Sonos play1 als TV LS

8
eingestellt am 13. Aug
Hallo. Hat hier jemand zwei play1 als TV Lautsprecher im Einsatz? Welche Erfahrungen gibt es, positiv und negativ? Was gibt es zu beachten? Bitte keine Empfehlungen in Richtung Sub oder Beam, es geht nur um zwei 1er. Vielen Dank.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Geht nicht, da kein Audio input in den Play 1. Alternative wäre 2x play one oder 2x Symfonisk (Ikea) und dann per AirPlay mit einem Apple TV Verbinden.

edit: klar mit der connect gehts habe selber 2 Symfonisk als stereo Setup und bin begeistert, also sollten die Play 1 noch etwas besser sein
Bearbeitet von: "hannes09" 13. Aug
Weyoun713.08.2019 21:55

schau ins Sonos …schau ins Sonos Forumhttps://de.community.sonos.com/heimkino-223383/sonos-one-als-tv-lautsprecher-6742477


Danke. Mir geht es um Erfahrungen, nicht die technische Umsetzung. Hätte noch erwähnen sollen, das diese über eine connect erfolgen soll.
Habe ich auch probiert. Bei mir war der Input Lag ne Katastrophe.
falo13.08.2019 22:01

Danke. Mir geht es um Erfahrungen, nicht die technische Umsetzung. Hätte …Danke. Mir geht es um Erfahrungen, nicht die technische Umsetzung. Hätte noch erwähnen sollen, das diese über eine connect erfolgen soll.


hast du den Beitrag im Forum gelesen? es funktioniert nicht. und wie @maik96 schreibt funktioniert es nicht. das Wlan packt das nicht. Stream gehen manchmal über Apple TV, aber hängt auch mal
Weyoun714.08.2019 08:24

hast du den Beitrag im Forum gelesen? es funktioniert nicht. und wie …hast du den Beitrag im Forum gelesen? es funktioniert nicht. und wie @maik96 schreibt funktioniert es nicht. das Wlan packt das nicht. Stream gehen manchmal über Apple TV, aber hängt auch mal


Bei mir war sogar alles per LAN verkabelt. Input Lag > 1 sec.
Bei mir laufen zwei Sonos Ones via Connect am TV. Input lag ist quasi nicht wahrzunehmen. Man kann ja in den Einstellungen die Kompression hochstellen, dann nimmt der Lag deutlich ab. Ich persönlich höre da keinerlei Einbußen, aber bin auch kein Audiophiler. Außerdem schaue ich hauptsächlich Nachrichten/Sprache, die ist ja eh leichter zu komprimieren. Auf der anderen Seite...die kleinen Sonos (egal ob jetzt One oder Play:1) sind ja eh keine High-End-Lautsprecher, daher fällt der Kompressionsverlust ggf. auch gar nicht so hoch ins Gewicht.

Kann dein Vorhaben daher nur empfehlen!
maik9614.08.2019 08:30

Bei mir war sogar alles per LAN verkabelt. Input Lag > 1 sec.


Aber wie war da die Kompression eingestellt? Also ich musste da auch erst ein bisschen experimentieren bzw. recherchieren was sich hinter den Input-Einstellungen verbirgt, aber sofern du die angepasst hast (Sonos geht halt erstmal von Plattenspieler aus - niedrigste Kompression weil audiophiles Publikum ohne Synchronisationsprobleme) sollte es eigentlich gehen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen