eingestellt am 26. Okt 2021
Hallo zusammen,

ich werde bald umziehen und möchte in die smart home Welt - überwiegend homekit - einsteigen.
Bin bei den meisten Sachen fündig geworden, nur beim Thema Wecker kann ich mich nicht entscheiden...
Gibt es überhaupt Homekit fähige Wecker? Und hat man dann da mehr Möglichkeiten als bei der Standard Iphone Weckerapp?
Taugen die Amazon Echo Show Dinger was?

Mich würde es interessieren, welche Wecker Ihr denn so nutzt 😁
Vielen Dank
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

6 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich würde mich keinem Wecker anvertrauen, der nicht autark funktioniert.
    Mehr als dem Stromnetz würde ich diesbezüglich nicht vertrauen.
    Irgendein nächtliches Firmwareupdate, hängender WLAN-Router oder Wolkenbruch wie neulich beim Fratzenbuch und das war‘s… zu viele Parameter außerhalb meines Einflusses.
  2. Avatar
    Furkan9427.10.2021 09:03

    Hat man beim Echo dot die möglichkeit, einen Radiowecker einzustellen? …Hat man beim Echo dot die möglichkeit, einen Radiowecker einzustellen? Oder muss man sich für ein Standard Klingelton entscheiden?



    "Alexa, wecke mich jeden Werktag um 7 Uhr morgens mit {Radiosender}"
    Natürlich muß der Radiosender auch über Tunein o.ä. verfügbar sein.
  3. Avatar
    Ich lasse mich seit Jahren von Alexa in Form eines Echo Dot wecken. Da hängt nix, außerdem wird der Wecker lokal ausgelöst und benötigt keinen Internetzugriff.
  4. Avatar
    Anonymer Benutzer
    Furkan9427.10.2021 09:03

    Hat man beim Echo dot die möglichkeit, einen Radiowecker einzustellen? …Hat man beim Echo dot die möglichkeit, einen Radiowecker einzustellen? Oder muss man sich für ein Standard Klingelton entscheiden?


    Beim HomePod (mini) geht das selbstverständlich auch. Auswahl des Klingeltons (soweit man nicht den Standardmist haben will), beschränkt sich allerdings auf Apple Music. Wenn man das nicht abonniert hat, ist ein HomePod zumindest schon halb nutzlos. Solltest du auf das Ökosystem Wert legen, wird eine Kombination mit Alexa oder GAssistant schonmal zu massig Inkompatibilität führen, sei dir dessen bewusst.
  5. Avatar
    Autor*in
    Barney27.10.2021 07:53

    Ich lasse mich seit Jahren von Alexa in Form eines Echo Dot wecken. Da …Ich lasse mich seit Jahren von Alexa in Form eines Echo Dot wecken. Da hängt nix, außerdem wird der Wecker lokal ausgelöst und benötigt keinen Internetzugriff.


    Hat man beim Echo dot die möglichkeit, einen Radiowecker einzustellen? Oder muss man sich für ein Standard Klingelton entscheiden?
  6. Avatar
    Ich hab sleep Cycle, das ist aber kein physischer Wecker sondern eine App. Die kann dann beim wecken dein smartes Licht langsam hochfahren, gewünschte Musik spielen, analysiert deinen Schlaf (beispielsweise schnarchen oder atemaussetzer in der Nacht, funktioniert erstaunlich gut), kann mit deiner Apple Watch kombiniert werden und lauter so Spielereien. Kann dann in einem zeitlichen Rahmen anfangen zu klingeln in dem der Wecker denkt du hast gerade einen leichten Schlaf. Leider kann man die Musik nicht auf den HomePod schmeißen, dafür hab ich eine automation die mir den Wecker z.B. auf 6:20 Uhr stellt (dann klingelt die App bei mir zwischen 6:00 Uhr und 6:20 Uhr) und um 6:20 Uhr bimmelt dann auch mein HomePod fröhlich Musik. Vielleicht ist das ja was für dich.
Avatar
Top-Händler