Sommerurlaub 2020

26
eingestellt am 1. Okt
Wann buche ich am besten den nächsten Familienurlaub und wo finde ich die besten Schnäppchen?

Danke
Zusätzliche Info
Spartipps
Beste Kommentare
Die besten Schnäppchen gibt es bei thomascook.de/. Am besten jetzt buchen.
26 Kommentare
Bitte
TimCook...
Internet
Die besten Schnäppchen gibt es bei thomascook.de/. Am besten jetzt buchen.
Ich würde sagen morgen gegen 16:20 Uhr.
Balkonien. Buchungszeitpunkt egal.
Es ist definitiv noch zu früh. Da wirst du vor Dezember /Januar eh nix finden.
Würde also noch warten und dann auf Check24 und HolidayCheck suchen und vergleichen.
Die Cashback Gutscheine nicht vergessen.
P. S. Ob du früh buchst oder last minute wählst macht mittlerweile keinen Unterschied. Preise sind fast identisch. Einziger Vorteil bei früh Buchung ist das man mehr Auswahl zur Verfügung hat
Bearbeitet von: "No_Pain_No_Gain" 1. Okt
Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber an die Ferien gebunden und mir ist einfach nicht klar, wann die Frühbucherrabatte losgehen. Danke
Sophie201101.10.2019 15:09

Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber …Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber an die Ferien gebunden und mir ist einfach nicht klar, wann die Frühbucherrabatte losgehen. Danke


Dann frag bei den Veranstaltern nach. Aber doch nicht hier.
Und dafür extra angemeldet
Sophie201101.10.2019 15:09

Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber …Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber an die Ferien gebunden und mir ist einfach nicht klar, wann die Frühbucherrabatte losgehen. Danke


Welche Art von Urlaub schwebt dir vor?
Pauschal oder individuell?
Da wir auch auf die Sommerferien angewiesen sind und ich so gut wie immer alles individuell buche, habe ich unseren Urlaub für nächstes Jahr auch schon organisiert, weil die Auswahl jetzt einfach noch am größten ist.
seyt01.10.2019 15:19

Welche Art von Urlaub schwebt dir vor?Pauschal oder individuell?Da wir …Welche Art von Urlaub schwebt dir vor?Pauschal oder individuell?Da wir auch auf die Sommerferien angewiesen sind und ich so gut wie immer alles individuell buche, habe ich unseren Urlaub für nächstes Jahr auch schon organisiert, weil die Auswahl jetzt einfach noch am größten ist.


Darf man fragen wo es hin geht?
cally198401.10.2019 15:22

Darf man fragen wo es hin geht?


Toskana. Eine Woche im Agriturismo mit Frühstück in der Nähe von Pisa und zum Naturstrand und eine Woche in einer Villa mit Pool und Selbstverpflegung in der östlichen Toskana nahe Arezzo.
Da haben wir was, auf das wir uns das ganze Jahr freuen können.
seyt01.10.2019 15:26

Toskana. Eine Woche im Agriturismo mit Frühstück in der Nähe von Pisa und z …Toskana. Eine Woche im Agriturismo mit Frühstück in der Nähe von Pisa und zum Naturstrand und eine Woche in einer Villa mit Pool und Selbstverpflegung in der östlichen Toskana nahe Arezzo.Da haben wir was, auf das wir uns das ganze Jahr freuen können.


Top
Hört sich echt gut an.
Wir sind noch in der Findungsphase
Läuft aber wahrscheinlich wieder auf Pauschalurlaub irgendwo im Süden hinaus. Mit einem dann 8-jährigen Sohn ist das wahrscheinlich auch am entspanntesten. Aber mal sehen. Ist ja noch ein bisschen Zeit.
Vermutlich wird es bei uns auch eine Pauschalreise, mit 2 Kindern möchte ich lange Autofahrten vermeiden. Aber ich habe zum Teil Urlaube auch schon selbst geplant. Ich bin wirklich für jeden Tipp dankbar.
Sophie201101.10.2019 15:09

Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber …Vielen Dank! Ich habe kein bestimmtes Urlaubsziel vor Augen, wir sind aber an die Ferien gebunden und mir ist einfach nicht klar, wann die Frühbucherrabatte losgehen. Danke


Wie ich schon sagte, sowas wie Frühbucherrabatt gibt's nicht mehr. Daher kannst du quasi buchen wann du möchtest. Flüge, Unterkunften, Pauschalreisen kannst du frühestens Mitte Dezember/Anfang Januar anfangen zu gucken. Vorher wirst du nix finden
No_Pain_No_Gain01.10.2019 15:49

Wie ich schon sagte, sowas wie Frühbucherrabatt gibt's nicht mehr. Daher …Wie ich schon sagte, sowas wie Frühbucherrabatt gibt's nicht mehr. Daher kannst du quasi buchen wann du möchtest. Flüge, Unterkunften, Pauschalreisen kannst du frühestens Mitte Dezember/Anfang Januar anfangen zu gucken. Vorher wirst du nix finden


Warum solltest du jetzt noch keine Unterkünfte für den nächsten Sommer finden?
Ich habe wie gesagt doch auch schon gebucht.
Und Flüge lassen sich jetzt auch schon buchen.
Bearbeitet von: "seyt" 1. Okt
seyt01.10.2019 15:52

Warum solltest du jetzt noch keine Unterkünfte für den nächsten Sommer fi …Warum solltest du jetzt noch keine Unterkünfte für den nächsten Sommer finden?Ich habe wie gesagt doch auch schon gebucht.Und Flüge lassen sich jetzt auch schon buchen.


Ich gehe davon aus das die Dame in den Sommerferien fliegen möchte.
Aus persönlicher Erfahrung weiß ich das man da vor Dezember nichts findet.
Vielleicht lag es aber auch an meinem gewünschten Reiseziel
Man findet bereits jetzt Unterkünfte, wie auch Pauschalreisen. Aber Rabatte lassen sich bisher keine finden
Für unsere Pauschalreise in den Herbstferien würde ich jetzt 600 Euro mehr zahlen, ich denke schon, dass man den richtigen Zeitpunkt abpassen muss.
Ich würde IMMER indivduell buchen, grad mit Kindern. So kann ich mir meinen Flug am besten raussuchen (nur ab Berlin und Abflug ab 10:00 Uhr) und auch mehrere Hotels in einem Urlaub besuchen.

Außerdem ist ein Mietwagen pflicht, hab keine Lust auf Öffis mit zwei Kindern und nur im Hotel rumhängen ist eh keine Option. Hat bisher auch immer gut geklappt, wobei Paris mit Mietwagen schon "besonders" war...

Flüge/ Hotels würde ich auch zeitig buchen bzw. schon jetzt die Preise beobachten - damit du Schnäppchen auch erkennst, wenn es vor dir liegt.
MotherTrucker01.10.2019 16:31

Ich würde IMMER indivduell buchen, grad mit Kindern. So kann ich mir …Ich würde IMMER indivduell buchen, grad mit Kindern. So kann ich mir meinen Flug am besten raussuchen (nur ab Berlin und Abflug ab 10:00 Uhr) und auch mehrere Hotels in einem Urlaub besuchen. Außerdem ist ein Mietwagen pflicht, hab keine Lust auf Öffis mit zwei Kindern und nur im Hotel rumhängen ist eh keine Option. Hat bisher auch immer gut geklappt, wobei Paris mit Mietwagen schon "besonders" war... Flüge/ Hotels würde ich auch zeitig buchen bzw. schon jetzt die Preise beobachten - damit du Schnäppchen auch erkennst, wenn es vor dir liegt.


Dann fehlt dir aber der Sicherungsschein, der im fall eine Insolvenz deine Unkosten trägt und das vor und wären deiner Reise. Den Sicherungsschein gibt es nur bei einer Pauschalreisen. Was machst du denn wenn in deinen Urlaub der Veranstalter oder die Fluggesellschaft Insolvenz geht? Dann steht man in Urlaub vor Problemen, die man im Urlaub bestimmt nicht haben will. Dann muss man alles aus eigener Tasche zahlen, obwohl schon alles bezahlt ist. Gerade wenn der Urlaub noch 3/4Jahr hin ist wäre mir das zu Risko einer Insolvenz zu hoch. Bei Thomas Cook hätte ich auch nicht gedacht das die mal Pleite gehen können. Buche seit Jahren immer nur Pauschal, kann die aussage nicht ganz nachvollziehen das man da an irgendwelche Flugzeiten gebunden ist. Hatte schon immer die Möglichkeit auch bei einer Pauschalreise die Flugzeiten selber auszusuchen.
Bearbeitet von: "intus" 2. Okt
intus02.10.2019 12:09

Dann fehlt dir aber der Sicherungsschein, der im fall eine Insolvenz deine …Dann fehlt dir aber der Sicherungsschein, der im fall eine Insolvenz deine Unkosten trägt und das vor und wären deiner Reise. Den Sicherungsschein gibt es nur bei einer Pauschalreisen. Was machst du denn wenn in deinen Urlaub der Veranstalter oder die Fluggesellschaft Insolvenz geht? Dann steht man in Urlaub vor Problemen, die man im Urlaub bestimmt nicht haben will. Dann muss man alles aus eigener Tasche zahlen, obwohl schon alles bezahlt ist. Gerade wenn der Urlaub noch 3/4Jahr hin ist wäre mir das zu Risko einer Insolvenz zu hoch. Bei Thomas Cook hätte ich auch nicht gedacht das die mal Pleite gehen können. Buche seit Jahren immer nur Pauschal, kann die aussage nicht ganz nachvollziehen das man da an irgendwelche Flugzeiten gebunden ist. Hatte schon immer die Möglichkeit auch bei einer Pauschalreise die Flugzeiten selber auszusuchen.



Schlechtes Beispiel - bei Thomas Cook darfst du aktuell grad alles selbst zahlen, obwohl du nen Sicherungsschein hast!
merkur.de/wir…tml

Meine Variante ist Click-Mix buchen, also Flug + eine Nacht im günstigsten Airport-Hotel (bei Opodo und Expedia sehr oft günstiger als der reine Flug; warum auch immer). Falls es dich interessiert oder du einfach sparen willst, hier gibt weitere Infos...
reisetopia.de/gui…ix/
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 2. Okt
intus02.10.2019 12:09

Dann fehlt dir aber der Sicherungsschein, der im fall eine Insolvenz deine …Dann fehlt dir aber der Sicherungsschein, der im fall eine Insolvenz deine Unkosten trägt und das vor und wären deiner Reise. Den Sicherungsschein gibt es nur bei einer Pauschalreisen. Was machst du denn wenn in deinen Urlaub der Veranstalter oder die Fluggesellschaft Insolvenz geht? Dann steht man in Urlaub vor Problemen, die man im Urlaub bestimmt nicht haben will. Dann muss man alles aus eigener Tasche zahlen, obwohl schon alles bezahlt ist. Gerade wenn der Urlaub noch 3/4Jahr hin ist wäre mir das zu Risko einer Insolvenz zu hoch. Bei Thomas Cook hätte ich auch nicht gedacht das die mal Pleite gehen können. Buche seit Jahren immer nur Pauschal, kann die aussage nicht ganz nachvollziehen das man da an irgendwelche Flugzeiten gebunden ist. Hatte schon immer die Möglichkeit auch bei einer Pauschalreise die Flugzeiten selber auszusuchen.


Unterkünfte würde ich ja auch nicht über einen Reiseveranstalter wie Thomas Cook oder TUI, etc. buchen, sondern über Portale wie booking. com oder direkt über die Hotel-Website. Klar, kann das Hotel auch Pleite gehen und deine Anzahlung ist futsch. Aber wie wahrscheinlich ist das denn? Ist mir und in meinem Bekanntenkreis bisher noch nie passiert. Und außerdem muss man in vielen Fällen auch gar keine Anzahlung tätigen. Zudem buche ich auch gerne mal was über Airbnb (auch für meine vierköpfige Familie). Wenn der Gastgeber storniert, kriegst du dein Geld von Airbnb wieder.
Ich persönlich finde, dass Reiseveranstalter in der heutigen Zeit kaum noch eine Daseinsberechtigung haben. Alle Preise sind durch das Internet heutzutage transparent und die Buchungen so einfach. Man kann sich seine Unterkünfte genau nach seinen Bedürfnissen selbst aussuchen. Und Thomas Cook war bestimmt nicht die letzte Insolvenz in der Branche.
Reiseveranstalter können pleite gehen.
Airlines können auch pleite gehen.
Ich glaube sicher ist man quasi nur noch wenn man mit dem Auto anreist.
Aber das kommt ja nicht für jeden infrage.
Ich persönlich habe dieses Jahr schon 2 mal riesen Glück gehabt da Ich anfang des Jahres erst vor hatte unseren individuell zusammen zu stellen. Wollte da mit Germania fliegen. 4 Wochen später waren die pleite.
Habe dann wieder pauschal gebucht und wäre fast bei Neckermann Reisen gelandet.
Zum Glück habe ich mich am Ende noch für eine von Lmx entschieden. Sonst wäre ich jetzt echt aggro!
Und falls Lmx pleite geht.... Das ist ein recht kleiner Veranstalter. Denke in dem Fall müsste die Summe von 110 Millionen Euro ausreichen um die Kunden voll zu entschädigen. Hoffe trotzdem das beste. In genau 2 Wochen geht's schon los.
Aber aufgrund der Lage bei Airlines und Reiseveranstalter werde ich in Zukunft nur noch ultra last minute reisen buchen. Alles andere ist mir sehr Risiko geworden
Bearbeitet von: "No_Pain_No_Gain" 2. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen