Smart Home

15
eingestellt am 29. Nov 2017
Hallo zusammen,

ich möchte mir demnächst ein Smart Home System zulegen, hauptsächlich Heizungssteuerung und Alarmsystem mit mehren Kameras, Beleuchtung über Hue. Sollte im besten Fall mit Google Assistant steuerbar sein. Welches System könnt ihr mir empfehlen? Vielen Dank im Voraus.
Zusätzliche Info
DiversesSmart Home
15 Kommentare
Heizkörper?
Die Kameras sollen im Smarthome Hub sichtbar sein?
Lust und Zeit zu Basteln?
Alarmysystem, was stellst du dir da genau vor?
Verfasser
Die Kameras sollen permanent aufnehmen und ich möchte über eine App das livebild sehen. Ja die Heizkörper möchte ich ebenfalls per App steuern. Und bestenfalls alles mit möglichst wenig unterschiedlichen Apps. Basteln, ja, wenn es nötig ist.
Tado Heizkörper-Thermostate. Ab 11.12 gibt es 20% Rabat auf Starterkits. Bei mir läuft alles über Apple Homekit - bis auf Kameras, die ich nicht benötige
Verfasser
Apple Homekit habe ich nicht, alles Android Geräte.
Devolo oder homee als Zentrale
Homematic IP momentan unter Vorbehalt wegen der Cloud Abhängigkeit und deren Zuverlässigkeit

Kameras kommt halt drauf an ob du nur innen oder auch außen überwachen willst
Bearbeitet von: "noname951" 29. Nov 2017
Verfasser
innen und außen
berniedc29. Nov 2017

innen und außen


Nest oder ein NAS mit IP Kameras
Bearbeitet von: "noname951" 29. Nov 2017
Verfasser
ok und welche Kameras könnt ihr mir empfehlen? Die vorne sollte zeitgleich auch als Video Gegensprechanlage dienen
Bearbeitet von: "berniedc" 29. Nov 2017
berniedc29. Nov 2017

ok und welche Kameras könnt ihr mir empfehlen? Die vorne sollte zeitgleich …ok und welche Kameras könnt ihr mir empfehlen? Die vorne sollte zeitgleich auch als Video Gegensprechanlage dienen


Schau die für die gegensprechanlage mal Ring an, ist ne super smarthome Video gegensprechanlage.

Als kameras die Von nest oder logitech circle.

Alternativ günstigere ip Cams, da musst du halt mehr auf Softwareseite „basteln“. Beispielweise ein selbstbau NAS mit linux (OpenMediaVault) und Zoneminder oder ähnliches
berniedc29. Nov 2017

ok und welche Kameras könnt ihr mir empfehlen? Die vorne sollte zeitgleich …ok und welche Kameras könnt ihr mir empfehlen? Die vorne sollte zeitgleich auch als Video Gegensprechanlage dienen


Nur Nest und die IP Cams am NAS zeichnen 24h auf.
Schreib doch mal genau was du willst und was du für Gegebenheiten hast, Strom an den Stellen wo die Kameras kommen sollen etc
Bearbeitet von: "noname951" 30. Nov 2017
noname95130. Nov 2017

Nur Nest und die IP Cams am NAS zeichnen 24h auf.Schreib doch mal genau …Nur Nest und die IP Cams am NAS zeichnen 24h auf.Schreib doch mal genau was du willst und was du für Gegebenheiten du hast, Strom an den Stellen wo die Kameras kommen sollen etc


Und dein Budget
Hontman30. Nov 2017

Und dein Budget


Genau, wenn Budget keine Rolle spielt, dann auf jeden Fall KNX oder Loxone.
Verfasser
500-1000€, Strom ist kein Problem.
Verfasser
ich will halt so wenig wie möglich selber basteln müssen und so wenig wie möglich unterschiedliche Apps benutzen. Es sollten 3-4 Kameras werden und ohne irgendwelche zusätzliche jährliche Kosten...
Mit jedem Kommentar kommen neue Infos.
Setz dich doch mal in Ruhe hin und zähle genau auf was du willst.

Ich habe dir schon ein paar Systeme genannt. Was fehlt dir bei denen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler