Smarthome: Normale Lichtschalter "smart" machen

9
eingestellt am 29. Dez 2018
Hallo zusammen,

sehe ich es aktuell richtig, dass es derzeit wenige bis keine Produkte gibt, um "Standard-Schalter" (z.B. für das Deckenlicht) "smart" zu machen?

Hintergrund ist folgender: Wir haben aktuell viele Deckenleuchten mit GU10 Leuchtmittel, welche ich nicht komplett (also die Leuchtmittel) auf smarte Lampen (z.B. Hue) umrüsten möchte- letztlich würde ich nur gerne den Schalter tauschen bzw. ein Zwischenrelais einbauen, damit ich die Schalter bei Bedarf (z.B. wenn ich das Licht vergessen habe auszuschalten oder im Urlaub bin und Anwesenheit simuliert werden soll) via App aktivieren kann.

Da wir vom Ökosystem her stark in Apple investiert sind und ich bereits einige wenige Homekit-Produkte besitze, wäre mir hier primär eine Realisierung via Homekit lieber. Zudem sollte es, wenn möglich, größtenteils ohne massive Zusatzinvestitionen für diverse Hubs etc. auskommen.

Gibt es für dieses Szenario einfache und günstige Lösungen? Wir wohnen aktuell zur Miete, d.h. kleine Anpassungen sind sicherlich problemlos, größere Elektrikerarbeiten eher nicht.

Danke schonmal im Voraus!
Zusätzliche Info
Sonstiges
9 Kommentare
Fibaro hat UP Module die direkt an Homekit angebunden werden können

amazon.de/FIB…Kit
Bearbeitet von: "noname951" 29. Dez 2018
Avatar
GelöschterUser13684
noname95129.12.2018 16:54

Fibaro hat UP Module die direkt an Homekit angebunden werden …Fibaro hat UP Module die direkt an Homekit angebunden werden könnenhttps://www.amazon.de/FIBARO-Switch-für-Home-Kit/dp/B075QMM15W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1546098869&sr=8-1&keywords=Fibaro+HomeKit


Das heißt 50 Ocken für einen Lichtschalter?
GelöschterUser1368429. Dez 2018

Das heißt 50 Ocken für einen Lichtschalter?


Smarthome, besonders Homekit ist nun mal teuer, wenn man die China Sachen außen vor lässt
creationx.shop/she…100 lässt sich über homebridge an homekit anbinden. Sollte in jede normale UP-Dose passen. Preis wurde wohl gerade erhöht, lag bis vor kurzem noch bei 10€.
Ja, das stimmt das der Fibaro auf dem 1. Blick teuer ist, aber sehe es mal anders am Beispiel Philips Hue, was kostet da eine GU10 Lampe? Wenn du 2 Lampen gekauft hast bist du fast bei dem Preis von einem Fibaro. Der FIBARO FIBEFGS-223 hat zwei unabhängige Schalter und kann somit für 2 Schalter benutzt werden.
Alternativ: https://t.co/pobtwefJ9P
Von Parce soll „demnächst“ was rauskommen. Ich selbst habe zwei Fibaro eingesetzt.

Hast du denn einen Neutralleiter am Schalter?

Falls du den ganzen Schalter austauschen willst, wäre

Koogeek WiFi Smart Lichtschalter 220~240V funktioniert mit Apple HomeKit Unterstützung Siri Fernbedienung (2-Way Light Schalte)【Note:A neutral Wire is Required.】 amazon.de/dp/…G67

Interessant für dich.
Das mit dem Neutralleiter muss ich die Tage mal prüfen... tendenziell gefällt mir die fibaro lösung aktuell am besten... danke soweit für die kometente Hilfe
also ich hab mir zwei von den shelly.cloud dingern bestellt, gehen aber erst im neuen jahr in den versand, mal sehen was die so können, will damit aber erstmal die rollos automatisieren...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen