SKY Preiserhöhung per Post

35
eingestellt am 11. SepBearbeitet von:"fitmoe"
Hallöchen,

habe mir heute doch bisschen verwundert die Augen gerieben, als ich folgenden Brief von SKY erhalten habe: 1651826.jpg
Scheint wohl, als ob Sky versucht bei weniger Leistung mehr zu wollen.

Würde gerne Sky behalten wollen zum alten Preis, Ideen?


//Der Vertrag ist schon JETZT ab 2021 Flexibel kündbar. Die Preiserhöhung halt also keinen Mehrwert,
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Produkttester11.09.2020 22:56

Und für ausgefallenen Fußball etc. entschädigen sie nicht?


Sky hat im Gegensatz zu DAZN und Konsorten in der Corona-Hochzeit, als noch gar nicht absehbar war, wann der Ball jemals wieder rollen würde, ohne Murren die TV-Gelder ausbezahlt und damit manchen Verein vor dem Schlimmsten bewahrt. Klar liefen die meisten Abos weiter, Neu-Abschlüsse, Sky Ticket und Co. dürften aber nicht sonderlich rosig gewesen sein. Wenn man das nun mit einer moderaten Preiserhöhung kompensieren will oder muss, dem Kunden aber gleichzeitig im Gegensatz zum letzten Mal ohne Theater ein außerordentliches Kündigungsrecht einräumt, finde ich das in Ordnung. Allein deshalb, dass man sich nun das elende Kündigen und Verhandeln nach Ablauf der 12 bzw. 24 Monate spart.

War selbst immer an vorderster Front dabei, wenn es darum ging über Sky zu schimpfen Hier sollte man mMn aber wirklich die Kirche im Dorf lassen.
Kündigen!

Aber mal ehrlich, 1,57 Euro mehr pro Monat und dafür brauchste den kündigen und verhandeln Quatsch nicht mehr mitmachen.... So schlimm find ich das nicht.
Bearbeitet von: "kupferpete" 11. Sep
35 Kommentare
Kündigen!

Aber mal ehrlich, 1,57 Euro mehr pro Monat und dafür brauchste den kündigen und verhandeln Quatsch nicht mehr mitmachen.... So schlimm find ich das nicht.
Bearbeitet von: "kupferpete" 11. Sep
Guter Witz
Welche Pakete bzw. was für ein Abo hast du?
Das sieht ja echt abenteuerlich aus. Ich bin ausgestiegen nachdem ich mehrfach nur sechs von zwölf Monaten gezahlt habe und dann plötzlich wieder komplett bezahlen sollte.
Die blicken doch ihre eigenen Preise nicht mehr.
Auf Vertragserfüllung hinweisen, machen die ja auch gerne und jetzt so ein Blödsinn, typisch Sky.
dens11.09.2020 22:20

Welche Pakete bzw. was für ein Abo hast du?


Puh, alles mit Fußball in HD und SkyGo samt Reciever.
Lernt sky etwa dazu? Erst sollen wir kein Strom hopping mehr betreiben jetzt sky, Zins hopping bringt auch nixmehr... da geht der ganze Spaß ja flöten
kupferpete11.09.2020 22:20

Kündigen!Aber mal ehrlich, 1,57 Euro mehr pro Monat und dafür brauchste d …Kündigen!Aber mal ehrlich, 1,57 Euro mehr pro Monat und dafür brauchste den kündigen und verhandeln Quatsch nicht mehr mitmachen.... So schlimm find ich das nicht.


Der Vertrag ist schon JETZT ab 2021 Flexibel kündbar.
Geht mir ums Prinzip, bald kommt sowas jedes Jahr. Fast schon GEZ charakter...
Bearbeitet von: "fitmoe" 11. Sep
ah lol
die zahlen wahrschein alles für cs betreiber
Und für ausgefallenen Fußball etc. entschädigen sie nicht?
Du wirst den alten Preis nicht behalten können. Vor einigen Jahren hat Sky die selbe Show schon einmal abgezogen. Erst mit günstigen Preisen locken und dann einfach die Preise erhöhen. Damals wollte Sky aber kein Sonderkündigungrecht einräumen/akzeptieren, was zu vielen rechtlichen Auseinandersetzungen und Klagen führte. Natürlich war Sky im Unrecht und musste nachgeben.
Dieses Mal versucht man es wohl mit der "Ach, ist ja nur ne Mark, da wird schon niemanden kündigen" Masche.
Wenn es Dir ums Prinzip geht dann nutze Dein Sonderkündigungsrecht. Wenn Du googelst wirst du sicher noch genug Informationen über die alte Preiserhöhungsrunde finden. Wenn ich micht richtig erinnere, war die Preiserhöhung bei gewährung des Sonderkündigungsrechts rechtlich gesehen i.O.
Die Preiserhöhung ist in den AGB verankert. Ob die rechtens sind, weiß ich nicht, aber da das schon jahrelang so läuft, gehe Ich Mal davon aus. Hast ja auch ein Sonderkündigungsrecht. Den alten Preis wirst du nicht mehr bekommen.
Produkttester11.09.2020 22:56

Und für ausgefallenen Fußball etc. entschädigen sie nicht?


Sky hat im Gegensatz zu DAZN und Konsorten in der Corona-Hochzeit, als noch gar nicht absehbar war, wann der Ball jemals wieder rollen würde, ohne Murren die TV-Gelder ausbezahlt und damit manchen Verein vor dem Schlimmsten bewahrt. Klar liefen die meisten Abos weiter, Neu-Abschlüsse, Sky Ticket und Co. dürften aber nicht sonderlich rosig gewesen sein. Wenn man das nun mit einer moderaten Preiserhöhung kompensieren will oder muss, dem Kunden aber gleichzeitig im Gegensatz zum letzten Mal ohne Theater ein außerordentliches Kündigungsrecht einräumt, finde ich das in Ordnung. Allein deshalb, dass man sich nun das elende Kündigen und Verhandeln nach Ablauf der 12 bzw. 24 Monate spart.

War selbst immer an vorderster Front dabei, wenn es darum ging über Sky zu schimpfen Hier sollte man mMn aber wirklich die Kirche im Dorf lassen.
fitmoe11.09.2020 22:39

Der Vertrag ist schon JETZT ab 2021 Flexibel kündbar. Geht mir ums …Der Vertrag ist schon JETZT ab 2021 Flexibel kündbar. Geht mir ums Prinzip, bald kommt sowas jedes Jahr. Fast schon GEZ charakter...


Dann guck doch einfach in Zukunft aus Prinzip kein Sky mehr, ich verstehe dieses rum Gejammer nicht, wenn Anbieter die Preise erhöhen, meckerst Du auch bei Aldi, wenn die Milch teurer wird? Da bekommst Du übrigens auch keinen "Mehrwert" ... oh warte McDonalds wurde letztens auch teurer, wie war das mit den 1 € Produkten, wo war da der Mehrwert?

Im normalen Leben ist es halt nun mal so, dass mit der Zeit Produkte teurer werden.

Es ist ja nicht so als hätte Sky so etwas jetzt jedes Jahr gemacht, wie einige andere Anbieter mit regelmäßigen Preiserhöhungen in der Vergangenheit gerne bei Alttarifen negativ aufgefallen sind.

Komisch wie wieder nur gemeckert wird, das positive, dass man sich die Verhandlungen mit permanenten Telefonanrufen in der Zukunft nicht mehr antun muss spielt dann keine Rolle mehr... nein die 1,x € tun da viel zu sehr weh.

Und nebenbei bemerkt, die 1,x € tun dir nicht weh, wenn Du einfach clever bist und dein Abo mit Freunde und Familie teilst, da kommst Du je nach Tarif sogar umsonst um die Runden.
Bearbeitet von: "inkognito" 12. Sep
Produkttester11.09.2020 22:56

Und für ausgefallenen Fußball etc. entschädigen sie nicht?


Was für ausgefallener Fußball? Größtenteils wurden alle Ligen, die von Sky übertragen werden, doch zu Ende gespielt.

Ob du jetzt im Juli und August Sommerpause hast (die hat man jedes Jahr und bezahlt da auch weiter) oder eben jetzt die Coronapause ab März/April.

Verstehe ich nicht, kannst es mir erläutern?
Seh das Problem nicht. 1,50 mehr ist Jetzt kein Grund verärgert zu sein. Außerdem seh ich mehr Vorteile im Schreiben als Nachteile. Kein kündigen mehr um den Preis zu behalten und monatlich kündbar ist doch eine gute Sache
inkognito11.09.2020 23:55

Dann guck doch einfach in Zukunft aus Prinzip kein Sky mehr, ich verstehe …Dann guck doch einfach in Zukunft aus Prinzip kein Sky mehr, ich verstehe dieses rum Gejammer nicht, wenn Anbieter die Preise erhöhen, meckerst Du auch bei Aldi, wenn die Milch teurer wird? Da bekommst Du übrigens auch keinen "Mehrwert" ... oh warte McDonalds wurde letztens auch teurer, wie war das mit den 1 € Produkten, wo war da der Mehrwert? Im normalen Leben ist es halt nun mal so, dass mit der Zeit Produkte teurer werden. Es ist ja nicht so als hätte Sky so etwas jetzt jedes Jahr gemacht, wie einige andere Anbieter mit regelmäßigen Preiserhöhungen in der Vergangenheit gerne bei Alttarifen negativ aufgefallen sind.Komisch wie wieder nur gemeckert wird, das positive, dass man sich die Verhandlungen mit permanenten Telefonanrufen in der Zukunft nicht mehr antun muss spielt dann keine Rolle mehr... nein die 1,x € tun da viel zu sehr weh. Und nebenbei bemerkt, die 1,x € tun dir nicht weh, wenn Du einfach clever bist und dein Abo mit Freunde und Familie teilst, da kommst Du je nach Tarif sogar umsonst um die Runden.


Zum Glück, wird das Gehalt ja auch mehr, so dass die jährliche Teuerung nicht weh tut.
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 12. Sep
MotherTrucker12.09.2020 09:15

Zum Glück, wird das Gehalt ja auch mehr, so dass die jahrliche Teuerung …Zum Glück, wird das Gehalt ja auch mehr, so dass die jahrliche Teuerung nicht weh tut.


Darauf verzichtet der User bestimmt, weil er auch keinen Mehrwert erbracht hat.
Apropos "Mehrwert", MwSt. wird bei Sky anscheinend schon ab 1.12. wieder angehoben, oder ist hier der reguläre Preis tatsächlich so krumm aktuell?
Finde ich in Ordnung.
Was Sky wohl sagen würde, wenn man es umgekehrt machen würde, d.h. denen sowas schreibt wie "aufgrund allgemein gestiegener Unkosten sehe ich mich leider gezwungen, ab 1. Dezember nur noch 20,49 anstelle von 21,43 Euro zu zahlen..." ?
Lemon46412.09.2020 00:05

Was für ausgefallener Fußball? Größtenteils wurden alle Ligen, die von Sky …Was für ausgefallener Fußball? Größtenteils wurden alle Ligen, die von Sky übertragen werden, doch zu Ende gespielt. Ob du jetzt im Juli und August Sommerpause hast (die hat man jedes Jahr und bezahlt da auch weiter) oder eben jetzt die Coronapause ab März/April. Verstehe ich nicht, kannst es mir erläutern?


Grundsätzlich richtig. Aber was ist eigentlich, wenn das Abo nach dem regulären Ende der Buli Saison ausgelaufen ist? Konnte man dann die wegen Corona verschobenen Spiele auch noch schauen? Bei mir nicht der Fall, würde mich aber grundsätzlich mal interessieren.
Sky ist doch bald eh scheißegal, wenn die jedes Jahr weitere Fußballrechte verlieren. Bald gibts nur noch 2/3 Bundesligaspielen und keine CL mehr
Gestiegener Preis fürs Programm

Weiss bei Sky eigentlich jemand, das sie mittlerweile nicht mehr alle Bundesliga- und DFP-Pokal Spiele zeigen und die Champions League Rechte ab 2021 verloren haben? Wer will da bspw. noch das Sport Paket haben?
Bearbeitet von: "FlotteLotte" 12. Sep
FlotteLotte12.09.2020 13:29

Gestiegener Preis fürs Programm Weiss bei Sky eigentlich jemand, …Gestiegener Preis fürs Programm Weiss bei Sky eigentlich jemand, das sie mittlerweile nicht mehr alle Bundesliga- und DFP-Pokal Spiele zeigen und die Champions League Rechte ab 2021 verloren haben? Wer will da bspw. noch das Sport Paket haben?


Wenn du alle Buli Spiele sehen willst, brauchst du aber nunmal (auch) das Bundesliga Paket von Sky. Dass weniger Spiele verfügbar sind und der Preis erhöht wird, ändert janichts an dem Alleinstellungsmerkmal!
sped18712.09.2020 14:19

Wenn du alle Buli Spiele sehen willst, brauchst du aber nunmal (auch) das …Wenn du alle Buli Spiele sehen willst, brauchst du aber nunmal (auch) das Bundesliga Paket von Sky. Dass weniger Spiele verfügbar sind und der Preis erhöht wird, ändert janichts an dem Alleinstellungsmerkmal!


Das Sport Paket ist aber nicht das Bundesliga Paket..
DealerXXL12.09.2020 17:01

Das Sport Paket ist aber nicht das Bundesliga Paket..


Ach so, da hast du auch wieder Recht. Das Sport Paket werden viele dann wohl für die Formel 1 buchen, da RTL nach dieser Saison ja nicht mehr überträgt und die F1 somit auch hinter einer Paywall verschwindet.

Schon traurig, dass mittlerweile immer weniger Sport im Free TV läuft. Und das alles, damit Ablösesummen im dreistelligen Millionenbereich gezahlt werden können und die Sportler teils obszöne Gehälter ausbezahlt bekommen.
Bearbeitet von: "sped187" 12. Sep
sped18712.09.2020 19:03

Ach so, da hast du auch wieder Recht. Das Sport Paket werden viele dann …Ach so, da hast du auch wieder Recht. Das Sport Paket werden viele dann wohl für die Formel 1 buchen, da RTL nach dieser Saison ja nicht mehr überträgt und die F1 somit auch hinter einer Paywall verschwindet. ;(Schon traurig, dass mittlerweile immer weniger Sport im Free TV läuft. Und das alles, damit Ablösesummen im dreistelligen Millionenbereich gezahlt werden können und die Sportler teils obszöne Gehälter ausbezahlt bekommen.


Das "Problem" ist doch, dass es genug Menschen gibt, die anscheinend gerne zahlen. Das ganze System ist komplett krank, aber man versucht seit Jahren durch Aufteilung immer mehr Geld rauszuholen. Sky ist dabei nicht die Ursache, sondern auch der Leidtragende.
Das ganze System in den USA gefällt mir viel besser, daher lasse ich mein Geld lieber dort.
An die Sky-Kunden unter euch: Wurde schon ein Paket/Ticket angekündigt, wo man ausschließlich Formel 1 bucht und bezahlt?
MattKay12.09.2020 20:50

An die Sky-Kunden unter euch: Wurde schon ein Paket/Ticket angekündigt, wo …An die Sky-Kunden unter euch: Wurde schon ein Paket/Ticket angekündigt, wo man ausschließlich Formel 1 bucht und bezahlt?


Das dürfte, wie bisher, im "Sport" Paket sein.
2lame4name12.09.2020 20:31

Das "Problem" ist doch, dass es genug Menschen gibt, die anscheinend gerne …Das "Problem" ist doch, dass es genug Menschen gibt, die anscheinend gerne zahlen. Das ganze System ist komplett krank, aber man versucht seit Jahren durch Aufteilung immer mehr Geld rauszuholen. Sky ist dabei nicht die Ursache, sondern auch der Leidtragende.Das ganze System in den USA gefällt mir viel besser, daher lasse ich mein Geld lieber dort.


Stimmt schon. Ich überlege auch immer öfter, ob ich mir nicht einfach so einen "modifizierten" Fire-Stick kaufe wo einfach alles drauf ist...
sped18712.09.2020 20:59

Das dürfte, wie bisher, im "Sport" Paket sein.


Ja, aber halt mit allem drin, was ich nicht brauche. Bei Sky würde mich nur F1 interessieren. Z.B Baseball gibt es dort soweit ich gesehen hab erst gar nicht.
MattKay12.09.2020 21:04

Ja, aber halt mit allem drin, was ich nicht brauche. Bei Sky würde mich …Ja, aber halt mit allem drin, was ich nicht brauche. Bei Sky würde mich nur F1 interessieren. Z.B Baseball gibt es dort soweit ich gesehen hab erst gar nicht.


Ja, Paket halt. Denke nicht, dass es nur die F1 einzeln geben wird. Gehört habe ich davon jedenfalls noch nichts.
sped18712.09.2020 21:12

Ja, Paket halt. Denke nicht, dass es nur die F1 einzeln geben wird. …Ja, Paket halt. Denke nicht, dass es nur die F1 einzeln geben wird. Gehört habe ich davon jedenfalls noch nichts.


Dank dir!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text