Abgelaufen

Sony SRS-BTV5 für 25€ - kleiner Bluetooth-Lautsprecher mit NFC und Telefonfunktion *UPDATE*

42
eingestellt am 7. Apr 2015
Update 2

Der kleine Lautsprecher ist jetzt wieder für unter 25€ zu haben, diesmal bei Notebooksbilliger:


Update 1

In den Kommentaren kam der Hinweis, dass es in den BASE Filialen die kleine Kugel wohl für 20€ gibt. Es gibt aber kein Prospekt oder ähnliches dazu, also eher auf gut Glück mal anrufen/fragen.

UPDATE 2

Der kleine Lautsprecher ist jetzt wieder für unter 25€ zu haben, diesmal bei Notebooksbilliger:


UPDATE 1

In den Kommentaren kam der Hinweis, dass es in den BASE Filialen die kleine Kugel wohl für 20€ gibt. Es gibt aber kein Prospekt oder ähnliches dazu, also eher auf gut Glück mal anrufen/fragen.

Search85 hat einen super Preis für einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher von Sony bei Smartkauf gefunden:


Der kleine Lautsprecher bekommt bei Amazon 4,5 Sterne. Die Meinungen zum Lautsprecher reichen von “ich bin enttäuscht” bis “sprachlos”. Kritik gibt es vor allem für die Verbindungsqualität. So ist der Lautsprecher etwas anfällig, wenn man vor hat, sich mit seinem Abspielgerät durch den Raum zu bewegen. Wer das Problem umgehen will, sollte seine Quelle immer in der Nähe des Speakers behalten.


Der Klang wird bei höherer Lautstärke etwas schrill bis klirrend. Daher sollte man nicht zu viel erwarten, wenn man auf eine hohe Lautstärke wert legt. Für die Küche oder eine dezente Beschallung im Garten sollte es jedoch reichen. Die Akkulaufzeit wird mit 4 Stunden angegeben. Ein User hat eine detaillierte Auflistung seiner Nutzung gepostet und kommt auf eine Gesamtlaufzeit von knapp über 4 Stunden (4:27 h).


Kleinere Hands-on Testberichte gibt es von areamobile, lautsprechertest und Onkel Thoms. Im Kern wird der Klang gelobt, wenn man die Lautstärke nicht zu hoch dreht, denn dann beginnt der Lautsprecher an zu klirren, wie bereits von den Amazon-Käufern bestätigt. Mit Bluetooth, Klinkenstecker, Lautstärketasten, Telefonfunktion und NFC ist die kleine Kugel gut ausgestattet. Wer noch mehr Klang aus dem Sony-Gerät holen will, stellt es in eine Ecke. Außerdem soll man sogar ein wenig Bass spüren können.


564754.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Leistung: 1.2W RMS • Display: nein • Tuner: keine Angabe • Frequenzbereich: keine Angabe • Anschlüsse: Bluetooth, NFC, AUX-Eingang • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku/USB • Wiedergabedauer: 4h • Abmessungen (BxHxT): 65x68x65mm • Gewicht: 130g • Besonderheiten: integriertes Mikrofon

Zusätzliche Info
42 Kommentare

Bluetooth = miese verlustbehaftete Qualität an sich. Tut euch das bitte nicht an. Mittlerweile gibt es AirPlay-kompatible Software auch für nicht-Apple-Geräte. Den Unterschied hört jeder Banause, dafür muss man kein Freak sein.

4 Stunden Laufzeit ein NOGO

achtung, wenn ich mich nicht irre gibt es den bei base aktuell für 19,99 euro!!!

Da find ich aber den Flashmop optisch schöner, auch ist die Akku Leitung mit 4 h sehr wenig, der Flashmop Akku hält mind. 8h und man hat keine Übertragungs Probleme und das zum selben Preis.

Im aktuellen Prospekt nicht zu finden. Online nicht gefunden. Also was meinst du?



Xancis:
achtung, wenn ich mich nicht irre gibt es den bei base aktuell für 19,99 euro!!!


Hi,



Hugo:
Bluetooth = miese verlustbehaftete Qualität an sich. Tut euch das bitte nicht an. Mittlerweile gibt es AirPlay-kompatible Software auch für nicht-Apple-Geräte. Den Unterschied hört jeder Banause, dafür muss man kein Freak sein.



Bullshit! Wenn man einen vernünftigen Empfänger hat oder eventuell (bitte nicht böse auffassen) ein gescheites Smartphone hat man nahezu verlustfreie Qualität und kann sich überall bewegen. Habe selbst zu Hause einen A2DP Empfänger (Notebook, Smartphone) und noch nie Probleme gehabt. Klar, hinter 3 Wände sollte man sich nicht stellen.

Also nicht immer alles gleich schlecht reden. Wenn du Erfahrungen mit genau diesem Produkt hast, nehme ich alles zurück!

Viele Grüße



Xancis: Flashmop
und wo bitte?


nitro:
Hi,

Bullshit! Wenn man einen vernünftigen Empfänger hat oder eventuell (bitte nicht böse auffassen) ein gescheites Smartphone hat man nahezu verlustfreie Qualität und kann sich überall bewegen. Habe selbst zu Hause einen A2DP Empfänger (Notebook, Smartphone) und noch nie Probleme gehabt. Klar, hinter 3 Wände sollte man sich nicht stellen.


Also nicht immer alles gleich schlecht reden. Wenn du Erfahrungen mit genau diesem Produkt hast, nehme ich alles zurück!


Viele Grüße




so sieht es aus!

und mal ehrlich, bei den kleinen tröten / der lautsprecher art die hier angeboten wird oder die ganzen "mobilen" lautsprecher, kann man nicht wirklich von qualitäts audio genuss reden. Da merkt man eh nicht ob bluetooth den Ton in A2DP, SBC, MP3, AAC oder aptX codecs überträgt.
Bei Bluetooth kopfhörern ist das ein ganz anderes Thema, da braucht man höchste qualität

In jedem BASE Shop lokal für 19,99€ erhältlich.

Gibt kein Prospekt oder ähnliches. Einfach auf gut Glück vorbeischauen.

Habs mal oben eingefügt

m3nd0z4: Im aktuellen Prospekt nicht zu finden. Online nicht gefunden. Also was meinst du?



Xancis:
achtung, wenn ich mich nicht irre gibt es den bei base aktuell für 19,99 euro!!!




wie schon geschrieben wurde, der Preis wurde Anfang des Monats geändert, wird nicht beworben...

wozu braucht man da eigentlich NFC? zum Handy aufladen?



schluden:
wozu braucht man da eigentlich NFC? zum Handy aufladen?



Per NFC lässt sich der Lautsprecher einfach koppeln. Handy kurz dranhalten und schon wird per BT gekoppelt.

Den Base-Preis kann ich bestätigen!!
Danke Xancis!



Grimnir:
Den Base-Preis kann ich bestätigen!!
Danke Xancis!




Ich ebenfalls. War in "meiner" BASE-Filiale noch mit 40 Euro ausgeschrieben, habe dann gefragt ob der Preis noch aktuell ist, und durfte ihn daraufhin für 20€ mitnehmen.
Danke Xancis!

Hab es auch noch im Base Shop bekommen. War noch mit 40€ ausgepreist.

Ich kann den Preis im Baseladen auch bestätigen.
An dem Artikel stand auch noch 39,95 €.
Es gab zwar erst Probleme den aktuellen Preis anhand des Barcodes zu ermitteln - aber nachdem Sie dann "manuell" über die Artikelbezeichnung den Preis rausgesucht haben, sind sie sofort auf den Preis in Höhe von 19,95 € gestoßen :-).

Im Vergleich zum Teufel Bt Bamster, sollte der Teufel aufgrund des deals mit den Teufel Move besser sein Preisleistungstechnisch oder ? 99€ gesamtpreis - ~50€(kopfhörer verkaufen) also kostet der Teufel +-5€ 50€.

Jemand da der ahnung von den brüllwürfeln hat ? Und ob sich die 30€ mehr lohnen ?

Ist das Geld nicht wert. Miese Soundqualität.


Hugo:
Bluetooth = miese verlustbehaftete Qualität an sich. Tut euch das bitte nicht an. Mittlerweile gibt es AirPlay-kompatible Software auch für nicht-Apple-Geräte. Den Unterschied hört jeder Banause, dafür muss man kein Freak sein.


AirPlay auf der Wiese, beim Camping oder Radfahren, ohne Router.
Interessant, erzähl uns mal mehr wie das geht.

Und zu deiner miesen Bluetooth Qualität, ich glaube du hast Bluetooth anno 2004 genutzt. Kauf dir mal aktuelle Bluetooth Hardware.

also ich habe die kleine Kugel und für den Preis ist sie echt Klasse, schaut euch mal die Amazon bewertungen an, die positiven kann ich bestätigen. Preisleistung = sehr gut.

Also ich hab mir das Teil mal geholt, muss aber sagen, dass es mich überhaupt nicht überzeugt. Das Flashmop Teil hat nen sehr viel besseren Klang und viel mehr Bässe. Der Sony Lautsprecher rauscht auch schon bei 3/4 Lautstärke. Werde das Teil zurückschicken.



Mielosch: Per NFC lässt sich der Lautsprecher einfach koppeln. Handy kurz dranhalten und schon wird per BT gekoppelt.



Stimmt überhaupt nicht, mein Nexus verbinde ich langsamer per NFC, als per Bluetooth direkt (nein, es liegt auch nicht an einer Hülle). Und ja ein gutes Gerät und vor allem qualitative Musik ist Vorraussetzung Nr. 1. Und jetzt überlegen wir noch mal, wofür das Gerät eigentlich gedacht ist, richtig es soll die Lautsprecher im Telefon ersetzen und das tut das kleine Teil wunderbar. Bei 4 Stunden ist auch fast jedes Mobiltelefon schlapp, also beschwert euch darüber mal nicht.


juhu: Bei 4 Stunden ist auch fast jedes Mobiltelefon schlapp

Vielleicht solltest Du mehr als 49€ in dein Smartfone investieren


Mielosch: Per NFC lässt sich der Lautsprecher einfach koppeln. Handy kurz dranhalten und schon wird per BT gekoppelt.



Scheint allerdings nicht immer problemlos zu klappen: testsieger.de/tes…tml

1,2W RMS? Und dabei "ein wenig Bass spüren können." Wahnsinn....

Also ich finde hier in diesem Thread werden ganz viel Äpfel mit Birnen verglichen.

Bei diesem Sony Lautsprecher geht es um Portabilität, das kann man schon aufgrund der Bauform und größe abschätzen. Auch der mitgelieferte Tragebeutel spricht für die Portabilität direkt am Körper (Gürtel oder so).

Für die die es nicht wissen, das Sony-Teil ist ungefähr so groß wie ein Apfel oder Tennisball. Das das soundmäßig und von der Akkulaufzeit nicht mit Kalibern wie dem Flashmop (bestbeans) mithalten kann, sollte klar sein. Aber das muss der Sony ja auch garnicht, zumindest nicht wenn es um die Portabilität geht.

Und Lautsprecher nur an ihrer Wattzahl zu messen, ist eine ebenfalls nicht sehr sinnvoll. Auch wenn es hier hinhaut zu sagen: "Bei 1,2W kommt aus der Furzkugel ja nix raus!" so gibt es doch auch sehr leistungsfähige Lautsprecher, die auch bei 1W RMS schon ordenrlich laut sind. Stichwort Kennschalldruck bzw. Empfindlichkeit -> de.wikipedia.org/wik…uck

Bei 98db/W/m Lautsprechern wirds schon laut bei einem Watt.

Also mein Fazit: wenn ihr einen ultraportablen Lautsprecher sucht, dann schaut euch den Sony mal an. Mir hat er recht gut gefallen als mein Bekannter ihn zu musikalischen Untermalung auf dem Spazierweg zum Badesee am Gürtel getragen hat.

Falls ihr in eurer Region eine Hem Tankstelle habt, könnt ihr euch bis zu ende des Jahres nen Bluetooth speaker für 4,99€ anschaffen, wenn ihr bis dahin 40 mal 10l tankt. Die Teile sind echt der Hammer. Ich arbeite zufällig in einer dieser Tankstelle, weiß aber leider grad nicht ob es Hem in Deutschland überall (bzw Wieviele Tankstellen es) gibt

nur in gelb?

Ich habe noch einen in schwarz übrig, falls das jemanden hilft.



chapchap:
Falls ihr in eurer Region eine Hem Tankstelle habt, könnt ihr euch bis zu ende des Jahres nen Bluetooth speaker für 4,99€ anschaffen, wenn ihr bis dahin 40 mal 10l tankt. Die Teile sind echt der Hammer. Ich arbeite zufällig in einer dieser Tankstelle, weiß aber leider grad nicht ob es Hem in Deutschland überall (bzw Wieviele Tankstellen es) gibt





Keine Eigenwerbung? ^^

Wie sind die Lautsprecher denn jetzt? Habe die Bose Soundlink 2 & möchte etwas kleines, portableres haben

Die gelben waren zur WM als Special Edition sozusagen....aber ohne WM Branding oder sonstiges.

Ich bin kein Maßstab, habe aber länger schon eins und nutze es vorwiegend als Freisprech-Lautsprecher mit meinem Xperia Z. Hin und wieder mal Musik. Für 25 Euro kann ich die empfehlen. Klang ist gut und klar. Kopplung via NFC geht deutlich einfacher als manuell...und schneller.

Nur bei hoher Lautstärke merkt man das die \"Kugel\" an ihre Leistungsgrenze stößt. Ist auf jeden Fall gut verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Ich hatte 45 Euro bezahlt....aber das als sie noch meistens 70 Euro gekostet haben.

Avatar
Anonymer Benutzer

Möchtest du Gutscheincodes ? shop hier: cuponescodigos.com

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Ich hab das Teil schon länger und finde es eigentlich von der Qualität her ganz nett (insbesondere für die Größe)
Das Ding ist: man benutzt sowas einfach NULL. Ich zumindest habe in Wohnzimmer und Arbeitszimmer gute Boxen stehen, und ansonsten braucht man diese Kugel einfach nicht, die Qualität ist ganz einfach zu schlecht. Da bringt die Musik keinen wirklich Mehrwert. Da kann man entweder Kopfhörer nehmen, oder wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist, einfach auf das rauschige geschrebbel im Hintergrund verzichten :-D

4stu laufzeit ist echt wenig

gibts Bluetooth Lautsprecher auch ohne Akku bzw entfernbarem Akku?

Hab mir jetzt das Zeppelin artige Ding aus ebay bestellt also diese Bean.. Mal sehen, 5€ mehr ink Versand und dafür doppelte Laufzeit, so Slot und hoffentlich besseren Klang. Hm,..

Dann wird morgen mal direkt der heimische BASE Shop belästigt



intus:
Da find ich aber den Flashmop optisch schöner, auch ist die Akku Leitung mit 4 h sehr wenig, der Flashmop Akku hält mind. 8h und man hat keine Übertragungs Probleme und das zum selben Preis.



Wo soll es denn den Flashmop für 25 € geben? Hätte ggf Interesse.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler