Smartthermostat mit Nullstellung

9
eingestellt am 27. Sep
Hallo,
ich suche smarte Heizkörperventile die bei „Aus“ auch aus sind. Schlafe bei offenem Fenster und wenn es knackig wird springt bei normalen Ventilen der Frostschutz an.
Danke für Eure Hilfe.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Wer bei offenem Fenster schläft und bei dem der Frostschutz (!) der Heizkörperthermostatventile "anspringt", sollte vlt. komplett auf eine Beheizung der Wohnung verzichten. Nur so als Idee.
9 Kommentare
Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0
äölkjhgfdsa27.09.2019 22:10

Eqiva Bluetooth Smart Elektronik-Heizkörperthermostat 141771E0


Ich vergaß zu sagen, dass ich den Thermostaten mit Fensterkontakten verbinden will.

Woran erkenne ich bei dem Eqiva, dass er eine Nullstellung hat?
Also das der Frostschutz anspringt habe ich noch nie gehört, aber das ist ein Sicherheits Mechanismus, der einen Schaden vorbeugen soll.
Daher ist es normal das er angeht wenn das Zimmer "arschkalt" ist.
Du könntest dir die homematic anschauen, die sind auch direkt mit einem fensterkontakt koppelbar (ohne bridge) und ggf fallen sie dann nicht in den Schutz zurück.
Aber genau wird das nur der hersteller sagen können.
Auf der elv Seite gibt's zu jedem Produkt ein frageforum, dort antworten Techniker bzw der hersteller auch direkt.
Liebe Grüße
MarcoMarx27.09.2019 22:15

Woran erkenne ich bei dem Eqiva, dass er eine Nullstellung hat?


Wenn es auf Off steht.
Wer bei offenem Fenster schläft und bei dem der Frostschutz (!) der Heizkörperthermostatventile "anspringt", sollte vlt. komplett auf eine Beheizung der Wohnung verzichten. Nur so als Idee.
Schnäppchenjäger_8627.09.2019 23:03

Wer bei offenem Fenster schläft und bei dem der Frostschutz (!) der …Wer bei offenem Fenster schläft und bei dem der Frostschutz (!) der Heizkörperthermostatventile "anspringt", sollte vlt. komplett auf eine Beheizung der Wohnung verzichten. Nur so als Idee.


Falscher Ansatz. Dummerweise sind Heizkörper immer direkt unter dem Fenster. Wenn im Winter das Fenster gekippt ist, fällt eisige Luft aufs Thermostat und es ist aber noch über 10Grad im Zimmer. Der Heizkörper springt ohne Grund an. Mit analogen Ventilen und Nullstellung ist alles gut. Jetzt würde ich aber gern Fensterkontakte nachrüsten, damit man nicht vergessen kann die Heizung auszuschalten.
MarcoMarx28.09.2019 09:40

Falscher Ansatz. Dummerweise sind Heizkörper immer direkt unter dem …Falscher Ansatz. Dummerweise sind Heizkörper immer direkt unter dem Fenster. Wenn im Winter das Fenster gekippt ist, fällt eisige Luft aufs Thermostat und es ist aber noch über 10Grad im Zimmer. Der Heizkörper springt ohne Grund an. Mit analogen Ventilen und Nullstellung ist alles gut. Jetzt würde ich aber gern Fensterkontakte nachrüsten, damit man nicht vergessen kann die Heizung auszuschalten.


Bei Homematic kannst du auch ein Wandthermostat ins Zimmer hängen, über das dann geregelt wird (also die Ist-Temperatur abgefragt wird...) Sollwerte sind von 5-30°C einstellbar (Homematic IP)
DarkCody28.09.2019 09:45

Bei Homematic kannst du auch ein Wandthermostat ins Zimmer hängen, über d …Bei Homematic kannst du auch ein Wandthermostat ins Zimmer hängen, über das dann geregelt wird (also die Ist-Temperatur abgefragt wird...) Sollwerte sind von 5-30°C einstellbar (Homematic IP)


Ist dann der Sensor im Ventil auch wirklich deaktiviert? Über diese Lösung habe ich auch schon nachgedacht.
MarcoMarx28.09.2019 09:51

Ist dann der Sensor im Ventil auch wirklich deaktiviert? Über diese Lösung …Ist dann der Sensor im Ventil auch wirklich deaktiviert? Über diese Lösung habe ich auch schon nachgedacht.


gehe davon aus dass es so ist. Kann das jetzt aber nicht mit 100%iger Sicherheit sagen. Hier kann man dir aber bestimmt mehr dazu sagen: homematic-forum.de/forum/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen