Abgelaufen

Sony MDR-10RBT für 141€ - gute geschlossene kabellose Bluetooth Kopfhörer *UPDATE*

33
eingestellt am 11. Apr 2014
UPDATE 1

Aflo hat den Kopfhörer jetzt in Frankreich bei Amazon gefunden:




HinundMit hat den neuen MDR-10RB bei Elektronikhai zu einem guten Preis gefunden:



Der Kopfhörer bekommt bei Amazon 4 Sterne. Gelobt wird neben der sehr guten Akkulaufzeit von weit über 10 Stunden (17 Stunden laut Sony) auch der Tragekomfort. Der recht leichte Kopfhörer sitzt sehr weich auf dem Kopf und soll so keinerlei Probleme verursachen, wenn man ihn mal mehrere Stunden trägt. Die Bässe und Höhen sind sehr ausgewogen, der Klang neutral. Die Koppelung per Bluetooth funktioniert einwandfrei und die Soundqualität ist dank aptX und AAC Codec wohl ebenfalls sehr gut.


563234.jpg


Der MDR-10RBT ist wohl das Budget-Modell des MDR-1RBT mit einigen Verbesserungen. Wer zuletzt im Sony Outlet nicht die Möglichkeit hatte, den MDR-1 für 139€ zu ergattern, muss sich nicht ärgern, sondern kann hier zugreifen und bekommt einen abgespeckten MDR-1 mit Design-Verbesserungen.


Wer ein NFC-Handy besitzt kann dieses sehr flott mit dem Kopfhörer koppeln. Die Kontrolltasten an der Unterseite der Ohrmuschel sind ebenfalls sehr gut zu erreichen. Ein integriertes Mikrofon ermöglicht auch Telefonie mit dem Kopfhörer.


Videos sind noch ziemlich rar zu diesem Modell, aber ich habe ein kleines Handy-on-Video von Nothing Wired gefunden, die den Kopfhörer für den indischen Markt vorstellen – so bekommt man wenigstens einen kleinen Eindruck davon, wie die Kopfhörer aussehen:


563234.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Bauform: Kopfbügel • Bauweise: geschlossen • Signalübertragung: Bluetooth • Reichweite: keine Angabe • Betriebsdauer: keine Angabe • Frequenzbereich: 5Hz-40kHz • Impedanz: 36? • Empfindlichkeit: 100dB • Kabellänge: 1.2m • Gewicht: 210g


Zusätzliche Info
33 Kommentare

Wie sind die wohl im Vergleich zu den Logitech UE9000, die gerade noch angeboten wurden. Geld wurde mir dort bereits abgebucht, Bestellbestätigung lässt aber noch auf sich warten. Kann sein, dass da auch nic mehr kommt.

cooler deal...sofort gekauft.

dank apt-x unterstützung sogar besser als der MDR1-RBT

Ein Mikro so das man Kabellos telefonieren kann haben die nicht oder? Finde zumindest nix.

Es kommt auch ein Nachfolger des MDR-1RBT!! Der wird dann MDR-1RBTMK2 heißen und auch Apt-X unterstützen. In Asien ist er schon zu haben. Hier der Link:sony-asia.com/pro…mk2

Ich werde wohl auf den MK2 warten der wohl bald kommen wird. Der MDR-10 ist sozusagen der kleine Bruder.

Muss noch kurz dazu sagen, das es hier im Text steht habe ich gesehen aber ich finde es nirgends in den Specs. Bei Sony auf der Seite steht nur "Kabeltyp
Verbindungskabel ohne Fernbedienung und Mikrofon" Aber nirgendwo ist etwas zu einem integrierten Mikrofon zu finden auch nicht in Amazon Rezensionen.

Drahtlose mit Noise cancelling, das wäre etwas... nur welcher?
idealo.de/pre…tml

Habe mal bei Sony nachgefragt:

Unser Diskussionsverlauf
vom 11.12.2013 11:44
Besuchen Sie uns bald wieder auf sony


Unsere Unterhaltung

Sie 11:44
Sie 11:44
Hallo. Haben die Sony MDR-10RBT ein Mikro?
Kundenberater - Tanja 11:50
Nein, aber der MDR-1RBT hat eines.
Sie 11:51
danke

Die MDR-10 sind halt Kompakter und leichter ist eher nicht zu vergleichen mit UE 9000 und MDR1 sollte man aufjedenfall aufsetzen, für die Ubahn find ich die MDR-10 die bessere Wahl.

@ maCyo - ich habe die Information selbst eher von einem Bild. Guck dir das Foto mal an und sag mir, dass da nicht Mic steht

blog.notebooksbilliger.de/wp-…jpg

Tanja gehört entlassen! Es ist eigentlich ein Headset mit Hifiambitionen. Rufannahmetaste, Mikro alles dran...

@elroq ok. Aber da geh ich eher davon aus dass das Bild falsch ist. Die Sony Kopfhörer sehen ja fast alle identisch aus daher kann man wohl schlecht sagen welcher das auf dem Bild ist. Außerdem habe ich das Modell auf der Asiatischen Seite komischerweise sogar mit Microphone angabe gefunden.

Bin grad total verwirrt. sony-asia.com/pro…rbt
Unter diesem Link auf Specs steht ganz unten Microphone.

Mit Mikro würde ich zuschlagen oder tatsächlich auf den MDR-1RBTMK2. Habe schon UE9000 und die neuen AKG getestet und fand bei beiden das Mikro ... naja ... bescheiden...

@dr_Pfiend: Ok wenn du das sagst :-) Dann aber auch die Macher der deutschen Sony Produktseite oder ich weil ich es dort nicht finde.

Dann bestell ich mal...

Die MDR-10RBT habe ich hier, es hat eine Mic und man kann damit telefonieren. Vorher hatte ich die UE9000 hier und jetzt die Sony. UE9000 hat mehr Tiefbass und isoliert besser, dafür viel schwerer, die Sony ist ultra leicht.
Sound mit Kabel:
UE9000: immer noch bassbetont, Mitte und Höhen unauffällig, klasse Auflösung, normaler Bühne
MDR-10-RBT: leichte Bass und Mitte Anhebung, klasse Auflösung, normaler Bühne
Mir gefällt die UE9000 ein Tick besser mit Kabel
Sound ohne Kabel mit BT apx:
UE9000: Bass übertönt alles, fast wie im Club, Auflösung und Bühne schlechter als mit Kabel, Spaßhörer
MDR-10RBT: Bass jetzt angehoben, Höhen jetzt klarer, Auflösung und Bühne nach wie vor klasse, kein Unterschied zwischen BT und Kabel

Insgesamt ist für mich die Sony als Unterwegs-Kopfhörer(mit BT) der klarer Sieger

hab die mdr1 aus dem outlet deal gerade hier zum probehören.
die sind klanglich richtig gut. und gerade der tragekomfort ist optimal - meine ohren wurden sonst prinzipiell IMMER gequetscht (audio technica ath m50 / v-moda m100), ausser bei den sony. 'ne echte wohltat.
leider sind das krasse platikbomber, deswegen überlege ich auch noch, ob ich den mdr1 hier behalte. für ihre premiumkopfhörer hätten sie ruhig mal gescheite materialien nehmen können.

ganz zu schweigen davon, das die ohrpolster nicht wechselbar sind. für kopfhörer in der preisklasse eigentlich ein nogo.

Oder als Student bei Sony Edu (wieder verfügbar) für 139,30€.

mydealz.de/dea…293

oh man, die jetzt bestellen oder die UE9000 behalten?

@HiroXG: Ist das Mikro wirklich gut oder sagst du eher man kann damit telefonieren aber optimal isses nicht!?!?

@maCyo
Optimal ist es nicht, besonders im Ubahn, Headset mit Mic am Kabel ist besser.

@HiroXG: Danke für den Vergleich *thumb up*. Hab mir die MDR-10RBT deshalb bestellt. Die UE9000 bekommt man ja nicht mehr günstiger und außerdem mag ich keine schweren Kopfhörer.

Wenn die Teile mir trotzdem nicht gefallen, kann man ja immernoch zurückschicken ;).

P.s. Die Sony braucht eine Einspielzeit von mind. 3 h um wirklich sehr gut zu klingen.

Einspielzeit? Müssen die erst warm laufen o_O.

Akku fest verbaut: Autocold.

...lasst die Finger davon die Kopfhörer sind nicht so gut und dafür zu teuer. Ja subjektive Meinung aber ...



Krulex:
sind bei amazon.fr
für 159,28 + VK (glaube ich 9€)
amazon.fr/gp/…c=1



VK nach Deutschland
nach Frankreich ist kostenlos

Ist der Rückversand kostenlos ?

jascha: Ist der Rückversand kostenlos ?

sicherlich nicht. Deswegen schlage auch ich leider nicht zu. Sollten sie zu sehr an den Ohren stören, würde ich sie gerne problemlos wieder los werden.

Sind die eigentlich auch optional per Kabel anschließbar?

Ja, sind sie

Schade, kein Headset

Bei Amazon.de gibts sie als gebraucht recht günstig.



salocinb: sicherlich nicht.Deswegen schlage auch ich leider nicht zu. Sollten sie zu sehr an den Ohren stören, würde ich sie gerne problemlos wieder los werden.


Sind die eigentlich auch optional per Kabel anschließbar?


Magguz: Schade, kein Headset

Haben Mikro und funktionieren auch als BT-Headset. Geht allerdings NICHT bei Benutzung übers Kabel.


bdtme: Haben Mikro und funktionieren auch als BT-Headset. Geht allerdings NICHT bei Benutzung übers Kabel.



Hab mir jetzt die Corsair Vengeance 2100 gekauft... Hoffen wir mal, dass die was taugen...

Dann lieber ein paar Euro mehr und dafür vernünftiges Material. Immer diese Plastikbomber, würde ich nicht auf meine Ohren ziehen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler