SMOOTHIE-Mixer, wieviel soll der Mixer können?

7
eingestellt am 12. Okt 2015
Gestern hatten wir einen teuren 30k min-1 Mixer hier.
Schon fein, wenn es sahnig schmeckt, obwohl keine Sahne drin ist.

Mit dem Mörser setzt man ja das Chlorophyll frei.

Aber was wird da mit dem Mixer alles zerkleinert? Angeblich wird alles in aufnehmbare Moleküle zerlegt.

Aber in welche Größe? DNA wird zerstört. Das ist klar.
Aber macht es aus Polysacchariden Einfachzucker?
Polypeptide zu Peptiden - aber in welchem Maß?
Werden Aminosäuren von den Resten befreit und die primären und sekundären Pflanzenstoffe zerstückelt?

Also eine Frage an die Laboranten.

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
Beste Kommentare

oO

7 Kommentare

oO

Das nächste mal lieber weniger kiffen!

Avatar

GelöschterUser293514

Macht auch Mehrfachzucker.

uǝuuöʞ uoɥɔs ɹǝ ǝʇllos uǝɥɔsıɯɹǝʌ uöɥɔs sǝllɐ

Verfasser

ich find das schon noch raus. muss ja einen grund haben, wieso die so hoch drehen und nicht höher oder niedriger.

Sting

ich find das schon noch raus. muss ja einen grund haben, wieso die so hoch drehen und nicht höher oder niedriger.

Meines Wissens nach drehen die so hoch, um harte Pflanzenteile besser zu zerkleinern. Die werden sonst nur verrührt. Manche Obst und Gemüse mixt man nämlich samt Kernen in ein Smoothie (z.B. Apfel & Paprika).

Verfasser

Sting

ich find das schon noch raus. muss ja einen grund haben, wieso die so hoch drehen und nicht höher oder niedriger.


ja, selbst die Kiwi Kerne sind nicht mehr auszumachen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text