Sonderkündigung Unitymedia Cashback Rückzahlung?

1
eingestellt am 1. Nov 2017
Guten Abend,
ich habe bezüglich einer Kündigung bei Unitymedia ein paar Fragen an die Community.

Ich bin letzte Woche umgezogen und in meiner neuen Wohnung ist kein Kabelanschluss verfügbar. Ich habe nun recherchiert und bin zu dem Ergebnis gekommen das ich eine Sonderkündigung bei Unitymedia in Anspruch nehmen kann bei welcher ich drei Monate die Grundgebühr weiter bezahlen muss.

Der Vertrag läuft erst seit drei Monaten und ich habe heute die Auszahlung von Sparhandy für den Vertrag erhalten. Die Frage ist nun, ob die Auszahlung zurückgefordert wird oder nicht.

Des weiteren ist meine Überlegung ob ich innerhalb der Kündigungsfrist von den 3 Monaten ein Wechsler Angebot in Anspruch nehmen kann, oder ob dies beim Anbieter abgeglichen wird.

Vielleicht hat ja jemand schonmal diesen Fall gehabt und kann mir seine Erfahrungen schildern.

Vielen Dank

greetz: Timmo
Zusätzliche Info
1 Kommentar
Ich hab damals Cashback von Shoop bekommen und es wurde nach meiner Sonderkündigung kein Cashback zurückverlangt. Das habe ich mir auch schriftlich über den Chat bestätigen lassen.
Ob man das auf eine Auszahlung übertragen kann, weiß ich nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler