Abgelaufen

Sony DSC-TX5 für 199€ - wasserdichte, robuste Digitalkamera *UPDATE*

Admin 44
eingestellt am 21. Jan 2011
Update 1

Der Preis ist im Warenkorb sogar nochmal auf 199€ gefallen. Silber und schwarz sind aber inzwischen ausverkauft.

Nach langer Zeit gibt es mal wieder was direkt bei Sony. Passend zu den ganzen Media Markt Angeboten (der Prospekt ist inzwischen offiziell online und Amazon hat inzwischen bei allen Preisen mitgezogen) mal wieder eine Digitalkamera. Im Outlet Store gibt es nämlich gerade im refurbished Bereich ein recht attraktives Angebot:


Bei der Bestellung über qipu müsste es noch 7% Cashback geben (~13€).


Wie immer bei B-Ware hat man im Notfall natürlich volles Widerrufsrecht und Sony gibt auch ganz normale Garantie auf die Produkte. Im Prinzip gibt es also keine wirklichen Nachteile.


557711.jpg


Die Besonderheit der schlanken Hemdentaschenkamera ist sicherlich, dass sie nicht nur als besonders robust gilt, sondern bis zu 3m wasserdicht ist und damit wohl auch mal beim Schnorcheln oder im Pool genutzt werden kann. Zum Tauchen ist sie aber definitiv nicht geeignet! Bei Amazon gibt es im Schnitt 4 Sterne, weil ein Kunde seine Kamera durch einen Sturz aus 1,5m beschädigt hat (Sony wirbt mit Stürzen aus 3m). Deutlich itneressanter ist sicherlich der recht ausführliche Testbericht von Photographyblog. Hier wird vor allem das kompakte Design, die zahlreichen Features und die Robustheit gelobt. Kritik gibt es für den Preis. Die Bildqualität ist gut, wenn auch nicht sehr gut, aber schaut euch am besten selber die Beispielbilder an. Bei cnet gibt es 4,5/5 Sternen und eigentlich wird nur die Bedienung bemängelt. Bei Testeo gibt es im Schnitt eine 1,9.


Wer mal die Kamera in Action sehen will, findet bei Youtube zahlreiche Videos wie z.B. das hier:


557711.jpg


Technische Daten:


10.2 Megapixel CMOS (1/2.4?) – max.3648×2056(16:9)/3648×2736(4:3) Pixel – 4x optischer Zoom (25-100mm, 1:3.5-1:4.6) – optischer Bildstabilisator – 3.0? Touchscreen Farb-LCD-TFT (230400 Pixel) – Videofunktion: MPEG (max.1280×720(16:9)/640×480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) – Lichtempfindlichkeit (ISO): 125-3200 – Memory Stick (Duo/Pro Duo/Pro-HG Duo) Slot – SD-Card Slot (SDHC-kompatibel) – 94x57x18mm bei 128g -wasserdicht bis 3m

Zusätzliche Info
44 Kommentare

Super Beispielvideo! Such zwar gerade was in der Klasse für ein Asienabenteuer, aber mir gefällt die Bildqualität nicht...

Die TX10 kommt bald raus... wird wohn ein bisschen bessere Bildqualität haben.

Ja musste schauen was du willst. Hatte in Asien ne Olympus Cam mit, eine dieser Tough Cams, sehr gute Wahl. Die konnte auch mal ein bisschen schnorcheln mitnehmen, war okay. Kann man natürlich nicht vergleichen mit ner Spiegelreflex + Unterwassergehäuse.
Fand so ne kleine Cam aber sehr angenehm und ja ein paar Bilder sehen bei mir auch schrecklich aus, aber bei den meisten. waren okay
denke die Sony wird ähnlich sein, evtl noch ein bisschen besser, hatte die noch net in der hand.

Die meisten Käufer sollten sich aber Gedanken machen, ob eine Kompaktcam wirklich wasserdicht sein muss. Wie oft nutzt man diese Funktion und ist der Aufpreis + schlechtere Bildqualität mir das wert?

Also bei der Sony HDR 116 hat Amazon nicht mitgezogen wie du hier schreibst

hmmm, verdammt verlockend. Eigentlich war das die Cam die ich mir auf jeden Fall kaufen wollte nur wurde jetzt vor ein paar Wochen auf der CES in las vegas die tx10 vorgestellt und ich weiß nicht ob ich noch auf die warten soll

Der ultimative Vergleichstest von wasserdichten Kameras:

youtube.com/wat…=12

da ist auch die Sony dabei...

225? Ich habe die gerade für 199 - 14(qipu) bestellen können. :-) legt man die cam in den Warenkorb, sinkt der Preis nochmal auf 199! Hot! Danke mydealz!

passend hierzu:

Der ultimative Vergleichstest von wasserdichten Kameras:
youtube.com/wat…K00

die Sony TX5 schneidet da ganz gut ab, jedenfalls solange sie nicht mit Sand in Berührung kommt...

(@ admin: Kann es sein, dass du diesen Beitrag von mir vorhin raus genommen hast? (falls ja, wieso??) Oder spinnt nur mein Browser...)

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Cam is jetzt nicht der brüller und hat auch nicht die beste Bildqualität aber es ist erstaunlich wie oft ich bereits unterwasseraufnahmen gemacht habe! Habe am Anfang auch gedacht das wär nich mehr als ein nettes Feature benutze es aber jeden Sommer im Pool um unterwasseraufnahmen von meinen Kindern beim "tauchen" zu machen, was bei den freunden und der verwandtschaft ziemlich gut ankommt weil man sowas ja selten sieht. Also einfach mal im Laden testen und die Qualität angucken die Nutzung unterwasser kommt nach ner Zeit von selbst.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Yeah, auf genau die Cam hab ich gewartet und inzwischen kostest sie nur noch 199.
Im Vergleich mit den anderen Unterwasser Cams ist sie sicher mit unter den top 3.
Meine Favoriten waren die Sony und die Lumix.
Hier noch ein nicht ganz ernst zu nehmendes Waterproof Camera Review
youtube.com/wat…K00

Achtung es ist ein Trugschluss das die Kameras für das Schnorcheln oder Sonstiges geeignet sind! Die 3 Mezer beziehen sich auf stilles unbewegtes Wasser und eine unbewegte Kamera! Das heißt zum einem bestenfalls nur spritzwasser geschützt und zum anderen wäre dies dann kein Garantiefall mehr!

Sony wirbt mit stürzen aus bis zu 1,5 Metern.
sony.de/pro…tx5



Chris: Achtung es ist ein Trugschluss das die Kameras für das Schnorcheln oder Sonstiges geeignet sind! Die 3 Mezer beziehen sich auf stilles unbewegtes Wasser und eine unbewegte Kamera! Das heißt zum einem bestenfalls nur spritzwasser geschützt und zum anderen wäre dies dann kein Garantiefall mehr!



also wenn die cam nur spritzwassergeschützt wäre, würde auch "spritzwassergeschützt" draufstehen. Die Kamera geht definitiv bis 3m, habe sie erst kürzlich in !bewegtem! Wasser beim Schnorcheln eingesetzt und das hat 1a geklappt.

Die Bildqualität ist auch zufriedenstellend, hatte vorher die Sony T200 und die war einfach genial, war überrascht von den geilen Bildern. Die TX5 kann zwar nicht ganz mithalten, ist dafür aber leichter, kompakter, wasser- und staubdicht und hat einen Weitwinkel.

Was mich etwas mehr stört, ist dass ich bereits Lackabplatzer am Coverslider habe. Das hätte ich nicht erwartet. Bin auch nicht besonders grob mit dem Gerät umgegangen, eher pfleglich :-/ vielleicht ein Fall für die Garantie auf Kulanz?

Naja, zum Deal -> auf jeden Fall ein guter Preis für eine gute Kamera. Habe selbst noch 300.- gezahlt ^^

Resistent gegenüber Spritzwasser, Staub, Frost und Erschütterungen: Aufnahmen auch bei schwierigen Bedingungen oder in einer Tiefe von bis zu 3 Metern dank robustem und super schlankem Design

Jetzt nur noch 199.- inkl. Versand (!?)

Glaub den Trugschluss gerne, aber hier mal ein kleiner Tipp zum lesen:

dslr-forum.de/sho…ser

Es ist einfach eine Kundenverarsche der Anbieter!



Ray: Resistent gegenüber Spritzwasser, Staub, Frost und Erschütterungen: Aufnahmen auch bei schwierigen Bedingungen oder in einer Tiefe von bis zu 3 Metern dank robustem und super schlankem Design

ich hatte die Kamera beim Schnorcheln in Ägypten dabei: absolut top!!!



Chris: Achtung es ist ein Trugschluss das die Kameras für das Schnorcheln oder Sonstiges geeignet sind! Die 3 Mezer beziehen sich auf stilles unbewegtes Wasser und eine unbewegte Kamera! Das heißt zum einem bestenfalls nur spritzwasser geschützt und zum anderen wäre dies dann kein Garantiefall mehr!


bist du derjenige, der im DSLR Forum deswegen auch immer "rumweint" ?

Kann sicher mal passieren, dass eine von 100 Cams absäuft (was eigentlich nicht passieren dürfte)
Aber der Großteil der Cams hält, was Sony verspricht.
Habe meiner Frau die Kamera als "Immer-dabei-Knipse" und für mich als Schnorchelcam für nen noch günstigeren Preis zugelegt. (in Verbindung mit der MM Gutschein Aktion und der Saturn Aktion)

Und bisher hat sie jede wilde Schwimmbad Aktion überstanden. Auch im Kinderbecken beim Filmen und Fotografieren unserer Tochter.

Im nächsten Urlaub wird sie auch bedenkenlos zum Schnorcheleinsatz kommen.

Bei Amazon schreiben viele in ihrer Rezension von Schnorchelerlebnissen. Einem ist sie wohl "abgesoffen". Aber wie das eben bei Bewertungen ist, die zig zufriedenen Kunden schweigen und freuen sich, die unzufriedenen hauen gerne in die Tastatur und klagen ihr Leid. Von daher verschreckt mich ein Bericht von ner abgesoffenen TX5 nicht.

Die Bildqualität ist natürlich bei schlechtem Licht - (bei Ansicht der vollen Auflösung) etwas "ölbildmässig" und rauscht natürlich. Für 10x15 cm Abzüge reichts trotzdem sehr gut.
Als "Hauptkamera" würde ich sie mir natürlich nicht zulegen.
Die Panoramafunktion ist cool und besser als erwartet, die Videoqualität finde ich für son kleines Ding ebenfalls sehr schön. Das Menü über den Touchscreen finde ich auch sehr easy und gut.

Als "Funcam" finde ich sie toll, für gehobene Ansprüche an das Bild bei schlechtem Licht greife ich natürlich zu meiner Systemcam mit dem deutlich größeren Sensor.


Chris: Die TX10 kommt bald raus… wird wohn ein bisschen bessere Bildqualität haben.


wie kommst du darauf ?
meinst du , wenn sie 16 Megapixel auf den fast gleichen Minisensor quetschen, wird die Bildqualität sich verbessern ?

An der Bildqualität wird sich kaum was ändern, die TX10 hat mehr Auflösung aufm Display, soll bis zu 5m wasserdicht sein und n besseres HD-Video bekommen.
Viel mehr wird sich da wohl hardwaremäßig nicht tun.
Avatar
Anonymer Benutzer

schaut echt gut aus für einfache UW Aufnahmen, die 25mm Weitwinkel und 1 cm Macro sind sehr gute Werte. 3m Unterwasser ist eigentlich nur "planschdicht" aber mit einem billigen UW Gehäuse oder sogar Beutel kann man den Tauchbereich problemlos auf 20m erhöhen. Ich habe so einen Beutel mit einer normalen Komapktkamera benutzt und war sehr zufrieden - wenn die Kamera zusätzlich noch einigermassen dicht ist erleichtert das die Handhabung ungemein.

Ärgere mich unendlich, daß ich vor einem halben Jahr den Schrott von Panasonic gekauft habe (DMC-FT2). Nach 2 Wochen Schnorcheln erster Wasserschaden, Macro und Autofocus unter alle Hunde und Bildqualität en par mit Kompaktkameras die man im Sonderangebot für weit unter EUR 70 bekommt.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

na gut, für 199 hab ich dann doch zugeschlagen =) Leider gabs die Cam nur noch in grün, aber das grün sah auf den bildern sehr sehr dezent aus von daher ... Danke

Hast du zufällig den Beutel von Ewa Marine?



RZ: schaut echt gut aus für einfache UW Aufnahmen,die 25mm Weitwinkel und 1 cm Macro sind sehr gute Werte. 3m Unterwasser ist eigentlich nur “planschdicht” aber mit einem billigen UW Gehäuse oder sogar Beutel kann man den Tauchbereich problemlos auf 20m erhöhen. Ich habe so einen Beutel mit einer normalen Komapktkamera benutzt und war sehr zufrieden – wenn die Kamera zusätzlich noch einigermassen dicht ist erleichtert das die Handhabung ungemein.Ärgere mich unendlich, daß ich vor einem halben Jahr den Schrott von Panasonic gekauft habe (DMC-FT2). Nach 2 Wochen Schnorcheln erster Wasserschaden, Macro und Autofocus unter alle Hunde und Bildqualität en par mit Kompaktkameras die man im Sonderangebot für weit unter EUR 70 bekommt.

Gebannt

amazon hat NICHT bei allen Preisen nachgezogen; bitte informieren bevor du so nen quatsch schreibst.

die canon g11 z.b. ist immer noch beim alten preis. nun haste wegen hukd schon kaum noch was zu tun, da kannste die paar preise doch wohl mal abchecken, gelle?

Ich suche gerade eine Kompaktkamera bis ~200€.
Leider sagt jeder Testbericht was anderes und die Amazon-Bewertungen sind bei fast jeder Kamera gleich.
Was kann man den in dem Budget empfehlen?
Bildqualität ist wohl das wichtigste Kriterium.

Grün ist auch grad ausverkauft Im letzten Bezahlschritt sollt ich Sony anrufen. Dort sagt man mir, die ist nicht mehr auf Lager... Schade.

Ich habe die Cam letztes Jahr im Sommer für knapp 300€ gekauft und bin immer noch extrem begeistert. Egal ob Pool oder Unterwegs, sie ist so klein dass sie in der Hosentasche immer dabei ist, die Pool und Unterwasservideos sind einfach Klasse und zwei Features auf die ich nicht verzichten möchte sind der Modus "Handgehalten bei Dämmerung" (macht annehmbare Fotos ohne Blitz im Dunkeln/Dämerung) und das Schwenkpanorama.

Würde sie jederzeit wieder kaufen!

-10% mit Gutschein für Studenten, Lehrer oder Mitarbeiter bei einer Bildungseinrichtung: sony.de/sec…ung



holzofenhaendler:
bist du derjenige, der im DSLR Forum deswegen auch immer “rumweint” ?


das habe ich mich auch gefragt... dass die Kamera demnach nur spritzwassergeschützt sein soll, ist absoluter Mumpitz!

die Kamera ist wirklich klasse und die Bildquali beim Schnorcheln begeistert mich - ich bin ansonsten nur mit einer größeren Fotoausrüstung unterwegs, aber im Badeurlaub ist die Sony einfach unschlagbar
ein paar Lackabblätterer hatte ich zwar auch schon, aber da hat Sony völlig schnell und unkompliziert den Slider ausgetauscht, natürlich kostenlos

das mit den 10% hätte mir mal einer vorher sagen sollen Habe allerdings grade bei Sony angerufen und gefragt ob man den nachträglich drauf anrechnen lassen kann. Daraufhin wurde mir gesagt, dass der gutschein im "outlet" nicht gilt und das Bestellungen die mit dem gutschein getätigt werden nachträglich storniert würden....
Hat jemand die bestellung mit gutschein zum abschluss gebracht??

Nein ich weine hier nicht rum, aber ich kenne die ISO Normen vom Tauchen und der Fall ist schon des öfteren passiert.



eric:
das habe ich mich auch gefragt… dass die Kamera demnach nur spritzwassergeschützt sein soll, ist absoluter Mumpitz!die Kamera ist wirklich klasse und die Bildquali beim Schnorcheln begeistert mich – ich bin ansonsten nur mit einer größeren Fotoausrüstung unterwegs, aber im Badeurlaub ist die Sony einfach unschlagbar
ein paar Lackabblätterer hatte ich zwar auch schon, aber da hat Sony völlig schnell und unkompliziert den Slider ausgetauscht, natürlich kostenlos

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich habe diese Kamera seit Mai letzten Jahres. Ich habe sie fast jeden Tag dabei und das auch bei härtester Belastung (geocaching unter Wasser an Felswänden im Matsch). Ich habe keine Sekunde die Ausgabe von 330 EUR bereut. Die Kamera ist absolut problemlos zu bedienen und super robust. Zudem extrem klein und handlich. Besonders finde ich die Einhandbedienung gelungen. Die Bedienung mit Handschuhen ist sehr gut möglich. Das einzige Manko ist die Beschichtung des Schiebers (Einschalters) vorne. Die ist mit der zeit abgegangen. Das läst die Kamera jetzt ein wenig lädiert aussehen. Ich empfehle eine Folie fürs Display zu benutzen.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

welcher Fall? besitzt Du die Kamera und das ist Dir damit schon öfter passiert?
toll, dass Du ISO Normen kennst - herzlichen Glückwunsch! ;-)
ich bleibe dabei: das ist Mumpitz!



Chris: Nein ich weine hier nicht rum, aber ich kenne die ISO Normen vom Tauchen und der Fall ist schon des öfteren passiert.

Ich habe die Kamera auch seit 1 Jahr im extremen Outdooreinsatz! (rafting, klettern, Hölenerforschung, schnorcheln inkl. "abtauchen" und das alles bei 100% Luftfeuchte!!! Ich arbeite in einem Outdoorcamp in USA) Die Kamera hat alles super überstanden und machte auch schöne Bilder. Gerade die Nachtaufnahmen fand ich echt genial.
Einzig wie o.g. ging bei mir die Farbfolie vom Objektievschieber ab. Aber Sony hat ohne etwas zu sagen die Kamera direkt ausgetauscht! Super Service.
Ich würde die Kamera jederzeit wieder empfehlen!

Schade, alles außverkauft.
Hätte gern die Schwarze gekauft... Will mir die jemand verkaufen ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich würde mich sehr freuen wenn ein ähnliches Gerät wieder hier gepostet wird. Hoffentlich reicht die Resonanz dafür aus.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

schade schon weg.

Avatar
Anonymer Benutzer


Chris: Hast du zufällig den Beutel von Ewa Marine?


Habe einen "Nereus", ~ 20EUR bei Brinke. Bei der Qualität war ich anfangs skeptisch und extrem vorsichtig - habe Kanten entgratet usw aber nach 2 Wochen Einsatz bin ich ziemlich happy. Das erste mal sehr vorsichtig ausprobieren und wenn das klappt sind diese Beutel-Dichtungen sehr viel toleranter als die Kompaktkamera-dichtungen.

Ewa-Marine wäre sicherlich sein Geld Wert - würde den Zeitwert der eingesetzten billig-kamera in meinem Fall aber um einiges übersteigen.

Noch zur Beutelbedienung, die Anleitung sagt vor dem Schließen Luft rausdrücken. Ist auch richtig so - aber nicht beim ersten mal wo einem das kleine Luftpolser mehr Spielraum verschafft falls doch Wasser eintreten sollte.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Was ist denn mit der TX7?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

TX7 ist nicht wasserdicht etc...

hätte auch interesse an einer tx5. farbe wäre (fast) egal. für den fall, dass eine(r) derjenigen, die noch zum zug gekommen sind, die kamera weiterverkaufen möchte, würde ich über ein angebot an sonnen-balkon@web.de freuen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler