Solide PC Konfiguration für den Studenten Zocker

54
eingestellt am 12. Mai
Moinsen werte Community,
Ich richte mich hier in dem Beitrag an euch MyDealer die Ahnung von Computern und deren Grenzen haben.

Ich habe mir gestern eine Konfiguration zusammen gestellt für einen soliden PC zum mittelmäßigen zocken und CAD Programmen zusammengestellt.

Es muss kein High End Gerät am Ende rauskommen, nur eine Investition die gute paar Jahre hält und die in FullHD die meisten Spiele ohne Probleme hinkriegt.


Grafikarte :
6GB KFA2 GeForce GTX 1060 OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 198,90

CPU:
AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz So.AM4 BOX 125,90

Mainboard:
MSI B450M Pro-VDH Plus AMD B450 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail 73,73

Netzteil:
550W 550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80+ Platinum 89,79

RAM:
16GB 2400mhz 2x 8GB G.Skill Value DDR4-2400 DIMM CL15 Single 69,88

Gehäuse:
Corsair Carbide 100R gedämmt Midi Tower ohne Netzteil schwarz 53,14

SSD-Speicher:
240GB "240GB Crucial BX500 2.5"" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT240BX500SSD1)" 28,24

Insgesamt: 639,58 €



Wie findet ihr das und wo könnte man ansonsten was ändern?

Mein Budget liegt eigentlich bei 500 bis 600 Euro daher wollte ich mal Leute fragen die Ahnung haben wo man sparen könnte ohne am Ende einen Schrotthaufen mit teurer Hardware Komponenten zu haben.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
-Die GTX 1060 macht bei der derzeitigen Preislage keinen wirklichen Sinn.

Entweder eine günstigere RX 570 8GB oder 580 8gb oder lieber gleich eine GTX 1660 oder 1660 TI im Angebot. (letztere maximal für ~235€)

Der Sweetspot sind derzeit jedoch die RX VEGA 56 oder GTX 1070 im Angebot für ~250€.

-Beim Prozessor würde ich den kleinen Aufpreis zum neueren 2600 in Kauf nehmen, solange du den 1600 nicht für ~100€ bekommen solltest. Besser ist natürlich, auf die neue Ryzen Generation im Sommer zu warten....

-Das Netzteil ist vollkommen überdimensioniert.
In deinem Preisbereich reicht hier ein Bequiet! System Power 400W vollkommen aus. Besser wäre jedoch schon noch das Bequiet! PP11 400W (Im Falle der Vega 56 sollten es mindestens 500W, besser 550W sein).

-Beim RAM aus P/L-Sicht lieber zu den G.Skill AEGIS 3000mhz Cl16 greifen bzw. falls günstiger, auch anderen 3000er RAM im Kit.

Der Rest ist aus P/L-Sicht vollkommen in Ordnung
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Mai
Hm, ne, da passt leider so einiges nicht. Wieso ein Ryzen 5 1600, wenn der 2600 kaum mehr kostet? Wieso nur 2400er-RAM, wenn 3000er auch nur bei ~70€ liegt? Wieso ein 550W Platinum-Netzteil, wenn die Komponenten das definitiv nicht benötigen bzw. solide Gold-Netzteile deutlich günstiger sind? Wieso ein microATX-Board in ein großes Gehäuse packen? Und wieso eine GTX 1060, die preis-leistungstechnisch nun wirklich nicht sonderlich toll dasteht aktuell?

Wie immer der Hinweis, sich besser hieran zu orientieren und dann je nach Bedarf einzelne Komponenten einer höheren oder niedrigeren Leistungsklasse zu nehmen.
Da hab ich gerade mein Text fertig, da sind die Leute wieder schneller.

Gibt nichts mehr hinzuzufügen, alles wichtige steht über mir
54 Kommentare
-Die GTX 1060 macht bei der derzeitigen Preislage keinen wirklichen Sinn.

Entweder eine günstigere RX 570 8GB oder 580 8gb oder lieber gleich eine GTX 1660 oder 1660 TI im Angebot. (letztere maximal für ~235€)

Der Sweetspot sind derzeit jedoch die RX VEGA 56 oder GTX 1070 im Angebot für ~250€.

-Beim Prozessor würde ich den kleinen Aufpreis zum neueren 2600 in Kauf nehmen, solange du den 1600 nicht für ~100€ bekommen solltest. Besser ist natürlich, auf die neue Ryzen Generation im Sommer zu warten....

-Das Netzteil ist vollkommen überdimensioniert.
In deinem Preisbereich reicht hier ein Bequiet! System Power 400W vollkommen aus. Besser wäre jedoch schon noch das Bequiet! PP11 400W (Im Falle der Vega 56 sollten es mindestens 500W, besser 550W sein).

-Beim RAM aus P/L-Sicht lieber zu den G.Skill AEGIS 3000mhz Cl16 greifen bzw. falls günstiger, auch anderen 3000er RAM im Kit.

Der Rest ist aus P/L-Sicht vollkommen in Ordnung
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Mai
Hm, ne, da passt leider so einiges nicht. Wieso ein Ryzen 5 1600, wenn der 2600 kaum mehr kostet? Wieso nur 2400er-RAM, wenn 3000er auch nur bei ~70€ liegt? Wieso ein 550W Platinum-Netzteil, wenn die Komponenten das definitiv nicht benötigen bzw. solide Gold-Netzteile deutlich günstiger sind? Wieso ein microATX-Board in ein großes Gehäuse packen? Und wieso eine GTX 1060, die preis-leistungstechnisch nun wirklich nicht sonderlich toll dasteht aktuell?

Wie immer der Hinweis, sich besser hieran zu orientieren und dann je nach Bedarf einzelne Komponenten einer höheren oder niedrigeren Leistungsklasse zu nehmen.
Da hab ich gerade mein Text fertig, da sind die Leute wieder schneller.

Gibt nichts mehr hinzuzufügen, alles wichtige steht über mir
Nur ein paar kleine Anmerkungen, meine Meinung:


Ich würde dir statt der gtx 1060 zu einer gtx 1660 raten, ist etwas stärker, moderner und hat die neue Turing Architektur (anstatt dem alten Pascal) und afaik besseren/moderneren Speicher. Bei mediamarkt gibt es gerade noch 30 Euro Direktabzug auf 1660 und 1660ti (nochmal etwas stärker aber auch teurer), da gibt es also Modelle die entweder genausoviel kosten mit Abzug oder sogar 10 Euro weniger als die von dir genannte. Sollte eine gute Karte für 1080p sein. Bezüglich der Modelle kann ich keine Tipps geben.

Imo brauchst du nicht unbedingt ein Platinum Netzteil, auch wenn Seasonic eine gute Marke ist und der preis wohl gut. Ein etwas günstigeres Markennetzteil von z.B. Be Quiet würde es notfalls auch tun. Kann auch 500 watt haben.

Bei Mindfactory gibts gerade den Ryzen 2600 für 139 Euro im Mindstar Angebot, ist ein kleiner Aufpreis, aber nicht viel, würde ich mir überlegen.
Bearbeitet von: "edelbayer" 12. Mai
Ich kann mich MarzoK zum größten teil so anschließen.

Nur die nvidia 1660 kann ich so nicht empfehlen, Sie ist für Gaming schlicht weg eine enttäuschung.

Nehm eine vega 56 aber an deiner stelle würde Ich auf die AMD Navi warten die soll um die 300 dollar kosten und die leistung einer 1080 TI haben die derzeit bei 600 bis 650 euro liegt.

Der G.Skill Aegis ram für um die 70 bis 75 kann man auch empfehlen aber hier stop erstmal.

Ende Mai ist die Computex Messe auf der AMD seine neue Prozessoren vorstellt und das Release Datum bekannt gibt. Laut den ersten gerüchten soll die neue Grafikkarten Generation zusammen mit den Prozessoren anfang Juli verkauft werden.

Wenn das der Fall sein sollte sinken die Mainboard Preise mit dem B450 und x470 Chipsatz über Nacht extrem.

Und dann sollte man sich ein x470 chipsatz Mainboard abgreifen im abverkauf!

Als CPU würde Ich dann gleich einen der neuen AMD Prozessoren nehmen denn da bekommste dann für das jetzige Geld mehr Leistung.

Einfach mal Googeln es gibt schon erste Listen welche CPU's auf den Markt kommen mit Dollar Preisen die den späteren Zeitpunkt sehr nahe liegen werden.

Es gibt auch schon die ersten vermutungen das dann ein Ryzen 7 2700x auf vermutlich 200 euro oder weniger fallen wird. Weil eben die Preise der neuen Ryzens so attraktiv sind.

Zum Netzteil auch selbe Meinung wie MarzoK. Hol dir ein Be Quiet Dark Power Pro 11 mit 550 Watt denn die brauchst du für eine Vega 56 oder die zukünftige Navi generation.

Be Quiet ist die einzige Netzteil Firma die wirklich Qualität für ihre Preise bietet und die 12 Volt anschlüsse sind nochmal extra optimiert mit qualitäts komponennten. Die Bewertungen sprechen für sich bei diesen Netzteilen. Ein 400 Watt Netzteil würde zwar auch gehen aber guck selbst auf der Be Quiet seite.

BE quiet bietet einen Netzteil Calculstor auf ihrer Seite an dort sieht man dann am ende welches netzteil mindestens benötigt wird mit Prozent angabe der auslsstung, welches netzteil empfohlen wird und welches netzteil für spätere overcloclibg settings zu empfehlen ist.

Denn einige Be Quiet netzteile besitzen einen extra OC Schalter für Overclocking wodurch die 12 volt schienen nochmsl besser versorgt werden und keine spannungsspitzen oder spannungsschwankungen zu bekommen.

Denn die meisten komponennten gehen irgendwann kaputt weil Sie zu oft spannungsschwankungen mitmachen mussten in Ihrem PC leben.

Wer einmal ein Be Quit netzteil gekauft hat der kauft immer wieder Be Quiet (ich bin kein fanboy von Be Quiet) weil selbst nach 7 jahren die netzteile immernoch wie am ersten Tag laufen und das leise!

Achja und kauf dir ein Board welches 12 Spannungswandler hat. 10 sind gerade noch so ok aber 12 sind optimal wenn du den PC länger nutzen willst.

Ich kann dir da unter 200 euro das Asus Rog Strix B450 E Gaming emfpehlungen. Und hier ist das E wichtig nicht das mit dem F, leider kann man unter 200 euro Mainboards mit 12 spannungswandlern an einer hand abzählen.

Unter 100 euro haben die meistens mainboards sogar nur 6 wandler , 2 für den ram die dann auch noch gesplittet sind und 4 für die cpu welche gesplittet sind.

Und dein Mainboard wird es dir danken wenn es 12 spannungswandler hat (hochwertige) ansonsten kannst du mehr oder weniger die Uhr danach stellen das es frühzeitig nach der Gewährleistung den a..... hoch macht. Wenn du dann auch noch zu so einem billig Mainboard (mit billig meine ich nicht den preis sondern die einsparungen auf dem Board selbst) ein billiges netzteil verwendest dann nimmt dein netzteil bei seinem ableben zu 90% auch noch das Mainboard mit und eventuell andere komponennten.

Never Touch a running System ;-)
Bearbeitet von: "Micha_oO" 12. Mai
Barney12.05.2019 16:08

Hm, ne, da passt leider so einiges nicht. Wieso ein Ryzen 5 1600, wenn der …Hm, ne, da passt leider so einiges nicht. Wieso ein Ryzen 5 1600, wenn der 2600 kaum mehr kostet? Wieso nur 2400er-RAM, wenn 3000er auch nur bei ~70€ liegt? Wieso ein 550W Platinum-Netzteil, wenn die Komponenten das definitiv nicht benötigen bzw. solide Gold-Netzteile deutlich günstiger sind? Wieso ein microATX-Board in ein großes Gehäuse packen? Und wieso eine GTX 1060, die preis-leistungstechnisch nun wirklich nicht sonderlich toll dasteht aktuell?Wie immer der Hinweis, sich besser hieran zu orientieren und dann je nach Bedarf einzelne Komponenten einer höheren oder niedrigeren Leistungsklasse zu nehmen.


Der Fachmann ist da, ich musste ihn gar nicht rufen Round 2... Fight
mascarPWNe12.05.2019 17:04

Der Fachmann ist da, ich musste ihn gar nicht rufen Round 2... Fight


Keine Sorge, ich habe jetzt Feierabend.
Also Micha ist der geilste Troll ever, der scheint nicht nur Langeweile und zu viel Zeit zu haben um immer diesen von sich zu geben, sondern scheint mehr als Kreativ was die Fantasie anbelangt, vielleicht sollte er anfangen Fantasie Romane zu schreiben


Barney12.05.2019 17:16

Keine Sorge, ich habe jetzt Feierabend.


du hättest im anderen Thread schon vorher aufhören müssen, es gibt immer genug Messbare und Schwarz auf weiss Belegbare Fakten zu Hardware, und er bezieht Hardware ein die es noch nicht mal gibt und dazu auch 0 Informationen, da merkt man doch schnell das er hart Trollt.

Ich habe ihn sowieso in Beobachtung, tanzt er aus der reihe werden seine Kommentare gemeldet, denn so welche User gehen mir auf den Keks, die machen den Leuten das Leben schwer die wirklich Helfen, und er macht damit alles kaputt und Verunsichert die unwissenden damit.
Evilgod12.05.2019 20:04

Also Micha ist der geilste Troll ever, der scheint nicht nur Langeweile …Also Micha ist der geilste Troll ever, der scheint nicht nur Langeweile und zu viel Zeit zu haben um immer diesen von sich zu geben, sondern scheint mehr als Kreativ was die Fantasie anbelangt, vielleicht sollte er anfangen Fantasie Romane zu schreiben du hättest im anderen Thread schon vorher aufhören müssen, es gibt immer genug Messbare und Schwarz auf weiss Belegbare Fakten zu Hardware, und er bezieht Hardware ein die es noch nicht mal gibt und dazu auch 0 Informationen, da merkt man doch schnell das er hart Trollt.Ich habe ihn sowieso in Beobachtung, tanzt er aus der reihe werden seine Kommentare gemeldet, denn so welche User gehen mir auf den Keks, die machen den Leuten das Leben schwer die wirklich Helfen, und er macht damit alles kaputt und Verunsichert die unwissenden damit.


Läuft es bei dir noch richtig? Ich meld dich gleich für das schlecht machen.

Kopier mal meine texte und geh zur nächsten IT beratungsstelle die können dir auch nochmal erklären wer hier recht hat!

Du bist eher der troll, ich bin nicht der einzigste den du versuchst schlecht zumachen und das du schon mehrmals dafür gemeldet wurdest ist hier auch allgemein bekannt.

Aber bleiben wir doch lieber mal beim Thema, was von meinen sachen ist denn müll?

Das die nvidia 1660 schlecht ist für Gaming ist allgemein bekannt und dazu gab es sogar einen ausführlichen Test von der PC Games Hardware !!!

Das die hardware Preise fallen werden sobald die neuen Prozessoren verkauft werden ist seit 20 jahren bekannt, denn die Hersteller produzieren dann keine Boards mehr mit den alten Chipsätzen und die Restbestände müssen weg, folge Abverkauf!

Das die alten CPU's dabei massiv im Preis fallen ist ein geschriebenes Gesetz! Und das dort ein Abverkauf stattfindet genauso! Denn ein gleicher CPU mit 8 kernen 16 threads gleiche Taktraten kostet dann nur 189 dollar aufgerundet also 200 euro, wieso sollte AMD dann den 2700x weiter für 290 euro verkaufen?

Die derzeitige AMD 2700x Gold edition ist schon eine Maßnahme um die Lager leer zu bekommen denn es ist genau der selbe prozessor nur mit gelaserter unterschrift. Bis zum 8.6.2019 wird die Gold Edition noch verkauft.

So weiter im Text, das Be Quiet die beste Qualität zum Preis bietet bei Netzteilen ist mehr , wirklich mehr als nur bekannt. Über 60% der server laufen mit netzteilen von Be Quiet. Das netzteil ist im Gewerbe für server so beliebt und hat sich so extrem gut bewehrt das Be Quiet dieses Netzteil auch für die Endverbraucher zugänglich gemacht hat.

Was fehlt noch?

Spannungswandler, jeder der nur ein stück ahnung hat weiss das die spannungswandler das Herzstück des Mainboards sind.

Es ist allgemein bekannt und in jeder nur denklichen PC Zeitschrift oder PC Verlag bekannt das AMD Mainboards günstige spannungswandler verbaut haben unter 200 euro. Das wurde in sovielen Tests gezeigt und nachgewiesen!!!!!

Es gibt nur extrem wenige Boards mit weniger Ausstattung aber dafür gute spannungswandler unter 200 euro, aus dem Grund greift jeder der Geld hat zu 400 euro Boards. Das ist sowas von normales wissen!

Was fehlt noch?

Ich glaub langsam das du Hardware selbst verkaufst und die Leute über den nuckel ziehst oder wieso machst du in anderen Threads meine kollegen schlecht und empfiehlst den ahnungslosen Leuten hardware die überteuert ist und nichts taugt.


Achja fast vergessen, das AMD das Verkaufsdatum auf der Computex Preis gibt haben Sie selbst schon bestätigt!!!!!! Genauso wie Sie die anderen Prozessoren auf der Computex vorführen wollen zusammen mit den Mainboard Herstellern die dann die neuen Boards zeigen werden.

Warum machst du hier die Leute schlecht vorallen meine kollegen? Die haben Tag täglich mit hardware zutun!

Ich glaub langsam du bist einer von diesen ebay verkäufern die sich die taschen vollmachen wollen mit überteuerten hardware müll den sie den leuten andrehen.

Achja und nochwas das Be Quiet auf ihr dark power pro 11 netzteile 5 jahre Garantie geben und express austausch in den ersten 12 monaten machen Sie anscheinend aus spaß. *ironie off*

Aber empfehl den leuten nur den schrott mit 2 jahren Garantie der noch das Mainboard mit in den tot nimmt wenn der spannungswandler die mücke macht!

Und bevor es falsch verstanden wird mit den AMD Mainboards, Intel ist da kein bischen besser mit den spannungswandlern. Bei AMD gibt es wenigstens eine Faustregel alles unter 200 euro aufpassen wegen spannungswandler, erst schlau machen ob Sie was taugen und vorallem wieviele das Mainboard hat. Bei intel ist es eine Lotterie da gibt es keine Faustregel.

Das ist eben so, es herscht ein extremer Machtkampf bei den Herstellern und dadurch auch ein Preiskampf der Teilweise zum leiden der Endverbraucher ausgetragen wird.

Nur mit viel mühe kann man über freunde und dem internrt herausfinden welche Boards mit guter Hardware bestückt sind. Auf youtube gibt es auch genug videos die aber zur zeit von den schlechten Boards dominiert wird, denn da wird gezeigt auf welchen Boards die spannungswandler 90 Grad erreichen, die meisten sind schon bei 105 bis 110 Grad am ende und brennen durch. Also laufen diese spannungswandler auf guten 90% auslastung.

Und jetzt fahrt mal ein auto permanent bei 90% seiner drehzahl. Wieviel Tausend kilometer früher geht dann wohl der Motor kaputt?

Und jetzt fahrt mal ein Auto permanent bei 50% seiner Drehzahl also 40 bis 60 Grad. Wieviel kilometer wird er wohl laufen? 300.000 oder 500.000 km?

So ist das bei den spannungswandlern......
Bearbeitet von: "Micha_oO" 12. Mai
Micha_oO12.05.2019 21:00

Läuft es bei dir noch richtig? Ich meld dich gleich für das schlecht m …Läuft es bei dir noch richtig? Ich meld dich gleich für das schlecht machen.


Ach wie süß, war das jetzt eine Drohung?
das solltest du noch mal mehr Zeit Investieren, das ist etwas Lahm, da muss mehr Elan reingesteckt werden.

Ich führe bei dir gar nichts mehr aus, das ist reine Zeitverschwendung, ich und andere User haben dich schon oft genug in den Boden Gestampft mit Fakten, das reicht, und ich Verschwende nicht meine Zeit mit so jemand wie dir, denn in der selben Zeit dein Müll da zu zerfrickeln kostet so viel Zeit, da könnte ich 10 anderen Usern an anderer Stelle Helfen.

Wie heißt es so schön, Fantasien sind keine Erfahrungen, und Meinungen noch lange keine Wahrheiten.
ach und nur weil jemand Praktikant bei der NASA ist, heißt es noch lange nicht das er ein Space Shuttle bauen kann bzw. davon was versteht, so viel zu deinen "Kollegen"
Evilgod12.05.2019 23:06

Ach wie süß, war das jetzt eine Drohung?das solltest du noch mal mehr Zeit …Ach wie süß, war das jetzt eine Drohung?das solltest du noch mal mehr Zeit Investieren, das ist etwas Lahm, da muss mehr Elan reingesteckt werden.Ich führe bei dir gar nichts mehr aus, das ist reine Zeitverschwendung, ich und andere User haben dich schon oft genug in den Boden Gestampft mit Fakten, das reicht, und ich Verschwende nicht meine Zeit mit so jemand wie dir, denn in der selben Zeit dein Müll da zu zerfrickeln kostet so viel Zeit, da könnte ich 10 anderen Usern an anderer Stelle Helfen.Wie heißt es so schön, Fantasien sind keine Erfahrungen, und Meinungen noch lange keine Wahrheiten.ach und nur weil jemand Praktikant bei der NASA ist, heißt es noch lange nicht das er ein Space Shuttle bauen kann bzw. davon was versteht, so viel zu deinen "Kollegen"


Sorry aber ich kenne die anderen Threads nicht und ich will hier niemandem Unwissen zusprechen außer mir aber der gute Micha hat jedenfalls einige Ansätze und Erklärungen gebracht und dafür sollte er echt nicht an Pranger gestellt werden.

Für mich ist das alles jedenfalls neues Terrain und je mehr aktuelle Infos und Empfehlungen desto besser für mich.


Ich mein auch wir sind hier ja kein Fußballclub der dem anderen Club aufs Maul geben will nur weil der ne andere Mannschaft feiert.

Für jede Info bin ich dankbar und alles für wahre Münze nimm ich auch nicht sofort hin also bitte einfach seine Meinung mit Argumenten belegen dann könn wir alle draus lernen.

Gute Nacht noch
Evilgod12.05.2019 23:06

Ach wie süß, war das jetzt eine Drohung?das solltest du noch mal mehr Zeit …Ach wie süß, war das jetzt eine Drohung?das solltest du noch mal mehr Zeit Investieren, das ist etwas Lahm, da muss mehr Elan reingesteckt werden.Ich führe bei dir gar nichts mehr aus, das ist reine Zeitverschwendung, ich und andere User haben dich schon oft genug in den Boden Gestampft mit Fakten, das reicht, und ich Verschwende nicht meine Zeit mit so jemand wie dir, denn in der selben Zeit dein Müll da zu zerfrickeln kostet so viel Zeit, da könnte ich 10 anderen Usern an anderer Stelle Helfen.Wie heißt es so schön, Fantasien sind keine Erfahrungen, und Meinungen noch lange keine Wahrheiten.ach und nur weil jemand Praktikant bei der NASA ist, heißt es noch lange nicht das er ein Space Shuttle bauen kann bzw. davon was versteht, so viel zu deinen "Kollegen"


Zweiter kommentar in diesem Thread nichts dazu beigetragen, 10 kommentare im anderen Thread nichts dazu beigetragen. Obwohl selbst AMD auf seiner seite offiziell bestätigt das man den neuen chipsatz für PCIe 4.0 braucht.


Geh aber geh mit Gott wenn du in 10 Threads nichts beitragen kannst dann geh einfach.

Man darf hier nicht jeden link Posten und es kann jeder selbst Googeln nach meinen Fakten.

Be Quiet Netzteile sind bei Mindfactory dem größten Hardware online shop die best bewertesten und am meist gekauften Netzteile. Warum wohl?

Die ganzen AMD infos und die Termine zur computex Messe kann ja wohl jeder selbst Googeln, weil wir sind hier nicht im Kindergarten!

Und wenn die infos die Ich hier schreibe AMD selbst auf seiner Homepage veröffentlicht und du dennoch behauptest es ist falsch. Ganz ehrlich dann kann dir keiner mehr helfen.....

Aber Troll dich in die nächsten Threads mach die Leute dumm und Trage nichts sinnvolles zu den Themen bei! Damit hilfst du jeden ganz ehrlich.....

Und nochwas du hast wirklich keine ahnung von Hardware denn sonst hättest du wenigstens die Be Quiet netzteile empfohlen, weil die neuen Grafikkarten haben bedingt durch Ihre bauart und den neuen Chips extreme spannungswechsel weil a sie oft wechseln zwischen leerlauf und volllast.

Hat man ein billignetzteil kann es die spannungswechsel nicht ausgleichen, denn das Problem haben zur zeit viele bei der Radeon 7.

Und der oder die Thread ersteller braucht einen PC für die zukunft und nicht für die vergangenheit. Um ein Markenetzteil mit um die 550 watt wird man für die zukunft nicht vorbei kommen.
Bearbeitet von: "Micha_oO" 12. Mai
Anna_Leindringen12.05.2019 23:25

Sorry aber ich kenne die anderen Threads nicht und ich will hier niemandem …Sorry aber ich kenne die anderen Threads nicht und ich will hier niemandem Unwissen zusprechen außer mir aber der gute Micha hat jedenfalls einige Ansätze und Erklärungen gebracht und dafür sollte er echt nicht an Pranger gestellt werden. Für mich ist das alles jedenfalls neues Terrain und je mehr aktuelle Infos und Empfehlungen desto besser für mich. Ich mein auch wir sind hier ja kein Fußballclub der dem anderen Club aufs Maul geben will nur weil der ne andere Mannschaft feiert. Für jede Info bin ich dankbar und alles für wahre Münze nimm ich auch nicht sofort hin also bitte einfach seine Meinung mit Argumenten belegen dann könn wir alle draus lernen. Gute Nacht noch


Genau dann passiert so was, Unwissende glauben den Kram den er von sich gibt.

Wenn du Fakten haben willst, gucke in sein Profil unter Übersicht, und dann die Diverses Threads, wir haben schon genug Zeit und mühe reingesteckt sein Zeug zu entkräften, und nein wir stecken nicht mehr Zeit darein, ansonsten hättest weder du, noch andere ihre Config wenn man sich mit so welchen Usern dauerhaft auseinandersetzt, das ist ein Kampf gegen Windmühlen.

und Statt sein Text mal wieder unnötig auseinander zu nehmen, habe ich diese gesparte Zeit dafür genutzt und in anderen Foren anderen Usern wichtige Fragen Beantwortet, bzw. sogar Configs grade zusammengestellt.

Da du aber so nett fragst und ich mal grade nebenbei noch ne Kleinigkeit Esse mach ich es kurz und knapp.

Du Max 600€ Budget, er will dir ein 155€ Motherboard andrehen das wohlgemerkt fast so Teuer wie deine GPU ist, nur das MB bringt dir 0 vor teile, und 0 Mehrleistung als Otto Normalverbraucher, nimm das Motherboard und gehe runter auf Maxium eine RX 570, oder schlimmer 1050 Ti, weil du nicht mehr genug Kohle für eine bessere GPU hast, ergo zwischen 20 bis 70% Leistungsverlust, und voll an deine Bedürfnisse und Budget vorbei, der Rest den er geschwafelt hat erübrigt sich damit, noch fragen, nein, danke.

Und was du mit Fußballclub meinst ist mir Schleierhaft, das sind hier keine kleinkriege wegen irgendwelchen Herstellern, die können andere die Langeweile haben machen, uns geht es allein darum das meiste aus dem Budget der User rauszuholen, da Spielen Hersteller Absolut keine rolle, sondern die Spezifikationen und der Preis, und das haben die anderen bereits vortrefflich mal wieder durchgeführt.

in dein Budget passt übrigens die RX 580 und die 1060 am besten rein, wobei die 580 mit dem mehr an VRAM Attraktiver wäre.

Ansonsten haben die ersten 4 User alles dazu gesagt was du wissen musst um deine Config zu haben, wo liegt nun das Problem?
Das du mehr wissen willst wie ein Rechner Funktioniert, oder über die Hardware die sie ausgesucht haben?
Gerne, aber dann auch nur wenn es Relevant ist, dir von 0 auf zu erklären wieso alles seine Gründe hat und Funktioniert würde den Rahmen sprengen, und wir machen das hier alles wohlgemerkt in unserer Freizeit.

Ich kann Langsam auch Stolpi verstehen wieso der sich komplett hier vom Acker gemacht hat, und sich nur noch auf die wenigen Hardware Foren beschränkt.
Bearbeitet von: "Evilgod" 13. Mai
Ganz frisch von heute früh :-)

google.de/url…971
Micha_oO13.05.2019 12:35

Ganz frisch von heute früh …Ganz frisch von heute früh :-)https://www.google.de/url?sa=i&source=web&cd=&ved=2ahUKEwjPnOz7ppjiAhWBJ1AKHbOfAAcQzPwBegQIARAC&url=https%3A%2F%2Fwww.gamestar.de%2Fartikel%2Famd-ryzen-3000-bios-gibt-hinweise-auf-baldigen-release%2C3343891.html&psig=AOvVaw0AAsH_NkjdPFhj6h7RZKXb&ust=1557829958931971


Heißt das ich soll lieber bis Ende Mai warten?

Überlege heute schon den ganzen Tsg ob ich beim Agando Deal für 549,- Zuschlage
Anna_Leindringen13.05.2019 12:54

Heißt das ich soll lieber bis Ende Mai warten?Überlege heute schon den g …Heißt das ich soll lieber bis Ende Mai warten?Überlege heute schon den ganzen Tsg ob ich beim Agando Deal für 549,- Zuschlage


Wenn du warten kannst, würde ich in dem Punkt ausnahmsweise mit Micha übereinstimmen, denn tendenziell werden die Preise eher noch weiter sinken. Mit einer breiten Verfügbarkeit direkt zum Juli würde ich allerdings auch aus Erfahrungen in der Vergangenheit nicht unbedingt rechnen, dessen solltest du dir bewusst sein.

Wenn du also den Sommer über schon spielen willst, ist der Agando-PC eine gute Wahl für Full HD. Später dann vielleicht mal eine potentere Karte rein und du wirst auch damit glücklich, unabhängig von technischen Weiterentwicklungen.
Barney13.05.2019 12:57

Wenn du warten kannst, würde ich in dem Punkt ausnahmsweise mit Micha …Wenn du warten kannst, würde ich in dem Punkt ausnahmsweise mit Micha übereinstimmen, denn tendenziell werden die Preise eher noch weiter sinken. Mit einer breiten Verfügbarkeit direkt zum Juli würde ich allerdings auch aus Erfahrungen in der Vergangenheit nicht unbedingt rechnen, dessen solltest du dir bewusst sein. Wenn du also den Sommer über schon spielen willst, ist der Agando-PC eine gute Wahl für Full HD. Später dann vielleicht mal eine potentere Karte rein und du wirst auch damit glücklich, unabhängig von technischen Weiterentwicklungen.


Ich spiele die AAA Titel eh nie und der PC soll nur für die etwas älteren Spiele wie Overwatch, Rocket League und vielleicht noch Apex herhalten.
Anna_Leindringen13.05.2019 13:01

Ich spiele die AAA Titel eh nie und der PC soll nur für die etwas älteren S …Ich spiele die AAA Titel eh nie und der PC soll nur für die etwas älteren Spiele wie Overwatch, Rocket League und vielleicht noch Apex herhalten.


Dafür reicht er definitiv aus. Ich habe selbst Overwatch eine ganze Weile mit einer deutlich schwächeren RX 560 in Full HD gespielt, das geht problemlos. Apex ist etwas anspruchsvoller, aber sollte für die RX 570 auch kein Problem darstellen.
Barney13.05.2019 13:03

Dafür reicht er definitiv aus. Ich habe selbst Overwatch eine ganze Weile …Dafür reicht er definitiv aus. Ich habe selbst Overwatch eine ganze Weile mit einer deutlich schwächeren RX 560 in Full HD gespielt, das geht problemlos. Apex ist etwas anspruchsvoller, aber sollte für die RX 570 auch kein Problem darstellen.


Dann denke ich schlag ich beim Agando Deal zu.

Nur im Punkto Kühler bin ich da verunsichert da viele statt dem AMD wraith stealth den Mugen 5 empfehlen.
Anna_Leindringen13.05.2019 13:05

Dann denke ich schlag ich beim Agando Deal zu.Nur im Punkto Kühler bin ich …Dann denke ich schlag ich beim Agando Deal zu.Nur im Punkto Kühler bin ich da verunsichert da viele statt dem AMD wraith stealth den Mugen 5 empfehlen.


Der Boxed-Kühler von AMD ist vollkommen solide, wenn du keine Ambitionen hast, zu übertakten. Wenn es später mal mehr Leistung sein soll, kannst du den noch immer ersetzen.
Barney13.05.2019 13:06

Der Boxed-Kühler von AMD ist vollkommen solide, wenn du keine Ambitionen …Der Boxed-Kühler von AMD ist vollkommen solide, wenn du keine Ambitionen hast, zu übertakten. Wenn es später mal mehr Leistung sein soll, kannst du den noch immer ersetzen.


Alles klar,
Ich bedanke mich.

Schönen Tag wünsche ich noch
Anna_Leindringen13.05.2019 12:54

Heißt das ich soll lieber bis Ende Mai warten?


Wenn du warten kannst ist das in 99% der Fälle die bessere Wahl, das ist eigentlich seit immer die Antwort bei Hardware. Einziger merklicher Schluckauf in der jüngeren Vergangenheit war der Crypto Mining Wahn - sonst fielen die Preise eigentlich wie zu erwarten immer brav, kleinere Schwankungen bei Einzelteilen (zB. Brand in der Arbeitsspeicherfabrik) mal aussen vor.

Für deine genannten Titel kannst du natürlich auch direkt zuschlagen, mehr als flüssig können die eSport Spiele nachher auch nicht laufen
klausistklaus13.05.2019 13:09

Wenn du warten kannst ist das in 99% der Fälle die bessere Wahl, das ist …Wenn du warten kannst ist das in 99% der Fälle die bessere Wahl, das ist eigentlich seit immer die Antwort bei Hardware. Einziger merklicher Schluckauf in der jüngeren Vergangenheit war der Crypto Mining Wahn - sonst fielen die Preise eigentlich wie zu erwarten immer brav, kleinere Schwankungen bei Einzelteilen (zB. Brand in der Arbeitsspeicherfabrik) mal aussen vor.Für deine genannten Titel kannst du natürlich auch direkt zuschlagen, mehr als flüssig können die eSport Spiele nachher auch nicht laufen


Lieber jetzt bestellen und erledigt haben als nachher in der Klausurenphase jeden Tag die Dealz abklappern und keinen freien Gedanken mehr haben
Anna_Leindringen13.05.2019 13:17

Lieber jetzt bestellen und erledigt haben als nachher in der …Lieber jetzt bestellen und erledigt haben als nachher in der Klausurenphase jeden Tag die Dealz abklappern und keinen freien Gedanken mehr haben


Ist doch eigentlich der Optimalfall wenn du beim lernen nicht mal eben was zocken kannst und dich nach der Klausurenphase dann belohnst mit einem neuen Rechner
klausistklaus13.05.2019 13:18

Ist doch eigentlich der Optimalfall wenn du beim lernen nicht mal eben was …Ist doch eigentlich der Optimalfall wenn du beim lernen nicht mal eben was zocken kannst und dich nach der Klausurenphase dann belohnst mit einem neuen Rechner


Ich lerne eh nicht zuhause.
Und wenn Idealo, Mydealz und co. alle 5min mit Push Benachrichtigungen spamen kann ich das Lernen vergessen
Ist ja eine nette Diskusion hier .
Ich zitiiere Mal einen Kollegen von mir: "Die Beste Zeit Hardware zu kaufen ist immer Morgen". Sprich ja es wird immer Billiger und es gibt immer neuren Sch.... . Die Frage ist doch, brauch ich den PC jetzt -> dann kauf ich ihn jetzt, brauch ich ihn später -> dann kauf ich ihn später. Hier wird zwar viel auf Netzteil und so rum geritten aber der Ersteller möchte auch gern CAD Programme damit betreiben. Da Stellt sich doch erstmal die Frage was für CAD Programme eher was hochwertiges und leistungsfressendes und sollen große Projekte damit umgesetzt werden, oder eher so richtung Schul CAD Programme. Bei ersterem würd ich eher in Richtung Workstation GraKas gehen Sprich z.B. Quadros von Nvidia(Für Full HD Gaming reichen die alle mal). Bei dem anderen reichen auch die Gamer GraKas aus. Wobei man hier auch drauf achten sollte das für doch relativ flüssiges Arbeiten auch genug Videospeicher zur Verfügung steht sprich ab 8GB aufwärts. Meine empfehlung dahin ist entweder ne RX 580 oder ab GTX 1070. Man muss halt betrachten was man damit machen will.
Scotty821013.05.2019 13:24

Ist ja eine nette Diskusion hier .Ich zitiiere Mal einen …Ist ja eine nette Diskusion hier .Ich zitiiere Mal einen Kollegen von mir: "Die Beste Zeit Hardware zu kaufen ist immer Morgen". Sprich ja es wird immer Billiger und es gibt immer neuren Sch.... . Die Frage ist doch, brauch ich den PC jetzt -> dann kauf ich ihn jetzt, brauch ich ihn später -> dann kauf ich ihn später. Hier wird zwar viel auf Netzteil und so rum geritten aber der Ersteller möchte auch gern CAD Programme damit betreiben. Da Stellt sich doch erstmal die Frage was für CAD Programme eher was hochwertiges und leistungsfressendes und sollen große Projekte damit umgesetzt werden, oder eher so richtung Schul CAD Programme. Bei ersterem würd ich eher in Richtung Workstation GraKas gehen Sprich z.B. Quadros von Nvidia(Für Full HD Gaming reichen die alle mal). Bei dem anderen reichen auch die Gamer GraKas aus. Wobei man hier auch drauf achten sollte das für doch relativ flüssiges Arbeiten auch genug Videospeicher zur Verfügung steht sprich ab 8GB aufwärts. Meine empfehlung dahin ist entweder ne RX 580 oder ab GTX 1070. Man muss halt betrachten was man damit machen will.


Inventor und SolidEdge. Also eher in Richtung Schüler CAD momentan

Warten kann ich natürlich, ich meine ich brauch den PC nicht unbedingt jetzt gleich. Hab einen Laptop für Office und Xbox fürs spielen nur ALLE meine Freunde zocken eben auf PC und da kommt man schon leicht in Gruppenzwang

Ein guter Freund von mir wartet auch schon lange dass wir mal zusammen etwas zocken können daher...länger als 2 Monate würde ich auch nicht mehr warten wollen.
Barney13.05.2019 12:57

Wenn du warten kannst, würde ich in dem Punkt ausnahmsweise mit Micha …Wenn du warten kannst, würde ich in dem Punkt ausnahmsweise mit Micha übereinstimmen, denn tendenziell werden die Preise eher noch weiter sinken. Mit einer breiten Verfügbarkeit direkt zum Juli würde ich allerdings auch aus Erfahrungen in der Vergangenheit nicht unbedingt rechnen, dessen solltest du dir bewusst sein. Wenn du also den Sommer über schon spielen willst, ist der Agando-PC eine gute Wahl für Full HD. Später dann vielleicht mal eine potentere Karte rein und du wirst auch damit glücklich, unabhängig von technischen Weiterentwicklungen.


Das der Release irgendwann Mitte dieses Jahr ist war doch klar, und ist nichts neues, dennoch Fehlen wichtige Informationen, einerseits die Spezifikationen aller CPUs die raus kommen sollen, ebenso was den Preis anbelangt, das sie Günstiger werden usw. das ist reine Spekulation, solange nichts raus ist, ist es nicht raus und dann kann man damit nicht Planen, und bei Release geht die Verfügbarkeit sowieso gegen 0, also jetzt, oder nie, @Scotty8210 hat es auch schon ausgeführt, er kann auf die Neuen AMD CPUs warten, dann noch auf die neuen GPUs, das selbe bei Intel, und Nvidia, dann dreht er sich aber nur noch im Kreis.

grade du solltest doch wissen wie Sinn befreit so welche Diskussionen sind.

Und anmerken möchte ich auch gerne, es geht hier um ein Gaming System, ob nun Ryzen 2XXX, oder Ryzen 3XXX eingebaut wird, ist völlig wurscht, die GPU Limitiert bei ihm und 99,9% bei allen anderen doch sowieso, also wieso warten?

Würde er andere CPU Lastige Spiele suchten wie AC, Anno, Kingdom Come, wäre das was anderes, aber so, nein.
Evilgod13.05.2019 15:44

Das der Release irgendwann Mitte dieses Jahr ist war doch klar, und ist …Das der Release irgendwann Mitte dieses Jahr ist war doch klar, und ist nichts neues, dennoch Fehlen wichtige Informationen, einerseits die Spezifikationen aller CPUs die raus kommen sollen, ebenso was den Preis anbelangt, das sie Günstiger werden usw. das ist reine Spekulation, solange nichts raus ist, ist es nicht raus und dann kann man damit nicht Planen, und bei Release geht die Verfügbarkeit sowieso gegen 0, also jetzt, oder nie, @Scotty8210 hat es auch schon ausgeführt, er kann auf die Neuen AMD CPUs warten, dann noch auf die neuen GPUs, das selbe bei Intel, und Nvidia, dann dreht er sich aber nur noch im Kreis.grade du solltest doch wissen wie Sinn befreit so welche Diskussionen sind.Und anmerken möchte ich auch gerne, es geht hier um ein Gaming System, ob nun Ryzen 2XXX, oder Ryzen 3XXX eingebaut wird, ist völlig wurscht, die GPU Limitiert bei ihm und 99,9% bei allen anderen doch sowieso, also wieso warten?Würde er andere CPU Lastige Spiele suchten wie AC, Anno, Kingdom Come, wäre das was anderes, aber so, nein.


Vollkommen richtig, wir waren aber ja inzwischen auch schon einen Schritt weiter. Die Weisheit, dass man im PC-Bereich immer warten kann, ist ja nun auch nicht neu. Es gibt aber insbesondere zum jetzigen Zeitpunkt durchaus ein paar Argumente dafür, denn die vielen guten Angebote zur aktuellen Hardware kommen ja nicht von ungefähr. Ein wenig ist es somit auch Glücksspiel und mit dem Agando-PC wählt man die sichere Option.
Barney13.05.2019 15:53

Vollkommen richtig, wir waren aber ja inzwischen auch schon einen Schritt …Vollkommen richtig, wir waren aber ja inzwischen auch schon einen Schritt weiter. Die Weisheit, dass man im PC-Bereich immer warten kann, ist ja nun auch nicht neu. Es gibt aber insbesondere zum jetzigen Zeitpunkt durchaus ein paar Argumente dafür, denn die vielen guten Angebote zur aktuellen Hardware kommen ja nicht von ungefähr. Ein wenig ist es somit auch Glücksspiel und mit dem Agando-PC wählt man die sichere Option.


Klar, wenn Neue Hardware kommt, gehen die Preisen der Bestehenden Runter, kann aber genauso gut passieren das die Neue Hardware dann deutlich Teurer wird als viele denken und dann hat man den Salat, ist ja auch schon oft passiert.

Daher kann man das grade gut mit der Bestehenden Hardware ausnutzen, was die Preise anbelangt.

Jap, wollte ich noch ergänzen eben mit dem Agando das der mehr als Solide ist für den Preis, und die 2 bzw. 4 Spiele kann er auch Verkaufen, dann wären 40 bis 80€(etwa 20€ Pro Spiel Gewinn), noch drin und das macht das ganze dann nur noch besser, und er hat dann direkt ein Fertigen Rechner den er kurz nur noch einrichten muss.
Evilgod13.05.2019 16:03

Klar, wenn Neue Hardware kommt, gehen die Preisen der Bestehenden Runter, …Klar, wenn Neue Hardware kommt, gehen die Preisen der Bestehenden Runter, kann aber genauso gut passieren das die Neue Hardware dann deutlich Teurer wird als viele denken und dann hat man den Salat, ist ja auch schon oft passiert.Daher kann man das grade gut mit der Bestehenden Hardware ausnutzen, was die Preise anbelangt.Jap, wollte ich noch ergänzen eben mit dem Agando das der mehr als Solide ist für den Preis, und die 2 bzw. 4 Spiele kann er auch Verkaufen, dann wären 40 bis 80€(etwa 20€ Pro Spiel Gewinn), noch drin und das macht das ganze dann nur noch besser, und er hat dann direkt ein Fertigen Rechner den er kurz nur noch einrichten muss.


Leider nur zwei Spiele
Hä? Die spezifikationen der neuen CPU's sind schon bekannt auch das der Threadripper mit 32 Kernen noch nicht kommen soll sondern erst anfang 2020.

Die Preise sind auch schon mehr oder weniger bekannt und sollen deutlich unter den Preisen liegen der jetzigen Leistungsgleichen CPU's und dazu noch sparsamer im Stromverbrauch sein.

Dazu hat AMD beim CES 2019 sogar ein Benchmark Test Live vorgeführt.



Durch die kleinere Fertigungsarchitektur können Sie günstiger Produzieren und das soll der Endkunde deutlich merken.


Achja und ein CPU mit Benchmark Test wurde ja schon geleakt in einer ES Version was das heißt muss Ich hier ja wohl nicht erklären.

Und die 2 Spiele zu verkaufen ist Fraglich ob das so einfach geht, denn man muss sich für das zubehör der 50 Jahre edition auf der AMD Seite registrieren vorallem wenn man das T Shirt haben möchte. Da bekommt man dann einen Link und einen Code zu der Seite wo es die T Shirts gibt und kann sich dann die richtige größe Bestellen.
Bearbeitet von: "Micha_oO" 13. Mai
Achja und keines der Boards ist für Mining ausgelegt. Für Mining sollte und muss man zu anderen Boards greifen.

Denn alle Boards die für den Thread Ersteller in Frage kommen bieten nicht genug PCIe Slots bei dual Betrieb ist nur noch zwei mal 8x PCIe möglich in der Preisklasse. Bei den die zweimal 16x können fehlt es an sata anschlüssen usw usw usw.....


Somit werden die Preise fallen, desweiteren auch für alle AMD Grafikkarten.

Warum?

Weil man Nvidia Karten braucht für einr Mining rig. Das encoding der AMD Karten ist einfach zu schlecht.

Deswegen sind ja auch die Preise der Nvidia Karten förmlich explodiert über Nacht durch den Mining Boom. Der mittlerweile mehr oder weniger vorbei ist.

Die nvidia 1660 bringt nicht genug Leistung für Games für den Preis aber durch Ihr gutes encoding ist Sie perfekt für Leute die oft Streamen oder sich einrn Stresming rechner für z.b. youtube basteln wollen in verbindung mit capture karten.

Von daher werden die Preise fallen, vorallem.

Um wie weit Sie fallen kann man natürlich nicht sagen aber wenn viele Leute sich jetzt schon einen neuen PC kaufen werden die Mainboard Preise eventuell nur um 20% fallen und nicht 40 bis 60 %.

Warum? Weil die Hersteller schon umgesattelt haben, Sie Produzieren jetzt schon die Boards mit dem neurm Chipsatz. Und wie es hier schon erwähnt wurde gibt es schon gute Hardware Angebote um die Lager leer zu bekommen für die neue Hardware die schon Produziert wurde. Weil AMD ihre neuen Chipsätze schon an die Hersteller Liefert.
Bearbeitet von: "Micha_oO" 13. Mai
pcbuildersclub.com/2019/05/ryzen-7-3700x-kommt-angeblich-mit-12-kernen-und-5-ghz-takt/

Auch nagelneu von heute obwohl es schon länger bekannt ist das der 12 Kerner das neue "Monster" für Gamer ist und das zu einem unschlagbaren Preis.

Die neue Architektur lässt Leistungen zu wo wir heute noch nicht hindenken. Deswegen wird Lisa Su als die neue Steve Jobs gefeiert.


Vor 2 jahren hat man keine Aktien mehr gekauft oder Gold sondern Grafikkarten von Nvidia um Sie 2 wochen später für 300 euro mehr wieder zu verkaufen.

Heute ist es Arbeitsspeicher und falls AMD die ersten Prozessoren wirklich schon für 5000 Mhz Arbeitsspeicher frei schaltet dann wird der 4166 Mhz Arbeitsspeicher der jetzt schon einen Preis von 400 euro für 16 GB erreicht hat, nochmal steigen.

Aber bisher ist es ein Gerücht das AMD die erste neue Generation für 5000 Mhz freischaltet, möglich ist es aber ob Sie es tun werden weiss niemand.
Bearbeitet von: "Micha_oO" 13. Mai
Micha_oO13.05.2019 19:21

Achja und keines der Boards ist für Mining ausgelegt. Für Mining sollte u …Achja und keines der Boards ist für Mining ausgelegt. Für Mining sollte und muss man zu anderen Boards greifen.Denn alle Boards die für den Thread Ersteller in Frage kommen bieten nicht genug PCIe Slots bei dual Betrieb ist nur noch zwei mal 8x PCIe möglich in der Preisklasse. Bei den die zweimal 16x können fehlt es an sata anschlüssen usw usw usw.....Somit werden die Preise fallen, desweiteren auch für alle AMD Grafikkarten.Warum?Weil man Nvidia Karten braucht für einr Mining rig. Das encoding der AMD Karten ist einfach zu schlecht.Deswegen sind ja auch die Preise der Nvidia Karten förmlich explodiert über Nacht durch den Mining Boom. Der mittlerweile mehr oder weniger vorbei ist.Die nvidia 1660 bringt nicht genug Leistung für Games für den Preis aber durch Ihr gutes encoding ist Sie perfekt für Leute die oft Streamen oder sich einrn Stresming rechner für z.b. youtube basteln wollen in verbindung mit capture karten.Von daher werden die Preise fallen, vorallem.Um wie weit Sie fallen kann man natürlich nicht sagen aber wenn viele Leute sich jetzt schon einen neuen PC kaufen werden die Mainboard Preise eventuell nur um 20% fallen und nicht 40 bis 60 %.Warum? Weil die Hersteller schon umgesattelt haben, Sie Produzieren jetzt schon die Boards mit dem neurm Chipsatz. Und wie es hier schon erwähnt wurde gibt es schon gute Hardware Angebote um die Lager leer zu bekommen für die neue Hardware die schon Produziert wurde. Weil AMD ihre neuen Chipsätze schon an die Hersteller Liefert.


Aber dann wird doch bestimmt erst die jetzige Spitze der Prozessoren an Preis verlieren oder? Weil die eben im direkten Vergleich zu den neuen extrem abstinken.
Anna_Leindringen13.05.2019 20:19

Aber dann wird doch bestimmt erst die jetzige Spitze der Prozessoren an …Aber dann wird doch bestimmt erst die jetzige Spitze der Prozessoren an Preis verlieren oder? Weil die eben im direkten Vergleich zu den neuen extrem abstinken.


Ja genau aber das wird nur kurze Zeit sein, weil einige Prozessoren die jetzigen ersetzen, einige alte werden Sie eventuell noch ein bischen beinehalten aber die Top Modelle wie 2600 2600x 2700x und sowas werden dann abverkauft und dann ist es Lotto an welchem Tag man zuschlägt denn da kann innerhalb von stunden alles weg sein für immer.

Es kann auch sein das schon 2 bis 4 wochen vor release keine alten Modelle mehr verfügbar sind weil AMD schon die neuen Produziert.

Da steckt man nicht drin, es ist schon merkwürdig das der ryzen 2700x Gold Edition nur bis 08.06.2019 verkauft werden soll, die computex messe ist von vom 28.05.2019 bis 01.06.2019.

Vielleicht haut AMD auch einen kracher raus und die neuen Modelle werden ab 10.06.0219 weil das ist ein Montag, in den Handel kommen.

AMD hat noch nie so ein Geheimniss gemacht und Lisa Su ist in ihrer Präsentation in dem you tube video extrem aufgeregt, viele vermuten AMD lässt es auf der computex richtig krachen.

So siegessicher wie die im moment sind gegenüber intel verheimlichen die noch etwas.
Bearbeitet von: "Micha_oO" 13. Mai
die Graka Preise werden nicht fallen, wenn die Kryptos wieder das Mining profitabel machen. Steigende Bitcoin Preise-> Mining wird attraktiver auch für altcoins. nur mal so zu den ganzen Romanen da oben
Bearbeitet von: "Eisthomas" 13. Mai
21690766-XTbJo.jpg So in etwa wird die Leistung sein und die Preise zum release.

Der ryzen 7 2700x hat 8 x 3,7 Ghz und im Boost 4,3 Ghz aber nicht auf allen Kernen

Der neue ryzen 7 3700 hat 12 x 3,8 Ghz und 4,7 Ghz im Boost ob auf allen Kernen weiss niemand aber auf alle fälle so wie der vergänger auf einigen. Und das ohne "x" zum selben Preis wie der 2700x der 4 kerne weniger hat
Micha_oO13.05.2019 20:50

[Bild] So in etwa wird die Leistung sein und die Preise zum release.Der …[Bild] So in etwa wird die Leistung sein und die Preise zum release.Der ryzen 7 2700x hat 8 x 3,7 Ghz und im Boost 4,3 Ghz aber nicht auf allen Kernen Der neue ryzen 7 3700 hat 12 x 3,8 Ghz und 4,7 Ghz im Boost ob auf allen Kernen weiss niemand aber auf alle fälle so wie der vergänger auf einigen. Und das ohne "x" zum selben Preis wie der 2700x der 4 kerne weniger hat


Was macht das "x"?
Anna_Leindringen13.05.2019 20:52

Was macht das "x"?


X kannste übertakten. Wenn der RAM mitspielt
Bearbeitet von: "Eisthomas" 13. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler