Smartphone mit möglichst kurzer Bootzeit/Hochfahrzeit - Iphone, Samsung, Huawei?

23
eingestellt am 12. Jan
Hallo liebe kollektive Intelligenz,

ich finde über Google leider keine Antwort auf meine Frage. Vielleicht kann mir hier jemand helfen, ggf. auch über einen Selbstversuch. Ich suche ein neues Smartphone mit einer möglichst geringen Hochfahrzeit bzw. Bootzeit. D.h. es soll möglichst schnell betriebsbereit sein. Zur Auswahl stehen momentan das Iphone XR, XS, 10 und 10 Pro sowie das Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy Note 10 oder das Huawei P30.

Weiß jemand mehr oder kann die Zeit schnell messen?

Vielen lieben Dank!
Zusätzliche Info
Huawei AngeboteFragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Vielleicht eine doofe Frage, reicht eventuell für deine Zwecke auch der Flugmodus?
Wozu braucht man das? Schaltest du das Handy nur zum Telefonieren ein und hast es ansonsten aus?
mbot12.01.2020 12:12

Ich frag mal so: Was hast du zu verheimlichen?


Vielleicht ein Prepper, der nicht so häufig bei Steckdosen vorbeikommt?
23 Kommentare
Wozu braucht man das? Schaltest du das Handy nur zum Telefonieren ein und hast es ansonsten aus?
Das kannst du über YouTube sicher selbst herausfinden
So dramatisch?
Mache mein Handy auch häufiger mal ganz aus (lange nicht draufgucke/Nacht). Aber man macht das nicht 10x am Tag.
Sonst dürften die ganzen High-End-Handys schnell genug sein
Wenn Du ein Custom ROM ohne google Dienste auf ein älteres Gerät packst, ist dieses in 15..20s nach dem Einschalten einsatzbereit. Mit g-apps kann es beim selben Gerät durchaus 60..90s dauern.
Da bleibt dir die Qual der Wahl sollten sich alle nicht viel unterscheiden. Selbst mein altes iPhone 6s braucht keine 10 Sekunden..
Mein Handy wird eigentlich nur bei einem Systemupdate neu gestartet.
Kluwe12.01.2020 11:04

Wenn Du ein Custom ROM ohne google Dienste auf ein älteres Gerät packst, i …Wenn Du ein Custom ROM ohne google Dienste auf ein älteres Gerät packst, ist dieses in 15..20s nach dem Einschalten einsatzbereit. Mit g-apps kann es beim selben Gerät durchaus 60..90s dauern.


Hmm, wäre natürlich eine Möglichkeit. Aber wäre mir schön lieber, wenn das Standardsystem mit einem dieser Smartphones einfach schneller läuft...
Shishakohle12.01.2020 11:31

Da bleibt dir die Qual der Wahl sollten sich alle nicht viel …Da bleibt dir die Qual der Wahl sollten sich alle nicht viel unterscheiden. Selbst mein altes iPhone 6s braucht keine 10 Sekunden..



10 Sekunden bis du es nutzen kannst?! Bist du dir sicher?

hazzelnut12.01.2020 10:48

Das kannst du über YouTube sicher selbst herausfinden



Prima, wenn das so einfach ist, dann kannst du mir gerne eine Videoempfehlung aussprechen. Scheint ja super einfach zu finden zu sein.

Leipzig8912.01.2020 10:46

Wozu braucht man das? Schaltest du das Handy nur zum Telefonieren ein und …Wozu braucht man das? Schaltest du das Handy nur zum Telefonieren ein und hast es ansonsten aus?



Richtig, habe das Handy sehr häufig aus und muss es kurzfristig einschalten. Da nervt mich die Zeit des Hochfahrens einfach. Mein Galaxy S8 braucht, bis es wirklich nutzbar ist, etwa 40 Sekunden.
Ich frag mal so: Was hast du zu verheimlichen?
Vielleicht eine doofe Frage, reicht eventuell für deine Zwecke auch der Flugmodus?
Mein iPhone XR braucht circa 20 Sekunden
iPhone 10 Pro gibt es nicht, ich schätze du meinst das jetzige 11 Pro (davor meinst du auch sicher das „normale“ 11er und nicht das 10 aka X)

Trotzdem, um noch ein bisschen zu helfen, habe ich mein großes 11 Pro mal hochgefahren, gestoppte Zeit: 27 Sekunden

Ich vermute aber auch, dass du hier durch viele individuelle Faktoren (Speicherbelegung etc.) keine oder nur schlecht vergleichbare Ergebnisse erhältst.
Würde wenn auch frisch aufgesetzte Geräte auf YouTube vergleichen
Handy Neustarten außer nach nem Update ist doch voll 90er
mbot12.01.2020 12:12

Ich frag mal so: Was hast du zu verheimlichen?


Vielleicht ein Prepper, der nicht so häufig bei Steckdosen vorbeikommt?
d0212.01.2020 14:13

Vielleicht ein Prepper, der nicht so häufig bei Steckdosen vorbeikommt?


Powebanks und Solarladestationen
Mein U11 Life braucht 30 Sekunden mit Google Apps... Wär das letzte Mal vor nem halben Monat richtig aus...
Die Orten dich auch wenn es nicht "an" ist.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 12. Jan
Huawei 20 pro: 25 sec. incl. Pin Eingabe.
Eisthomas12.01.2020 20:11

Die Orten dich auch wenn es nicht "an" ist.


Wenn Du den Akku raus nimmst, bist Du nicht zu orten...
Kluwe12.01.2020 20:20

Wenn Du den Akku raus nimmst, bist Du nicht zu orten...


Puh, das dauert aber, ehe man bei einem modernen Handy den Akku draußen hat ... andererseits daher vielleicht die Eile beim Booten.
Bearbeitet von: "Bremsgirl" 13. Jan
Bremsgirl13.01.2020 00:13

Puh, das dauert aber, ehe man bei einem modernen Handy den Akku draußen …Puh, das dauert aber, ehe man bei einem modernen Handy den Akku draußen hat ... andererseits daher vielleicht die Eile beim Booten.


Das neue Galaxy Xcover wäre eine Option
Tja, deshalb bevorzuge ich etwas abgehangenere Ware wie z. B. S4 oder S5.
Wie oft schaltest du überhaupt dein Handy an, dass es einen Unterschied ausmacht? Ich habe ein Mi 9t pro und dieses braucht zum Booten ca.14-15 Sekunden, kann mir höchstens noch vorstellen, dass das Oneplus 7 etwas schneller ist aber die von dir genannten Geräte nehmen sich nicht sonderlich viel.

Heutzutage kann man ein Handy nicht wirklich "ausschalten", es sei denn du fummelst immer mit der Batterie rum. Zu dieser ganzen Thematik gibt es einen schönen Podcast mit Staatsfeind Nr.1 Snowden auf youtube.
Bearbeitet von: "wojwoj" 13. Jan
Suche mal nach Speedtests auf YouTube. Da machen viele Youtuber auch Tests mit Bootzeit und sowas. Ich verstehe aber nicht, warum sowas dir so wichtig ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler