Software zur Homepageerstellung

Ich suche eine Software zur Homepageerstellung/-gestaltung und ihrer Verwaltung. Es soll um die HP eines bekannten gehen, der seinem Geschäft eine Internetpräsenz gönnen möchte. Da ich in dieser Materie nicht übermäßig bewandert bin, könnte auch Freeware genügen.

Von den Baukästen möchte ich, wenn möglich, absehen, da eine Individualität nur bis zum gewissen Punkt gegeben ist. Aber wenn ich anderweitig nicht durchsteige, müssen diese eben herhalten. :-)

Alternativ würde ich mich auch über Vorlagen oder Ideen für Adobe Dreamweaver freuen. Diese Software kann ich über Uni-Rechner gratis nutzen.

18 Kommentare

Also ich würde dir eher zu wix raten ... de.wix.com/
Geht schnell, unkompliziert und am Ende kommt was anständiges raus.

Danke. Habe auch was von Jimdo gehört. Und homepage-baukasten.de/ als erster Googleeintrag. Was ist davon zu halten?

bender

Danke. Habe auch was von Jimdo gehört. Und http://www.homepage-baukasten.de/ als erster Googleeintrag. Was ist davon zu halten?



also mal so eben eine homepage mit dreamweaver machen is nicht, wenn man nicht wirklich plan davon hat..
homepage-baukasten ist ok für einfachste seiten..nutze ich auch..kostet dann halt,wenn man es werbefrei nutzen will und die rechnungen kommen dann evtl. mal nach 4 jahren an X) hukd.mydealz.de/div…130

NVU ist auch ein möglichkeit. Ist auch kostenlos und Zweckmäßig:

chip.de/dow…tml

wwwwww

Also ich würde dir eher zu wix raten ... http://de.wix.com/ Geht schnell, unkompliziert und am Ende kommt was anständiges raus.



Danke für den Tipp, das sieht ja wirklich gut aus...

bender

Danke. Habe auch was von Jimdo gehört. Und http://www.homepage-baukasten.de/ als erster Googleeintrag. Was ist davon zu halten?



Keine Ahnung, die kenne ich nicht. Aber die Beispiele sind einfach nur grausam. Und daran kannst du einen Baukasten am besten messen, was möglich ist.

Lass das einen Studenten für 200-300 hundert Euro machen.
Wenn du das selbst anfertigst, geht das zu 99 Prozent in die Hose und macht einen katastrophalen Eindruck für die Kundschaft.

Was ist mit Bootstrap? Responsives Design und sieht richtig super aus. Es gibt ganz viele Templates dazu

wwwwww

Also ich würde dir eher zu wix raten ... http://de.wix.com/ Geht schnell, unkompliziert und am Ende kommt was anständiges raus.



wenn ich eine firmenhomepage sehe die auf wix.com oder dergleichen liegt, dann ist der anbieter sofort gestorben. wer sich keine mühe bei seinem aussenauftritt geben möchte, der gibt sich beim eigentlich produkt dann wohl auch wenig mühe.

der hinweis von hobbicon ist das einzig sinnvolle. alles andere sieht entweder direkt nach baukasten/1000x gesehen aus, oder ist richtig peinlich (wix.com)

Naruto

wenn ich eine firmenhomepage sehe die auf wix.com oder dergleichen liegt, dann ist der anbieter sofort gestorben. wer sich keine mühe bei seinem aussenauftritt geben möchte, der gibt sich beim eigentlich produkt dann wohl auch wenig mühe.



Wenn ich einen User sehe, der sich bei Rechtschreibung (Groß- und Kleinschreibung) und Grammatik (Satzbau, Zeichensetzung) wenig/keine Mühe gibt, der ist für mich sofort gestorben.

Ach ne, so oberflächlich bin ich nicht. Du?

Naruto

wenn ich eine firmenhomepage sehe die auf wix.com oder dergleichen liegt, dann ist der anbieter sofort gestorben. wer sich keine mühe bei seinem aussenauftritt geben möchte, der gibt sich beim eigentlich produkt dann wohl auch wenig mühe.



hier bin ich jedoch nicht geschäftlich unterwegs und will euch auch nichts verkaufen
Es gab mal , ich glaub das war die HWK, eine bilderserie mit netten Fotos. Klofrauen welche Brötchen verkauften und dergleichen. Ähnlich ist es also auch hier. vergebe ich als firma einen auftrag über tausende euro, dann will ich dafür qualität haben. wenn schon bei so etwas marginalen wie einer homepage geschlammt wird (nichts anderes ist wix.com), dann ist dies der erste eindruck den man hat, welcher auf das eigentliche produkt projiziert wird.

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“


Henry Ford

Naruto

hier bin ich jedoch nicht geschäftlich unterwegs und will euch auch nichts verkaufen Es gab mal , ich glaub das war die HWK, eine bilderserie mit netten Fotos. Klofrauen welche Brötchen verkauften und dergleichen. Ähnlich ist es also auch hier. vergebe ich als firma einen auftrag über tausende euro, dann will ich dafür qualität haben. wenn schon bei so etwas marginalen wie einer homepage geschlammt wird (nichts anderes ist wix.com), dann ist dies der erste eindruck den man hat, welcher auf das eigentliche produkt projiziert wird.



Dann würde ich jetzt komplett ohne Handwerker darstehen...

Ich finde es schon gut, wenn man überhaupt schonmal einen Auftritt hat und sich und das Unternehmen vorstellt etc.
So eine liebevoll selber erstellte (authentische!!!) Homepage habe ich lieber, als den voll durchgestylten Hipsterauftritt, der aber (oft) gar nicht so aussagekräftig ist.

Naruto

wenn ich eine firmenhomepage sehe die auf wix.com oder dergleichen liegt, dann ist der anbieter sofort gestorben. wer sich keine mühe bei seinem aussenauftritt geben möchte, der gibt sich beim eigentlich produkt dann wohl auch wenig mühe. der hinweis von hobbicon ist das einzig sinnvolle. alles andere sieht entweder direkt nach baukasten/1000x gesehen aus, oder ist richtig peinlich (wix.com)



Das ist doch banales Marketinggelaber. Was ist an wix denn peinlich? Das man ein Template nutzt? Ich sage dir, lieber ein schönes Template als die stümperhaft zusammen gezimmerte Seite durch einen "Profi". Wenn jemand keine Ahnung hat, kann er sich auch einen 1&1 Baukasten schnappen. Was ist denn daran bitte peinlich?

wwwwww

Das ist doch banales Marketinggelaber. Was ist an wix denn peinlich? Das man ein Template nutzt? Ich sage dir, lieber ein schönes Template als die stümperhaft zusammen gezimmerte Seite durch einen "Profi". Wenn jemand keine Ahnung hat, kann er sich auch einen 1&1 Baukasten schnappen. Was ist denn daran bitte peinlich?



ich sag ja nicht das man anstelle von wix eine stümperhafte seite nehmen soll.
aber man sollte wenn möglich ruhig etwas geld in die hand nehmen, damit es nach etwas aussieht...
die website ist heutzutage oft der erste kontakt mit einem möglichen kunden. klar kann es sein das die firma super arbeit liefert, aber wenn die website schon abschreckt, verliert man defintiv kunden. muss ja keine hippster-seite werden mit riesigen bildern, wenig informationen, aber viel blabla-denglisch-phrasen. aber was ordentlich bodenständiges kann man schon machen. was an wix peinlich ist? mehr oder weniger das aussehen. ich hab gerade mal 4fun die kundendaten mir hier nach wix.com filtern lassen und ca 10 seiten zufällig aufgerufen. bei vllt. 2 von 10 seiten war das layout ansprechend gestaltet, wurde jedoch immer durch die wix-werbung gestört.

letztendlich muss das aber natürlich jeder für sich selber entscheiden, vorallem was er mit der website bezwecken möchte.

Wie äußert sich denn die Werbung bzw. wo tritt sie auf? Und sehe ich das richtig, dass bei die Baukästen auch automatisch beim Anbieter gehostet werden?

Wysiwyg web editor

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?58
    2. Elektro Herschl2135
    3. Paketbetrug - Was tun?2732
    4. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)98850

    Weitere Diskussionen