Smartphone für unter 200 Euro

Hallo Handy Experten,

da ich mich schon lange nicht mehr mit dem Thema Handy beschäftigt habe ist es so vielleicht einfacher. Was ist eurer Meinung "das Beste" Smartphone in der >200 Euro Klasse. Sollte max 4,5 Zoll haben.

Danke!

18 Kommentare

Wenn du keinen erweiterbaren Speicher brauchst und dir egal ist, das man den Akku nicht wechseln kann: Motorola Moto G 8GB 170€, 16GB 200€

Oh, >200€. Na bis wie weit willst du denn gehen?

Ah das sieht schonmal nicht schlecht aus, vielen Dank. Jemand negatives zum Moto G zu berichten?

Habe es selbst und kann bisher nur Gutes berichten.

brewmaster

Ah das sieht schonmal nicht schlecht aus, vielen Dank. Jemand negatives zum Moto G zu berichten?



keine Speichererweiterung und kein austauschbarer Akku

Moto G unterstützt kein Miracast, für ein "neues" Smartphone echt nicht ok

Moto G hat keine Displayausgabe, falls du sowas brauchst.

Ob er Miracast überhaupt benötigt ist die Frage. Wenn er keine Inhalte von seinem Smartphone auf den TV stream möchte dann ist der Punkt uninteressant. Dann wäre noch die Frage wie wichtig ihm die Kamera ist. Die ist beim Moto G nämlich sehr schwach. Bei guten Lichtverhältnissen (Tageslicht im Freien) macht die Kamera gute Videos und Fotos. Videos sogar in 720p. In Gebäuden bei weniger Licht oder Kunstlicht sieht es leider ganz anders aus. Die Fotos sind viel schlechter und Videos kann man unter diesen Bedingungen ganz vergessen da die Kamera dann nur noch mit 14 Bilde pro Sekunde aufnimmt. Ich weiß es aus eigener Erfahrung da ich selber das Moto G noch besitze. Wenn du auf die Kamera weniger Wert legst und auch auf Miracast verzichten kannst dann kann ich dir dieses Smartphone wärmstens empfehlen denn in allen anderen Kathegorien ist das Gerät top in der Preisklasse. Wenn du noch etwas drauflegen kannst dann würde ich dir das Galaxy S3 für 225€ empfehlen. In der Preisklasse gibt es ebenfalls keine Alternative zu diesem Gerät.

RayDonovan

Ob er Miracast überhaupt benötigt ist die Frage. Wenn er keine Inhalte von seinem Smartphone auf den TV streamen möchte dann ist der Punkt uninteressant. Dann wäre noch die Frage wie wichtig ihm die Kamera ist. Die ist beim Moto G nämlich sehr schwach. Bei guten Lichtverhältnissen (Tageslicht im Freien) macht die Kamera gute Videos und Fotos. Videos sogar in 720p. In Gebäuden bei weniger Licht oder Kunstlicht sieht es leider ganz anders aus. Die Fotos sind viel schlechter und Videos kann man unter diesen Bedingungen ganz vergessen da die Kamera dann nur noch mit 14 Bilde pro Sekunde aufnimmt. Ich weiß es aus eigener Erfahrung da ich selber das Moto G noch besitze. Wenn du auf die Kamera weniger Wert legst und auch auf Miracast verzichten kannst dann kann ich dir dieses Smartphone wärmstens empfehlen denn in allen anderen Kathegorien ist das Gerät top in der Preisklasse. Wenn du noch etwas drauflegen kannst dann würde ich dir das Galaxy S3 für 225€ empfehlen. In der Preisklasse gibt es ebenfalls keine Alternative zu diesem Gerät.

brewmaster

Ah das sieht schonmal nicht schlecht aus, vielen Dank. Jemand negatives zum Moto G zu berichten?



Ja, Android.

brewmaster

Ah das sieht schonmal nicht schlecht aus, vielen Dank. Jemand negatives zum Moto G zu berichten?



Süß.

brewmaster

Ah das sieht schonmal nicht schlecht aus, vielen Dank. Jemand negatives zum Moto G zu berichten?


ja, dieser kleine grüne Mülleimer solls wohl sein.

Hi, ist nicht mehr brandaktuell, aber ich bin wirklich begeistert vom Blackberry Z10, dessen einfache Bedienbarkeit, Betriebssystemstabilität und Design wirklich top sind. Über Amazon.co.uk unter 200 EUR, hervorragendes P.-L.-V. Siehe auch die Bewertungen bei Amazon.de

Android ist das am meisten verbreitete Betriebssystem. Dementsprechend gibt es auch die meisten Apps für Android. Wer auf eine große Appvielfalt und ein freies Betriebssystem wert legt, ist mit Android gut beraten.

Ich finde das Huawei P6 sehr interessant für den Preis.

mydealz.de/321…ne/

Hat aber 4,7 Zoll.

Vielen Dank für die vielen Antworten. Moto G ist bestellt. Da ich nicht mal weiß was Miracast ist brauche ich es wohl nicht, apple android gebashe ist amüsant aber ebenfalls unnötig, mir kommt kein iphone ins haus. grüße.

Also bei dem Budget kann man immer das moto g empfehlen. Außerdem ganz klar Windows Phones. Für ein solch flüssiges und schnelles System wie WP muss man bei Apple >400 Euro zahlen und bei Android >300 Euro (mit ein paar wenigen Ausnahmen wie Nexus 4, die dann aber den ein oder anderen großen Nachteil wie Akkulaufzeit mit sich bringen).

Youngman

Also bei dem Budget kann man immer das moto g empfehlen. Außerdem ganz klar Windows Phones. Für ein solch flüssiges und schnelles System wie WP muss man bei Apple >400 Euro zahlen und bei Android >300 Euro (mit ein paar wenigen Ausnahmen wie Nexus 4, die dann aber den ein oder anderen großen Nachteil wie Akkulaufzeit mit sich bringen).


Gerade im Low Budget bereich bin ich leider auf ein nicht so verlässliches WP gestoßen. Ein Versuch mit dem Lumia 800 (7.5) und dann nochmal mit dem HTC Phone 8. Es gab immer Probleme mit Apps, die nicht stabil liefen, oder starke Empfangsprobleme (verschiedene Netze + Orte probiert).

ThinkSmart

Wenn du keinen erweiterbaren Speicher brauchst und dir egal ist, das man den Akku nicht wechseln kann: Motorola Moto G 8GB 170€, 16GB 200€Oh, >200€. Na bis wie weit willst du denn gehen?



uh sorry dass > sollte natürlich ein < sein. hab das moto g seit gestern hier. super teil. danke für den tipp.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?11
    2. Guter Fernseher für bis zu 1000€ mit 45-50 Zoll gesucht (z.B. Samsung-UE49K…832
    3. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163733
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1639

    Weitere Diskussionen