Abgelaufen

Sony KDL-40 W 5740 E Schnäppchen bei Ebay Wow! *UPDATE*

97
eingestellt am 6. Sep 2009

*UPDATE* Ich hatte noch ganz vergessen zu erwähnen, dass dem Gerät ein externer DVB-S Receiver beiligt (inzwischen hat der Händler diesen Punkt aus der Beschreibung rausgestrichen).


Dass ich riesiger Ebay Fan geworden bin, brauche ich euch ja nicht mehr erzählen. Neben den immer wieder guten Wow des Tages Angeboten (morgen gibts leider nur so ne blöde Multimedia Festplatte – mit 89€ für 1TB ist der Preis aber immerhin sehr gut), haben es mir vor allem die Auktionen angetan. Jeden Donnerstag werden 6 neue Produkte vorgestellt, die jeden Tag aufs neue ab 1€ versteigert werden. Mit ein wenig Ausdauer und Glück kann man da wirklich gut absahnen.


Diese Woche hat es mir ein Fernseher angetan. Der Sony KDL-40 W 5740 E ging zunächst für rund 800€ und mehr weg, aber heute haben wir sicherlich auch dank der Überflutung des Marktes erstmals Preise von 650€ – 700€ inkl. VSK mehrmals erreicht.


[Fehlendes Bild]



Bei der W57XX Reihe handelt es sich um eine speziell für Euronics Partner gebaute Serie von Sony. Im Prinzip handelt es sich aber um den Sony KDL-40 W5500 mit leichten Abänderungen in der Software, einer anderen Fernbedienung und einem abgerundetem Standfuß.


Auch wenn der Sony W5500 nicht mehr wie sein Vorgänger ein 10-bit, sondern nur noch ein 8-bit Panel einsetzt, ist es ein wirklich gutes Gerät (Durchschnittsnote 1,3). Eine ähnliche Produktzufriedenheit bei den Kunden sieht man selten (5 Amazon Sterne). Blu-Ray Fans aufgepasst, während die audiovision (für mich die beste Zeitschrift im Heimkino-Segment) schreibt dass der W5500, bzw. 5740 auch mit 24p kein Problem hat und man also vor Mikrorucklern verschont bleiben sollte, vergibt Playblu ein Minus für minimales Ruckeln (wahrscheinlich sind die 24p Mikroruckler gemeint). Aber auch HDTVTest.co.uk, die ja bekanntlich sehr genau sind, wird ihm volle 24p-Unterstützung zugesprochen (“no sign of telecine judder was witnessed in the numerous panning shots”). Allgemein ist der Testbericht sehr ausführlich und interessant, dort wird nämlich auch immer das Input-Lag gemessen. Das ist beim Sony relativ niedrig aus, aber wenn man anfällig dafür ist, wird man es merken. Ein weiterer Nachteil ist wohl die nicht perfekte Ausleuchtung an den Rändern, dies soll sich aber durch gescheite Kalibration auf ein sehr verträgliches Niveau anpassen lassen.


Überzeugen kann der Sony vor allem durch seine sehr guten Schwarzwerte, die hohe Detailschärfe und einer allgemein einfach sehr guten Bildqualität. Etwas ausführlicher sind die Testberichte bei HDTVTest, Trusted Reviews oder ComputerBILD (inkl. Video).


Technische Daten:


40?/102cm – Auflösung: 1920×1080 – Kontrast: 100.000:1 (dynamisch) – Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° – Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, S-Video, Composite Video – Stromverbrauch: 131W • Maße (BxHxT): 98.7 x 63.8 x 9.3cm – Gewicht: 21kg – Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), externer DVB-S HD-Receiver, 100Hz-Panel, 24p-Unterstützung, DLNA-Client, USB-Schnittstelle


Zusätzliche Info
97 Kommentare
Avatar
Anonymer Benutzer

Was ist denn an der Multimediaplatte so schlecht? Der Preis ist doch fantastisch.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ich habe mir ja letztes Jahr im April den KDL40V3000 von Hitmeister geholt, und sogar der konnte schon echte 24p, von daher gehe ich mal aus, dass der Teurere das auch kann.

Aber, echt guter Preis, muss man schon sagen. Bin übrigens noch immer höchst zufrieden mit meinem Sony!

Nächstgünstigste Alternative wäre hier:
redcoon.de/ind…00/
für 791,99€ incl. Versand

die multimedia festplatte von poppstar ist doch für 89 euro gut oder.
hat schon jemand erfahrungen?

grüße

Zitat matthiash:
die multimedia festplatte von poppstar ist doch für 89 euro gut oder.
hat schon jemand erfahrungen?

grüße

Bissel off topic

Also ich sag mal, kommt auf die Erwartungshaltung an. Wenn man nur nen paar Xvids abspielen will und mal ein paar DVD Files ( denke mal muss dann als Video_TS Ordner vorliegen ) dann mag das ausreichen.

Dann hätten wir da noch den Zwiespalt :

So richtig HD kann das Ding ja nicht. Hochskalieren wohl schon. Demonstrativ sieht man auf den Produktbildern ja auch eine Divx Datei mit 1920x mit einer hohen Bitrate. Leider wird man die dann immer selber erstellen müssen. Standard wäre ja eher .mkv h264 oder sowas in der Art.

Ok also nicht unbedingt etwas für die HDTV Zielgruppe.
Vielleicht also eher was für die RöhrenTV Fraktion, aber halt , da war doch was .... Richtig , das Ding hat zwar HDMI, und nen Komponentenausgang aber keinen ordentlichen Scartausgang. Da man HDMI gar nicht und Komponenteneingänge äusserst selten an RöhrenTV's finden wird, schließt man es dann wider Willen über den Composite-AV Ausgang des Geräts an.

Wenn einem das trotzdem genügt, ist der Preis durchaus attraktiv

Avatar
Anonymer Benutzer

WTF? geh wo anders spammen
der rahmen erscheint mir zu breit zu sein. Überhaupt das design gefällt mir nicht so sehr

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Mhhh ich dachte , sinnfreie Bemerkungen werden entfernt

"Überzeugen kann der Sony vor allem durch seine sehr guten Schwarzwerte"

Schon klar; und die Erde ist ´ne Scheibe. LCD mit "sehr guten Schwarzwerten" müssen erst noch entwickelt werden; so etwas gibts es (noch) nicht.
... und selbst dann wären die noch Lichtjahre entfernt von der Farbqualität von Plasmas.
just my 2 cents

Ich rate inzwischen grundsätzlich von allem aus dem Hause PoppPC ab, google die mal, evtl. mit dem Stichwort Problem

Hi,

kann mir hier eventuell noch jemand mal einen Tipp gegeben für einen guten (evtl. auch Sony) Fernseher in der Preisklasse um die 1500€?

Danke,
Markus

Das erste Wort im Artikel wird mit Doppel-S geschrieben.

Endlich ein FULL HD Schnappa. Da biete ich mit !!!

Microruckler hängen nicht nur vom TV ab, sondern auch vom verwendeten BluRay-Player

Der billigste bei ebay wow ging für 630,50 Euro weg, 100Hertz versteht sich

vergleichbare Geräte kosten beim preisvergleich ab 838,99 aufwärts

heise.de/pre…ch/?cat=tvlcd;sort=p&xf=33_40%2F102~34_1920x1080~791_Sony~126_100Hz-Panel

ich find den Rahmen auch unvorteilhaft, nimmt doch sinnlos viel platz weg

Kennt jemand die genauen Änderungen zum w5500?

Zitat Aus dem Wald:
Nächstgünstigste Alternative wäre hier:
redcoon.de/ind…00/
für 791,99€ incl. Versand
Das ist aber der W4000. Er ist bauglich mit dem W5500 und der Vorgänger, der ähnlich gut ist, ist der W4500.

Zitat xbox6000:
Microruckler hängen nicht nur vom TV ab, sondern auch vom verwendeten BluRay-Player
Ich glaube so ziemliche jede Zeitschrift und jedes Labor testet mit der PS3.

Zitat Blackdragon:
"Überzeugen kann der Sony vor allem durch seine sehr guten Schwarzwerte"

Schon klar; und die Erde ist ´ne Scheibe. LCD mit "sehr guten Schwarzwerten" müssen erst noch entwickelt werden; so etwas gibts es (noch) nicht.
... und selbst dann wären die noch Lichtjahre entfernt von der Farbqualität von Plasmas.
just my 2 cents
Für einen LCD ist der Schwarzwert sehr gut.

Zitat Kristian:
Kennt jemand die genauen Änderungen zum w5500?
- Der Unterschied liegt bei dem W57xx in der Fernbedienung. Mit der kann ich das SAT-Modul einrichten (hat ein SYNC-Menü mit allen SAT-spezifischen Einstellungen)und auch bedienen, damit wird die SAT-Fernbedienung nicht benötigt.
- Der W5500 hat die kleinere Fernbedienung RM-ED016 und der W57xx die etwas größere RM-ED012 mit zusätzlichen Tasten und zuschaltbarer blauer Beleuchtung.
Dem Gerät liegt nämlich noch ein externer Sat-Receiver bei (das ich ganz vergessen habe oben zu eräwhnen ^^)
Sonst ist noch der Standfuss anders.

Infos aussem Hifi-Forum, leider finde ich den Thread in meiner History nicht mehr

Danke Admin für die ausführliche Info.

Wie? Dem TV liegt ein SAT-Tuner bei?

Nicht Tuner, Receiver. Eine externe Kiste für Sat-TV.

Avatar
Anonymer Benutzer

ich suche ein 32" mit Full HD und 100 HZ weiß einer wo es vilt irgendwo zur zeit ein schnäppchen gibt ?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

genau. was kostet der momentan günstige HD receiver?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Jetzt ist Deutschland aufgewacht und die Preise übersteigen wieder die 700er Marke. MIES!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Du hast ja noch 4 Tage Zeit, wobei der erste (bis auf die wirklich allerersten paar Gebote) und der letzte Tag in der Regel die stärksten sind.

ich habe letztens bei dem Samsung LE40B679 zugeschlagen. Kann ich nur empfehlen das Gerät, hat zusätzlich zum B650 noch einen eingebauten DVD-S2 Receiver! Und natürlich ein traumhaftes Bild :-)

ich meinte natürlich DVB-S2 Receiver !

externer DVB-S HD-Receiver

Ist der HD fähig ???

oder wie lese ich das ?

Weil im Angebot steht DVB-S Nein !

Gruß Stephan

Avatar
Anonymer Benutzer

DVB-S HD-Tuner Steht da.
Also wäre das ein DVB-S2 HD Reciver?
Das wäre doch hammer

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Problem scheint leider laut einigen Foren zu sein, dass das Abspielen von HD-Formaten über USB und DLNA nicht ganz einfach bzw. nicht möglich zu sein scheint...ist für mich ein recht wichtiges Kaufkriterium dass das geht :-/

Avatar
Anonymer Benutzer

Wo steht, daß definitiv ein DVB-S2 HD-Reseiver dabei liegt !?!

Sind über die USB Schnittstelle auch Videoformate abspielbar ?

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

40″/102cm – Auflösung: 1920×1080 – Kontrast: 100.000:1 (dynamisch) – Betrachtungswinkel (h/v): 178°/178° – Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, S-Video, Composite Video – Stromverbrauch: 131W • Maße (BxHxT): 98.7 x 63.8 x 9.3cm – Gewicht: 21kg – Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC), externer DVB-S HD-Receiver, 100Hz-Panel, 24p-Unterstützung, DLNA-Client, USB-Schnittstelle

Da steht unten DVB-S HD Receiver!

Avatar
Anonymer Benutzer

Vielleicht OFFTOPIC:
Wer hat eine gute Empfehlung für einen max. 42" bis 800€, der ein "gutes" Bild bei Einspeisung per Kabel analog bietet.
Leider kriegen wir hier im Haus (neben DVB-T natürlich) nichts anderes.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Gibt es eigentlich bei diesem Angebot auch die 5Jahre Inhouse Service von Sony?????

Avatar
Anonymer Benutzer

Wo steht im Ebay Angebot, daß definitiv ein DVB-S2 HD-Receiver dabei liegt !?!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Zitat admin:
Das ist aber der W4000. Er ist bauglich mit dem W5500 und der Vorgänger, der ähnlich gut ist, ist der W4500.

Oha ! Das hab ich tatsächlich übersehen, sorry.

Zitat defcom:
Vielleicht OFFTOPIC:
Wer hat eine gute Empfehlung für einen max. 42" bis 800€, der ein "gutes" Bild bei Einspeisung per Kabel analog bietet.


Alle Panasonic Plasma, FullHD und HD Ready.

der kleinere 37-Zöller kostet 777 Euro



hitseller.de/de/…tml?basic[jsAvailable]=on

Der Inputlag ist schon eher groß.

50ms langsamer als ein Samsung F96, 17-33ms im Game Mode.

Nehmen wir beim F96 2 Frames Latenz an, hat der Sony also 3-5 Frames Latenz.

Ich werde die "ebay-Biet-Logik" nie verstehen. Da sind etliche Fernseher für unter 650,-€ weggegangen. Warum bieten die Leute dann jetzt wieder über 700,-€ ? Mein Maximalpreis (aufgrund der bereits verkauften Geräte) wäre momentan so etwa bei 650-660 €.

Der absolute Witz:
03.09. 9.00 Uhr = 855,- € + VSK (Höchstpreis)
05.09. 19.01 Uhr = 625,- € + VSK (Tiefstpreis)
Differenz: 230,- € !!!!!!!!!!

Also gabs gestern Abend den momentanen Tiefstpreis. Und jetzt klettern die Preise wieder auf über 700,- €. Ich bin ja mal gespannt, wie hoch die Preise noch steigen (bzw. wie blöd sich die Bieter anstellen).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler