Abgelaufen

Sony KDL-55EX715 ab 971€ - 55" EDGE-LED Fernseher mit Triple-Tuner und KDL-55EX505 ab 881€ *UPDATE*

26
eingestellt am 7. Jul 2011
Update 1

Und noch ein Angebot im Outlet-Store:


Ob man trotz des Gutscheincodes noch 7% qipu (57,58€, bzw. 51,82€ – dauert übrigens lange bis Sony über qipu auszahlt) kombinieren kann, ist ungewiss.


  • Sony KDL-55EX715 für 1079€ (nächster Preis: 1626€, aber Sony typisch weniger Händler) – refurbished mit voller Herstellergarantie
  • Sony KDL-55EX715 für 971,10€ (nächster Preis: 1626€, aber Sony typisch weniger Händler) – refurbished mit voller Herstellergarantie – für Studenten, Lehrer, etc. mit dem Gutscheincode EDU484GR

Ob man trotz des Gutscheincodes noch 7% qipu (63,47€, bzw. 57,12€ – dauert übrigens lange bis Sony über qipu auszahlt) kombinieren kann, ist ungewiss.


Sollte man mit dem Gerät nicht zufrieden sein, hat man bei Sony sogar 30-tägiges Rückgaberecht.


Danke soLofox.


UPDATE 1

Und noch ein Angebot im Outlet-Store:


Ob man trotz des Gutscheincodes noch 7% qipu (57,58€, bzw. 51,82€ – dauert übrigens lange bis Sony über qipu auszahlt) kombinieren kann, ist ungewiss.


  • Sony KDL-55EX715 für 1079€ (nächster Preis: 1626€, aber Sony typisch weniger Händler) – refurbished mit voller Herstellergarantie
  • Sony KDL-55EX715 für 971,10€ (nächster Preis: 1626€, aber Sony typisch weniger Händler) – refurbished mit voller Herstellergarantie – für Studenten, Lehrer, etc. mit dem Gutscheincode EDU484GR

Ob man trotz des Gutscheincodes noch 7% qipu (63,47€, bzw. 57,12€ – dauert übrigens lange bis Sony über qipu auszahlt) kombinieren kann, ist ungewiss.


Sollte man mit dem Gerät nicht zufrieden sein, hat man bei Sony sogar 30-tägiges Rückgaberecht.


Danke mydealz.de/dea…375.


Ursprünglicher Artikel vom 11.05.2011:


Bei qipu wurde das Cashback bei Sony auf 9% erhöht. Besonders interessant wird das ganze natürlich im Outlet Store, wo die Preise teilweise eh schon ziemlich gut sind:


Bestellt man über qipu gibt es noch 9% Cashback (~105,80€).


Es handelt sich um generalüberholte Ware. Sony gibt aber volle 2 Jahre Herstellergarantie und natürlich hat man auch volles Widerrufsrecht (Sony gibt sogar 30 Tage Rückgaberecht). Somit geht man letztendlich kein Risiko ein.


Der EX715 ist nicht das absolute Top-Modell, aber austattungstechnisch gibt es das was man erwartet – Full-HD, Triple-Tuner, 100Hz Motionflow, Bravia Engine 3. Um die extrem schlanke Bauweise zu ermöglichen wird auf EDGE-LED gesetzt, was aber auch den Nachteil der recht hohen Blickwinkelabhängigkeit und der nicht perfekten Ausleuchtung mit sich bringt (wobei sie sehr gut sein soll).


558294.jpg


Die 715-Serie war das 2010er Modell von Sony und wurde inzwischen durch den 725 ersetzt (ab 1729€). Aber die Neuerungen liegen wohl vor allem in der 3D-Unterstützung, HBBTV, USB-Recording und Skype. Ob einem das der Preisunterschied Wert ist, muss wie imemr jeder selber entscheiden. Leider wurden auch bei der 55? Serie von Sony wieder 2 verschiedene Panels (so findet mans raus) eingestetzt und somit ist es etwas schwer bei den Erfahrungsberichten genau zu differenzieren. Jede Menge Erfahrungsberichte gibt es im Hifi-Forum und bei Amazon im Schnitt 4,5 Sterne. Einen ausführlichen Testbericht findet man leider nur zum 32? Modell von dem man natürlich wenig Aussagen auf das 55?er Modell ziehen. Aber zumindest das Input-Lag sollte auf einem ähnlich guten Niveau von ~30ms liegen. Das ist kein Traumwert, aber immer noch gut. Einen sehr ausführlichen Erfahrungsbericht findet man sonst auch noch im Blu-Ray Disc Forum. Letztendlich zahlt man bei Sony natürlich auch immer noch für das Design und den Namen, aber das günstigste 55?+ LCD-Gerät mit DVB-S Tuner liegt bei 1305€ und wäre der kleinere Bruder EX505 ohne LED.


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Diagonale: 55?/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, Composite Video • Stromverbrauch: 101W • Maße (BxHxT): 127.8×79.7x35cm • Gewicht: 26.1kg • VESA Standard: 200×200 • Besonderheiten: integrierter DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC), DivX-Unterstützung, 100Hz-LCD, 24p-Unterstützung, USB-Schnittstelle, DLNA-Client, LED-Backlight (Edge-lit)

Zusätzliche Info
26 Kommentare

Wie findet man den TV? Der Link führt nicht direkt hin sondern nur zur Sony Startseite!

Achso: Hier für 1050 Euro: http://www.elektrobilliger24 /sony-kdl-55ex715-lcdled-fernseher-113

Anm. vom admin: Link editiert, da Abzockershop. FINGER WEG

Ich habe vor einer Woche beim LG Plasma 350PK für unterm Strich 480€ zugeschlagen.
Natürlich nicht vergleichbar, aber 800€ teurer ist doch etwas Geld.

Google einfach nach Outlet Sony... dann einfach unter TV



Sandy: Wie findet man den TV? Der Link führt nicht direkt hin sondern nur zur Sony Startseite!


Ist nicht dein Ernst, oder? Brauchst du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um es auf der Sony-Seite in den Outlet-Store zu schaffen und dort das Gerät zu finden?

Der Einfachheit halber: outlet.sony.de/sho…P.A

@sandy:
Das ist ein Abzockershop. Guck dir einfach mal die Preise der anderen Produkte an. .com Domain, ungültiges Impressum, etc. pp.

Habe zwei Mal 20 Euro bei qipu.de nicht erhalten, weil der Händler sich geweigert hat, den Cashback zuzahlen. Es wird nicht nicht garantiert, dass man das Geld erhälst, die Händler bei qipu.de sind immer mit Vorsicht zu genießen. Sony sollte ein kulanter Vertragspartner sein.

Danke euch; die 55er sind im Moment wirklich günstig (siehe LG 55LE5500 vor ein paar Tagen 975 Euro Amazon)

Avatar
Anonymer Benutzer

ich kann folgendes dazu sagen: ich hatte insgesamt DREI 60ex700/705 bei mir. ALLE hatten ein wirklich hervorragendes bild. hier ist das preis-leistungsverhältnis super! ABER: das ding knackt! deswegen habe ich es zwei mal umtauschen lassen, weil ich dachte, das kann doch nicht sein bei einem trotzdem 2000 euro teuren 60-zoller von sony. ich wurde eines besseren belehrt. es scheint ein serienproblem zu sein. wenn man das gehäuse schon anfässt knackt es wegen der schlechten plastikverarbeitung. dementsprechend fängt es auch bei thermisch bedingter ausdehnung an zu knacken. dazu reicht es schon, das fenster oder die balkontür aufzumachen, ohne den tv anzuhaben. alle drei haben die ersten 2 stunden des fernsehens in fast regelmäßigen abständen geknackt, dann ging es. außer bei schwarzbildern oder dunklen szenen, da kühlt er ja innerhalb von 2 sekunden ab und es knackt wieder. und 2-3 stunden nach dem ausschalten knackt er manchmal immer noch. kein leichtes knistern sondern echtes knacken. manchmal haben wir gedacht, etwas im glas wäre gesprungen (gibt aber gar kein glas bei dem tv ).
habe mir jetzt den 60-zoller von sharp (822e) für 200 euro mehr bestellt. der wiegt 10 kilo mehr, bei dem hoffe ich auf eine bessere verarbeitung bei einem nicht wesentlich schlechterem bild.

so long

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

ach ja: der 55ex715 ist mit dem 60ex705 bis auf die 5 zoll und einen triple-tuner vollständig identisch.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Mit dem knacken hatte ich bei meinem Sony Rückpro PX1 auch schon. Wirklich laut und teilweise erschrickt man dabei. Ich habe jetzt den 55er von LG; bin zufrieden (und kein knacken)!



Jan: Ich habe vor einer Woche beim LG Plasma 350PK für unterm Strich 480€ zugeschlagen.Natürlich nicht vergleichbar, aber 800€ teurer ist doch etwas Geld.


Du sagst es ja schon selbst. DER absolute Einsteigerplasma von LG mit einem Sony zu vergleichen ist wie ein VW Lupo mit dem Audi A4 zu vergleichen. Der PK350 ist nur preiswerter, alles andere ist weit hinter dem Sony.
Avatar
Anonymer Benutzer

Richtig, wer einen Whois Protection Service betreibt, kann nicht sauber sein:

whois.domaintools.com/ele…com



admin: www.elektrobilliger24

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Der Preisabstand dieser B-Ware 55EX715 (die noch nicht einmal in der Restqualität wie z.B. bei Amazon beschrieben ist) zum nicht nur neuen sondern bedeutend besser ausgestatteten Modell 55EX725 (nicht nur 3D als Gag, sondern insbesondere
PVR-Aufnahmefunktion über USB) ist viel zu gering für ein Schnäppschen.

Wir haben zwar sommerliche Temperaturen, aber doch noch kein Sommerloch !



tv:wenn man das gehäuse schon anfässt knackt es wegen der schlechten plastikverarbeitung. dementsprechend fängt es auch bei thermisch bedingter ausdehnung an zu knacken. dazu reicht es schon, das fenster oder die balkontür aufzumachen, ohne den tv anzuhaben. alle drei haben die ersten 2 stunden des fernsehens in fast regelmäßigen abständen geknackt


hat mein Philips 37PFL5404h auch, dafür fiept mein Samsung 37B650


ibex:
Du sagst es ja schon selbst. DER absolute Einsteigerplasma von LG mit einem Sony zu vergleichen ist wie ein VW Lupo mit dem Audi A4 zu vergleichen. Der PK350 ist nur preiswerter, alles andere ist weit hinter dem Sony.



Meinst du.
Vom Bild her ist der LG mindestens ebenbürtig. Meiner Meinung nach sogar besser. Und darauf sollte es bei nem Fernseher doch ankommen. Wer brauch schon die ganzen inet-Dinge an nem Fernseher. Die hat auch mein Blurayplayer, meine Spielekonsole, mein PC...
Avatar
Anonymer Benutzer

Haha das Bild vom lg besser oder ebenbürtig. Ein seltener Schwachsinn, den du verzapfst. Da will wieder jemand seinen lg billigschrott schön reden

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Reißt euch doch mal zusammen hier, es muss doch nicht gestritten werden Ein gutes Bild ist immer subjektiv. Plasmas sind mir zu dunkel, deswegen kommt mir nur LED ins Haus. Der Stromverbrauch von Plasmas ist auch bis zu drei mal so hoch wie bei LEDs. Dafür sind die Anschaffungskosten geringer. Zum zocken sind Plasmas bezüglich Reaktion, Schlierenbildung und Einbrenneffekten weniger geeignet als LCDs. Aber wer nicht zockt hat damit auch keine Probleme.

Also keine Panik auf der Titanic. Das Nonplusultra gibts momentan weder bei LEDs noch Plasmas So long.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Naja aber so nen Schmach zu behaupten und einen lg mit einem Sony Vergleichen. Sorry das geht zu weit

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016


Habiwan69: Naja aber so nen Schmach zu behaupten und einen lg mit einem Sony Vergleichen. Sorry das geht zu weit


Pauschalisieren kann man das sicherlich nicht; auch nicht andersrum!


Habiwan69: Naja aber so nen Schmach zu behaupten und einen lg mit einem Sony Vergleichen. Sorry das geht zu weit


Ich wills jetzt hier nicht ausführlich erklären, aber schau einfach bei avsforums oder im hifi-forum. Der LG ist sicher nicht schlechter vom Bild als der Sony.
Ich würd mir den Sony generell nicht holen wegen dem Edge-lit. Entweder nen anständiger Full-LED oder nen Plasma.
Avatar
Anonymer Benutzer

Hatte schon beide Geräte. Ein Himmelweiter Unterschied zwischen dem LG und dem Sony. Der LG schmeißt einen Fehler nach dem anderen...
Da machen 100 Hertz keinen Spaß mit der Kiste...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Wann und wie muss man ggf. einen Nachweis erbringen, wenn man den Gutscheincode einlöst? Oder gilt der für 'Jedermann'?

warum update? hier gibt es doch den 505 und nicht den im Bericht vorgestellten 715. oder?

ex505 wird nur am Ende erwähnt

der ex505 ist offenbar ausverkauft

Also ich würde ja eher zu Panasonic oder Samsung greifen. Bild is beim Panasonic top, dafür ist bei Samsung der Media Player (und der Preis) unschlagbar...

Schaut euch den mal an: amazon.de/Sam…8-1

Hat man meiner Ansich nach mehr davon, obwohl ich diesen hier präferiere: my-solution.de/Sam…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler