Abgelaufen

Sony BDV-E290 für 199€ - 5.1 Heimkinosystem inkl. 3D-Blu-ray-Player

29
eingestellt am 19. Dez 2012

Bei Amazon ist wieder das 5.1 Heimkinosystem BDV-E290 von Sony im Angebot:



Danke, Dealkrokodil! Neben 5 Lautsprechern und einem Sub gehört noch ein iPhone/iPod-Dock (mit altem Anschluss) und ein 3D-Blu-ray-Player zum Paket. Natürlich ist so ein System nicht gerade etwas für gehobenere Ansprüche, aber wer noch eine günstige Möglichkeit sucht, das Gästezimmer/Schlafzimmer mit Surround-Sound zu versorgen oder auch einfach keine Lust hat, zuviel Geld ins Heimkino zu investieren, für den könnte das Sony BDV-E290 eine ganz gute Wahl sein.


560712.jpg


Leider konnte ich zu dem System keine Testberichte finden. Bei Amazon gibt es aber immerhin 13 Rezensionen, in denen das Sony BDV-E290 im Schnitt 4,5 Sterne bekommt. Es findet sich nur eine negative Bewertung, bei der es sich meiner Meinung nach wohl um ein defektes Gerät (der Käufer klagt über ein sehr lautes Lüftergeräusch) gehandelt haben dürfte. Die anderen Kunden beschreiben den Lüfter zwar als hörbar, aber nicht weiter störend. Gelobt wird dagegen der gute Klang und die einfache Installation. Allgemein loben die Kunden das gute Preis-/Leistungsverhältnis der Anlage.


Technische Daten:



Blu-ray-Receiver: • Gesamtleistung: 1000W • Video: Blu-ray(BD-ROM/BD-R(E)), DVD+R(W)/DVD-R(W)/DVD-Video/CD-R(W)/JPEG • Audio: CD-Audio/MP3 • RDS-Tuner • Video Anschlüsse: 1x HDMI (Out), 1x Composite Video (Out) • Audio Anschlüsse: 1x coaxial (Out), 1x Composite Audio (In), 1x Antenne (In) • Sonstige Anschlüsse: 1x USB, RJ-45 • 5.1 Lautsprechersystem: • 4x Kompaktlautsprecher • 1x Centerlautsprecher • 1x Subwoofer



Zusätzliche Info
29 Kommentare

Nett für die kleine Fernsehecke

Kann man da denn PS3, Vodafone TV und Apple TV drüber laufen lassen ohne ständig umzustecken?

Ja, könnte man... Aber nur mit einem Toslink Umschalter! Da nur ein optischer Eingang vorhanden ist, muss man eben diesen "Umweg" in Kauf nehmen!
Dafür ist es aber auch echt ein ganz guter Preis

Oh, schön, dass der Deal auf die Startseite geschafft hat...!;)

Avatar
Anonymer Benutzer

Für Leute, die in den Heimkinobereich einsteigen wollen:
Leute, lasst es sein und kauft nicht irgendeinen Schrott, bloß weil ein paar "Blinde etwas von Farbe" erzählen...

Wenn ihr schon etwas relativ günstiges haben wollte UND dazu halbwegs guten Klang, dann müsst ihr mindestens das dreifache ausgeben, aber eigentlich sollte man nicht unter 1000€ anlegen, wenn man Verstärker/AV-Receiver, Lautsprecher, Blu-ray-Player und Kabel zusammenzählt.

Und lasst euch nicht von "1000 Watt" blenden. Das ist bloß die Angabe in PMPO, die absolut keinerlei Aussage hat. Ich hab da mal eine Anlage kennenlernen müssen, die hatte reißerische 1400 Watt (PMPO) und effektiv nur lumpige 25 Watt Sinusleistung, also "richtige" 25 Watt.
Da haben gute Fernseher schon mehr!

Und der Klang ist auch unterirdisch und hält keinerlei Vergleich stand mit einem auch nur halbwegs gutem System.


Informiert euch eine ganze Zeit lang über Lautsprechersysteme, AV-Receiver und die Hintergründe.
Ich empfehle die Suche nach HiFi-Foren, die es genügend im Netz gibt.

Ich rate euch eindringlich, lasst die Finger davon, ihr werdet es bereuen!

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Bei 1000€ hab ich aufgehört zu lesen. Sorry aber für normale Ansprüche geht es definitiv günstiger, wenn es auch nicht der hier sein muss. ;-)



Flix:
Bei 1000€ hab ich aufgehört zu lesen. Sorry aber für normale Ansprüche geht es definitiv günstiger, wenn es auch nicht der hier sein muss.



gleiche reaktion hier.
Avatar
Anonymer Benutzer

Er hat vollkommen Recht, das Sony-System ist Schrott. Wenn ihr schon sparen wollt, kauft euch lieber gar kein Laustrprechersystem und steckt das Geld wenn dann eher in einen besseren TV und/oder Blu-ray-Player. Ich habe diese Boxen hier probegehört und teilweise erinnerte mich der plärrende Klang doch sehr stark an die laute Musikausgabe eines Handys. Das ist für völlig anspruchslose Gemüter vielleicht geeignet, ansonsten nicht.

Natürlich geht es günstiger, dann holt euch aber lieber nach der Sichtung von Testergebnissen und Erfahrungen versierterer Heimkino-Freunden ein System, welches wirklich eine gute Leistung zu einem günstigen Preis liefert.

Ich kann das an günstigen Systemen etwas von Teufel empfehlen, wie z.B.:
- Impaq 300-2.1-System mit Blu-ray-Player für ca. 400 Euro
- Impaq 3000-5.1-System mit Blu-ray-Player für ca. 500 Euro
- Consono 25 Mk2-5.1-Set ohne Blu-ray-Player für ca. 200 Euro

Ich persönlich habe diese 3 Systeme getestet und bin schließlich mit dem Consono 25 Mk2 sehr zufrieden. Als A/V-Receiver habe ich einen älteren Sony-Receiver für 50 Euro günstig erworben. Der Klang ist hierbei qualitativ dem E290 ein großes Stück überlegen.

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Immer der selbe bullshit...
Wenn man das mal in Autos übersetzen will, dann wäre das bei einem Passat-Deal sowas hier:

Leute hört bloß auf euch sowas anzugucken.
Wenn ihr als Autofahrer einsteigen wollt, müsst ihr mindesten das dreifache an PS haben.
Eigentlich sagt man unter 500 PS fährt ein Auto gar nicht, da sind Roller schneller.
Informiert euch über autosFenster rauswerft.

Leute... Ansprüche, es geht um Ansprüche...
Es will nicht jeder onanieren beim Musikhören, es gibt Leute die wollen bessere Boxen als der TV und das sind diese nunmal!

Avatar
Anonymer Benutzer


RealGilbert:
Immer der selbe bullshit…
Wenn man das mal in Autos übersetzen will, dann wäre das bei einem Passat-Deal sowas hier:


Leute hört bloß auf euch sowas anzugucken.
Wenn ihr als Autofahrer einsteigen wollt, müsst ihr mindesten das dreifache an PS haben.
Eigentlich sagt man unter 500 PS fährt ein Auto gar nicht, da sind Roller schneller.
Informiert euch über autosFenster rauswerft.


Leute… Ansprüche, es geht um Ansprüche…
Es will nicht jeder onanieren beim Musikhören, es gibt Leute die wollen bessere Boxen als der TV und das sind diese nunmal!




Wenn man keine Ahnung hat...
Hier ist das E290 im Auto-Bereich dann eher vergleichbar mit einem Kettcar oder Bobbycar anstatt mit einem Auto...
Du überziehst das ja derart maßlos ins Lächerliche, woran man merkt, dass du absolut keine Ahnung hast.

Für 200 Euro gibts einfach kein brauchbares System. Kauft euch ein Brauchbares oder lasst es bleiben!
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich hab mir das Ding gekauft und muss sagen dass es zum Einstieg allemal reicht! Für das Geld hat das System einen beachtlich guten Sound und das Design gefällt mir auch sehr! Für Einsteiger ein absoluter Top-Deal! Daumen Hoch!



severin: Wenn man keine Ahnung hat…
Hier ist das E290 im Auto-Bereich dann eher vergleichbar mit einem Kettcar oder Bobbycar anstatt mit einem Auto…
Du überziehst das ja derart maßlos ins Lächerliche, woran man merkt, dass du absolut keine Ahnung hast.


Für 200 Euro gibts einfach kein brauchbares System. Kauft euch ein Brauchbares oder lasst es bleiben!





Mann gut du ziehst es nicht so ins Maßlose!!!
Schraub deine Ansprüche runter, ich könnte dir genau so sagen, dass dein PC unbrauchbar ist, aber für dich reicht er wahrscheinlich, also geh ins Hifi-Forum oder so...

Ich liebe Diskussionen um Sound. Die haben immer das ebenso Niveau wie nvidia oder amd, audi oder bmw und led oder plasma.

Es ist wie bei so vielen Sachen im Leben, es geht immer besser, aber solange man zufrieden ist.... Wen kümmerts.

Love Film kompatibel, iPhone/iPod-Dock nebst App-Steuerung, super Preis/Gegenwert Relation ist doch super.
Einziges Haar in der Suppe: wird leider erst nach Ende des Maja Kalenders geliefert ;-)

Weiß jemand ob man WLAN braucht um die Funktion "Verwandeln Sie Ihr Smartphone in eine Fernbedienung - Media Remote App für iPhone/iPad/iPod und Android Geräte" und "Das DLNA Heimnetzwerk macht ihr Unterhaltungsprogramm überall verfügbar" zu verwenden?
Danke im Vorraus.

Leute, Leute... hier geht's ja wieder ab!
Für alle, die keine hohen Ansprüche haben, gibt es hier eine Komplettanlage zu einem wirklich günstigen Preis. Wer willens und in der Lage ist das dreifache auszugeben, der sollte das tun, denn um € 600,- gekommt man schon wesentlich höherwertige Einzelkomponenten. Auf Autos übertragen ist das wie der Unterschied zwischen einem Dacia Logan und einem VW Passat - da bringen einen auch beide von A nach B und jeder muss selbst wissen, was einem der Aufpreis wert ist.
Man sollte sich nur bewusst sein, dass die Boxen klanglich etwa mit einem Surroundlautsprecherset für den PC der 50-EUR-Klasse vergleichbar sind. Wem das reicht, der kann bedenkenlos zugreifen, wuchtiger als der Ton vom TV tönt es allemal!

Ist in der Gesellschaft doch normal geworden, dass nur noch Billigschrott gekauft wird. Jede Durchschnittsfrau hat heutzutage einen begehbaren Kleiderschrank, wo der H&M und Consorten Müll sein Platz findet. Ein normaler Schrank reicht da schon nicht mehr aus. Die Teile Kosten ja nur ein paar Euro.

Dazu noch zu jedem Dress eine Billiguhr, Billigschuhe und Plastikschmuck; fertig ist das Frauchen.

Und die Männer kaufen Elektronik Wegwerfware en masse. Ist natürlich kein Stück besser.

Schade, dass der Qualitätsanspruch bei den meisten Menschen so gering ist. Wir könnten sonst viel bewegen.

Wir bestimmen schließlich den Markt mit unserer Nachfrage.

Mein Tip zu diesem Produkt: Am besten gleich 3 Stück kaufen, dann hält es vielleicht für die nächsten 4 Jahre.

na, für deine systemkritik haste dir aber die falsche stelle ausgesucht... oO


GonzoFresh:
Ist in der Gesellschaft doch normal geworden, dass nur noch Billigschrott gekauft wird. Jede Durchschnittsfrau hat heutzutage einen begehbaren Kleiderschrank, wo der H&M und Consorten Müll sein Platz findet. Ein normaler Schrank reicht da schon nicht mehr aus. Die Teile Kosten ja nur ein paar Euro.


Dazu noch zu jedem Dress eine Billiguhr, Billigschuhe und Plastikschmuck; fertig ist das Frauchen.


Und die Männer kaufen Elektronik Wegwerfware en masse. Ist natürlich kein Stück besser.


Schade, dass der Qualitätsanspruch bei den meisten Menschen so gering ist. Wir könnten sonst viel bewegen.


Wir bestimmen schließlich den Markt mit unserer Nachfrage.


Mein Tip zu diesem Produkt: Am besten gleich 3 Stück kaufen, dann hält es vielleicht für die nächsten 4 Jahre.


Wem der Anspruch an das System genügt.... Ein \"Hot\" für den Preis

Die Anlage ist angekommen und für mich echt top, auch wenn man sagen muss, dass ich vorher kein System hatte.

Kann mir jemand sagen, ob ich perspektivisch noch einen Receiver zwischen BR-player (wo alle Boxen dranhängen) und TV schalten kann? Ohne 5.1. Eigenschaften udn 3D etc. Zu verlieren?

Danke!!!



Dealkrokodil:
Die Anlage ist angekommen und für mich echt top, auch wenn man sagen muss, dass ich vorher kein System hatte.


Kann mir jemand sagen, ob ich perspektivisch noch einen Receiver zwischen BR-player (wo alle Boxen dranhängen) und TV schalten kann? Ohne 5.1. Eigenschaften udn 3D etc. Zu verlieren?


Danke!!!




Hmmm... Könnte klappen, aber wozu?
TV-Sound müsstest du so wiedergeben können über die Boxen.
Wofür einen Receiver?


Anonym: Hmmm… Könnte klappen, aber wozu?
TV-Sound müsstest du so wiedergeben können über die Boxen.
Wofür einen Receiver?



Hi,
danke für deine Antwort und sorry, dass ich mich jetzt erst wieder melde;) Es geht mit nur darum eventuell mal mehr Geräte über die Anlage laufen zu lassen. Dann macht ein Receiver schon Sinn. Die Frage ist nur, ob man die ganze Anlage auch anschließen kann per HDMI oder Toslink und 5.1. Sounds durchgeschleift werden...
Avatar
Anonymer Benutzer

Kann man da auch ps3 anschlisen?Und kann man mit dem handy über die anlage musik abspielen??

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Kann man da auch ps3 anschlisen?
Und kann man mit dem handy über die anlage musik abspielen??

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Welche anlage würdet ihr mir empfelen fur ca.200€??

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Welche anlage würdet ihr mir empfelen fur ca. 200€??

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Welche anlage würdet ihr mir empfelen für ca.200€?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

keine. für das geld kann man nix empfehlen, ohne sich lächerlich zu machen...


Lo:
Welche anlage würdet ihr mir empfelen fur ca. 200€??


Avatar
Anonymer Benutzer

Kann man auch ps3 anschlisen?
Und kann man mit dem handy musik über die anlage spielen lassen??

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler