Abgelaufen

SONY HTAS5 5.1-Kanal Heimkino-Lautsprechersystem ab 218€ *UPDATE2*

Admin 310
eingestellt am 6. Feb 2011
Update 2

Nitro hatte mich darauf hingewiesen, dass Neckermann nochmal deutlich den Preis gesenkt hat:


Neckermann ist ja immer etwas kompliziert mit den Gutscheinen, aber man sollte es auf jeden Fall probieren. Wenn man den Gutscheincode schonmal genutzt hat, sollte man aber zu einem anderen greifen. Zahlt bitte per Rechnung, da der Gutscheincode bei Zahlung per Kreditkarte und Nachnahme nicht direkt verrechnet wird.


Wer beim letzten Mal zugeschlagen hat, sollte sich erstmal den Preis sichern und dann ggf. abklären, ob man einen Widerruf aus Kulanz umgehen kann oder ob man die Bestellung + Widerruf der alten Bestellung wirklich durchziehen muss.


Update 1

Zwar einen ordentlichen Batzen teurer als in England, aber dafür gehen diesmal vielleicht ein paar weniger leer aus:


Bei Bestellung über qipu gibt es nochmal 5€ + 3% (5€ + 6,78€) Cashback. In den Kommentaren gibt es auch noch ein paar Erfahrungsberichte glücklicher Besitzer.


Dank auch nochmal an snaepattack auf HUKD und Dave.


UPDATE 2

Nitro hatte mich darauf hingewiesen, dass Neckermann nochmal deutlich den Preis gesenkt hat:


Neckermann ist ja immer etwas kompliziert mit den Gutscheinen, aber man sollte es auf jeden Fall probieren. Wenn man den Gutscheincode schonmal genutzt hat, sollte man aber zu einem anderen greifen. Zahlt bitte per Rechnung, da der Gutscheincode bei Zahlung per Kreditkarte und Nachnahme nicht direkt verrechnet wird.


Wer beim letzten Mal zugeschlagen hat, sollte sich erstmal den Preis sichern und dann ggf. abklären, ob man einen Widerruf aus Kulanz umgehen kann oder ob man die Bestellung + Widerruf der alten Bestellung wirklich durchziehen muss.


UPDATE 1

Zwar einen ordentlichen Batzen teurer als in England, aber dafür gehen diesmal vielleicht ein paar weniger leer aus:


Bei Bestellung über qipu gibt es nochmal 5€ + 3% (5€ + 6,78€) Cashback. In den Kommentaren gibt es auch noch ein paar Erfahrungsberichte glücklicher Besitzer.


Dank auch nochmal an snaepattack auf mydealz.de/dea…809 und Dave.


Ursprünglicher Artikel vom 28.01.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 25.12.2010:


Und noch ein Deal, der eigentlich von gestern ist. Der liebe mydealz.de/dea…203 hat beim Stöbern bei Amazon England ein nettes Lautsprechersystem gefunden. Ich persönlich steht ja nicht so auf diese fertigen Systeme, aber der Preis ist auf jeden Fall verlockend.


Nutzt nicht den Amazon Currency Converter, da der Wechselkurs in der Regel schlechter ist. Je nach Kreditkarte (man braucht eine) kommen dann noch ~3-4€ Wechselgebühren dazu und wahrscheinlich braucht man auch noch einen UK->DE Adapter für ~2-3€ (wenn ich das richtig auf der Rückseite erkennen kann, wird kein Kaltgerätekabel genutzt).


In Deutschland liegt der Preisvergleich bei über 350€. In England will der nächste Händler immerhin noch ~204€ in schickt eben nicht nach Deutschland.


Es handelt sich um eine 5.1 Lautsprechersystem mit integriertem Receiver (3 x HDMI 1.4 (3D)) und kabellosen Rear-Lautsprechern (die Lautsprecher sind nur durch ein teures Upgrade kabellos). Ganz praktisch ist der Audiorückkanal, wodurch man den Receiver per HDMI an den Fernseher anschließt und so auch der Ton vom Fernsehprogramm ohne weiteres Kabel auf den Lautsprechern ausgegeben werden kann (ich wußte gar nicht, dass das geht – das Gerät muss das natürlich aber auch unterstützen). Anschlusstechnisch gibt es 3 HDMI-In, 1 HDMI-Out, 2 optische Eingänge, 1 coaxialen Eingang, 2 Cinch Eingänge und einen DMP (Sony spezifischer Anschluss für iPod/Bluetooth Erweiterungen).


557751.jpg


Bei Amazon vergeben die Kunden im Schnitt 4,5 Sterne, wobei kaum auf den Klang eingegangen wird. Kritisiert wird teilweise die etwas kurzen Kabel (~4 Meter), die leider auch fixiert sind und man somit sie nicht einfach tauschen kann, sondern verlängern muss (wenn benötigt).


Denkt aber dadran, dass bei einem Widerruf nach England euch nicht die Rückversandkosten erstattet werden.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


5.1-Kanal Heimkino-Lautsprechersystem Medientyp: 5 Lautsprecher, Subwoofer Lautsprechertyp: Aktiv Nenn-Ausgangsleistung (gesamt): 1000 Watt Audioverstärker: Integriert Einzelheiten des Lautsprechersystems: 2 x Lautsprecher für rechten/linken Kanal – 167 Watt  1 x Mittelkanallautsprecher – 167 Watt  1 x Subwoofer – 165 Watt  2 x Lautsprecher für rechten/linken Rückkanal – 167 Watt Farbe: Schwarz Eingebaute Decoder: Dolby Pro Logic, Dolby Pro Logic II, Dolby Digital, DTS-Decorder DTS Eingebaute Geräte: AM/FM-Radio Fernbedienung: Fernbedienung – infrarot

Zusätzliche Info
310 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Jetz brauch ich ganz schnell ne Kreditkarte

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

Kabellose Rücklautsprecher ist eine Zusatzoption.

Die Rear-Lautsprecher sind nicht kabellos, dazu braucht man eine Erweiterung.(Sony WAHT-SA2 )

jepp, wollte ich auch gerade sagen.
Wenn die von vorneherein Kabellos sind, kauf ich die weil ich sowas schon länger suche.

der Preis sieht verlockend aus ^^

Avatar
Anonymer Benutzer

ist das was gescheites?? :-)

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

mist wollte es noch gar nicht abschicken und noch schreiben das mein c650 leider kein hdmi 1.4 hat. Daher kein ARC unterstützt, schade ^^

Leider jetzt auch keine Zeit mehr mich zu belesen na ja , kommt irgendwann bestimmt wieder ein ähnlich gutes Angebot und das obwohl ich eigentlich immer gegen ein 5.1 System war, aber bei dem Preis, na ja ^^

Bei dem Preis einfach mal bestellen und wenn es euren Ansprüchen nicht genügt einfach zurücksenden oder bei Ebay rein.

Avatar
Anonymer Benutzer


reflex: Bei dem Preis einfach mal bestellen und wenn es euren Ansprüchen nicht genügt einfach zurücksenden oder bei Ebay rein.



so sehe ich das auch, habs mir vorhin bestellt!
Bearbeitet von: "" 9. Mär

auch jetzt mal fix bestell. so allen nen schönen Abend noch, ich bin weg :P

Hi, ich würd das System auch sofort bestellen.
Ich brauch aber schon gute 9m Kabel für die Rear-Speaker.
Was brauch ich denn da noch dazu um das zu bewerkstelligen?
Sie die Kabel also an an Boxen fix und man muss dann mit Lüsterklemmen o.Ä. anrücken ? Bzw. wie macht man das am Idealsten um keinen Qualitätsverlust zu haben?

Wäre dankbar um Antworten von Hifi-Spezis^^

mfg

Haben nicht einige hier schon davon berichtet, UK-Bestellungen (Konsolen) an ein deutsches Amazon-Lager zurückgeschickt zu haben?
Würden damit die Versandkosten nicht zumindest um einiges reduziert werden?

hat denn nu jemand genaue infos bezüglich der Rear Lautsprecher ?

Avatar
Anonymer Benutzer

Es sind DEFINITIV kabelgebundene Rear-Lautsprecher.

Man KANN sie mit eine ca. 200 Euro teuren Set kabellos machen.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

hmm... also nichts, was ich nicht mit minimalen einbussen und bisschen kabelspielerei nicht auch mit nem "0815" 5.1 System von logitech hinbekomm...

Nur weil etwas billiger als extrem überteuert ist, heisst es ja nicht, das man das braucht... :P

Aber naja, wer kein "0815" System hat, kann hier ja getrost zuschlagen.

Das angesprochene System hat definitiv kabelgebundene Rear Lautsprecher.

Wenn jemand aber ein vergleichbares System mit kabellosen hinteren Lautsprechern sucht: Ich verkaufe gerade mein "altes" System (halbes Jahr alt). Es ist ein LG HT503THW, welches von Werk aus Sender und Empfänger dabei hat, die für die Signalübertragung zu den hinteren Lautsprechern zuständig sind.
Bei Interesse bitte per ICQ melden: 316977709
Oder bei ebay Kleinanzeigen danach suchen!

hmmm das steht jetzt drann "Usually dispatched within 1 to 3 months"
dass passt mir nicht so richtig :-( wollte eigentlich gerade bestellen aber wenn ich 1 bis 3 Monate warten muss lass ich das glaub ich lieber

Frühstens ab 1.Feb 2011 lieferbar

1. ist es Amazon und da weiss man, was man von der Lieferzeit halten kann und 2. hat man so noch länger Zeit zu stornieren.
Mich würde interessieren, ob entweder Wandhalterungen dabei sind (bei Sony hab ich dazu nichts gefunden) oder aber noch besser, ob es die Ständer vom AF5 auch einzeln gibt, aber schätze die sind leider nur als komplette Lautsprecher verfügbar.

Vsk werden von amazon.co.uk erstattet, auch wenns nach england geht.
einfach auswaehlen funktioniert nicht richtig.
dann gibts vsk zurueck

Geiles Angebot! Bestellt!

Aktiv Nenn-Ausgangsleistung (gesamt): 1000 Watt

alleine diese aussage sollte einen schon doch sehr stutzig machen... wie soll man 1000W ausgangsleistung durch ein netzteil bewerkstelligen können? das muss dann ja ein netzteil sein, was die größe eines alten SNES netzteil nahe kommt, wenn nicht größer...

für den "kleinen" mann und geldbeutel sicher nicht verkehrt, aber erwarten sollte man nicht allzu viel, denn es werden sicher keine holz- sein, sondern eher plastiklautsprecher.

@Albert: finde es trotzdem gut. Der preis ist ja auch nur 1/4 vom Bose Einstiegsmodell!

@albert: Verbrauch 110Watt

Siehe Sony Webseite

@Hurley: Das war mir auch bewußt, hatte es nur als Info geschrieben


Ich denke für den Preis kann man nichts falsch machen.
Mit bissle google findet man auch einen Test auf deutsch und dort wird die Anlage empfohlen (und das bei dem damaligen Preis von 500€)

Avatar
Anonymer Benutzer

hallo

ich habe eine frage, wie schliese ich das am Fernseh an?

vom Reciever per HDMI in die 5.1 rein dann per HDMI in den TV Eingang?
Kann ich dann noch eine PS3 an den 5.1 hängen? kommt dann trotzdem bild am tv an?

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


reflex: Rear-Lautsprecher


wo kriegt man so was? bei ebay finde ich nix


samy: Die Rear-Lautsprecher sind nicht kabellos, dazu braucht man eine Erweiterung.(Sony WAHT-SA2 )

Übergangslösung

Ihr könnt euch ja mal die deutsche Bedienungsanleitung (11,83 MB) ansehen.
Hier der Link:

produktinfo.conrad.com/dat…pdf

@samy: heise Preisvergleich...ab 169€

Avatar
Anonymer Benutzer

Definitiv NEIN! Wer bei diesem Preis ein Klangwunder erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein. Allein der Subwoofer darf mit einer Membran von 13cm gar nicht als solcher bezeichnet werden! Glaubt mir, es ist wirklich GELDVERSCHWENDUNG. Spart lieber euer Geld und baut euer Heimkino Stück für Stück auf, angefangen mit einem ordentlichen Receiver von Denon, Pioneer, etc. ab 400€ und dann zwei soliden Frontlautsprechern. Je nach Raumgröße und Anspruch sollte man doch schon realistisch bleiben und _wenigstens_ 500€ für den Anfang einplanen. Wenn man auch nur einmal eine gute Heimkino-Anlage im Vergleich zu einer günstigen gehört hat, versteht man meine Meinung.
Das einzige einigermaßen passable Lautsprechersystem für 200€ war damals das Teufel Concept E Magnum Power Edition, allerdings nur für Heimkino und "kleine" Räume. Hört man auch oft und gerne Musik kommt man um gute Stand- oder wengistens Regallautsprecher nicht herum.

Gruß Nubertus



yabi: ist das was gescheites??

Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Nubertus: so mit denken klappt nicht?
Hier geht es um unter 200€ und nach deinem Vorschlag soll man mindestens das doppelte allein für den Receiver ausgeben?
Logischer Fehler...gelle

Für DAS Geld bekommt man definitv was sehr gutes.
Dein concept e magnum power Vergleich ist auch daneben.
1. über 200€ (außer aktuell die b ware)
2. extra Gerät für Anschlüsse (gerade keine Ahnung wie das Ding heißt/und keine Lust nachzuschauen)
3.der Klang ist auch nicht sooo toll, ist eher der Bass der einen verblendet, die Boxen taugen nicht viel

an die Anschlussfragen: das Ding hat 3 HDMI EINGÄNGE und 1 AUSGANG
also...xbox,pc,playstation,etc anschließen und das Videosignal wird durchgeschleift
Ton vom Tv kommt über Rückkanal an den Ausgang



Nubertus: Definitiv NEIN! Wer bei diesem Preis ein Klangwunder erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein. Allein der Subwoofer darf mit einer Membran von 13cm gar nicht als solcher bezeichnet werden! Glaubt mir, es ist wirklich GELDVERSCHWENDUNG. Spart lieber euer Geld und baut euer Heimkino Stück für Stück auf, angefangen mit einem ordentlichen Receiver von Denon, Pioneer, etc. ab 400€ und dann zwei soliden Frontlautsprechern. Je nach Raumgröße und Anspruch sollte man doch schon realistisch bleiben und _wenigstens_ 500€ für den Anfang einplanen. Wenn man auch nur einmal eine gute Heimkino-Anlage im Vergleich zu einer günstigen gehört hat, versteht man meine Meinung.
Das einzige einigermaßen passable Lautsprechersystem für 200€ war damals das Teufel Concept E Magnum Power Edition, allerdings nur für Heimkino und “kleine” Räume. Hört man auch oft und gerne Musik kommt man um gute Stand- oder wengistens Regallautsprecher nicht herum.Gruß Nubertus


Ich hab "vorsichtshalber" mal bestellt. Ist Teufel denn tatsächlich so gut wie man hört?


Nubertus: Definitiv NEIN! Wer bei diesem Preis ein Klangwunder erwartet, wird sicherlich enttäuscht sein. Allein der Subwoofer darf mit einer Membran von 13cm gar nicht als solcher bezeichnet werden! Glaubt mir, es ist wirklich GELDVERSCHWENDUNG. Spart lieber euer Geld und baut euer Heimkino Stück für Stück auf, angefangen mit einem ordentlichen Receiver von Denon, Pioneer, etc. ab 400€ und dann zwei soliden Frontlautsprechern. Je nach Raumgröße und Anspruch sollte man doch schon realistisch bleiben und _wenigstens_ 500€ für den Anfang einplanen. Wenn man auch nur einmal eine gute Heimkino-Anlage im Vergleich zu einer günstigen gehört hat, versteht man meine Meinung.
Das einzige einigermaßen passable Lautsprechersystem für 200€ war damals das Teufel Concept E Magnum Power Edition, allerdings nur für Heimkino und “kleine” Räume. Hört man auch oft und gerne Musik kommt man um gute Stand- oder wengistens Regallautsprecher nicht herum.Gruß Nubertus

Oh nein wie kann man nur...
Die ewig gestrigen die immer noch der Meinung sind viel hilft viel.
Gross muss es sein und massiv mit Holzkorpus und Gusseiserne Chassis müssen in den 18er Subs drin sein.
Standlautsprecher am besten so gross, dass man auch die Nebenstrasse gleich mitbeschallen kann. Natürlich dürfen auch solche Marken wie Pio..., Den..., Onk... und dergleichen nicht fehlen.
Nee schon klar.
Diese Angebot hier für 172 Euro geht schon klar. Natürlich ist es nicht Teufel, T+A oder dergleichen.
Für Otto-Normal der damit seine Mietwohnung beschallen will aber ausreichend.
just my 2 cents

Einfach mal 2 Stück bestellt. Wenn es nicht passt oder nicht besser ist wie meine jetzige 5.1 Ausstattung, kommts in die Bucht... denke das man ja fast doppelt so viel erhält, da das gute Stück ja für 350€ hier gehandelt wird!

Die Lieferung ist ja mal geil! 31 Januar - 26. März 2011... habe irgendwie keinen Bock 1-3 Monate drauf zu warten... denkt ihr das es echt sooo lange dauert? Und warum? Danke!



willy:
Oh nein wie kann man nur…
Die ewig gestrigen die immer noch der Meinung sind viel hilft viel.
Gross muss es sein und massiv mit Holzkorpus und Gusseiserne Chassis müssen in den 18er Subs drin sein.
Standlautsprecher am besten so gross, dass man auch die Nebenstrasse gleich mitbeschallen kann. Natürlich dürfen auch solche Marken wie Pio…, Den…, Onk… und dergleichen nicht fehlen.
Nee schon klar.
Diese Angebot hier für 172 Euro geht schon klar. Natürlich ist es nicht Teufel, T+A oder dergleichen.
Für Otto-Normal der damit seine Mietwohnung beschallen will aber ausreichend.
just my 2 cents



Mal anders gefragt: Gibt es da für einen ähnlichen Preis was besseres?

kenne mich da jetzt auch nicht aus..
aber wg Ton von Tv über HDMI an Sony Set:
nur wenn der Tv auch ARC unterstützt
oder?

@Rudi: booahh nee, dank Leuten wie dir gehen richtige Fragen unter


Deine Antworten stehen oben

was braucht man ne Teufel oder Bose Anlage für 2-3000,- wenn man eh nur nen Bluray für 100,- und Fernseher für vielleicht mal nen 1000er hat. Ich finde das Angebot super zur Ergänzung des Sony 370er Bluray Players zb. Wir reden hier immerhin von einem System das mal 500,-€ gekostet hat. Und auch ne 3000,-€ Anlage geht mal kaputt hehe. Ich habe jedenfalls zugegriffen. Danke an den Finder

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler