[solved] Amazon Prime + Instant Video (Angebot)

Hey Leute,

ich bin grade über Facebook auf folgende Seite gekommen:

amazon.de/gp/…ing?ie=UTF8&*Version*=1&*entries*=0

"Exklusives Angebot für Amazon Student-Mitglieder:
Unbegrenztes Streaming von Filmen und TV-Serien mit Prime Instant Video und kostenloses Ausleihen von Kindle-Büchern.

Für nur EUR 24,00/Jahr (50% Rabatt im Vergleich zum regulären Preis)
Los gehts!"


Bislang hab ich mich nicht wirklich mit Streaming befasst. Nun aber die Frage, wie Amazon (Prime) Instant Video überhaupt funktioniert:
Ich habe gelesen, dass man mit Amazon Prime die Filme/Serien kaufen kann, um sie einmal anzuschauen. Bei Prime Instant Video hingegen hätte man eine Flatrate.


Für mich ist das Angebot eigentlich nur interessant, wenn ich mal Game of Thrones und House of Cards etc. nachholen könnte, aber ohne für jede Folge einzeln zu zahlen.

Hat also jemand die Erfahrung und könnte mir erklären, wie das System funktioniert?
...und ob das angezeigte Angebot auch für diese Flatrate geeignet ist?


Viele Dank schonmal

12 Kommentare

Das ist doch jetzt nicht ernst gemeint?

Murmel1

Das ist doch jetzt nicht ernst gemeint?



Ja doch.... Hab ich was verpasst?

Hab mich noch nicht damit befasst und wollte mal nachfragen.

Naja, aber Amazon ist aber auch alles andere als unbekannt; da kann man auch selbst mal die FAQ lesen..... und da steht alles drin.

ich helfe ja gerne.... aber das hier ist mir dann doch zu faul

Murmel1

Naja, aber Amazon ist aber auch alles andere als unbekannt; da kann man auch selbst mal die FAQ lesen..... und da steht alles drin. ich helfe ja gerne.... aber das hier ist mir dann doch zu faul



Kann ich verstehen. Bin jetzt nun aber auch nicht total blöd oder faul. Habe die oben genannte Seite auch schon abgeklappert und auch weitere.

Das einzige was mich verwirrt ist, dass Prime einerseits mit "unbegrenzter Unterhaltung" beworben wird, doch andererseits zB Game of Thrones vom Angebot ausgeschlossen zu sein scheint, da es nur über Instant Video verfügbar ist.

"Unbegrenzt" schließt für mich aus, dass manche Serien ausgenommen sind, daher hab ich mich gefragt, ob ich was übersehen habe.

Ich wollte jetzt nicht, dass mir jmd das Abo-Modell erklärt

Das ist doch eigentlich bei allen Anbietern so.
Nicht alles gehört zu der "Flat"; manches muss man zahlen.

Murmel1

Das ist doch eigentlich bei allen Anbietern so. Nicht alles gehört zu der "Flat"; manches muss man zahlen.


Ja gut, da ich noch bei keinem Anbieter war, war mir das nicht klar.

Aber das hat meine Frage beantwortet. Danke dir

"unbegrenzter Unterhaltung" ungleich "unbegrenzte Filme/Serien"

Außerdem wandelt sich die Flat ständig. Der Umfang der Flat ändert sich laufend.

Kann die Verwirrung des TE verstehen, habe mir anfangs auch anderes drunter vorgestellt.
Ach, und wie Leonice schon sagte: sei darauf vorbereitet, dass enthaltene Elemente (zB auf deiner Watchlist organisiert) auch dann einfach wieder verschwinden (also wieder Bezahlinhalt werden)

Kennt ihr den "Strreaming" - Werbespot von Amazon? Fühle mich da gerade sehr dran erinnert X)

wuv.de/vid…ing

"Ist Streaming nicht gleich pr0n?" X) X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit dem Selbsteinbau von KFZ-Sitzheizungen? Heizauflagen eine Alt…33
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2855
    3. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?56
    4. RDM-SteamKey im Chip-Adventskalender44

    Weitere Diskussionen