Smartphone als Ersatz für Moto Z gesucht

5
eingestellt am 2. Jun
Hallo,
mein Moto Z hatte leider auch das Akku-Problem. Nach der Reparatur durch Ingram war das Mikro defekt. Deswegen musste ich das Smartphone erneut einsenden..und das Mikro geht immer noch nicht.
Mir reichts jetzt, ich möchte mir ein neues Gerät kaufen.
Was sind die aktuellen Empfehlungen: Das Moto Z war ausreichend für mich:
Größe: Gerne etwas kleiner (bisher 155,3 x 75,3 x 5,19 mm 5,5')
Kamera: incht besonders wichtig, schlechter sollte sie nicht sein
Auf jeden Fall möchte ich einen Fingerabdruckscanner zum entsperren. Die Gestensteuerung fand ich auch klasse.
Preisvorstellung:
Gezahlt habe ich über den Deal hier 249€, mehr wollte ich eigentlich nicht ausgeben. Max. 300€
Danke
Zusätzliche Info
5 Kommentare
Rein theoretisch würde ein Xiaomi Note 5 reichen und dir bleibt noch was übrig. Kamera ist nicht top, aber sicherlich auch nicht ganz so schlecht.

Ansonsten zB Honor 9 oder wenn du warten kannst, Honor 10, aber bis das bei 300€ ist, dauert es halt noch ein bisschen. Oder ein HTC U11 Life zB.

Mit Moto G6 fange ich nicht an, davon bist du wohl nach dem Moto Z geheilt.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 2. Jun
Wie wäre es mit dem Mi A1? Ich nutze es selber und bin sehr zufrieden. Einziger Schwachpunkt wäre die Kamera, aber mit der Gcam Mod ist einiges rauszukitzeln
LG G6
BQ Aquaris X / X Pro. Gerade sehr oft und sehr günstig zu bekommen, da der Nachfolger in den Startlöchern steht (der aber wohl nicht wesentlich besser sein soll)
Ich hab auch Akkuprobleme....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler