Abgelaufen

Sony CDX GT20 - Autoradio für 44€

13
eingestellt am 1. Jun 2008

Es wird Sommer und die neuen Liveshoppinghighlights sind nicht mehr Digitalkameras, sondern Autoradios (und momentan natürlich alles was sich mit der EM vermarkten lässt).


553749-8eYzy


Bei myby gibt es heute das Sony CDX GT20 für 44€ (Geizhalspreis: 60€).


Ein einfaches Markenautoradio mit MP3-Support.


Technische Daten:


Medien/Formate: CD/CD-R/CD-RW/MP3/WMA • Leistung: 4x 45W • Anzeige: Text, 1-zeilig • Tuner: RDS • Diebstahlschutz: Abnehmbares Bedienteil

Zusätzliche Info
13 Kommentare

ein gutes radio! einfache bedienung und trotz des geringen preises ein satter und klarer sound. klangmäßig stellt es auf diesem preisniveau alle billig-geräte in den schatten.

wer ein solides einsteiger-gerät sucht, der kann hier bedenkenlos zuschlagen.

ein chinch- bzw. vorverstärker-ausgang ist leider nicht vorhanden!

Avatar
Anonymer Benutzer

@inso: Das ist dann ja mal eine tolle Empfehlung, wenn nicht einmal Vorverstärkerausgänge vorhanden sind. Was will man mit so einem Autoradio? Wer halbwegs ernsthaft Musik im Auto hört, kommt um Vorverstärkerausgänge und die damit verbundene Endstufe nicht herum. (Ich rede nicht von Lautstärke, sondern von Klangqualität.) Ergo ist so ein Sony CDX GT20 nur für Verkehrsfunk und Gedudel zu gebrauchen.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Ich besitze das Radio bereits und hab mal ne Frage:
Kann man den Mini-Aux Eingang auch irgendwie für nen USB-Stick nutzen? Gibt es einen Adapter dafür? Hab keinen I-Pod oder ähnliches und will da nur USB Sticks anschließen!

MfG

Wer einen Vorverstärker hat/kauft. Wird wohl auch kein Radio für 44€ kaufen oder ?

@ Wompatz: sowas gibt es leider nicht. USB ist eine Datenschnittstelle mit Stromversorgung. Ein Aux-Anschluss dagegen ein einfacher analoger Eingang.

Das einzige was Dir übrig bleiben würde, wäre so ein MP3/USB-Stick zu kaufen und diesen dann über ein Klinkenkabel (Kopfhöreranschluss) an den Aux-Eingang anzuschließen.

@gerd d.

ich weiß nicht, was man an meinem beitrag nicht versteht. da steht ganz klar, dass ich es für einsteiger empfehle. wer ein soundsystem mit endstufe plant, der greift sicherlich nicht zu diesem radio. für 44 euro wird man kein marken-radio mit mp3-unterstützung finden, das auch noch einen vorverstärker-ausgang besitzt!

es ist, wenn ich es in deinen worten ausdrücke darf, ein autoradio für einfaches gedudel. und wem das einfache gedudel reicht, der kann bedenkenlos zugreifen.

ich persönlich brauche z.B. kein high-end-sound im auto. den habe ich lieber zuhause im wohnzimmer.

@wompatz

wenn du diesen einsatz planst, dann würde ich dir direkt zu einem usb-radio raten. diese funktion wird mittlerweile von vielen autoradios angeboten.

Danke Admin & Inso für die Antworten, hab das Radio wie gesagt schon (ne Weile)...und hab eben auch nix gefunden.

Hmmm, kaufen oder nicht kaufen?
Hab derzeit einen Aldi-Autoradio von 2003 im Auto.
Lohnt es sich?

so, mal bestellt, Warenwert ist ja > 40 Euro falls es nix taugt :-)

wie gesagt: du kannst damit nichts falsch machen. und selbst wenn es deinen ansprüchen nicht genügt - schickst du es einfach zurück

Hi,

mal eine andere Sache:

Weiß einer von euch, wo man diesen Plastikblendrahmen kaufen kann? Ich hab hier ein Sony Radio, mir fehlt jedoch noch die passende Blende. Bei Ebay habe ich schon gesucht und nur Universalblenden zum Kleben gefunden.

Gruß
Rafael

Zur Info: Radio kam heute, kurz eingebaut, geschockt, wie ein Sony-Radio im Vergleich zum alten Medion klingen kann, wieder ausgebaut und geht morgen per Post zurück. Muss man wohl doch mehr Geld ausgeben :-(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler