Solider Gaming pc für ca 500€?

18
eingestellt am 31. Jul
Hallo Community. Sorry wenn das Thema schon tausend mal durchgekaut wurde, konnte leider nix passendes finden.

Ich suche einen soliden pc, mit dem ich die nächsten paar Jahre etwas Ruhe habe. Ich weiss, die Kombination zwischen meinen wunschpreis und "paar Jahre ruhe" sind eigtl utopisch. aber mein jetziger pc hat 6 Jahre gereicht. nun sind die spielansprüche wohl aber ausgereizt.

Ich spiele nur LWS auf den pc. für alles andere nutze ich die ps 4.

wäre für die Hilfe sehr sehr dankbar. Ich hätte auch Zeit bis November 2018, sollte ich daher noch etwas warten?

besten dank für die Hilfe!
Zusätzliche Info
18 Kommentare
PC zusammenstellen mit ryzen 5 2600 und gtx 1050ti. Da landest du bei 500-600€. Da keine neuen Grafikkarten und CPU‘s im diesem Preisbereich angekündigt sind in nächster Zeit lohnt sich warten nur, um auf günstigere Preise zu spekulieren.

Wenn du wirklich NUR lws spielst, kannst du auch einen ryzen 5 2400G ohne separate Grafikkarte nehmen. Dann kommst du so bei 450€ rum raus. Gibts fertig zusammengaubt zB bei duarbo
Bearbeitet von: "MarcoJoo" 31. Jul
Ist da ein Betriebssystem dabei? Bräuchte ich ja auch noch...
Dann nutze die Suchmaschine deiner Wahl, kauf dir ein Betriebssystem und installiere es auf der brandneuen Festplatte
Betriebssysteme gibt es doch schon für um die 10€ bei eBay.
Natürlich nur als key

Was ist LWS?
Johnny_Chimpovor 7 m

Betriebssysteme gibt es doch schon für um die 10€ bei eBay.Natürlich nur al …Betriebssysteme gibt es doch schon für um die 10€ bei eBay.Natürlich nur als keyWas ist LWS?


Landwirtschaftssimulator
pennevor 27 m

Landwirtschaftssimulator


Alles klar

Mein letztes Spiel am PC war UT Goty und ist meiner Meinung eins des besten
Was hast du denn alles im aktuellen PC?
Selbstbau ?
Wenn nein: hardwarerat.de
Warte bis November, an hardwarerat.de/gam…500 kann man sich tatsächlich orientieren. ob ich bei dem gg. Vorkasse bestellen würde ist aber eine andere Frage.
Rykervor 10 h, 29 m

Warte bis November, an …Warte bis November, an https://hardwarerat.de/gaming-pcs/19/gaming-pc-hardwarerat-500 kann man sich tatsächlich orientieren. ob ich bei dem gg. Vorkasse bestellen würde ist aber eine andere Frage.


Bin schon echt gespannt wie das Kabelmanagment dann wohl wird
Lemjusvor 4 m

Bin schon echt gespannt wie das Kabelmanagment dann wohl wird


Kabelmanagement nur für den Airflow und ohne modding ist ja keine Kunst, das wird schon passen.

Aber bei dem Typen würde ich halt nur mit Abholung bestellen.
Bearbeitet von: "Ryker" 1. Aug
Rykervor 13 h, 18 m

Kabelmanagement nur für den Airflow und ohne modding ist ja keine Kunst, …Kabelmanagement nur für den Airflow und ohne modding ist ja keine Kunst, das wird schon passen.Aber bei dem Typen würde ich halt nur mit Abholung bestellen.


Ich. Nicht, warum denn ?
Lemjusvor 17 m

Ich. Nicht, warum denn ?



Naja 1-Mann-Unternehmen von nem Hartz4-Youtuber halt. Jeder mydealzer sollte wissen, dass man bei sowas nur Paypal nimmt oder eben Bar bei Abholung und niemals Vorkasse.

Und der angebliche Grund, warum kein PP angeboten wird, ist auch hanebüchen. Zitat: "...35ct + 1,9% des Warenwertes kostet,..." Dann soll er das doch auf den Preis umlegen, wenn jemand mit PP zahlen will.

PS: was meinst du mit "Ich."
Bearbeitet von: "Ryker" 2. Aug
Rykervor 6 h, 3 m

Naja 1-Mann-Unternehmen von nem Hartz4-Youtuber halt. Jeder mydealzer …Naja 1-Mann-Unternehmen von nem Hartz4-Youtuber halt. Jeder mydealzer sollte wissen, dass man bei sowas nur Paypal nimmt oder eben Bar bei Abholung und niemals Vorkasse.Und der angebliche Grund, warum kein PP angeboten wird, ist auch hanebüchen. Zitat: "...35ct + 1,9% des Warenwertes kostet,..." Dann soll er das doch auf den Preis umlegen, wenn jemand mit PP zahlen will.PS: was meinst du mit "Ich."


Geht aber nach Eu-Verordnung nicht mehr ( und da er Schwabe ist kann er es auch nicht selber zahlen )
Lemjusvor 30 m

Geht aber nach Eu-Verordnung nicht mehr ( und da er Schwabe ist kann er es …Geht aber nach Eu-Verordnung nicht mehr ( und da er Schwabe ist kann er es auch nicht selber zahlen )



In einer Beschlussempfehlung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages äußern sich die Koalitionsfraktionen allerdings anders. Dort heißt es nämlich:

“Im Hinblick auf das Surcharging-Verbot habe man nach intensiven Beratungen beschlossen, dass man den Gesetzentwurf diesbezüglich nicht verändern und auch keine Ausweitung auf 3-Parteien-Systeme und PayPal vornehmen wolle.”
Rykervor 1 h, 43 m

In einer Beschlussempfehlung des Finanzausschusses des Deutschen …In einer Beschlussempfehlung des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages äußern sich die Koalitionsfraktionen allerdings anders. Dort heißt es nämlich: “Im Hinblick auf das Surcharging-Verbot habe man nach intensiven Beratungen beschlossen, dass man den Gesetzentwurf diesbezüglich nicht verändern und auch keine Ausweitung auf 3-Parteien-Systeme und PayPal vornehmen wolle.”


Ok, wusste ich nicht, hatte er halt so gesagt als Begründung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler