Sony X900H / XH9005 kann kein echtes 4K120?

8
eingestellt am 6. Nov 2020
Hallo alle zusammen,

ich habe mir in den vergangenen Monaten viele Gedanken über einen neuen Fernseher gemacht. Es sollten 65 Zoll sein und am liebsten sollte dieser Fernseher ebenfalls für die neue PS5 gerüstet sein. Nach langem hin und her ist es der X900H bzw. der XH9005 geworden, da dieser eigentlich all meine Wünsche erfüllt. Auch hier im Forum bzw. unter den Deals wurde dieser Fernseher mehr als angepriesen, da die P/L unschlagbar sein soll.

Gesagt, getan: Jetzt steht der Fernseher seit 2 Wochen hier und wir sind super zufrieden. Zwar versuche ich die ganzen Features des Android TV abzuschalten, da die Kiste im Standby schlappe 25-30 Watt verbraucht, aber das bekommt man ja bestimmt mit den richtigen Stellschrauben in den Griff..
Jetzt ist grundsätzlich aber alles, wie es sein soll und das Bild ist wirklich super. Blooming hin oder her..

Und jetzt lese ich heute morgen dies hier:
golem.de/new…tml

Da denke ich mir doch: Ist das euer ernst Sony? Wäre diese Info vorher bereits aufgetaucht, hätte ich mir nämlich dann direkt den X950H bzw. den XH9505 geholt, denn dort ist der bessere Bildprozessor verbaut, der Blickwinkel ist stabiler und es sind mehr Dimming Zonen vorhanden. Der einzige Grund, den X900H bzw. den XH9005 zu holen war nämlich das viel beworbene 4k120 Hz Feature..

Ich bin da etwas sauer, weil die Preise fast gleich waren (währen der MediaMarkt Aktion vor ein paar Wochen). Wie seht ihr das? Ärgere ich mich zu unrecht?

Lasst uns gerne darüber quatschen!

Einen schönen Tag euch noch,
LouBen3010
Zusätzliche Info
Sonstiges
8 Kommentare
Dein Kommentar