Sony KDL-W805C startet nicht mehr

12
eingestellt am 24. Okt 2019
Guten Morgen an alle,

ich habe mir damals den o.g. beliebten Fernseher von Sony gekauft und war auch immer sehr zufrieden. Allerdings hängt er anscheinend irgendwie beim Start fest und startet immer wieder neu (erkennbar an dem Lämpchen am Fernseher). Ein Bild ist allerdings nie zu sehen. Habe auch im Internet schon recherchiert, aber bisher keine passende Lösung zu finden.

Da der Fernseher zu der Zeit hier auch ziemlich beliebt war, wäre meine Frage, ob jemand das gleiche Problem schon mal lösen konnte?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Wahrscheinlich ist das Mainboard bzw. der Flashspeicher hinüber. Meiner hatte auch permanent mit weißer Statusled neugestartet. Könntest noch einen Hard-Reset versuchen, ansonsten ein Austausch Mainboard besorgen.
Vielleicht ein Kondensator geplatzt?
FlazYo124.10.2019 09:32

Wahrscheinlich ist das Mainboard bzw. der Flashspeicher hinüber. Meiner …Wahrscheinlich ist das Mainboard bzw. der Flashspeicher hinüber. Meiner hatte auch permanent mit weißer Statusled neugestartet. Könntest noch einen Hard-Reset versuchen, ansonsten ein Austausch Mainboard besorgen.


Jap, Mainboard war‘s bei mir auch...
typisch für kondensatoren
cent artikel und kann man mit entsprechendem lötkolben und fertigkeiten durchaus selber fertig machen
Vielen Dank für die bisherigen Tipps! Hardreset habe ich schon getestet, aber auch dann geht er, sobald das Lämpchen grün wird, wieder aus und an. Woher wüsste ich denn genau, was für ein Mainboard ich bräuchte? Bin ein ziemlicher Laie bei sowas.
Bosel9424.10.2019 10:05

Vielen Dank für die bisherigen Tipps! Hardreset habe ich schon getestet, …Vielen Dank für die bisherigen Tipps! Hardreset habe ich schon getestet, aber auch dann geht er, sobald das Lämpchen grün wird, wieder aus und an. Woher wüsste ich denn genau, was für ein Mainboard ich bräuchte? Bin ein ziemlicher Laie bei sowas.


hat doch der kollege schon beantwortet...

https://www.mydealz.de/visit/comment/23330615/9086360

dort sind die experten
Tam_TamTam24.10.2019 10:08

hat doch der kollege schon …hat doch der kollege schon beantwortet...https://www.mydealz.de/visit/comment/23330615/9086360dort sind die experten


Wenn man nur auf andere Foren verwiesen wird, braucht man hier zukünftig auch gar keine Frage mehr zu stellen, die nicht mydealz direkt betrifft...
Natürlich kann man die Frage im Nachhinein auch da stellen, aber wenn’s hier einer weiß und mir direkt weiterhelfen kann, ist’s doch praktischer und eventuell für andere, die das gleiche Problem haben, auch hier über mydealz zukünftig einfacher zu finden.
Bosel9424.10.2019 10:11

Wenn man nur auf andere Foren verwiesen wird, braucht man hier zukünftig …Wenn man nur auf andere Foren verwiesen wird, braucht man hier zukünftig auch gar keine Frage mehr zu stellen, die nicht mydealz direkt betrifft...Natürlich kann man die Frage im Nachhinein auch da stellen, aber wenn’s hier einer weiß und mir direkt weiterhelfen kann, ist’s doch praktischer und eventuell für andere, die das gleiche Problem haben, auch hier über mydealz zukünftig einfacher zu finden.


Ich habe nicht "nur" auf ein anderes Forum verwiesen.
Aus meiner Sicht ist ein Kondensator im A...
Aber hier jetzt auch noch eine komplette Anleitung zu kopieren wie man so etwas
reparieren kann halte ich zumindest, für zu viel des Guten.
Bearbeitet von: "Tam_TamTam" 24. Okt 2019
Tam_TamTam24.10.2019 10:15

Ich habe nicht "nur" auf ein anderes Forum verwiesen.Aus meiner Sicht ist …Ich habe nicht "nur" auf ein anderes Forum verwiesen.Aus meiner Sicht ist ein Kondensator im A...Aber hier jetzt auch noch eine komplette Anleitung zu kopieren wie man so etwasreparieren kann halte ich zumindest, für zu viel des Guten.


Achso, dachte das wäre auf meine Frage wegen des Mainboards bezogen gewesen.
Klar, das macht tatsächlich keinen Sinn und das mit den Kondensatoren werde ich mir anhand von anderen Foren und eventuell YouTube mal anschauen. Danke!
Bosel9424.10.2019 10:05

Vielen Dank für die bisherigen Tipps! Hardreset habe ich schon getestet, …Vielen Dank für die bisherigen Tipps! Hardreset habe ich schon getestet, aber auch dann geht er, sobald das Lämpchen grün wird, wieder aus und an. Woher wüsste ich denn genau, was für ein Mainboard ich bräuchte? Bin ein ziemlicher Laie bei sowas.



Hinten die Abdeckung abschrauben und die PCB Nummer aufschreiben und entsprechend bei Google suchen.
Ich hab meins bei emos-tvs co uk bestellt, war letztlich für ein anderes Modell, aber wichtig ist, dass die PCB Nummer passt. Viel Erfolg
Der Austausch des MB würde auch den eventuell defekten Kondensator liquidieren.
Ist einfacher, aber kostet auch etwas mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen