Smartphone Frontkamera abkleben?

Moin,
für manche klingt es vielleicht paranoid - aber die Webcam von meinem Laptop klebe ich schon länger ab. Der Grund ist einfach, dass es relativ einfach ist so ne Webcam auszuspionieren...
Und ich möchte ja schließlich nicht, dass jemand meine schrumpeligen Rentnerhoden sieht, die bis zu meinen Knien schlackern.

Nun zu meiner Frage:
Klebt jemand von euch die Frontcam von euren Smartphones ab? Ich kann nicht einschätzen wie schwierig es ist sowas zu knacken - aber das sollte ja kein großartiges Problem sein. Und falls so ein "bug" entdeckt wird, wird sowas ja gerne weiterverkauft im darknet/ deep web.
Und son smartphone schlepp ich im Gegensatz zu meinem Laptop ja den ganzen Tag mit mir rum^^

Habe bei amazon passende "camsticker" entdeckt. Denke die fallen kaum auf? amazon.de/dp/…DM/ (klickbar im Kommentar) - hat das schon jemand bei unseren chinesischen Freunden entdeckt? Dürfte da ja keine 2€ kosten^^ Weiß nicht, ob mir sowas 7,60€ Wert ist.

Schönen Sonntach noch!

Beliebteste Kommentare

http://fs5.directupload.net/images/151219/364i2pl2.jpg

Hab gerade deine Cam gehackt ...
Bearbeitet von: "kxf250" 24. Juli

Kauf dir ein Smartphone mit weniger Megapixeln. Dann erkennt man den Pimmel auch nicht so gut.

ganz ehrlich ich kann das 0 nachvollziehen
wenn jemand auf meinem pc oder handy ist, dann ist die Kamera das mit abstand kleinste problem, worüber ich mir sorgen mache.

meinen Schwanz können die gerne sehen. der ist eh ein Prachtstück.
da sind ganz andere Daten auf den Geräten, die deutlich sensibler sind. Um die würde ich mir Gedanken machen. und da hilft ein Aufkleber nicht. aber seine Geräte sauber halten

edit: alleine das Mikrophone ist schlimmer. das hört nämlich immer. die Kamera sieht nur etwas, wenn du das handy aus der Tasche nimmst oder vom tisch.

Bearbeitet von: "axelchen01" 25. Juli

Wow wow wow, geballte Kompetenz und Sympathie in diesem Thread, hallo miteinander....

49 Kommentare

Wenn du nicht möchtest, dass jemand deinen Pimmel sieht, musst du wohl eher die rückseitige Kamera abkleben. Oder wie bedienst du dein Smartphone?

Crythar

Wenn du nicht möchtest, dass jemand deinen Pimmel sieht, musst du wohl eher die rückseitige Kamera abkleben. Oder wie bedienst du dein Smartphone?


dude das war nur ein joke. Es soll halt niemand mich sehen^^ Weiß aber auch nicht wie du dein Handy hältst, dass man mit der Rückkamera deinen Pimmel sehen könnte.

Kauf dir ein Smartphone mit weniger Megapixeln. Dann erkennt man den Pimmel auch nicht so gut.

Suche schon länger eine für meinen iMac mit Magnetring, also zum schnellen abnehmen bei Skype. Hat da jemand was?

Ich klebe nicht ab, habe aber auch schon drüber nachgedacht. Dafür müsste man ja nicht extra Aufkleber kaufen. Ich würde wohl Klebestreifen und Papier nehmen.
Am Laptop habe ich die Kamera ebenfalls überklebt.

Bearbeitet von: "kr0k0deal" 12. September

surft einfach nicht so viel auf dubiosen seiten und macht nicht jede email auf schon könnt ihr mit den paras aufhören...

als ob ihr alle so interessant seid X)

Nokia 3210 ist die Lösung

ganz ehrlich ich kann das 0 nachvollziehen
wenn jemand auf meinem pc oder handy ist, dann ist die Kamera das mit abstand kleinste problem, worüber ich mir sorgen mache.

meinen Schwanz können die gerne sehen. der ist eh ein Prachtstück.
da sind ganz andere Daten auf den Geräten, die deutlich sensibler sind. Um die würde ich mir Gedanken machen. und da hilft ein Aufkleber nicht. aber seine Geräte sauber halten

edit: alleine das Mikrophone ist schlimmer. das hört nämlich immer. die Kamera sieht nur etwas, wenn du das handy aus der Tasche nimmst oder vom tisch.

Bearbeitet von: "axelchen01" 25. Juli

Lächerlich.

Ich versteh das auch nicht mit dem Abkleben der Kameras... Vor allem müsste man auch gleich das Mikro ausbauen/deaktivieren wenn man so paranoid ist. Gutes Video dazu von Louis Rossmann: youtu.be/zYY…17s

Du machst erst so ein Fass auf und weißt dann nicht ob es dir die 7€ wert ist? :d

Würde sie schon abkleben...die Soße von der Linse zu bekommen ist nicht so easy. Daher schon eine gute Idee!

MaxPower111

Du machst erst so ein Fass auf und weißt dann nicht ob es dir die 7€ wert ist? :d


Übertreib mal nicht. Hab bloß mal in die Runde gefragt.
Naja, hab von den meisten auch nichts anderes erwartet^^

Einfach den deutschen Händler mit türkischen Wurzeln geben, der montiert dir das für 20€ ab. Man kann es auch selber abmontieren. Frag mich nicht, was ich so alles im Leben demontiert habe. Gaspistole, Samsung S3, Lappi,Kameras etc. Nur bei dir besteht die Gefahr, dass du es nicht wieder zusammen kriegst.

beneschuetz

Einfach den deutschen Händler mit türkischen Wurzeln geben, der montiert dir das für 20€ ab. Man kann es auch selber abmontieren. Frag mich nicht, was ich so alles im Leben demontiert habe. Gaspistole, Samsung S3, Lappi,Kameras etc. Nur bei dir besteht die Gefahr, dass du es nicht wieder zusammen kriegst.


ne will die ja noch ab und zu benutzen^^

Die einfachste Variante ist, einen Custom Rom draufzumachen und die spezifische Kamera DLL Datei (o.ä.) zu entfernen. Dann kann wirklich nichts passieren. Dann erkennt er die Kamera vom Hause aus nicht mal.

Lächerliche Scheiße.
Es werden Leute überwacht die von Relevanz sind, oder wichtig, nicht die masturbierenden Kellerkinder.
Gerade an den Laptops ist immer eine LED die angeht wenn die Kamera in Betrieb ist, das funktioniert auf Hardwareebene und ist unumgänglich.
Wenn man dann noch Paranoia hat, kann man sich auch Programme installieren, welche die Kamera blockieren und nur Schwarzes Bild auswerfen, wem das immernoch nicht genug ist, kann meistens die Kamera über das BIOS oder im Gerätemanager ausschalten.

Nahezu jeden Laptop den ich sehe, ist die Kamera abgeklebt, aber ein Fall von Überwachung ist NIE eingetreten.
Und beim Smartphone ist die Umsetzung eh schwieriger, aber man kann ganz einfach testen ob man überwacht wird.
Versuche einfach mal die Kameraapp zu öffnen, wenn dann steht Kamera ist gesperrt oder in Benutzung, weißte Bescheid.
Wird aber nie vorkommen.
Ergo, lasst die Scheiße, spart euer Geld, oder wenn ihr so Paranoia habt, verzieht euch ausm Internet.
Aber bevor jemand sich die Hackfressen über die Cams reinzieht, trifft einen der Blitz.

Weiß nicht, ob mir sowas 7,60€ Wert ist.



Die Entscheidung musst du schon selber fällen. Du kannst auch einfach ein Tesafilm nehmen und mit einem schwarzen Edding rübermalen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB58
    2. Wo bleibt die Square Enix Weihnachtsüberraschung 2016?44
    3. [Lebensberatung] Per Fernbedienung Ton abspielen lassen44
    4. Conrad Teilretoure bei Gutscheineinsatz?22

    Weitere Diskussionen