ABGELAUFEN

Sony trennt sich von seiner Computer- und TV-Sparte

Nur zur Info für alle, die es interessiert:

Sony zieht die Notbremse und verabschiedet sich aus dem verlustreichen Geschäft mit Computern und Fernsehgeräten.

Künftig konzentriert sich Sony auf den Verkauf seiner Spielekonsole PlayStation sowie das Kamera-, Smartphone- und Tablet-Geschäft.


Siehe:

de.reuters.com/art…206

Beliebteste Kommentare

Moderator

Ich rieche einige Sony-Schnäppchen.

10 Kommentare

tja schade, erst geht panasonic aus dem plasma geschäft und nun haut sony ganz aus der TV sparte ab.

wirklich schade. die haben schon gute TVs gemacht, aber scheinbar nicht gut genug

Moderator

Ich rieche einige Sony-Schnäppchen.

soLofox

tja schade, erst geht panasonic aus dem plasma geschäft und nun haut sony ganz aus der TV sparte ab.wirklich schade. die haben schon gute TVs gemacht, aber scheinbar nicht gut genug



Ich denke das nicht die Qualität der Grund ist, sondern der Preis.
Samsung und LG bieten schon viel an zu einem geringeren Preis, ob dann auch die Qualität stimmt ist eine andere Frage.

die TV Sparte bleibt ein teil von sony !

nur die PC/VAIO Sparte wird an Investoren verkauft, alle anderen Bereiche bleiben im Besitz von Sony

focus.de/fin…tml

Icecreamman

nur die PC/VAIO Sparte wird an Investoren verkauft, alle anderen Bereiche bleiben im Besitz von Sonyhttp://www.focus.de/finanzen/news/weg-von-vaio-sony-will-seine-pc-sparte-verkaufen_id_3591954.html



Die Meldung des TE ist von heute und die TV-Sparte war vor zehn (!) Jahren letztmals profitabel. Warum sollte diese nicht abgestoßen werden?

Lenovo hat Sony den Todesstoß bei den PCs gegeben und Samsung/LG bei den Fernsehern, obwohl im Durchschnitt Sony das bessere P/L-Angebot haben dürfte.

Icecreamman

nur die PC/VAIO Sparte wird an Investoren verkauft, alle anderen Bereiche bleiben im Besitz von Sonyhttp://www.focus.de/finanzen/news/weg-von-vaio-sony-will-seine-pc-sparte-verkaufen_id_3591954.html



hasse rech - hab eben den reuters link übersehen

Admin

Wollte ich auch gerade posten


Gerade bei der TV Sparte finde ich es heftig, da ja Sony einige Referenz Modelle hatte.

Samsung ist in der nächsten Sparte der Gewinner des Preiskrieges. Ich persönlich stehe dem, gerade aufgrund mangelnder Qualität, sehr skeptisch entgegen.

Einen lesenswerten Artikel von 2012 zu der Firmenstrategie von Samsung gibt es hier: manager-magazin.de/fin…tml

Die TV-Sparte wird nur ausgegliedert! Und ist weiter Bestandteil des Sony Konzerns.
So lassen sich auch die Arbeitskosten reduzieren.
Allerdings könnte das auch der letzte Schritt vor der Kapitulation sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen