Sony SmartTV: USB Aufnahme schaltet TV ein

3
eingestellt am 16. Okt 2017
Hi,

ich habe seit einigen Wochen einen Sony XD7005 und bin nach einigen Schwierigkeiten beim Einstellen auch soweit zufrieden mit dem Gerät.

Eine Sache bekomme ich aber nicht in den Griff und ich weiß nicht, ob ich die Einstellung dafür nicht finde, oder ob es einfach nicht geht - in der Hoffnung, dass der ein oder andere vielleicht auch einen Sony TV hat gibts hier vielleicht Hilfe:

zum Aufnehmen habe ich einen USB Stick angeschlossen, die Aufnahmefunktion ist soweit auch in Ordnung (sowohl per Timer als auch Direktaufnahme), die Aufnahme wird auch fortgesetzt, wenn ich den Fernseher während der Aufnahme ausschalte.

Aber: wenn ich eine Sendung programmiere (z.B. mitten in der Nacht), schaltet sich der Fernseher zum Zeitpunkt der Aufnahme ein um die Sendung aufzunehmen... what?! Bei meinem Samsung war das bisher so, dass das Gerät aus geblieben ist und trotzdem aufgenommen hat...

Kann man das per Einstellung (Energieoptionen oder sowas) regeln oder ist das tatsächlich das normale Verhalten des Sony Fernsehers?
Zusätzliche Info
3 Kommentare
Ich kann nur soviel sagen, dass mein alter HX855 bei der Aufnahme aus bleibt.
Bei mir gibt es zwei Optionen: Erinnerung und Aufnahme.
Erinnerung schaltet mMn automatisch den TV an bzw. aktiv auf den Kanal.
Verfasser
Ich hatte gestern mal den Support kontaktiert und die konnten mir tatsächlich weiterhelfen:
- einerseits muss die "Energie sparen" Option deaktiviert werden
- andererseits soll Bravia Sync ausgeschaltet sein

Nachdem beides so umgestellt war und das Gerät kurzzeitig vom Netz getrennt war, konnte ich eine Aufnahme durchführen, während das Gerät ausgeschaltet war - Ziel erreicht.
Muss sagen, dass der Support von Sony sehr kompetent und keinerlei Warzezeit am Telefon vorhanden war.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler