[Smartphones / Tablets] Chinaphones und -tablets als Alternativen - immer und überall

Hi.

Sorry, aber das regt mich maßlos auf, deswegen dieser Weg.

Es ist hier zur Unsitte geworden, in jedwedem Smartphone-Thread (gilt natürlich auch für Tablets) nicht mehr das Produkt im "normalen" und spezifischen Marktumfeld zu bewerten, sondern hier werden vermehrt Chinaphones als Alternativen genannt.

Permanent, überall. Und meistens ungefragt.

Dabei wird nicht differenziert zwischen offensichtlich schlechter Verarbeitung, fehlendem LTE-Band 20 und einem Mangel an Garantie / Gewährleistung oder sonstigen Hemnissen, die eine Vergleichbarkeit per se ad absurdum führen.

Diese Pseudo-Gewährleistung von 1 Jahr, die zum Teil geboten wird (und im Zuge der Inanspruchnahme wird das Smartphone i.d.R. erstmal durch quer Europa geschickt, mit ungewissem Ausgang), ist nicht einmal ansatzweise mit der Gewährleistung resp. Garantie in Deutschland vergleichbar (ja, trotz Beweislastumkehr -> Stichwort: versteckter Mangel / Herstellergarantie). Vom Amazon-Service will ich gar nicht erst anfangen, vom Widerrufsrecht genauso wenig.

Es wäre mehr als wünschenswert, wenn diese Chinaphone-Referenzen dort bleiben, wo sie hingehören - in den jeweiligen Threads. Wird ein Smartphone aus CN gepostet, gelten die o.g. Einschränkungen nicht, daher ist dann zumindest eine gewisse Vergleichbarkeit gegeben.

Damit möchte ich diesen Smartphones keinesfalls ihre Daseinsberechtigung absprechen. Insbesondere zuletzt waren diese durchaus gut verarbeitet, und zum Teil weisen sie sogar alle (europäischen) Frequenzen auf. Die Bauteile sind ja im Wesentlichen identisch, und das P/L-Verhältnis ist sicher generell sehr gut.

Der Sinn und Zweck der Kommentarfunktion besteht aber nicht unmaßgeblich darin, sich weitere Informationen zum jeweiligen Produkt aneignen zu können, einen Meinungsaustausch durchzuführen und ggf. Erfahrungen zu teilen. Diese Funktionen sind mittlerweile kaum / gar nicht mehr vorhanden, es wimmelt nur noch so von Alternativvorschlägen aus Fernost.

Dabei wird auch leicht übersehen, dass der Durchschnittsnutzer eben nicht mal einfach so flashen kann oder mal eben den microSD-Slot wieder anlötet oder sich ne Custom Rom draufzieht oder weiß, auf welchen LTE-Frequenzen sein Provider funkt - und der will das auch gar nicht können.

Daher sind derlei Alternativen sicher dort gut aufgehoben, wo ein vergleichbares Umfeld und auch eine homogene Nutzer- oder Interessenkonstellation besteht.

Das wird jetzt sicherlich kontrovers diskutiert werden, aber ich persönlich finde es äußerst anstrengend und wenig zielführend, wenn ich die eigentlichen Informationen zum Produkt gar nicht mehr finde, weil sie zwischen Bingsdaphone, Uluphone, XYZ1000 schlichtweg unauffindbar sind.

Es sei allen, die sich eingehend mit der Problematik Chinaphones auseinandergesetzt haben, vergönnt, qua Ihrer Recherche und Experimentierfreudigkeit von den Vorzügen zu profitieren; aber sofern nicht explizit gewünscht, wäre es dennoch sehr angenehm, zukünftig den Rahmen etwas adäquater zu wählen.

Beliebteste Kommentare

Kein FHD autocold

13 Kommentare

Volle Zustimmung.

Ich finde es ja gut, wenn man in den Kommentaren Alternativen nennt, jedoch sollten diese ungefähr vergleichbar sein mit dem Dealprodukt.

Einfach ignorieren. Solche Kommentare kommen meistens von 12-13-jährigen, die es total cool finden, dass ihr Gerät einen Octacore und 4 GB RAM hat und dann nur 200€ kostet. Die müssen das dann natürlich allen auf dem Schulhof erzählen und auch auf mydealz soll jeder erfahren, wie geil das eigene Smartphone ist. Und Custom Roms sind ja auch super toll und werten das Gerät dann auf.

oder sich ne Custom Rom draufzieht

Da bilden sich die Nutzer von China Smartphones doch auch nur ein, dass das Gerät damit besser läuft. Ich hab genügend ausprobiert in der Vergangenheit und Custom Roms bringen immer irgendwelche Probleme mit. Wer das leugnet, belügt sich einfach selbst.

Ach das muss man nicht auf Smartphones begrenzen.

Cold weil blablabla*

*- steht für private Einschätzungen oder ein ganz anderes Produkt

Ist nur noch nervig

Sehe ich ebenfalls so...wobei das ja nicht nur im technischen Bereich ist. Es gibt ja viele User, die ausschließlich bei ebay über China-Händler, bei Alienexpress und wie sie alle heissen jeden möglich Kram bestellen. Von Küchenutensilien, über Smartphones bis hin zu Kleidung in allen Varianten. Wenn dann ein Markenprodukt mit xx-Prozent Ersparnis gepostet wird, kommt sofort..gibt es bei Alienexpress für 20 € anstatt 90 € (fiktives Beispiel)

Das nicht nur der Preis, sondern auch die Umstände mit einfließen, sehen die gar nicht vor lauter Preisblindheit.

Habe mich damit schon lange abgefunden und mache es auf meinen Weg..so ein gequatsche nicht kommentieren, China-Händler komplett meiden (bisher meines Erachtens noch nie was bestellt) und auf die richtigen Deals warten Bin zum Glück auf sowas nicht angewiesen.

Crythar

Da bilden sich die Nutzer von China Smartphones doch auch nur ein, dass das Gerät damit besser läuft.



Wohl noch nie in den Genuss von Touchwiz gekommen.

back2topic: Ist mir jetzt eigentlich nicht aufgefallen. Nur oft wird eben nach Alternativen gefragt und dann gibts eben solche Kommentare ob das jetzt fachlich ist und alles richtig sei mal dahin gestellt.. Wenn ich in den roten Riesen gehe krieg ich auch iwas aufgeschwätzt was ich nicht brauche. Wenn ich nachfrage kriege ich hohle Phrasen oder Lügen als Antwort. (nicht immer aber oft). Ich verstehe Xeswinoss nicht wieso ihn das juckt? Also wenn sich einer n China Smartphone kauft statt einem ... Korea-Smartphone

Ich persönlich fahre mit den China-Smartphones besser OPO,OP2 und diverse Xiaomi. Hier ist natürlich die Frage wo du die Grenze ziehst. Also zwischen "Markengerät" und Chinaphone. Ich persönlich war als Besitzer eines S5 geschockt was das doch für ein Stück Schrott ist und hab es nach nicht mal einem Monat wieder abgegeben.

Was mir aber auch schon aufgefallen ist... die Community hat stark an Qualität verloren. Ist n andres Thema aber überschneidet sich evtl... Und ich bin ja jetzt auch nicht so mega lang dabei :P

Kein FHD autocold

Auch wenn ich nicht zu dem Thema keine Meinung hab:

So sieht ein vernünftiger Thread mit Kritik aus, ohne rumgejammer und mimi. Erfrischend sowas mal zwischen den anderen Threads zu lesen (meine jetzt keinen bestimmten).

Crythar

Ich hab genügend ausprobiert in der Vergangenheit und Custom Roms bringen immer irgendwelche Probleme mit. Wer das leugnet, belügt sich einfach selbst.


Ohne mich zu belügen, leugne ich das mal. Klar, manches custom rom ist nicht ganz in Ordnung, aber ich kann echt über gar nichts klagen. Bei mir läuft seit 3/4 Monaten cm 12.1 problemlos.

Und cm läuft in meinen Augen auch deutlich besser als Touchwiz o.ä.

Man sollte allerdings auch Ahnung davon haben. Nicht, dass sich jetzt hier irgendwer durch den Text animieren lässt und es nach hinten los geht.

Kann ich auch nur zustimmen. Sollte zur Regel werden und dementsprechend unterbunden werden, falls dagegen verstoßen wird.

Volle Zustimmung.
Grundsätzlich ist mydealz wirklich eine gute Informationsquelle für Smartphones. Viele User berichten über ihre Erfahrungen und benennen Vor-und-Nachteile über die man zuvor vielleicht gar nicht nachgedacht hat.
Jedoch muss man sich durch eine Unmenge an völlig sinnfreien Kommentaren über die angeblich unschlagbaren Alternativgeräte aus China wälzen. Spezifische Merkmale wie Displaygröße, Gewicht, Design etc. werden komplett ignoriert.
Auch scheinen viele Leute nicht zu begreifen, dass es Smartphone-Benutzer mit ganz unterschiedlichen Anforderungen an ein Gerät gibt. Das geht sogar soweit Käufer eines bestimmten Produktes zu beleidigen.

Vielleicht sollte man sich erstmal über angeblich "mangelnde Qualität" bzw. das unterstellen von "Pseudo-Gewährleistung" informieren, bevor man dermaßen plump und verallgemeinernd so einen Unsinn verzapft ...


Fakt ist, eine Vergleichbarkeit stellt sich immer über die Wertigkeit von Kriterien und die sind für jeden Artikel und für jede Person rein subjektiv...
Nur weil DU eventuell meinst, dass z.B. ein fehlendes LTE Band ein für den Vergleich relevantes Kriterium darstellt, muss das wohl nicht automatisch jeder andere auch so sehen!
Nur weil DU den "Amazon Service" als den heiligen Gral des Online Shoppings ansiehst, kaufen viele Menschen trotzdem aus moralischen Gründen nicht bei diesem steuerhinterziehenden Drecksladen mit Arbeitsbedingungen wie in Entwicklingsländern.

Und dass Menschen das hier (in einem öffentlichem Forum) überall und ungefragt kommunizieren ist ihr gutes Recht - wenns dich stört, ist das wohl kaum deren Problem.

highwind

Nur weil DU den "Amazon Service" als den heiligen Gral des Online Shoppings ansiehst, kaufen viele Menschen trotzdem aus moralischen Gründen nicht bei diesem steuerhinterziehenden Drecksladen mit Arbeitsbedingungen wie in Entwicklingsländern.


Die moralische Frage steht hier nicht zur Debatte - und eure China-Tablets werden wohl kaum unter nach unseren Maßstäben menschenwürdigen Bedingungen hergestellt.

FYI: Ich persönlich meide Amazon, wenn immer irgend möglich, da ich um die Steuervermeidungsproblematik weiß und die Marktmacht auch so als sehr problematisch erachte, aber das nur am Rande.

highwind

Und dass Menschen das hier (in einem öffentlichem Forum) überall und ungefragt kommunizieren ist ihr gutes Recht - wenns dich stört, ist das wohl kaum deren Problem.


Nein, es reduziert den Informationsgehalt für alle, die sich über das Produkt / den Deal informieren wollen, und dabei ungefragt und ungewollt mit derlei Alternativen konfrontiert werden - wie du es ja jüngst im Linx-Vision-Thread auch gemacht hast.

highwind

Vielleicht sollte man sich erstmal über angeblich "mangelnde Qualität" informieren, bevor man dermaßen plump und verallgemeinernd so einen Unsinn verzapft


Ich nehme mir mal die Freiheit und zitiere dich selbst:

kurz vor Weihnachten noch ein komplett neues ~200€ Teclast X98 Air 3G zurück bekommen, nachdem bei dem alten der Akku kaputt gegangen ist

... wenn ich berücksichtige, dass das Tablet wohl um den Oktober auf den Markt gekommen ist, spricht das Bände über die Qualität.

Übrigens hast du folgende Passage vollkkommen außer Acht gelassen: "Damit möchte ich diesen Smartphones keinesfalls ihre Daseinsberechtigung absprechen. Insbesondere zuletzt waren diese durchaus gut verarbeitet, und zum Teil weisen sie sogar alle (europäischen) Frequenzen auf. Die Bauteile sind ja im Wesentlichen identisch, und das P/L-Verhältnis ist sicher generell sehr gut."

Fakt ist, eine Vergleichbarkeit stellt sich immer über die Wertigkeit von Kriterien und die sind für jeden Artikel und für jede Person rein subjektiv... Nur weil DU eventuell meinst, dass z.B. ein fehlendes LTE Band ein für den Vergleich relevantes Kriterium darstellt, muss das wohl nicht automatisch jeder andere auch so sehen!


Nö, nur wird bei den Vergleichen niemals nicht auf derlei Probleme aufmerksam gemacht. Weder auf das fehlende Band 20 noch auf konstruktionsbedingte Probleme wie eine lose Lautstärketaste oder ein englisch-chinesisches Menü oder mangelhaftes GPS oder schlechte Gesprächsqualität oder oder oder. Es heißt immer nur: "Bibabup-Octacore mit XGB RAM und XHD-Display".

Zuerst einmal möchte ich Xeswinoss zustimmen.
Es nerven mich auch schon seit einiger Zeit, diese teilweise unglaublich unnötigen Diskussionen in den Kommentaren, die durch eben dieses Thema entstehen. Häufig sind diese wenig konstruktiv, und werden ziemlich bald sehr persönlich geführt. Letztlich lenken sie viele Interessierte von dem Thema ab, die sich in den Kommentaren weiter über das jeweilige Produkt informieren wollten, bzw. diese werden auch übersehen, weil die Diskussion einfach alles zuspammt.

Eigentlich stören mich Alternativen nicht, ich würde es jetzt nicht mal auf China-Ware reduzieren, aber sehr häufig sind das keine guten Vorschläge, weil sie nicht gleichartig zum Produkt sind.
Beispiel um es zu verdeutlichen: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Business-Notebook, am liebsten würde ich ein Thinkpad haben, aber eben auch ziemlicher teuer, also habe ich in einem anderen Forum nachgefragt, was es für günstige Alternativen gibt. Gleich wurden mir NB vorgeschlagen, mit ähnlicher Ausstattung, natürlich sehr viel günstiger, aber keine Business Geräte die ich gerne transportieren wollte. Plastikheimer mit ordentlicher Leistung, aber mieser Qualität.

Also mich stören Alternativ-Vorschläge nicht, wenn sie denn von guter Qualtät sind, Kommentar und Produkt wohlgemerkt. ^^

(Anmerkung: Alternative ist die Möglichkeit zur Entscheidung zwischen zwei Optionen, also neben dem eigentlichen Ding dürfte es nur eine weitere Option geben ^^ ) X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene77
    2. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro37
    3. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?33
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1326

    Weitere Diskussionen