Smartphone Probleme mit Akku / Performance [Honor 8]

47
eingestellt am 23. JulBearbeitet von:"Gendo123"
Hallo zusammen,

ich finde im Netz nicht wirklich was dazu daher wende ich mich mal an die Allgemeinheit.

Mein Honor 8 verbraucht in letzter Zeit auffällig viel Strom, auch wenn es im Standy / Flugmodus ist und sämtliche Konnektivität abgeschaltet ist (heißt Bluetooth, Wlan, NFC, GPS etc.)

zB. war es um 14 Uhr voll geladen auf 100%.
einige male nachrichten geschrieben und 30 minuten lang musik über 4G im hintergrund gehört damit. (also bildschirm war aus dabei)

ansonsten NICHTS damit gemacht.. akku statistik zeigt an dass er gleichmäßig extrem schnell an ladung verliert.
Auch ist die Performance eingeschränkt.. ich öffne einen Whatsapp Chat, möchte etwas schreiben und tippe die ersten buchstaben ein.. der erste wird noch angenommen die anderen schon nicht mehr.. das hängt dann kurz und dann erscheinen einige tasten, die ich bereits vorher gedrückt hatte im schreibfeld.

Wie kann das sein?
Ich gehe mal aus, dass es Hersteller typisch ist.. Handy ist ca. 2 Jahre ist.

habe von 32gb noch rund 5gb frei und alle Hintergrund aktivierten Apps unzulässig gemacht.

jetzt grade wollte ich den thread erstellen am handy.. aber auch leider hier.. akku ging rapide schnell runter von 12% auf 4% in 5 Minuten vielleicht?! da kann doch was nicht stimmen..

Bitte um jegliche Hilfe
Preis des Gerätes waren damals 340€ also kein Schrott..

Liebe Grüße
Zusätzliche Info
Diverses
47 Kommentare
Welche App bzw. welcher Prozess verbraucht denn so viel Strom? Kannst du in der Akkustatistik nachschauen.
synemonvor 1 m

Welche App bzw. welcher Prozess verbraucht denn so viel Strom? Kannst du …Welche App bzw. welcher Prozess verbraucht denn so viel Strom? Kannst du in der Akkustatistik nachschauen.


Hardware 9%
Software 91%

Android System 47,6%
Google Play 30%
danach alles um die 3%
Würde alle Akku-Spar-Modi deaktivieren. Auch dieses „Apps schließen lassen“ oder „Apps im Hintergrund beenden“, keine Ahnung wie das genau bei Honor heißt. Solche Modi sind meist kontraproduktiv. Außerdem würde ich den Akku 1x tiefentladen, also bis 0% runter, falls du das noch nie gemacht hast. Wenn man das nicht ständig macht, ist das kein Problem. Hast du aber zu oft unter 1% den Akku fallen lassen, kann der Akku im Eimer sein. Das kann sich auch auf die Performance auswirken.
SirTobiasFunkevor 3 m

Würde alle Akku-Spar-Modi deaktivieren. Auch dieses „Apps schließen las …Würde alle Akku-Spar-Modi deaktivieren. Auch dieses „Apps schließen lassen“ oder „Apps im Hintergrund beenden“, keine Ahnung wie das genau bei Honor heißt. Solche Modi sind meist kontraproduktiv. Außerdem würde ich den Akku 1x tiefentladen, also bis 0% runter, falls du das noch nie gemacht hast. Wenn man das nicht ständig macht, ist das kein Problem. Hast du aber zu oft unter 1% den Akku fallen lassen, kann der Akku im Eimer sein. Das kann sich auch auf die Performance auswirken.


Akku ist nie unter 1% - lade immer so, dass ich es bequem weiter nutzen kann..

ich habe mich die vergangen Tage gewundert, ob ich nicht einfach zu dumm war um es nachts zu laden, aber hab's ja jetzt auch mitbekommen, dass es trotz laden den akku so zerfrisst.

tiefenentladen wird jetzt mal gemacht.. ansonsten werde ich es mal reseten und dann weiter schauen..
Wenn nichts hilft habe ich noch 2 Monate Gewährleistungsansprüche (insg. 2 Jahre?) - dann wäre es ja zum glück pünktlicher kaputt gegangen.
Gendo123vor 5 m

Hardware 9%Software 91%Android System 47,6%Google Play 30%danach alles um …Hardware 9%Software 91%Android System 47,6%Google Play 30%danach alles um die 3%


Okay, das ist extrem ungewöhnlich. Hardware sollte normalerweise über 50% haben (je nach Displayhelligkeit etc.).
Android System und Google Play sind vieel zu hoch! Hast du mal die App-Daten und/oder den Cache vom Google Play Store gelöscht?


bei mir derzeit:
18068750-VEx49.jpg
synemonvor 2 m

Okay, das ist extrem ungewöhnlich. Hardware sollte normalerweise über 50% h …Okay, das ist extrem ungewöhnlich. Hardware sollte normalerweise über 50% haben (je nach Displayhelligkeit etc.).Android System und Google Play sind vieel zu hoch! Hast du mal die App-Daten und/oder den Cache vom Google Play Store gelöscht?bei mir derzeit:[Bild]



Okay kann das wer bestätigen, der grad im thread ist? wäre super von euch!

ansonsten frage ich mich echt was da nicht stimmt - kann es ein virus auf's handy geschafft haben?
antivir erkennt nichts und die interne virensoftware auch nichts (beide nur aktiv, wenn ich explizit "ja" dazu sage)

Hätte dir gerne ein Bild geschickt, aber Handy ist ja mittlerweile ganz leer und Ladekabel liegt dummerweise auf der arbeit..
Extrem gewöhnliches Problem.
Zuletzt n Update bekommen?
Meist hängen sich dann iwelche Systemprozesse auf oder arbeiten nicht richtig.
Die halten dann zb 10 Stunden am Stück die Internetverbindung ins Handynetz dauerhaft offen, das frisst dann Akku wie Hölle.
Hab ich gefühlt mit jedem Smartphone gehabt (außer Xiaomi bisher).
Entweder es hat sich von alleine gelöst ansonsten muss man n Werksreset durchführen. Bei einzelnen Apps reicht oft auch die Neuinstallation der jeweiligen App, wenn's Android System ist wird das wohl schwierig.
-> Datensicherung + Werksreset.
Gerade bei größeren Android sprüngen quasi der Klassiker
Gendo123vor 7 m

Okay kann das wer bestätigen, der grad im thread ist? wäre super von e …Okay kann das wer bestätigen, der grad im thread ist? wäre super von euch!ansonsten frage ich mich echt was da nicht stimmt - kann es ein virus auf's handy geschafft haben? antivir erkennt nichts und die interne virensoftware auch nichts (beide nur aktiv, wenn ich explizit "ja" dazu sage)Hätte dir gerne ein Bild geschickt, aber Handy ist ja mittlerweile ganz leer und Ladekabel liegt dummerweise auf der arbeit..


Also dass der Prozess "Android System" extrem viel Akku verbraucht, ist ein Bug der schon seit Android 4(!) existiert. Ist auch nix spezifisches von Huawei/Honor, sondern tritt quer durch die Bank bei allen Android Handys gerne mal auf.
Google einfach mal "Android System verbraucht viel Akku" und du wirst total viel dazu finden...
Dass der Google Play Store aber auf einmal so viel Akku verbraucht hab ich noch nie gehört.
timetohatevor 1 m

Extrem gewöhnliches Problem.Zuletzt n Update bekommen?Meist hängen sich d …Extrem gewöhnliches Problem.Zuletzt n Update bekommen?Meist hängen sich dann iwelche Systemprozesse auf oder arbeiten nicht richtig.Die halten dann zb 10 Stunden am Stück die Internetverbindung ins Handynetz dauerhaft offen, das frisst dann Akku wie Hölle.Hab ich gefühlt mit jedem Smartphone gehabt (außer Xiaomi bisher).Entweder es hat sich von alleine gelöst ansonsten muss man n Werksreset durchführen. Bei einzelnen Apps reicht oft auch die Neuinstallation der jeweiligen App, wenn's Android System ist wird das wohl schwierig.-> Datensicherung + Werksreset.Gerade bei größeren Android sprüngen quasi der Klassiker



ja Zwangsupdate.. lasse mein handy nie aktualisieren, weil sonst manche apps machen was sie wollen und das nervt mich..
dann waren wohl 2 in der warteschleife und das handy meinte dann automatisch mal zu aktualisieren.. ist aber schon etwas länger her. (kann morgen näheres sagen wann das war)
synemonvor 3 m

Also dass der Prozess "Android System" extrem viel Akku verbraucht, ist …Also dass der Prozess "Android System" extrem viel Akku verbraucht, ist ein Bug der schon seit Android 4(!) existiert. Ist auch nix spezifisches von Huawei/Honor, sondern tritt quer durch die Bank bei allen Android Handys gerne mal auf.Google einfach mal "Android System verbraucht viel Akku" und du wirst total viel dazu finden... Dass der Google Play Store aber auf einmal so viel Akku verbraucht hab ich noch nie gehört.



bin selten im wlan und erst dort updated er glaube ich die ganzen apps, vermutlich deswegen?
wobei auf den langen zeitraum wo es an war prozentual gesehen soviel prozent wundert mich tatsächlich auch..
Mal Frage am Rande: Würdet ihr einen Werkreset vorziehen ( der temporär oder evt. auch länger funktioniert?) oder anspruch am gewährleistungsrecht wahrnehmen? (Handy wird im November 2 Jahre alt)

Habe nämlich meine Bedenken, dass wenn ich jetzt resete das Problem wieder auftritt und dann habe ich letztere option nicht mehr.. die 340€ tun mir dann doch sehr weh, weil ich mir insgesamt mehr erhofft hatte.
Gendo123vor 6 m

bin selten im wlan und erst dort updated er glaube ich die ganzen apps, …bin selten im wlan und erst dort updated er glaube ich die ganzen apps, vermutlich deswegen?wobei auf den langen zeitraum wo es an war prozentual gesehen soviel prozent wundert mich tatsächlich auch..


Ne, das hängt damit nicht zusammen. Sofern du normal viele Apps auf dem Handy hast, dann gibt es ja meist eh nur so 5-20 App-Updates in der Woche. Die sind ja dann in wenigen Minuten durch und verbrauchen bei weitem keine 30% Akku.
Ich denke bei dir hat sich einfach irgendein interner Prozess zerschossen und "rechnet jetzt im Kreis" und verbraucht dabei extrem viel Akku. Mach einfach einen Werksreset oder spiel gegebenfalls Android komplett neu drauf und dann sollte sich das Problem erledigt haben.
Gendo123vor 6 m

Mal Frage am Rande: Würdet ihr einen Werkreset vorziehen ( der temporär o …Mal Frage am Rande: Würdet ihr einen Werkreset vorziehen ( der temporär oder evt. auch länger funktioniert?) oder anspruch am gewährleistungsrecht wahrnehmen? (Handy wird im November 2 Jahre alt)Habe nämlich meine Bedenken, dass wenn ich jetzt resete das Problem wieder auftritt und dann habe ich letztere option nicht mehr.. die 340€ tun mir dann doch sehr weh, weil ich mir insgesamt mehr erhofft hatte.


Vorsicht! Die gesetzliche Gewährleistung dauert nur 6 Monate ab Kauf. Alles andere ist nur noch Garantie und dabei musst du beweisen, dass der Mangel nicht durch dich verursacht wurde (Beweislastumkehr). Aber warum sollte durch einen Werksreset deine Garantie erlischen?
Bearbeitet von: "synemon" 23. Jul
synemonvor 9 m

Vorsicht! Die gesetzliche Gewährleistung dauert nur 6 Monate ab Kauf. …Vorsicht! Die gesetzliche Gewährleistung dauert nur 6 Monate ab Kauf. Alles andere ist nur noch Garantie und dabei musst du beweisen, dass der Mangel nicht durch dich verursacht wurde (Beweislastumkehr). Aber warum sollte durch einen Werksreset deine Garantie erlischen?



Nee um das erlischen ging es mir gar nicht.. das mit den akku gewährleistungsgedöns fristen habe ich jetzt auch gesehen.. 6 Monate -.-

aber ich muss beweisen, dass damit nicht passiert ist - wie soll ich das denn machen? müsste ich ja ein leben lang filmen was ich damit tagtäglich mache o.O
Bearbeitet von: "Gendo123" 23. Jul
Mach halt n Werksreset und stell dich drauf ein, dass es iwann nochmal passiert.
Bei meinem Sony damals isses bei jedem großen Update passiert.
Das ist ein ganz normales Softwareproblem. Da wird nichts auf Gewährleistung getauscht und dein Geld bekommst du auch nicht so einfach wieder, falls du darauf hoffst.

Ausprobieren kannst du:
- alle Updates und App Updates machen und dann mal den Cache leeren
- alle Prozesse mal beenden, soweit das geht (oft sind es wirklich Google Prozesse, die ungewollt eine Dauerverbindung aufbauen, z.B. Google Fotos)
- Wiederherstellung und sauber neu aufsetzen
Werksreset und alles unnötige runter.

Aber nach 2 Jahren sind Akkus auch meist durch. Die haben dann oft diese Probleme, richtig nervig wenn es kalt ist, du bei 50% bist und er aufeinmal ausgeht.
okolytavor 19 m

Werksreset und alles unnötige runter. Aber nach 2 Jahren sind Akkus auch …Werksreset und alles unnötige runter. Aber nach 2 Jahren sind Akkus auch meist durch. Die haben dann oft diese Probleme, richtig nervig wenn es kalt ist, du bei 50% bist und er aufeinmal ausgeht.



ist das wirklich so? wieso gebe ich dann soviel geld für ein handy aus, wenn es so schnell den geist aufgibt..

warum wird denn nichts verbraucherfreundliches mal geschaffen, sondern bloß so eine kagge.
Gendo123vor 8 m

ist das wirklich so? wieso gebe ich dann soviel geld für ein handy aus, …ist das wirklich so? wieso gebe ich dann soviel geld für ein handy aus, wenn es so schnell den geist aufgibt.. warum wird denn nichts verbraucherfreundliches mal geschaffen, sondern bloß so eine kagge.


Ein Handy ist doch nicht auf langlebigkeit ausgelegt.

Die Verbraucher haben fest verbaute Akkus akzeptiert, also gibt es die auch.
Gerade der Trend zu dünnen Handys macht sie immer empfindlicher und anfälliger.
Beim IPhone habe ich immer schon nach dem ersten Jahr Probleme gehabt.

Bluetooth Kopfhörer sind auch viel besser, als die mit Klinke. Aber auch nur für einen, den Hersteller.
okolytavor 3 m

Ein Handy ist doch nicht auf langlebigkeit ausgelegt. Die Verbraucher …Ein Handy ist doch nicht auf langlebigkeit ausgelegt. Die Verbraucher haben fest verbaute Akkus akzeptiert, also gibt es die auch. Gerade der Trend zu dünnen Handys macht sie immer empfindlicher und anfälliger. Beim IPhone habe ich immer schon nach dem ersten Jahr Probleme gehabt. Bluetooth Kopfhörer sind auch viel besser, als die mit Klinke. Aber auch nur für einen, den Hersteller.



doofe frage vllt. aber was deckt eig. die gewährleistung innerhalb der 2 jahre ab, wenn der akku nach 6 monaten schon ausgenommen wird?
Tobiasvor 41 m

Das ist ein ganz normales Softwareproblem. Da wird nichts auf …Das ist ein ganz normales Softwareproblem. Da wird nichts auf Gewährleistung getauscht und dein Geld bekommst du auch nicht so einfach wieder, falls du darauf hoffst.Ausprobieren kannst du:- alle Updates und App Updates machen und dann mal den Cache leeren- alle Prozesse mal beenden, soweit das geht (oft sind es wirklich Google Prozesse, die ungewollt eine Dauerverbindung aufbauen, z.B. Google Fotos)- Wiederherstellung und sauber neu aufsetzen

Gendo123vor 14 m

ist das wirklich so? wieso gebe ich dann soviel geld für ein handy aus, …ist das wirklich so? wieso gebe ich dann soviel geld für ein handy aus, wenn es so schnell den geist aufgibt.. warum wird denn nichts verbraucherfreundliches mal geschaffen, sondern bloß so eine kagge.

Hatte auch ein Honor 8 aus Dezember 2016. Mein Akku hat auch starke Verschleißerscheinungen gezeigt. Ist leider normal, dass nach 500 Ladezyklen die Nutzbarkeit stark abnimmt. Hatte ich auch bei meinem Handy davor, da war dann aber zum Glück was kaputt, sodass es repariert wurde. Aber so lange deine Entladung realistisch aussieht kann das schon sein, dass der Akku wesentlich abbaut.
Das schließt natürlich nicht aus, dass irgendein Virus, kaputter Prozess etc einfach deinen Akku frisst und das dadurch extrem wird.
Gendo123vor 2 m

doofe frage vllt. aber was deckt eig. die gewährleistung innerhalb der 2 …doofe frage vllt. aber was deckt eig. die gewährleistung innerhalb der 2 jahre ab, wenn der akku nach 6 monaten schon ausgenommen wird?


Da bin ich der falsche Ansprechpartner.

@tehq
Wie gesagt, mach es mal richtig platt.


Ach ja, nur so nebenbei weil ich auch um in dem Steckdosendeal viel gelesen habe, das die Leute QC haben wollen.

Ich versuche mein Handy so oft wie möglich mit 1A zu laden, gerade in der Nacht.
Das schont den Akku. So warm wie ein Handy mit QC oder selbst mit 5V 2,4A wird, das ist auf Dauer nicht gut.
Chris2703vor 5 m

Hatte auch ein Honor 8 aus Dezember 2016. Mein Akku hat auch starke …Hatte auch ein Honor 8 aus Dezember 2016. Mein Akku hat auch starke Verschleißerscheinungen gezeigt. Ist leider normal, dass nach 500 Ladezyklen die Nutzbarkeit stark abnimmt. Hatte ich auch bei meinem Handy davor, da war dann aber zum Glück was kaputt, sodass es repariert wurde. Aber so lange deine Entladung realistisch aussieht kann das schon sein, dass der Akku wesentlich abbaut. Das schließt natürlich nicht aus, dass irgendein Virus, kaputter Prozess etc einfach deinen Akku frisst und das dadurch extrem wird.



Meins ist aus November 2016 - kann ich irgendwie die Ladezyklen einsehen? Kann gar nicht abschätzen, was ich da so erreicht habe bisher
ältere geräte habe ich irgendwann zur seite gelegt (um die 100€) und dann war auch wieder gut und ich habe mir ein neues geholt, aber die haben wesentlich länger gehalten..
Bei einem Kollegen hat Amazon wohl den vollen Kaufpreis nach 2 Jahren erstattet - denke werde da weitaus weniger glück haben..
okolytavor 4 m

Wie gesagt, mach es mal richtig platt.Ach ja, nur so nebenbei weil ich …Wie gesagt, mach es mal richtig platt.Ach ja, nur so nebenbei weil ich auch um in dem Steckdosendeal viel gelesen habe, das die Leute QC haben wollen.Ich versuche mein Handy so oft wie möglich mit 1A zu laden, gerade in der Nacht. Das schont den Akku. So warm wie ein Handy mit QC oder selbst mit 5V 2,4A wird, das ist auf Dauer nicht gut.



Ja hatte es oft am QC, weil es einfach praktisch ist.
Hatte aber auch im Hinterkopf, dass das nur Probleme auf Dauer verursachen wird und bin daher auch oft auf 1A umgestiegen.. hat wohl nichts gebracht..

Edit: jap, versuche es heute nach der arbeit mal zu plätten und dann sehen wir weiter.. wenn ich es an der powerbank habe, bleibt der akku immerhin auf der prozentzahl stehen, wenn ich währenddessen auf 3/4 Helligkeit mit Wlan zB. ebay durchsurfe.
Bearbeitet von: "Gendo123" 24. Jul
Gendo123vor 14 m

Ja hatte es oft am QC, weil es einfach praktisch ist.Hatte aber auch im …Ja hatte es oft am QC, weil es einfach praktisch ist.Hatte aber auch im Hinterkopf, dass das nur Probleme auf Dauer verursachen wird und bin daher auch oft auf 1A umgestiegen.. hat wohl nichts gebracht..Edit: jap, versuche es heute nach der arbeit mal zu plätten und dann sehen wir weiter.. wenn ich es an der powerbank habe, bleibt der akku immerhin auf der prozentzahl stehen, wenn ich währenddessen auf 3/4 Helligkeit mit Wlan zB. ebay durchsurfe.


Das nicht normal. Denke mal da wird Softwareseitig was nicht hin hauen
Bei meinem Honor 8 (auch aus Oktober 2016) sieht die Verteilung so aus
18070330-wifK8.jpg
Ich merke zwar, dass der Akku bei weitem nicht mehr auf dem ursprünglichen Niveau liegt. Aber trotz Bluetooth (Mi Band) komm ich über den Tag. Was den Akku komplett zerfrisst sind so Apps wie Adguard. Spart zwar angeblich Datenvolumen, der Akku ist aber auch schon mittags platt.
Bin mit dem Honor eigentlich sehr zufrieden, mir ist nur aufgefallen, dass es ziemlich träge reagiert, wenn es am Ladegerät hängt.
okolytavor 7 h, 32 m

Da bin ich der falsche Ansprechpartner. @tehq


Verschleißteile unterliegen genau so wie alles Andere auch der zweijährigen Gewährleistung. Gewährleistung deckt aber nur von Anfang an, d.h. vor Gefahrübergang, also idR Übergabe, bereits angelegte Mängel ab. Da die sechs Monate Beweislastumkehr um sind, müsste der Käufer beweisen, dass der Akku von Anfang an defekt war. Ist dies bei anderen Sachen zT schon schwer zu bewerkstelligen, stellt sich der Beweis bei Verschleißteilen als extrem schwierig dar, wenn letztlich "nur" die Leistung nachlässt.
Hatte bei meinem Honor 7 es ähnlich.
Akku getauscht --> noch schlimmer geworden. Sprunghaftes entladen von z.B. 30% auf 0%. Kalibrieren (mehrmals vollladen und wieder entladen) hat nichts gebracht.
Akku-Verkäufer angeschrieben, neuen Akku bekommen (nun ein anderer Akku-Hersteller) --> TOP!
Habe auch ein Honor 8, zwar noch keine Probleme mit dem Akku aber seit einigen Tagen genau das gleiche Problem mit WhatsApp. Nicht durchgehend aber gelegentlich kann ich tippen was ich will ohne dass was passiert.
okolytavor 9 h, 36 m

Wie gesagt, mach es mal richtig platt.Ach ja, nur so nebenbei weil ich …Wie gesagt, mach es mal richtig platt.Ach ja, nur so nebenbei weil ich auch um in dem Steckdosendeal viel gelesen habe, das die Leute QC haben wollen.Ich versuche mein Handy so oft wie möglich mit 1A zu laden, gerade in der Nacht. Das schont den Akku. So warm wie ein Handy mit QC oder selbst mit 5V 2,4A wird, das ist auf Dauer nicht gut.


So ist es. Mein Vater und Schwiegervater haben beide kein QC oder Fast Charging und deren Akkus halten beim Lumia und einem alten Motorola fast wie am ersten Tag (klar, keine Poweruser).
BurgerBratervor 4 h, 41 m

Bei meinem Honor 8 (auch aus Oktober 2016) sieht die Verteilung so …Bei meinem Honor 8 (auch aus Oktober 2016) sieht die Verteilung so aus[Bild] Ich merke zwar, dass der Akku bei weitem nicht mehr auf dem ursprünglichen Niveau liegt. Aber trotz Bluetooth (Mi Band) komm ich über den Tag. Was den Akku komplett zerfrisst sind so Apps wie Adguard. Spart zwar angeblich Datenvolumen, der Akku ist aber auch schon mittags platt.Bin mit dem Honor eigentlich sehr zufrieden, mir ist nur aufgefallen, dass es ziemlich träge reagiert, wenn es am Ladegerät hängt.


18072776-idUJq.jpg
Bei mir sieht es leider so aus..

diesmal ist der AC Manager vorne.. warum auch immer!?
okolytavor 10 h, 48 m

Das nicht normal. Denke mal da wird Softwareseitig was nicht hin hauen


habe grade mal meinen akku verbrauch gescreenshoted
Gendo123vor 29 m

habe grade mal meinen akku verbrauch gescreenshoted


Und hast dann sicher selber mal geschaut und das bei Google dazu gefunden.....


forum.xda-developers.com/p9/…470
Bearbeitet von: "okolyta" 24. Jul
okolytavor 30 m

Und hast dann sicher selber mal geschaut und das bei Google dazu …Und hast dann sicher selber mal geschaut und das bei Google dazu gefunden..... https://forum.xda-developers.com/p9/help/google-account-manager-battery-drain-t3623470


das mit dem account manager ist ja erst seit heute.. gestern war das android system ganz oben.. aber danke für den link, schaue es mir mal an. melde mich gleich nochmal

Edit: Ja da hat jemand die App ausfindig gemacht, die es die ganze zeit aufweckt, aber auch mir bleibt die frage offen.. wie finde ich heraus welche das neuerdings ist
Bearbeitet von: "Gendo123" 24. Jul
Mach einfach nen Werksreset und gut ist.
Also ich hab mit meinem Honor 8 momentan keine Probleme, auch wenn es mit Hardware 36% und Software 64% auch nicht rosig aussieht. Benutze aber meist nur das 3G Netz und Crome bzw Mydealz Android System liegt bei 9,5%.

Gab ja erst letzte Woche glaub nen Sicherheitsupdate -> FRD-L09C432B406 - EMUI 5.0.3

Haste das Update schon installiert?

Wenn ich viel 3G nutze am Tag dann ist der Akku auch nach 1 tag fast leer bzw 60-70% verbrauch aber dank Quick Charge auch in 1Std wieder voll.

P.S. Hab das Handy wie neu bei Amazon für 150€ gekauft... viel mehr ist es auch nicht mehr wert... deine 340 kannste dir inne Haare schmeiren
xSTEBOxvor 1 h, 38 m

Also ich hab mit meinem Honor 8 momentan keine Probleme, auch wenn es mit …Also ich hab mit meinem Honor 8 momentan keine Probleme, auch wenn es mit Hardware 36% und Software 64% auch nicht rosig aussieht. Benutze aber meist nur das 3G Netz und Crome bzw Mydealz Android System liegt bei 9,5%.Gab ja erst letzte Woche glaub nen Sicherheitsupdate -> FRD-L09C432B406 - EMUI 5.0.3Haste das Update schon installiert? Wenn ich viel 3G nutze am Tag dann ist der Akku auch nach 1 tag fast leer bzw 60-70% verbrauch aber dank Quick Charge auch in 1Std wieder voll.P.S. Hab das Handy wie neu bei Amazon für 150€ gekauft... viel mehr ist es auch nicht mehr wert... deine 340 kannste dir inne Haare schmeiren


habe es mir nach release gekauft
was es wert ist ist ja wieder ansichtssache..

aber trotzdem vielen dank für deine antwort hier

und ja die 2 Updates wurden zwangsinstalliert, obwohl ich eig. keinen tieferen sinn drin gesehen hatte.
SevenUpvor 8 h, 26 m

Hatte bei meinem Honor 7 es ähnlich.Akku getauscht --> noch schlimmer …Hatte bei meinem Honor 7 es ähnlich.Akku getauscht --> noch schlimmer geworden. Sprunghaftes entladen von z.B. 30% auf 0%. Kalibrieren (mehrmals vollladen und wieder entladen) hat nichts gebracht.Akku-Verkäufer angeschrieben, neuen Akku bekommen (nun ein anderer Akku-Hersteller) --> TOP!


18077993-NEySV.jpgnur zur Info für Leute die den Thread verfolgen... wie hast du den akku einbauen lassen?
Gendo123vor 34 m

habe es mir nach release gekauft ;)was es wert ist ist ja wieder …habe es mir nach release gekauft ;)was es wert ist ist ja wieder ansichtssache..aber trotzdem vielen dank für deine antwort hier :)und ja die 2 Updates wurden zwangsinstalliert, obwohl ich eig. keinen tieferen sinn drin gesehen hatte.


Ja das mit dem preis is ja wurst.. Handys verlieren fix an wert. Find die updates sinnvoll vor allem die sicherheitspatches.. Bei samsung hat ich nie sowas und nun seit ich das honor 6 monate hab glaub 3 oder 4 patches. Find ich persönlich klasse.

Hoff bekommst dein prob gelöst. Zur not wirklich mal hard reset auf werkszustand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler