ABGELAUFEN

Smartphone-Beratung

Hi Mydealzer,

nachdem sich meine Eltern (63 Jahre) entschieden haben sich mal an Smartphones zu versuchen, haben sie mich beauftragt für sie etwas durchaus brauchbares aber günstiges zu suchen.

Bei meinen Recherchen bin ich auf folgende Smartphones (Liste unten) gestoßen und die entsprechen im großen den elterlichen Vorstellungen.
Da ich weiß dass hier durchaus China-Smartphone-Kenner vertreten sind, bräuchte ich mal eure Meinungen/Erfahrungen.

- Cubot Note S
- Vernee Thor
- Cubot Dinosaur
- Homtom HT17 Pro
- Cubot Max

Folgende Anforderungen habe ich an die Telefone gestellt:
- Dualsim + Speichererweiterung
- Wechselbarer (guter?) Akku
- gewisse Handlichkeit/Größe (in einer Hand Smartphone halten unt mit anderer tippen ist kein Problem, ab 5' weil für sie übersichtlicher)
- Preis: max. 120,-
- LTE, kein muss aber nice-to-have für den Fall der Fälle dass sie sich zu anderen Tarifmodellen durchringen können.

Meine Überlegung war, deren 9cent Tarife mit einer Netzclub-Sim zu kombinieren (Anbieterwechsel nicht erwünscht)

Habt ihr Erfahrungen mit diesen Modellen oder gar Alternativvörschläge?
Danke

9 Kommentare

Erste Regel: Zielgruppe kennen(-lernen).

Ich habe auch für jemandem dieser Altersklasse ein Smartphone besorgt. Meine Wahl war ganz ähnlich und ist auf das DOOGEE X5 gefallen. Nachdem ich jetzt die Nachteile kenne, würde ich deiner Liste einige Kriterien hinzufügen:

- mind. 2 GB RAM (es hängt sonst öfter)
- mind. Android 6.0 (Marshmallow) wegen gemeinsam mit der micro SD Karte nutzbarem Speicher (8 GB reichen sonst nicht aus, wenn du alle Apps und Karten für deine Eltern vorinstallieren willst, weil sie es sonst ja nicht machen; andernfalls mind. 16 GB interner Speicher)
- 32 GB micro SDHC Karte bei Android 6.0 mit internem Speicher verbinden
- Als Akku-Ergänzung eine Powerbank: Pinmei 10000mAh Ultrathin DC5V 2.1A Dual Input Output Power Bank for Samsung iphone

11424820-fC2Xk.jpg
- Zum einfachen Datentransfer (Bilder) einen ZSUN Wifi Card Reader (lässt sich auch an der Powerbank betreiben) plus weitere micro SD Karte: gearbest.com/mem…tml

11424820-wlvQw.jpg
- USB Kabel für den Schlüsselbund: de.aliexpress.com/ite…ff0

11424820-Lr4Iz.jpg
Bearbeitet von: "Ness" 2. Oktober

Das DOOGEE X5 Pro scheint auf Android 6.0 updatebar zu sein: doogeemobile.com/blo…om/

Hat 2 GB RAM und 16 GB ROM und LTE. Nur der Akku ist etwas schwach. Günstige Zusatzakkus sind aber nachkaufbar und in Verbindung mit einer Powerbank kein Problem.

Vernee Thor ist soweit prima, leider schlechte Kamera, keine Benachrichtigungs LED, keine beleuchteten Sensortasten, Akku offiziell zwar nicht wechselbar aber leicht zugänglich. Fingerabdrucksensor ist eigenwillig.
Ansonsten gute Performance und tolle Handlichkeit.

Tu deinen Eltern keine China-Frickel-Phones an.

DA_HPvor 1 h, 26 m

schlechte Kamera, keine Benachrichtigungs LED, keine beleuchteten Sensortasten,Fingerabdrucksensor


Das spielt alles keine Rolle, daher habe ich das auch unerwähnt gelassen. Gut aber dass du eine gute Performance bestätigst!!!

Nessvor 1 h, 37 m

Das DOOGEE X5 Pro scheint auf Android 6.0 updatebar zu sein: http://www.doogeemobile.com/blog/doogee-x5-max-pro-android-6-0-rom/Hat 2 GB RAM und 16 GB ROM und LTE. Nur der Akku ist etwas schwach. Günstige Zusatzakkus sind aber nachkaufbar und in Verbindung mit einer Powerbank kein Problem.



Danke, ich werde mich mal etwas über das Doggee x5 pro einlesen müssen. Guter Tip, danke

iPhone 7

ChiefExecutiveOfficer2. Oktober

iPhone 7


Folgende Anforderungen habe ich an die Telefone gestellt:
...
- Preis: max. 120,-

Dann nehme ich auch eins.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. EPSON Drucker startet neu11
    2. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?610
    3. WARNUNG vor Lottoland - Kontoschließung bei Auszahlungsversuch3065
    4. Congstar PSN gesperrt?1418

    Weitere Diskussionen