Smartphone mit sehr guter Cam gesucht

52
eingestellt am 18. Jun
Lieber Mydealz-Schwarm, leider ist mein altes Smartphone nun so alt, dass ich mir anhören muss, dass doch lieber andere "DAS Foto machen sollen" und ich inzwischen oft mit Smartphone und Digicam herumrenne Da ich weiblich bin und entsprechend keine riesigen Hände habe, suche ich ein fototechnisch brillantes Smartphone, was eben nicht zu groß ist. Wichtigstes Kriterium ist eine super Kamera.Welche Smartphones könntet ihr empfehlen? Wäre sehr dankbar über Tipps, es gibt einfach zu viele "Onlinetests"...
Eine seriöse Testseite wäre natürlich auch was.Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Iphone 11 Pro
52 Kommentare
Definiere "nicht zu groß".

Huawei P30 Pro oder P40 Pro (Achtung, ohne Google Services).

Preis egal?

consumer.huawei.com/de/…ro/
Bearbeitet von: "quak1" 18. Jun
Budget? Falls iOS in Frage kommt, iPhone.

Bei android habe ich gutes vom Samsung S10 aufwärts und Google Pixel gehört.
Iphone 11 Pro
iPhone 11Pro, als normale (nicht "Max") Variante auch sehr handlich.
Fotos gelingen damit mehr als gut
Beste Kameras zurzeit sind Google Pixel 4 oder das iPhone 11 pro
Mein momentanes ist ca 13x6.5cm...
Danke für eure Antworten!
Auf eine Marke habe ich mich nicht festgelegt. Möchte auch Geld investieren, wenn ich dafür nicht mehr meine Digicam mitnehmen muss.
Pixel 4 oder 11 Pro

Pixel bekommt man für 400€, iPhone eher für 800€.
quak118.06.2020 21:27

Definiere "nicht zu groß".Huawei P30 Pro oder P40 Pro (Achtung, ohne …Definiere "nicht zu groß".Huawei P30 Pro oder P40 Pro (Achtung, ohne Google Services).Preis egal?https://consumer.huawei.com/de/phones/p30-pro/


Was hat es mit den Google-Services auf sich?
Rhabarber18.06.2020 22:24

Was hat es mit den Google-Services auf sich?


Google darf mit Huawei für neue Telefone nicht mehr mit Google zusammenarbeiten. Hat die US Regierung im Rahmen des Streits mit China verfügt. Daher nutzt Huwei auf den neuen Telefonen die sogenannte "freie" Open Source Version von Android mit einem eigenen App Store. Dort sind noch nicht alle Apps verfügbar. Google Apps sind fsr nicht da wie Google Photos, Google Mail etc.

WhatsApp und Facebook zB kann man sich herunterladen, aber einiges anderes fehlt, auch Banking Apps sind nicht da.

Beim P40 Pro ist man auch bei knapp 1000 Euro. Daher die Frage nach dem Budget.
Rhabarber18.06.2020 21:40

Danke für eure Antworten!Auf eine Marke habe ich mich nicht festgelegt. …Danke für eure Antworten!Auf eine Marke habe ich mich nicht festgelegt. Möchte auch Geld investieren, wenn ich dafür nicht mehr meine Digicam mitnehmen muss.


So viel Geld muss man garnicht investieren. Das Xiaomi Mi Note 10 hat eine der besten Kameras auf den Markt zu einem sehr guten Preis von 400€ und kostet somit nur die Hälfte von den „Einsteigerapples“. Wenn’s noch günstiger sein soll gerne das Xiaomi Mi Note 10 als „Lite“-Version, dann bist du bei etwa 330€ und die Kamera ist immer noch spitze.
Wenn’s etwas mehr sein darf dann ist das Poco F2 Pro für aktuell 500€ eine gute Empfehlung, die außer dem 60 Hertz-Display, was ein Otto-Normalverbraucher nicht stört, mit den High-End-Modellen von Huawei, Samsung, Apple und Co. mithalten kann, und das zur Hälfte des Preises.
Ein etwas älteres aber immer noch empfehlenswertes Handy wäre das One Plus 7T, welches auch bei etwa 500€ aktuell liegt, bei Angeboten aber auch schon günstiger zu haben war und Top-Technik für den Preis bietet. Nicht mehr das Smartphone mit den allerneusten Komponenten, aber immer noch sehr empfehlenswert und mit einer ausgezeichneten Kamera.

Ich würde mit ehrlich gesagt an deiner Stelle den enormen Aufpreis zu Apple sparen, wenn du sowieso noch nicht so viel mit iOS arbeitest/ davon „abhängig“ bist durch iPad, MacBook und Co., denn Preis-Leistung ist bei den von mir genannten Smartphones deutlich besser, und die Kamera, dein Hauptargument, echt spitze.

Update: Schau bei China-gadgets sowohl auf deren Website als auch YouTube-Kanal vorbei, da findest du gute Tests und Kaufempfehlungen.
Hier deren heutiges Thema zu den besten Handys bis 500€, bei den diese hier von mir genannten auch aufgezählt und verglichen werden, vielleicht hilft das ja.
Ich hatte dir noch ne Liste mit Direktlinks zu deren Artikel/Tests hier reingestellt, aber die sperrt MyDealz, von daher musst leider du manuell auf der Website/YT-Kanal suchen, sorry:/

LG
Bearbeitet von: "Unbekannter-Sparer" 18. Jun
quak118.06.2020 22:35

Google darf mit Huawei für neue Telefone nicht mehr mit Google …Google darf mit Huawei für neue Telefone nicht mehr mit Google zusammenarbeiten. Hat die US Regierung im Rahmen des Streits mit China verfügt. Daher nutzt Huwei auf den neuen Telefonen die sogenannte "freie" Open Source Version von Android mit einem eigenen App Store. Dort sind noch nicht alle Apps verfügbar. Google Apps sind fsr nicht da wie Google Photos, Google Mail etc.WhatsApp und Facebook zB kann man sich herunterladen, aber einiges anderes fehlt, auch Banking Apps sind nicht da.Beim P40 Pro ist man auch bei knapp 1000 Euro. Daher die Frage nach dem Budget.


Danke für die Info, das wusste ich nicht.
Dann lieber kein Huawei, auch wenn das Preis-Leistungsverhältnis schon verlockend ist.
Max26089718.06.2020 21:30

iPhone 11Pro, als normale (nicht "Max") Variante auch sehr handlich.Fotos …iPhone 11Pro, als normale (nicht "Max") Variante auch sehr handlich.Fotos gelingen damit mehr als gut


Eine Frage zu dem IPhone (kenne mich leider wenig aus mit Apple) :
Wenn das 11 Pro sagenhafte Bilder mit hoher Auflösung macht, braucht es pro Bild doch auch entsprechend Speicherplatz.
Für mich als Vielfotografiererin käme dann folglich nur eines mit viel internem Speicher in Frage, oder? Einen SD-Karten-Slot gibt es ja nicht?
Die einzige Alternative wäre noch hochladen, was ich aber nicht möchte.
Rhabarber18.06.2020 23:11

Eine Frage zu dem IPhone (kenne mich leider wenig aus mit Apple) :Wenn das …Eine Frage zu dem IPhone (kenne mich leider wenig aus mit Apple) :Wenn das 11 Pro sagenhafte Bilder mit hoher Auflösung macht, braucht es pro Bild doch auch entsprechend Speicherplatz.Für mich als Vielfotografiererin käme dann folglich nur eines mit viel internem Speicher in Frage, oder? Einen SD-Karten-Slot gibt es ja nicht?Die einzige Alternative wäre noch hochladen, was ich aber nicht möchte.


Ja, das ist das Problem bei Hochauflösenden Fotos, die mit viel Megapixel geschossen werden. Bei vielen Smartphones kann man die Megapixel-Zahl auch manuell runterdrehen, sodass sie nicht ganz so viel Speicher brauchen, ob das auch bei 11 Pro geht kann ich dir nicht sagen.
Das große Problem bei Apple ist aber neben den hohen (ungerechtfertigten) Preisen, dass der Speicherplatz nicht erweiterbar ist.
Du kannst das Pro mit 64, 256 oder 512 GB Speicher kaufen, wobei ich dir dann mindestens das zweite empfehlen würde, wenn du viel fotografierst. Der Aufpreis zwischen den verschiedenen Größen ist aber auch noch mal nicht ohne. Zur Not ziehst du ab und zu die Fotos auf ne externe Festplatte, aber schön ist das nicht, da stimme ich dir zu, erweiterbarer Speicher ist da schon Gold wert.
Unbekannter-Sparer18.06.2020 22:59

So viel Geld muss man garnicht investieren. Das Xiaomi Mi Note 10 hat eine …So viel Geld muss man garnicht investieren. Das Xiaomi Mi Note 10 hat eine der besten Kameras auf den Markt zu einem sehr guten Preis von 400€ und kostet somit nur die Hälfte von den „Einsteigerapples“. Wenn’s noch günstiger sein soll gerne das Xiaomi Mi Note 10 als „Lite“-Version, dann bist du bei etwa 330€ und die Kamera ist immer noch spitze. Wenn’s etwas mehr sein darf dann ist das Poco F2 Pro für aktuell 500€ eine gute Empfehlung, die außer dem 60 Hertz-Display, was ein Otto-Normalverbraucher nicht stört, mit den High-End-Modellen von Huawei, Samsung, Apple und Co. mithalten kann, und das zur Hälfte des Preises. Ein etwas älteres aber immer noch empfehlenswertes Handy wäre das One Plus 7T, welches auch bei etwa 500€ aktuell liegt, bei Angeboten aber auch schon günstiger zu haben war und Top-Technik für den Preis bietet. Nicht mehr das Smartphone mit den allerneusten Komponenten, aber immer noch sehr empfehlenswert und mit einer ausgezeichneten Kamera. Ich würde mit ehrlich gesagt an deiner Stelle den enormen Aufpreis zu Apple sparen, wenn du sowieso noch nicht so viel mit iOS arbeitest/ davon „abhängig“ bist durch iPad, MacBook und Co., denn Preis-Leistung ist bei den von mir genannten Smartphones deutlich besser, und die Kamera, dein Hauptargument, echt spitze.Update: Schau bei China-gadgets sowohl auf deren Website als auch YouTube-Kanal vorbei, da findest du gute Tests und Kaufempfehlungen. Hier deren heutiges Thema zu den besten Handys bis 500€, bei den diese hier von mir genannten auch aufgezählt und verglichen werden, vielleicht hilft das ja. Ich hatte dir noch ne Liste mit Direktlinks zu deren Artikel/Tests hier reingestellt, aber die sperrt MyDealz, von daher musst leider du manuell auf der Website/YT-Kanal suchen, sorry:/LG


Habe mich eben etwas eingelesen. Stimmt es, dass das Poco keinen Zoom hat? Optische Zoomfunktion wäre schon gut.
Ich gehe mal bei YT auf Testsuche. Danke!
Bearbeitet von: "Rhabarber" 18. Jun
Rhabarber18.06.2020 23:08

Danke für die Info, das wusste ich nicht.Dann lieber kein Huawei, auch …Danke für die Info, das wusste ich nicht.Dann lieber kein Huawei, auch wenn das Preis-Leistungsverhältnis schon verlockend ist.


P30 Pro hat noch alle Google Services! Kein Problem. Nur ab P40 Pro nicht.
Rhabarber18.06.2020 23:11

Eine Frage zu dem IPhone (kenne mich leider wenig aus mit Apple) :Wenn das …Eine Frage zu dem IPhone (kenne mich leider wenig aus mit Apple) :Wenn das 11 Pro sagenhafte Bilder mit hoher Auflösung macht, braucht es pro Bild doch auch entsprechend Speicherplatz.Für mich als Vielfotografiererin käme dann folglich nur eines mit viel internem Speicher in Frage, oder? Einen SD-Karten-Slot gibt es ja nicht?Die einzige Alternative wäre noch hochladen, was ich aber nicht möchte.


Budget ist weiter unendlich? Darf ich fragen, was Du jetzt für ein Telefon und was für eine Kamera hast?
Huawei Mate 20 Reihe werfe ich mal in den Raum... Vom Google/US Embargo nicht betroffen und oft zu gutem Kurs zu bekommen. Kamera vor allem beim Mate 20 und Mate 20 Pro TOP und das Mate 20 Lite ist die Budget Variante
Rhabarber18.06.2020 23:19

Habe mich eben etwas eingelesen. Stimmt es, dass das Poco keinen Zoom hat? …Habe mich eben etwas eingelesen. Stimmt es, dass das Poco keinen Zoom hat? Optische Zoomfunktion wäre schon gut.Ich gehe mal bei YT auf Testsuche. Danke!


Ehrlicherweise habe ich davon noch nichts gelesen/-hört, was das bejaht oder auch verneint, das höre ich jetzt zum ersten Mal. In den Dealz zum Poco sind ja schon viele, die das brandneue Smartphone schon bestellt und getestet haben (und besitzen), die können dir diese Frage bestimmt beantworten, wenn du nett fragst .
Das mit dem Zoom ist mir nicht bekannt, daher kann ich dir die Frage leider nicht beantworten, aber nur so viel, die Fotos sind echt Bombe für den Preis.(y)
quak118.06.2020 23:25

Budget ist weiter unendlich? Darf ich fragen, was Du jetzt für ein Telefon …Budget ist weiter unendlich? Darf ich fragen, was Du jetzt für ein Telefon und was für eine Kamera hast?


Ein Sony Ericsson xz irgendwas. Wurde mir damals von einem Bekannten wegen der guten Kamera empfohlen..
Klar, würde ich gerne viel Leistung für wenig Geld bekommen(, sonst wäre ich ja auch nicht hier :-D), aber an erster Stelle stehen sehr gute Bilder, die das Mitnehmen einer Kamera bei Ausflügen ersetzen und hochwertig sind.
Bin allerdings "Hobbyfotografin" vom Typ "Automatische Einstellungen" - >Klick - > Topbild, egal wie die Beleuchtung gerade ist.
Bearbeitet von: "Rhabarber" 18. Jun
Rhabarber18.06.2020 23:08

Danke für die Info, das wusste ich nicht.Dann lieber kein Huawei, auch …Danke für die Info, das wusste ich nicht.Dann lieber kein Huawei, auch wenn das Preis-Leistungsverhältnis schon verlockend ist.



spiegel.de/net…44a
Rhabarber18.06.2020 23:28

Ein Sony Ericsson xz irgendwas. Wurde mir damals von einem Bekannten wegen …Ein Sony Ericsson xz irgendwas. Wurde mir damals von einem Bekannten wegen der guten Kamera empfohlen..Klar, würde ich gerne viel Leistung für wenig Geld bekommen(, sonst wäre ich ja auch nicht hier :-D), aber an erster Stelle stehen sehr gute Bilder, die das Mitnehmen einer Kamera bei Ausflügen ersetzen und hochwertig sind.Bin allerdings "Hobbyfotografin" vom Typ "Automatische Einstellungen" - >Klick - > Topbild, egal wie die Beleuchtung gerade ist.


Das xz irgendwas wäre interessant, aber von Sony Ericsson gibt es seit 2012 schon keinen Handys mehr. Zoom gab es damals nicht. Also wird alles meht als nur besser sein. P30 Pro wäre da schon echt High End. Auch ein P30 Lite für gut 200 Euro wäre schon eine Revolution. P30 Pro ersetzt locker mehrfach Deine alte Digicam, wahrscheinlich auch das einfsche "Lite" und auch viele andere.
Rhabarber18.06.2020 23:28

Bin allerdings "Hobbyfotografin" vom Typ "Automatische Einstellungen" - …Bin allerdings "Hobbyfotografin" vom Typ "Automatische Einstellungen" - >Klick - > Topbild, egal wie die Beleuchtung gerade ist.


Hört sich nach einem Pixel Handy an.Von der Größe würde ich dir das Pixel 3a empfehlen.
Top Bilder und nicht zu groß. Macht auch tolle Fotos ohne großartige Einstellungen.
Preislich bist du unter 300 Euro.
Bearbeitet von: "adfgd" 19. Jun
Unbekannter-Sparer18.06.2020 23:18

Ja, das ist das Problem bei Hochauflösenden Fotos, die mit viel Megapixel …Ja, das ist das Problem bei Hochauflösenden Fotos, die mit viel Megapixel geschossen werden. Bei vielen Smartphones kann man die Megapixel-Zahl auch manuell runterdrehen, sodass sie nicht ganz so viel Speicher brauchen, ob das auch bei 11 Pro geht kann ich dir nicht sagen. Das große Problem bei Apple ist aber neben den hohen (ungerechtfertigten) Preisen, dass der Speicherplatz nicht erweiterbar ist. Du kannst das Pro mit 64, 256 oder 512 GB Speicher kaufen, wobei ich dir dann mindestens das zweite empfehlen würde, wenn du viel fotografierst. Der Aufpreis zwischen den verschiedenen Größen ist aber auch noch mal nicht ohne. Zur Not ziehst du ab und zu die Fotos auf ne externe Festplatte, aber schön ist das nicht, da stimme ich dir zu, erweiterbarer Speicher ist da schon Gold wert.


Ich habe das 11 Pro Max, die Auflösung in der Fotografiert wird kann man meines Wissens nach nicht ändern, lediglich bei der Videoaufnahme geht das.
Ich habe 256 GB Speicherplatz, das würde für viele tausende Bilder reichen.
Wenn man nicht gerade jemand ist der jeden scheiss fotografiert und die Bilder Jahre lang auf dem iPhone versauern lässt, dann reicht der Speicherplatz definitiv für Vielfotografierer aus.
Über die Apple iCloud ist es möglich die Bilder in die Cloud hochzuladen und eine Kopie der Bilder auf dem iPhone zu speichern die einen Bruchteil der Speichergröße hat... wenn man dann ein Bild aus der Galerie anklickt wird dies schnell runtergeladen und man sieht es in voller Auflösung. Es wurde ja gesagt "hochladen ist keine Option" jedoch hat man mit der iCloud keinen Aufwand, man lädt nicht manuell hoch/runter.
Xiaomi = Datenkrake
iPhone 11 pro ist schon geil.
Pixel 3a für 299€ dürfte eigentlich reichen
Naja ich denke für deine Zwecke ist zB das Redmi Note 8(oder 9) pro mehr als ausreichend. Das hat ebenso eine hervorragende Kamera mit diversen Modi und kostet mittlerweile unter 200€.

iBen8319.06.2020 06:33

Xiaomi = Datenkrake


Das sind im Grunde alle Hersteller.
Kann man aber ausstellen, wenn man nicht ganz technikblöd ist ;-).
Cascadeya19.06.2020 08:37

Naja ich denke für deine Zwecke ist zB das Redmi Note 8(oder 9) pro mehr …Naja ich denke für deine Zwecke ist zB das Redmi Note 8(oder 9) pro mehr als ausreichend. Das hat ebenso eine hervorragende Kamera mit diversen Modi und kostet mittlerweile unter 200€.Das sind im Grunde alle Hersteller. Kann man aber ausstellen, wenn man nicht ganz technikblöd ist ;-).


Lt Medienberichten sammelt Xiaomi auch fleißig gg deinen Willen. Ich will mir da aber kein Urteil drüber erlauben sondern nur darauf hinweisen. Am "sichersten" ist man wohl bei Apple was pers. Daten angeht.
iBen8319.06.2020 10:33

Lt Medienberichten sammelt Xiaomi auch fleißig gg deinen Willen. Ich will …Lt Medienberichten sammelt Xiaomi auch fleißig gg deinen Willen. Ich will mir da aber kein Urteil drüber erlauben sondern nur darauf hinweisen. Am "sichersten" ist man wohl bei Apple was pers. Daten angeht.


Sammelt Apple denn keine Daten?
Wenn man die Bilder in eine Cloud hochladen muss, sind sie ja dann doch dort auf dem Server?
Cascadeya19.06.2020 08:37

Naja ich denke für deine Zwecke ist zB das Redmi Note 8(oder 9) pro mehr …Naja ich denke für deine Zwecke ist zB das Redmi Note 8(oder 9) pro mehr als ausreichend. Das hat ebenso eine hervorragende Kamera mit diversen Modi und kostet mittlerweile unter 200€.Das sind im Grunde alle Hersteller. Kann man aber ausstellen, wenn man nicht ganz technikblöd ist ;-).


Gibt es zum Ausschalten Anleitungen? Ganz technikblöd bin ich nicht, aber vielleicht gibt es doch Dinge, die ich noch nicht kenne in der Hinsicht?
Rhabarber19.06.2020 10:41

Sammelt Apple denn keine Daten?Wenn man die Bilder in eine Cloud hochladen …Sammelt Apple denn keine Daten?Wenn man die Bilder in eine Cloud hochladen muss, sind sie ja dann doch dort auf dem Server?


Ich glaube, die beste Lösung ist wenn du Google bemühst und nach Schlagworten wie "Xiaomi + Daten sammeln", "Xiaomi + Daten ausspähen", "Apple Datensicherheit" etc. suchst.
Du kannst dir anhand der Ergebnisse ein eigenes Bild machen und hast evtl. eine ungefähre Vorstellung wer wie was von dir sammelt und was damit passiert.
Dem einen ist es egal, der andere legt Wert darauf. Entscheide selbst

Edit: Günstige "Chinabomber" bezahlst du häufig nicht mit Geld sondern mit deiner Persönlichkeit.

Gesendet von meinem Huawei P20 Pro
Bearbeitet von: "iBen83" 19. Jun
Big_Smoke18.06.2020 21:30

Beste Kameras zurzeit sind Google Pixel 4 oder das iPhone 11 pro


Apple ist seit Jahren letzter bei den oberklasse vergleichstests

golem.de/new…tml
Also Thema Speicherplatz beim iPhone :

IOS speichert alle Videos in h265... Das bietet die selbe Qualität wie h264.. Jedoch bei halbem Speicherplatz verbrauch. Die Fotos werden in HEIC gespeichert (ähnliches Verfahren wie bei den Videos).

Paar Infos zu h264 und h265 : camera-module.com/blo…tml

Paar Beispeilbilder (JPG VS HEIC) : nokiatech.github.io/hei…tml


Alle Videos und Fotos können automatisch in die Cloud geladen werden, dann wird nur ein Bild, welches das Display auch darstellen kann auf deinem iPhone gespeichert. Dadurch wird viel Speicher gespart. Die originalen Daten liegen in der iCloud. Du kannst diese jederzeit herunterladen. Wenn du das nicht möchtest, dann kannst du alle Daten per iTunes auf dein PC kopieren. Die Bilder und Videos gehen ohne iTunes zum PC, iTunes brauchst du nur, wenn du Musik kopieren und Kontakte etc bearbeiten willst.

Also würde ich dir ein iPhone ans herz legen, jedoch warte noch bis September, da kommen die neuen Modelle mit viel besserer Kamera heraus. Nimm eins mit mindestens 128GB.
Bearbeitet von: "DasFaultier" 19. Jun
Sche19.06.2020 12:11

Apple ist seit Jahren letzter bei den oberklasse …Apple ist seit Jahren letzter bei den oberklasse vergleichstestshttps://www.golem.de/news/smartphone-kameras-im-test-ein-zweiaeugiges-unter-vier-dreiaeugigen-1910-144669-5.html


Mich wundert es auch das hier direkt so viele Apple empfehlen obwohl es inzwischen schon einige Handys gibt die bessere / gleich gute Fotos machen und dann meistens sogar günstiger sind.
Ist Golem.de denn eine seriöse Seite?
DasFaultier19.06.2020 12:21

Also Thema Speicherplatz beim iPhone : IOS speichert alle Videos in …Also Thema Speicherplatz beim iPhone : IOS speichert alle Videos in h265... Das bietet die selbe Qualität wie h264.. Jedoch bei halbem Speicherplatz verbrauch. Die Fotos werden in HEIC gespeichert (ähnliches Verfahren wie bei den Videos).Paar Infos zu h264 und h265 : http://www.camera-module.com/blog/h265-h264-the-significant-advantages-of-h265.htmlPaar Beispeilbilder (JPG VS HEIC) : http://nokiatech.github.io/heif/comparison.htmlAlle Videos und Fotos können automatisch in die Cloud geladen werden, dann wird nur ein Bild, welches das Display auch darstellen kann auf deinem iPhone gespeichert. Dadurch wird viel Speicher gespart. Die originalen Daten liegen in der iCloud. Du kannst diese jederzeit herunterladen. Wenn du das nicht möchtest, dann kannst du alle Daten per iTunes auf dein PC kopieren. Die Bilder und Videos gehen ohne iTunes zum PC, iTunes brauchst du nur, wenn du Musik kopieren und Kontakte etc bearbeiten willst. Also würde ich dir ein iPhone ans herz legen, jedoch warte noch bis September, da kommen die neuen Modelle mit viel besserer Kamera heraus. Nimm eins mit mindestens 128GB.


Vielen Dank für die ausführlichen Infos zu den Speicher-/Übertragungsmöglichkeiten!
quak118.06.2020 23:43

Das xz irgendwas wäre interessant, aber von Sony Ericsson gibt es seit … Das xz irgendwas wäre interessant, aber von Sony Ericsson gibt es seit 2012 schon keinen Handys mehr. Zoom gab es damals nicht. Also wird alles meht als nur besser sein. P30 Pro wäre da schon echt High End. Auch ein P30 Lite für gut 200 Euro wäre schon eine Revolution. P30 Pro ersetzt locker mehrfach Deine alte Digicam, wahrscheinlich auch das einfsche "Lite" und auch viele andere.


Sony Xperia Xz 1,habe nochmal nachgeschaut. Und meine Cam hat Zoom.
Aber die Bilder sind halt trotzem nicht so toll. Immerhin 19 MP hat es.
Vorher hatte ich ein S3mini, da war das Xperia schon etwas größer und unhandlicher in meinen Augen.
Topkamera und klein/handlich scheint sich irgendwie auszuschließen, ist mein Eindruck.

Denkt denn keiner der Entwickler an zierliche, nicht-gamende Frauenhände...?
Max26089718.06.2020 21:30

iPhone 11Pro, als normale (nicht "Max") Variante auch sehr handlich.Fotos …iPhone 11Pro, als normale (nicht "Max") Variante auch sehr handlich.Fotos gelingen damit mehr als gut


Bei aller Liebe, das ist von den großen Smartphones sicherlich eines der kleineren, aber von „sehr handlich“ kann man da trotzdem beim besten Willen nicht sprechen.

DasFaultier19.06.2020 12:21

Also würde ich dir ein iPhone ans herz legen, jedoch warte noch bis …Also würde ich dir ein iPhone ans herz legen, jedoch warte noch bis September, da kommen die neuen Modelle mit viel besserer Kamera heraus.


Ob das im September was wird, ist äußerst fraglich und ob die Kamera dann wirklich viel besser ist, ist auch nicht unbedingt zu erwarten. Sicher dürfte nur sein, dass das neue iPhone teurer wird, und ob das am Ende den Mehrpreis wert ist, muss eben jeder für sich entscheiden.

Scarabeus19.06.2020 12:42

Mich wundert es auch das hier direkt so viele Apple empfehlen obwohl es …Mich wundert es auch das hier direkt so viele Apple empfehlen obwohl es inzwischen schon einige Handys gibt die bessere / gleich gute Fotos machen und dann meistens sogar günstiger sind.


Ich glaube, das hängt auch damit zusammen, dass nur wenige ihr Smartphone ausschließlich nach der Kamera auswählen. Da geht es auch um das Gesamtpaket, das Betriebssystem, die Usability - auf der einen wie auch auf der anderen Seite. Und dann gibt es natürlich auch jene, die ganz grundsätzlich niemals ein Smartphone mit dem jeweils anderen Betriebssystem empfehlen. Aber auch das findet man hier wie dort.

Letztlich wird es immer Smartphones geben, die bessere Bilder machen als andere, wobei das aber auch immer ein subjektiver Eindruck ist. Tatsächlich sind die Unterschiede ab einem bestimmten Segment so minimal, dass es im Grunde keine Rolle spielt. Und selbst wenn du dich entscheidest, das Smartphone mit der *heute* besten Kamera zu kaufen, kann das morgen schon wieder überholt sein.
Bearbeitet von: "besucherpete" 19. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler