Sonos Playbar oder Playbase

12
eingestellt am 6. Dez 2019
Hallo zusammen,

da ich meine Wohnung komplett mit sonos One ausgestattet habe, würde ich nun gerne auch ein Heimkino von sonos aufbauen und schwanke dabei zwischen der Playbar und der playbase. Mein tv hängt zwar an der Wand ist aber für mich kein Kriterium. Geben sich die zwei denn vom Sound her etwas oder ist es nur eine optische Sache?
Danke im Voraus!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Ich finde die klingen schon unterschiedlich.
Meine subjektive (!) Meinung ist:
Wenn du dir einen Sub dazu holen möchtest, nehm die Bar.
Wenn nein, nehm die Base.
Diese hat einen "echten" Sub integriert (S-Form, daher nimmt sie das Volumen - dennoch natürlich nicht vergleichbar mit einem separaten Sub) und kann daher den Bass besser aufschlüsseln (was aber nicht gleichzeitig heißt, dass sie MEHR wums hat, der Bass klingt für mich nur ausdifferenzierter).
Im Zusammenspiel mit dem Sub ist die Bar von dem was ich mir angehört habe allerdings (schon recht deutlich) überlegen.

PS: Ich habe schon länger die Base zu Hause und bin zufrieden, habe mich aber wie gesagt dafür entschieden weil ich keinen Sub dazuholen wollte.

Hör dir aber auf jeden Fall beide mit und ohne Sub an, bestenfalls zu Hause (falls du vom Fachhändler kaufen möchtest geht das manchmal), oder in einem Showroom wo ein Wohnzimmergroßer Raum nachgebildet ist. Offen im Laden hat leider nur mäßig viel Sinn.

Edit: Ach ja, ich könnte mir vorstellen dass die Base echt seltsam aussieht wenn der Fernseher dann an der Wand hängt.
Die Bar ist übrigens auch zur Wandmontage designed (nicht zum hinstellen) und kann wohl auch erst dann ihre Stärken voll ausspielen.

Edit edit: Weiterer Kaufgrund für mich für die Base war übrigens dass ich auch sehr viel Musik drüber höre - wie schon gesagt, ohne separaten Sub. Die Base ist für mich in Sachen Musik fast stärker als für Fernsehsound. Musik von der Bar ohne Sub fand ich gruselig. Die Anwendung, also nur TV oder auch Musik, kann also auch eine Rolle Spielen.
Bearbeitet von: "toptoptop" 6. Dez 2019
Zur Bar brauchst definitiv den Sub dazu, denn die hat wirklich keinen Bass von Haus aus. Sie beschallt mit dem Bass zusammen auf jedenfall viel größere Räume über 25qm mit wunderbaren Klang. Für jmd. dem dass zuviel ist oder der das nicht braucht da kleinere Räume, für den reicht die Play Base mit ones mehr als aus - so hab ich das auch im Einsatz im kleinen Wohnzimmer (die Play Base steht übrigens auf dem Sideboard und der Fernseher hängt - ist Geschmacksache)
Die Bar hat - soweit ich weiß - noch immer keinen HDMI-Eingang.
Für mich ist das im Heimkino-Bereich ein schlechter Scherz von Sonos.
Nukeeeeeemaster06.12.2019 20:49

Zur Bar brauchst definitiv den Sub dazu, denn die hat wirklich keinen Bass …Zur Bar brauchst definitiv den Sub dazu, denn die hat wirklich keinen Bass von Haus aus. Sie beschallt mit dem Bass zusammen auf jedenfall viel größere Räume über 25qm mit wunderbaren Klang. Für jmd. dem dass zuviel ist oder der das nicht braucht da kleinere Räume, für den reicht die Play Base mit ones mehr als aus - so hab ich das auch im Einsatz im kleinen Wohnzimmer (die Play Base steht übrigens auf dem Sideboard und der Fernseher hängt - ist Geschmacksache)


Okay, also sollte ich fast zur bar greifen bei einem Wohnzimmer von 45qm?(y) den sub habe ich mir bereits am Bock friday für 535€ bestellt, ist denk ein sehr guter Preis gewesen.
toptoptop06.12.2019 14:10

Ich finde die klingen schon unterschiedlich.Meine subjektive (!) Meinung …Ich finde die klingen schon unterschiedlich.Meine subjektive (!) Meinung ist: Wenn du dir einen Sub dazu holen möchtest, nehm die Bar.Wenn nein, nehm die Base. Diese hat einen "echten" Sub integriert (S-Form, daher nimmt sie das Volumen - dennoch natürlich nicht vergleichbar mit einem separaten Sub) und kann daher den Bass besser aufschlüsseln (was aber nicht gleichzeitig heißt, dass sie MEHR wums hat, der Bass klingt für mich nur ausdifferenzierter). Im Zusammenspiel mit dem Sub ist die Bar von dem was ich mir angehört habe allerdings (schon recht deutlich) überlegen.PS: Ich habe schon länger die Base zu Hause und bin zufrieden, habe mich aber wie gesagt dafür entschieden weil ich keinen Sub dazuholen wollte.Hör dir aber auf jeden Fall beide mit und ohne Sub an, bestenfalls zu Hause (falls du vom Fachhändler kaufen möchtest geht das manchmal), oder in einem Showroom wo ein Wohnzimmergroßer Raum nachgebildet ist. Offen im Laden hat leider nur mäßig viel Sinn.Edit: Ach ja, ich könnte mir vorstellen dass die Base echt seltsam aussieht wenn der Fernseher dann an der Wand hängt.Die Bar ist übrigens auch zur Wandmontage designed (nicht zum hinstellen) und kann wohl auch erst dann ihre Stärken voll ausspielen.Edit edit: Weiterer Kaufgrund für mich für die Base war übrigens dass ich auch sehr viel Musik drüber höre - wie schon gesagt, ohne separaten Sub. Die Base ist für mich in Sachen Musik fast stärker als für Fernsehsound. Musik von der Bar ohne Sub fand ich gruselig. Die Anwendung, also nur TV oder auch Musik, kann also auch eine Rolle Spielen.


Vielen Dank für deine ausführliche Meinung werde mir mal alle Punkte genau überlegen und dann auf ein gutes Angebot warten
d0207.12.2019 09:40

Die Bar hat - soweit ich weiß - noch immer keinen HDMI-Eingang.Für mich i …Die Bar hat - soweit ich weiß - noch immer keinen HDMI-Eingang.Für mich ist das im Heimkino-Bereich ein schlechter Scherz von Sonos.


Die Base auch nicht.
toptoptop07.12.2019 10:15

Die Base auch nicht.


Gerade mal nachgelesen.
Stimmt tatsächlich.
Dann ist die Base ebenfalls ein schlechter Scherz.
Warum kauft man sowas?
d0207.12.2019 10:23

Gerade mal nachgelesen.Stimmt tatsächlich.Dann ist die Base ebenfalls ein …Gerade mal nachgelesen.Stimmt tatsächlich.Dann ist die Base ebenfalls ein schlechter Scherz.Warum kauft man sowas?


Wozu brauche ich hdmi?
Aber ja, sie sind halt mehr für den multifunktionalen Haushalt ausgelegt. Richtiges Heimkino mit Ansprüchen würde ich was anderes nehmen, aber noch eher weil die modernen Decoder fehlen (Dolby Atmos etc.)
Und was ist mit der beam?
labertasche07.12.2019 12:22

Und was ist mit der beam?


Die beam ist vom Sound nicht annähernd vergleichbar - hat dafür aber hdmi
Morgen ✌🏽,
Aber die Beam würde mit sub und ones komplett ausreichen oder ? ZZ ist ein Angebot bei tink für beam sub und 2 one für 1299..ist das ok ?
Beam mit Sub und 2x One als Rear sehr gut. Bin absolut zufrieden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen