Sofortbildkamera

Hallo,
ich spiele momentan mit dem Gedanken, einer sehr guten Freundin von mir eine Sofortbildkamera zum Geburtstag zu schenken. Leider kenne ich mich gar nicht damit aus und hoffe auf eure Hilfe.

Finde ich für ca 60€ eine Kamera, die evtl noch 20 Filme (nennt man das so?) mit dabei hat? Oder sollte man lieber auf eine total retro gebraucht Kamera zurück greifen und sich die Filme selbst noch beschaffen? Worauf muss ich achten, wenn ich eine gebrauchte Kamera kaufen möchte? Funktionieren sie wirklich einfach, wenn sie als solches deklariert sind? Habe nicht genug Wissen, um noch daran rum basteln zu müssen. Ist der angesetzte Preis realistisch?

Die Kamera soll für Sie auch tatsächlich nur dazu dienen, Fotos von ihrer Feier zu schießen und sie in einem Album festzuhalten. Den Tag darauf sind wir auch wieder alle zusammen und fahren in den Serengeti Park, wo evtl auch noch ein paar Bilder geschossen werden. Gibt es sowas eigentlich auch mit Selbstauslöser?

Also optimal wäre es, wenn ich auf Amazon etwas finden könnte, da ich hierfür noch Gutscheine habe (Postbank Aktion, Spartanien callya usw)

Gruß chapchap

13 Kommentare

Aus einem Polaroid-Thread

latrine

Für alle die wegen der Kamera hier sind: 1. Gibt es für diese Kamera keine Filme mehr. 2.Auf dem Flohmarkt bekommt man alte Polaroid Kamera hinterher geschmissen. Bei ebay liegen die erfolgreichen Auktionen bei ca 1€. Wenn es einem um die Sofortbildfunktion geht, gibt es noch für einige wenige Polaroid Modell sehr teure Filme. Mein Tipp wäre dann eine Fujifilm Instax Kamera. Da liegt der Preis pro Bild bei etwa 70ct bis 1€. Leider sehen die Kameras im Vergleich zu Polaroid etwas klobig und unstylisch aus.


latrine

Für alle die wegen der Kamera hier sind: 1. Gibt es für diese Kamera keine Filme mehr. 2.Auf dem Flohmarkt bekommt man alte Polaroid Kamera hinterher geschmissen. Bei ebay liegen die erfolgreichen Auktionen bei ca 1€. Wenn es einem um die Sofortbildfunktion geht, gibt es noch für einige wenige Polaroid Modell sehr teure Filme. Mein Tipp wäre dann eine Fujifilm Instax Kamera. Da liegt der Preis pro Bild bei etwa 70ct bis 1€. Leider sehen die Kameras im Vergleich zu Polaroid etwas klobig und unstylisch aus.


Oh, gut zu wissen, dass es nicht für alle Kameras noch Filme gibt

als Alternative Kauf ihr n Canon selphy Drucker. da kannste Handy, usb Stick, normale Kamera etc anstöpseln und de Bilder auch gleich drucken.

Luzakid

als Alternative Kauf ihr n Canon selphy Drucker. da kannste Handy, usb Stick, normale Kamera etc anstöpseln und de Bilder auch gleich drucken.


Das hört sich sehr interessant an, ist aber leider weit teurer als eine Kamera

Die Sofortbildkameras für 60€ sind doch nur Partygags. Würde mich wundern wenn die einen Selbstauslöser hätten. Da finde ich die Idee mit den Fotodrucker schon interessanter.

Habe mir mal die braune Fujifilm Intax 90 gekauft. Die hat einen Selbstauslöser. Hab mir die für ein Fotobildprojekt mit Jugendlichen gekauft. Ist ne witzige Kamera. Weltbewegende Fotos darf man aber nicht erwarten. Filme findet man nach Etwas suchen für 15€ a 20 Fotos...
Hatte mich damals auch für sie entschieden, weil ich die Fotos direkt benötigt habe, um ein Album zu erstellen...

Bearbeitet von: "birnengesicht" 14. September

Imadog

Die Sofortbildkameras für 60€ sind doch nur Partygags. Würde mich wundern wenn die einen Selbstauslöser hätten. Da finde ich die Idee mit den Fotodrucker schon interessanter.


Die Idee mit dem Drucker verfehlt aber irgendwie auch den Sinn dieser Sofortbildkameras. Es geht ja nicht nur darum, die Fotos sofort entwickeln zu können, sondern eben auch drum, dass nicht tausend Schnappschüsse geschossen werden um sich dann das beste daraus auszusuchen. Und wir Frauen neigen eben auch leicht dazu, mal eben 500 Fotos von ein und der selben Position zu schießen, bis das "Perfekte" dabei ist. Genau das will ich mit dieser Kamera auch verhindern

An sich finde ich solche mobilen Drucker auch super

birnengesicht

Habe mir mal die braune Fujifilm Intax 90 gekauft. Die hat einen Selbstauslöser. Hab mir die für ein Fotobildprojekt mit Jugendlichen gekauft. Ist ne witzige Kamera. Weltbewegende Fotos darf man aber nicht erwarten. Filme findet man nach Etwas suchen für 15€ a 20 Fotos...Hatte mich damals auch für sie entschieden, weil ich die Fotos direkt benötigt habe, um ein Album zu erstellen...


Ohman die hört sich perfekt an, leider ist sie nur so verdammt teuer für ein Geburtstagsgeschenk

birnengesicht

Habe mir mal die braune Fujifilm Intax 90 gekauft. Die hat einen Selbstauslöser. Hab mir die für ein Fotobildprojekt mit Jugendlichen gekauft. Ist ne witzige Kamera. Weltbewegende Fotos darf man aber nicht erwarten. Filme findet man nach Etwas suchen für 15€ a 20 Fotos...Hatte mich damals auch für sie entschieden, weil ich die Fotos direkt benötigt habe, um ein Album zu erstellen...



Check die Preise bei ebay mal ein paar Tage. Da gibt es immer mal gute Schnapper...ich habe sie damals gebraucht, aber wie neu für 65€ geschossen und es waren 10 Fotos dabei...hatte Jemand auch nur für ne Hochzeit gekauft. Sie war originalverpackt und sah aus, wie aus dem Laden...wäre also durchaus als Geschenk geeigent gewesen. Ich weiss nicht, wieviel Zeit du noch hast...aber das wäre denke ich die Beste Möglichkeit. Oder die ebay Kleinanzeigen...

So ne alte Polaroidkamera ist garnicht mal so teuer, sieze hier:

ebay-kleinanzeigen.de/s-a…010
)und nein, das ist nicht meine, ist nur ein Beispiel)
Und es gib auch noch Filme dafur! Das problem ist nur, wie virher schon erwähnt, recht teuer sind. Da kosten 8 Bilder 20 €, such mal nach "Polaroid impossible" bei Amazon.

Wenn du ihr zwei Filme kaufst, bist du mit Kamera ungefähr beim gleichen Preis, den du dir vorstellst.
Musst du halt überlegen, ob sie generell alte Sachen mag. Wenn hr das egal wäre, dann kauf ihr eine neue Sofortbildkamera, für die die Filme auch recht günstig sind.wie schon einer meiner Vorredner meinte: Schau dich einfach mal bei ebay kleinanzeigen um, was es da so gibt.

Oder mach es andersum: Schau bei Amazon nach Polaroidfilmen, such dir was günstiges mit vielen Aufnahmen (sehe z.B. Was mit 30 Filmen für 18 €) ubd schau dich dann nach einer kompatiblen Kamera um.
Vllt findet deibe Freundin ja auch gefallen dran und möchte später weiter fotografieren.

Imadog

Die Sofortbildkameras für 60€ sind doch nur Partygags. Würde mich wundern wenn die einen Selbstauslöser hätten. Da finde ich die Idee mit den Fotodrucker schon interessanter.



​das is leider das Problem bei den Frauen. ich kenn das von meiner Frau. da macht man ein Foto und dann passt es nicht. man macht das genau gleiche nochmal und es passt wieder nicht, solange bis es passt.

dann stellt sich nur die Frage ist so eine Kamera dann nicht raus geschmissenes Geld? weil wenn das Bild eh nicht passt wieso sollte man genau das dann aufheben?! nur weil ich nicht 100 Fotos machen kann? entweder es gefällt oder eben nicht.

meine Tendenz, klar is bissl teuerer aber ich glaub man hat länger was davon is der Drucker.

dendemeier

So ne alte Polaroidkamera ist garnicht mal so teuer, sieze hier:https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/polaroid-sofortbildkamera-modell-spirit-600/499876097-245-1010)und nein, das ist nicht meine, ist nur ein Beispiel) Und es gib auch noch Filme dafur! Das problem ist nur, wie virher schon erwähnt, recht teuer sind. Da kosten 8 Bilder 20 €, such mal nach "Polaroid impossible" bei Amazon.Wenn du ihr zwei Filme kaufst, bist du mit Kamera ungefähr beim gleichen Preis, den du dir vorstellst.Musst du halt überlegen, ob sie generell alte Sachen mag. Wenn hr das egal wäre, dann kauf ihr eine neue Sofortbildkamera, für die die Filme auch recht günstig sind.wie schon einer meiner Vorredner meinte: Schau dich einfach mal bei ebay kleinanzeigen um, was es da so gibt.Oder mach es andersum: Schau bei Amazon nach Polaroidfilmen, such dir was günstiges mit vielen Aufnahmen (sehe z.B. Was mit 30 Filmen für 18 €) ubd schau dich dann nach einer kompatiblen Kamera um.Vllt findet deibe Freundin ja auch gefallen dran und möchte später weiter fotografieren.


Ich habe gestern ganz viel bei Amazon rumgeguckt wegen den Filmen und habe festgestellt, dass nur noch diese von dir genannten Firma Filme für die Kameras verkauft und ganz viele Kunden haben sich in den Rezensionen darüber beschwert, dass das Haltbarkeitsdatum der Filme deutlich (manches mal über ein Jahr) überschritten sind und die Qualität der Bilder stark darunter leidet. Zudem entwickeln sich die Bilder erst nach 45-60 min und das ist für mich irgendwie schon ein KO Kriterium. Deswegen wird es höchstwahrscheinlich auf eine Fujifilm Instax mini Kamera hinauslaufen. Ansonsten wäre ne alte Kamera auch in Ordnung, nur ist die Problematik mit den Filmen zu ausschlaggebend für meine Entscheidung

Imadog

Die Sofortbildkameras für 60€ sind doch nur Partygags. Würde mich wundern wenn die einen Selbstauslöser hätten. Da finde ich die Idee mit den Fotodrucker schon interessanter.


Genau das ist ja das Gute an der Kamera: nur ein Versuch und der wird festgehalten. Grade die Makel an der Pose machen diese Fotos Perfekt. Jedes einzelne Foto erhält dadurch meiner Meinung nach eine Wertschätzung durch seine Einzigartigkeit, bei denen die digitalen Fotos nicht mithalten können.
Frauen lassen sich nur tausend mal in der selben Position ablichten, weil sie die Möglichkeit dazu haben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. mydays Gutschein11
    2. S: Bahn e Coupon, B: Bahnbonus Punkte11
    3. (B)iete 10€ Flixbus Gutschein (S)uche Lieferando o.Ä.11
    4. Suche Tablet34

    Weitere Diskussionen