Abgelaufen

Sony Xperia SP weiß für 179€ - 4,6" Smartphone mit Android 4.3 *UPDATE*

29
eingestellt am 25. Apr 2014
Update 1

Das Angebot bei eBay ist ja schon beendet, alternativ gibt es das Smartphone jetzt bei Amazon und Saturn, diesmal auch in schwarz:


UPDATE 1

Das Angebot bei eBay ist ja schon beendet, alternativ gibt es das Smartphone jetzt bei Amazon und Saturn, diesmal auch in schwarz:


Bei eBay gibt es das Sony Xperia SP im Angebot von Price-Guard, Gustelschaf hats gefunden:


Bei Amazon gibt es 4 Sterne von 137 Käufern. Hauptkritikpunkte sind die Kamera und ein paar unausgereifte Funktionen. So ist im Xperia SP eine “Status-LED-Leiste” integriert, ähnlich den KDL-TVs, die pulsierend blinkt. Einige Funktionen lassen sich an- und abschalten, einige leider nicht. So leuchtet die Leiste alle 15 Sekunden rot, wenn der Akku unter 15% gefallen ist. Auch leuchtet die Leiste z.B. in der Walkman-App bei jedem Liedwechsel in den Farben des Albumcovers. Das lässt sich bisher nicht ausschalten, sollte aber wohl noch per Update behoben werden.


Ein Update findet man derzeit erstmal auf Android 4.3 (hier klicken), ein Update auf Android 4.4 ist ebenfalls geplant gewesen, derzeitig scheint das jedoch gar nicht mehr so sicher zu sein, wenn man einigen Quellen glaubt. Sony hatte es immerhin versprochen, jedoch findet man auf der Updateseite derzeit noch den folgenden Eintrag, daher schreibe ich hier in den Artikel, dass 4.4 nur unter Vorbehalt verfügbar sein wird:


563275.jpg


Das Mittelklasse-Smartphone räumt bei Testberichten ziemlich gut ab und bekommt im Durchschnitt die Note 1,8 aus 18 Tests. Connect schreibt im Fazit:


  • Plus: hochwertige Anmutung; brillantes 4,6-Zoll-HD-Display; gute Kamera mit dedizierter Taste; mobiles Turbo-Internet via LTE; hervorragende Akkulaufzeiten; starke Funkeigenschaften; erweiterbarer Speicher (Micro-SD); Einschalttaste bequem erreichbar; gelungene Bedienoberfläche; reichlich Zusatzsoftware installiert.
  • Minus: Akku fest verbaut; interner Speicher etwas zu knapp

Notebookcheck hat das Xperia SP ausführlich getestet und vergibt 86%. Im Grunde wird das Fazit von Connect bestätigt. Der 8GB interne Speicher ist mit rund 5,5 GB verfügbar, kann jedoch per microSD-Karte um 32GB erweitert werden. Die Kamera macht bei guten Lichtverhältnissen akzeptable Fotos, insgesamt sind diese jedoch etwas zu bunt (sehr hohe Farbsättigung). Im WLAN-Test hielt das Sony genauso lange durch wie das Google Nexus 4 (7 Stunden und 20 Minuten).


Wer auf der Suche nach einem guten Mittelklasse-Smartphone ist und Abstriche bei der Kamera hinnehmen kann, der bekommt hier ein flinkes Smartphone, mit gutem Display, toller Verarbeitung und das zu einem guten Preis.


563275.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Format: Barren • Netze: GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Triband (850/900/2100), LTE-Hexaband • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Navigation: A-GPS, GLONASS • OS: Android 4.3 • CPU: 2x 1.70GHz Krait (Qualcomm MSM8960T) • GPU: Adreno 320 (Qualcomm MSM8960T) • RAM: 1GB • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280×720 Pixel, 4.6?, kapazitiver Touchscreen, Gorilla Glas) • UKW-Radio, Video-/MP3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: VGA) • Bluetooth 4.0 • Micro-USB 2.0 (MHL) • WLAN (802.11b/g/n, DLNA) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis 32GB) • Speicher: 8GB (5.5GB verfügbar) • Standby-Zeit: 635h/734h (UMTS/GSM) • Gesprächszeit: 10.5h/19h (UMTS/GSM) • Akku: 2370mAh, fest verbaut • Abmessungen: 131x67x9.9mm • Gewicht: 155g • SAR-Wert: keine Angabe • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Annäherungssensor, Kompass, NFC

Zusätzliche Info
29 Kommentare

Danke für die Erwähnung

Die 204 € idealo gelten übrigens nur für das schwarze. Das weiße SP, das hier angeboten wird, beginnt bei 219 € (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3853636_-xperia-sp-weiss-sony.html).

Avatar
Anonymer Benutzer

Nur HD bei 4.6" ist etwas wenig.

Bearbeitet von: "" 15. Sep 2016
fhbfu: Nur HD bei 4.6\" ist etwas wenig.
Wieso das? Ab 300ppi erkennt man sowieso keine Pixel mehr.
Mein S3 hat bei 4.8 Zoll ich glaub 306ppi. Hier ist der Bildschirm sogar etwas kleiner...

Der Preis ist super (deshalb hot), aber interner Speicher ist mega mager...

Es lässt sich nur wenig der Apps auf SD (wenn überhaupt mögl.) auslagern.

Eine Alternative zum Moto 8GB

Das kleinste full hd display das es gibt ist glaub ich 4,7 zoll, dieses ist 4,6 zoll und absolut ausreichend



fhbfu:
Nur HD bei 4.6″ ist etwas wenig.



Naja, manchmal scheinen einige Poster auch etwas wenig im Oberstübchen zu haben.

Die Auflösung reicht völlig. Für den Preis wirklich gut (und sogar mit LTE - in der Preisklasse noch sehr selten!).

Manche User hier scheinen auch wenig Anstand zu besitzen.



tobiwan80: Naja, manchmal scheinen einige Poster auch etwas wenig im Oberstübchen zu haben.


ist das Sony besser als HTC One X?

Besser im Bezug worauf? Vielleicht hilft das: versus.com/de/…-sp

Noch kurz zum Display:
Auflösung ist gut, Helligkeit ebenfalls (Wobei die automatische Helligkeit nicht so gut funktioniert wie bei Konkurrenzprodukten), aber Farb-Brillanz, Ablesewinkel und Kontraste sind im Vergleich mit IPS- oder AMOLED-Displays deutlich (!) schlechter. Wem das wichtig ist, sollte besser zum Galaxy S3, Huawei P6 etc. greifen.

Ebenfalls ein Minuspunkt sind die oben schon erwähnten fehlenden Einstellungsmöglichkeiten für die Benachrichtigungs-Lichter (auch wenn sie superstylisch sind) und die schlechte WLAN-Reichweite.

Und noch was: Wenn ein Kopfhörer eingesteckt ist, ist das Ding nur noch unangenehm im Querformat zu halten (z.B. zum Tippen)

Toleg: ist das Sony besser als HTC One X?


jaa!!


Toleg:
ist das Sony besser als HTC One X?




Das One X ist vom Display her besser (Kontrast, Blickwinkel, Farbbrillianz) - Auflösung ist die Gleiche.
Kamera evtl beim HTC etwas besser.
Performance dürfte ähnlich sein (Hier nur ein Dual, aber dafür schnellere Cores)
LTE hat nur das Sony zu bieten.
Android-Updates erhält auch nur noch das Sony (HTC One X bei 4.2.2 Ende).

-> Ich würde im direkten Vergleich zum Sony greifen.

Falls jemand tauschen möchte kauft er mir dieses und bekommt mein 3 wochen altes MOTO G 16GB von Amazon zustand tiptop! Keine Kratzer



Skanta:
Falls jemand tauschen möchte kauft er mir dieses und bekommt mein 3 wochen altes MOTO G 16GB von Amazon zustand tiptop! Keine Kratzer



Amazon = 1 Monat rückgaberecht
Schick es zurück und Kauf das hier.
Würde aber eher das Moto G behalten.

K54:
Mein S3 hat bei 4.8 Zoll ich glaub 306ppi. Hier ist der Bildschirm sogar etwas kleiner…

Genau das.


reklamation
Würde aber eher das Moto G behalten.




Naja, kommt eher drauf an, wofür man das Smartphone benutzt.

Für Gaming ist das SP besser dank stärkerer GPU (Adreno 320, das Moto G hat die schwächere Adreno 305) und zudem hat es erweiterbaren Speicher, den das Moto G nicht bietet.

Vielleicht erwähnen (und ergänzen) sollte man, dass es bis zum 30.05. noch eine Sony Aktion gibt:
campaigns.sonymobile.com/des…php

Zusammengefasst: Man bekommt Gratis nen paar Schuhe die man sich selbst 'designen' kann.

ohne Gewähr! Ist wohl auf 25000 Stück begrenzt, siehe Link



fhbfu:
Nur HD bei 4.6″ ist etwas wenig.


Sony betrügt immer, was die display-Größe angeht. Wenn man den Platz für die soft-keys abrechnet, ist dies nur ein 4,15"-Bildschirm, ich habs nachgemessen. Das ist ja ein kleiner Unterschied, um den man wissen sollte.

Ansonsten ist das Teil wirklich prima, auch das display gefällt mir gut. Schlecht sind die update-Politik (dilettantisch hoch 10) und der fehlende Wechsel-Akku, letzteres für mich ein K.O.-Kriterium.
Toleg: ist das Sony besser als HTC One X?

Nicht wirklich. Der erweiterbare Speicher und LTE sind die Vorzüge des Sony während das htc One x mehr Rechenleistung hat und ein deutlich besseres Display aufzuweisen hat.
Subjektiv gefällt mir außerdem das one x von Hardware und Software optisch gesehen her besser was aber natürlich Geschmackssache ist.


mindgames: Nicht wirklich. Der erweiterbare Speicher und LTE sind die Vorzüge des Sony während das htc One x mehr Rechenleistung hat


Das stimmt so nicht wirklich. Das One X hat eine wesentlich schwächere GPU, nämlich den Tegra 3 und das SP die wesentlich stärkere Adreno 320, ist daher stärker bei Games und wird weniger heiß.
Der neuere und höher getaktete Zweikern-Prozessor des SP kann auch problemlos mit dem älteren Quad des One X mithalten.
Und ein weiterer Vorteil des SP ist der viel stärkere Akku (2370 mAh SP vs 1800 mAh One X).

Ich würde jederzeit das SP dem One X vorziehen.

Das One X+ wäre da etwas konkurrenzfähiger dank verbessertem Akku, erhöhten Taktes und verdoppelten Speichers.

Bei der Gehäusegröße hätte Sony doch auch richtige Touchtasten verbauen können ...

Wieso ist denn ein fest verbauter Akku ein Minuspunkt? Ich bin 26 und benutze min 1 Handy zugleich, seitdem ich 12,13 bin. In meiner Laufbahn als Hobbyhandysammler habe noch nie ein Akku austauschen müssen O.o
Spätestens nach 2 Jahren ist doch jedes Handy eh über ebay&co schnell verkauft !?! Verstehe euren Grundgedanken des \"vorteilhaften\" austauschbaren Akkus nicht
Ok es ist ein Nachteil, stimmt schon. Wenn das Handy aufn Boden fällt, erst ma Akku und Hinterbuchse suchen -.-

"◾Minus: Akku fest verbaut; interner Speicher etwas zu knapp"

Boah, wie lange schon diese unbedeutenden Null-Argumente hochgewürgt werden, wenn man sonst nichts weiter zu kritisieren hat.

- Ich kenne niemanden, der seinen Handy-Akku bisher tauschen mußte - nichtmal beim Nokia 1610.

- Wer unbedingt 5 megagroße Spiele auf dem Ding installieren will, der sollte sich sowieso überlegen, ob für ihn nicht ein PlayStation Vita angebrachter wäre. Und wer es schafft, sein Gerät mit normalgroßen Apps derart vollzumüllen, daß nichts mehr geht, dem würden auch 16 GB interner Speicher nicht helfen sondern das Problem lediglich aufschieben. Oder stellt ihr euch größere Mülltonnen in die Küche, um das Abfallproblem zu lösen???

Zum Gerät: Ich selbt besitze das Z1 Compact in weiß. Das meiste dürfte beim SP ähnlich sein (GUI, Haptik, Optik,...). Von daher würde ich sagen, das Gerät ist zu diesem Preis ein Schnäppchen! Und die LED-Statusleuchte finde ich genial. Die Farbe richtet sich nach dem App-Icon. D.h. ich sehe sofort, welche Art von Nachrichten ich erhalten habe, ohne das Gerät auch nur anzufassen.

Price-Guard - da würde ich sofort nach erhalt prüfen ob es sich wirklich um ein Neugerät handelt. Ich halte diesen Laden nicht für vertrauenswürdig - zumindest was die ausgelieferte Ware betrifft.



verenaaa: Sony betrügt immer, was die display-Größe angeht. Wenn man den Platz für die soft-keys abrechnet, ist dies nur ein 4,15″-Bildschirm, ich habs nachgemessen. Das ist ja ein kleiner Unterschied, um den man wissen sollte.


Ansonsten ist das Teil wirklich prima, auch das display gefällt mir gut. Schlecht sind die update-Politik (dilettantisch hoch 10) und der fehlende Wechsel-Akku, letzteres für mich ein K.O.-Kriterium.


Die Softkeys sind doch im Display, Wie auch beim Moto G und vielen anderen neuen Handys. Es gibt auch Apps welche diese Ausblenden können.
Ich mag das aber auch nicht.
Priceguard ist der letzte Laden wo ich nochmal kaufen würde.


MastaSchnapper:
Wieso ist denn ein fest verbauter Akku ein Minuspunkt? Ich bin 26 und benutze min 1 Handy zugleich, seitdem ich 12,13 bin. In meiner Laufbahn als Hobbyhandysammler habe noch nie ein Akku austauschen müssen O.o
Spätestens nach 2 Jahren ist doch jedes Handy eh über ebay&co schnell verkauft !?! Verstehe euren Grundgedanken des \”vorteilhaften\” austauschbaren Akkus nicht
Ok es ist ein Nachteil, stimmt schon. Wenn das Handy aufn Boden fällt, erst ma Akku und Hinterbuchse suchen -.-


Naja, die meisten suchen halt ein Negativ Argument.
Wenn man ein Handy hat welches Nichtmal einen Arbeitstag ohne Laden übersteht ist ein Akku schon sinvoll...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler