Smart Home Projekt - Rolladen

3
eingestellt am 12. Apr
Hallo,

ich bin etwas am verzweifeln bei der Auswahl an Komponenten im Smart-Home Universum.
Was ich schon haben: 2x Alexa, Lightify-Hub, 2x Lighitify Lampen, 2x Lightify Switch, 2x Lightify Bands und 2x Lightify Steckdosen, 2x Friends of Hue Aura

Nun möchte ich meine Rolläden (4) (mechanische Endabschaltung) steuerbar machen. D.h. einfach die Steuereinheit austauschen und in ein Smart Home-System integrieren.
Zudem wäre es toll, ein paar Temperatursensoren in unterschiedliche Räume (4) zu positionieren.

Letzteres wäre wohl günstig mit Xiaomi Aqara machbar (ca. 40€).
Ersteres eröffnet vielfältige Möglichkeiten:

- Homematic IP (ca. 130€ Beschattungsset + 90€ zwei weitere Aktoren)
- Schellenberg Smart Friends (ca. 160€ Schalter + 100€ Box), diese sind aber nur für mechanische Endabschaltung, wer weiß, ob die dann wenn die Motoren mal ausgetauscht werden, noch funktionieren.
Bonus: mit der Box kann ich auch die anderen vorhandenen Geräte steuern...das würde zusätzliche Geräte reduzieren, oder?

Noch andere Ideen?

Viele Grüße und Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
3 Kommentare
Danke! Schaut spannend aus; aber ich möchte keine Wifi-Lösung, sondern Zigbee, Z-Wave oder Funk.
Bearbeitet von: "feuersee12" 12. Apr
oder raspberrymatic und damit dann alles steuern. würde ich persönlich bevorzugen.
wäre allerdings etwas "zeitintensiver".

damit könntest du alles in einer "welt" unterbringen und miteinander verknüpfen.

vielleicht ist es ja auch was für dich
Bearbeitet von: "Dirk83" 14. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen