aber Küche? Haben die da top Radiosender oder was? Auch Schlafzimmer find ich jetzt nicht wirklich wichtig. Wenn ich mir ein Film angucken will, um schneller einzuschlafen, dann reicht mir defintiv das Free-TV Zeug

urlaubshorn

... denke die Kunden die andere Hardware nutzen wollen sind weit unter 5 % - also von den knapp 600 Abos die ich dieses Jahr vermarketet habe waren ganze 9 die deshalb nicht abgeschlossen haben weil ich ich nur mit Hardware Sky anbiete .....



Wie kommst du darauf? An "deinen" Neukunden kannst du das nicht festmachen.
Es gibt vielen Gründe warum hier eine Schätzung schwer möglich ist. Es kommt auch weniger darauf an wer andere Hardware nutzen will (das sind weit mehr als 5%) sondern wer deswegen dann auch zum Vertragsende kündigt.


Snake2

Naja die meisten möchten die Karte in verschiedenen Räumen Nutzen. Z.B. Wohnzimmer / Küche / Schlafzimmer je nach aktuellen Aufenthaltsort.Was andere Receiver mehr können z.B. Sendungen aufnehmen, welche man dann auch "exportieren" kann. Oder z.B. den Jugendschutz komplett entfernen.Da wäre das sinnvollste von den mir bekannten Funktionen.




Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen. Funzt ihne Probleme mit der Karte. Mich wundert es eh, dass viele hier nen abo haben.... Hätte den meisten eh sharing zugetraut

Balkanese

Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen. Funzt ihne Probleme mit der Karte. Mich wundert es eh, dass viele hier nen abo haben.... Hätte den meisten eh sharing zugetraut


Und das ist ja eben das Problem mit den neuen Karten mit dem Pairing - die 'verheitraten' sich mit dem jeweiligen Reciever, da kannst du die Karte dann eben nicht in einem anderen Reciever nutzen (egal ob original Sky Reciever oder nicht).

Diese Pairing wird aber auch total überbewertet. Außer hier lese ich nie darüber und auch keiner aus meinem Bekanntenkreis inkl. mir kennt das Thema gut oder nutzt eine andere Hardware. Wer nimmt seine Karte schon mit um vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer zu gehen *kopfschüttel*

Gibt einen festen Raum wo Fernsehen geguckt wird und fertig. Im Schlafzimmer hat ein TV sowieso nichts zu suchen.

Balkanese

Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen.



Problem daran ist auch, dass die Boxen nur vermietet und nicht verkauft.

hab nen neues Abo und habe von Sky den HD Receiver bekommen und mir ebenso gleiche Baureihe bei eBay geholt.... Und es klappt. Karte raus und rein in den zweiten. OHNE PROBLEME..daher nicht nur in Foren lesen sondern auch mal Leute fragen und denen glauben die es selbst probiert haben

Balkanese

Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen. Funzt ihne Probleme mit der Karte. Mich wundert es eh, dass viele hier nen abo haben.... Hätte den meisten eh sharing zugetraut


Balkanese

Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen.




Auch wieder falsch. Es gibt oder gab auch Aktionen, wo die Dinger dir geschenkt werden. Was soll Sky mit gebrauchten und alten Boxen?????

Die HD Boxen werden nicht geschenkt sondern nur kostenlos für den Zeitraum des Abos überlassen.

Dass es bei dir (noch) so funktioniert ist nicht verwunderlich, steht ja auch im Brief von Sky dass der Wechsel nicht von heute auf morgen zu bewerkstelligen ist.

ibex

Diese Pairing wird aber auch total überbewertet. Außer hier lese ich nie darüber und auch keiner aus meinem Bekanntenkreis inkl. mir kennt das Thema gut oder nutzt eine andere Hardware.


Solltest du vielleicht nicht immer nur bei Mydealz lesen!

Digitalfernsehen Forum



Gott sei dank habe ich mit Sky einen Vertrag ohne Receiver abgeschlossen.
Habe nur eine V14 bekommen. Pairing ohne Receiver geht ja wohl nicht?!

Balkanese

Für nen anderen Standort kannst du dir auch eine 2te sky hd box bei ebay kaufen.



Verhindern, dass man gebrauchte Boxen bei eBay kaufen kann zum Beispiel.

marcelo117

Pairing ohne Receiver geht ja wohl nicht?!



Irgendwann bekommst du halt dann einen Receiver kostenlos zur Verfügung gestellt.

.... der dann Postwendend Retour geht. Im Vertrag steht Smartcard only

marcelo117

.... der dann Postwendend Retour geht. Im Vertrag steht Smartcard only



Den Brief von Sky überhaupt gelesen?

klar habe ich den gelesen. Die AGBs wie dort beschrieben sind betreffen mich aber nicht, da ich andere unterschreiben habe.

Mal eine Antwort warum mann nicht den Receiver nutz weil bei vernünftiger Hardwer das Bild um welten besser ist genau so die Umschaltzeiten. Und wenn mann ein mit Festplatte haben wil kostet der richtig Geld.
Sollen doch einfach die Aufnahme mit CI Plus Modul freigen und verhindern das die aufnahmen exportiert werden können. der ganze Ärger ist doch nur wegen den Auflagen von CI Plus und bitte schön Pin abfrage sollte doch jeder selber entscheiden und nicht beformundet werden. Aber das liegt hier ja im System.
Bei mir ist es z.b. mal so ich nehme auch mal ein Film auf aber aus dem Grund das z.b. ich im Sommer Abend was anderes zu tun habe als TV zu sehen dann wirs der halt später geschaut z.b. erst um 22 Uhr und dann gelöscht. Die neue Technik bietet so viel möglichkeiten und der Nutzer wierd um die FUNKTIONEN DER GERÄRTE BESCHNITTEN. Es gibt halt nun mal viel bessere Receiver als die von SKY aber die die immmer schon Orginal Sky Receiver nutzen wissen garnicht um wie viel es besser geht gerade wenn es um das Bild geht(bei Beamer schauen fällt das halt extrem auf)!

Der sky receiver sind richtiger Schrott. Bedienung usw. eine Katastrophe. Jedes mal die jugendschutz pin einzugeben wenn der Sender gewechselt wird ist auch doof. Hab mir deswegen damals einen VU+ duo 2 geholt. Wäre traurig wenn ich nicht mehr darüber gucken kann

lockeAG

Mal eine Antwort warum mann nicht den Receiver nutz weil bei vernünftiger Hardwer das Bild um welten besser ist genau so die Umschaltzeiten. Und wenn mann ein mit Festplatte haben wil kostet der richtig Geld. Sollen doch einfach die Aufnahme mit CI Plus Modul freigen und verhindern das die aufnahmen exportiert werden können. der ganze Ärger ist doch nur wegen den Auflagen von CI Plus und bitte schön Pin abfrage sollte doch jeder selber entscheiden und nicht beformundet werden. Aber das liegt hier ja im System. Bei mir ist es z.b. mal so ich nehme auch mal ein Film auf aber aus dem Grund das z.b. ich im Sommer Abend was anderes zu tun habe als TV zu sehen dann wirs der halt später geschaut z.b. erst um 22 Uhr und dann gelöscht. Die neue Technik bietet so viel möglichkeiten und der Nutzer wierd um die FUNKTIONEN DER GERÄRTE BESCHNITTEN. Es gibt halt nun mal viel bessere Receiver als die von SKY aber die die immmer schon Orginal Sky Receiver nutzen wissen garnicht um wie viel es besser geht gerade wenn es um das Bild geht(bei Beamer schauen fällt das halt extrem auf)!



Das ist wohl so. Das Bild, die Umschaltzeiten, HBBTV, Plugins bei Linux receivern wie youtube fritzcall oder das Mediaportal und und und


Das ist wohl so. Das Bild, die Umschaltzeiten, HBBTV, Plugins bei Linux receivern wie youtube fritzcall oder das Mediaportal und und und

Mich hat das Pairing am 15. August auch erwischt. Daher habe ich sofort gekündigt. Mein Argument ist der Rekorder-Schrott, und dass ich den Rekorder deshalb zu Abobeginn im Februar sofort wieder weggepackt hatte, da es möglich war meinen Triplex zu nutzen. Daher hatte ich nicht vom Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht. Also insoweit mache ich Sky durch die fehlende Information über das beabischtige Pairint bei Vertragsabschluss im Februar einen Vorwurf, der das für einen Vertrag notwendige Vertrauensverhältnis in Frage stellt. Die Einforderung der Nutzung des eigenen Rekorders stütze ich auf Treu und Glauben, Rechtsgrundsätze des Vertragsrechts des BGB, da das bei Sky bis zum Pairing ja möglich war. Die Praxis Pairing unmittelbar nach Vertragsverlängerung aufzuspielen, wie ich mehrfach gelesen habe, ist sicher auch eine Praxis, die eine außerosrdentliche Kündigung gerechtfertig erscheinen lässt. Ich habe Sky jetzt schon mehrmals aufgefordert mir einen Mahnbescheid zu schicken oder dirket auf Vertragserfüllung zu klagen, da ich meine fristlose Kündigung zweifelsfei zum Ausdruck gebracht habe. Aber es geht seit zwei Wochen hin und her und Post vom Gericht bleibt aus.

Übrigens, die AGB bei mir waren noch ohne die Rekorderheirat nach den hier geposteten AGB.

Je mehr Kunden auf der Kündigung beharren, desto schwieriger wird es für SKY werden, da iregendwann die Presse aufmerksam wird und dann ist der Imageschaden sicher höher als meine Abo-Gebühren.

Wehrt euch!!!

Best Grüße
Chiemgauer

Chiemgauer

Mich hat das Pairing am 15. August auch erwischt. Daher habe ich sofort gekündigt. Mein Argument ist der Rekorder-Schrott, und dass ich den Rekorder deshalb zu Abobeginn im Februar sofort wieder weggepackt hatte, da es möglich war meinen Triplex zu nutzen. Daher hatte ich nicht vom Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht. Also insoweit mache ich Sky durch die fehlende Information über das beabischtige Pairint bei Vertragsabschluss im Februar einen Vorwurf, der das für einen Vertrag notwendige Vertrauensverhältnis in Frage stellt. Die Einforderung der Nutzung des eigenen Rekorders stütze ich auf Treu und Glauben, Rechtsgrundsätze des Vertragsrechts des BGB, da das bei Sky bis zum Pairing ja möglich war. Die Praxis Pairing unmittelbar nach Vertragsverlängerung aufzuspielen, wie ich mehrfach gelesen habe, ist sicher auch eine Praxis, die eine außerosrdentliche Kündigung gerechtfertig erscheinen lässt. Ich habe Sky jetzt schon mehrmals aufgefordert mir einen Mahnbescheid zu schicken oder dirket auf Vertragserfüllung zu klagen, da ich meine fristlose Kündigung zweifelsfei zum Ausdruck gebracht habe. Aber es geht seit zwei Wochen hin und her und Post vom Gericht bleibt aus. Übrigens, die AGB bei mir waren noch ohne die Rekorderheirat nach den hier geposteten AGB. Je mehr Kunden auf der Kündigung beharren, desto schwieriger wird es für SKY werden, da iregendwann die Presse aufmerksam wird und dann ist der Imageschaden sicher höher als meine Abo-Gebühren. Wehrt euch!!! Best Grüße Chiemgauer



kannst du mal nen statusreport abgeben, was inzwischen dabei raugekommen ist?

Gegen das Pairing läuft die ordentliche Klage beim Amtsgericht. Ergebnis wird noch länger abzuwarten sein. Ziel ist die Vertragserfüllung bis Ende 2016 ohne Leihgerätezwang.
Pairing (Zuordnung des Receivers) darf Sky (wenn überhaupt) nur mit dem Receiver des Kunden vornehmen. Wenn dessen vereinbartes Gerät Pairing nicht unterstützt, dann muss Sky bis Vertrags-Mindestlaufzeitende warten und dann Leihgerät zur Pflicht machen.

Vor lauter Angst vor Raubkopieren schützt sich sky an allen Ecken und Enden vor Kunden... So können z.B. wertvolle Beiträge (o.k. von denen gibt es nicht viele) nicht sicher archiviert werden. Geht die Sky Platte kaputt, geht der Beitrag verloren.... Eine Übertragung bietet Sky nicht an. Das unselige JugendchutzPIN Gedöns ist ein weiteres Beispiel für Alibi Massnahmen, die mehr geeignet sind den rechtmäßigen Nutzer zu gängeln, als den beabsichtigten Schutz zu gewährleisten ... Aber ein Affe beschwert sich nicht über den Ball, den er zum Spielen in sein Gefängnis geworfen kriegt, oder ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Consors möchte keine Kunden mehr - wohin wechseln??1217
    2. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*8301598
    3. Suche Wickelkomode unter 200€33
    4. Bitcoin, was ist passiert ?78

    Weitere Diskussionen