Soundbar mit 3x HDMI in und 1x HDMI out zu Beamer

7
eingestellt am 16. Feb
Hi,
mal eine Frage an die Experten hier. Ich suche eine Soundbar inklusive Sub mit 3x HDMI in und 1x HDMI out, 1x Klinke in bzw. AUX in sollte auch vorhanden sein.
An die Soundbar soll dann 1x Sky Q Receiver, 1x FireTV 4k und 1x PS4. An den HDMI out soll ein Beamer (Epson EHTW-610).
Geht das so überhaupt, also Beamer an den HDMI out von der Soundbar, finde dazu irgendwie nichts im Netz.
Aktuell habe ich noch einen HDMI Switch und ein uraltes 5.1 System, welches am HDMI Switch via AUX hängt, der Switch hat einen Audio Extraktor drin. Letztlich habe ich dadurch ohnehin nur Stereo auf 5.1 verteilt, daher würde mir bei Soundbar auch eine 2.1 reichen.
Wichtig wäre bei der Soundbar noch, dass der Bass schon markant ist, aber nicht übertrieben dominiert. Bin es sehr leid bei Filmen aktuell ständig die Fernbedienung in der Hand haben zu müssen, um die Lautstärke zu Regeln. Laut stellen, um Sprache in Filmen zu verstehen, im nächsten Moment wackelt die halbe Bude bei einer Explosion im Film. Das sollte so nicht mehr sein, meinetwegen mit vordefinierten Profilen auf der Soundbar.
Daher, irgendwelche Empfehlungen für eine entsprechende Soundbar, welche im Bereich bis maximal 350-400Eu liegt, natürlich gerne günstiger.
Merci schon mal!

PS: Der HDMI Switch und das alte 5.1 System sollen quasi durch die Soundbar ersetzt werden
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Wenn du schon Boxen hast, wieso dann nicht einen neuen AV-Receiver?
Gibt auch Slim Receiver, die kleiner sind
hier ist eine

Ich würde allerdings einen AVR vorziehen. Preis / Leistung...
Bearbeitet von: "Uriel18" 16. Feb
noname95116.02.2020 16:12

Wenn du schon Boxen hast, wieso dann nicht einen neuen AV-Receiver?Gibt …Wenn du schon Boxen hast, wieso dann nicht einen neuen AV-Receiver?Gibt auch Slim Receiver, die kleiner sind


Weil bei mein aktuelles System MBO ASL 1000 keinen unabhängigen Sub hat, der Sub ist dabei auch Controller etc, kann man nicht an AV Receiver anschließen. Somit bräuchte ich neben dem AV auch noch einen Sub, was mir dann zu teuer wird. Die Boxen sind auch nicht so toll, dass man sie unbedingt behalten müsste.
Prinzipiell würde Beamer am HDMI out einer Soundbar funktionieren?
Uriel1816.02.2020 16:46

hier ist eineIch würde allerdings einen AVR vorziehen. Preis / Leistung...


Merci, kann den Link via App am Smartphone nicht öffnen (Fehler: Verbindung fehlgeschlagen), probiere es später mal am Rechner.
Überlege es dir mal mit einem AVR und separaten Boxen.
Habe auch lange gedacht eine Soundbar ist top. Dieses Wochenende habe ich meine SoundTouch 300 gegen einen Slim Yamaha AVR mit Cabesse Boxen getauscht.
Schade, dass ich das früher nicht gemacht habe.
Stimmen/ Dialoge auch bei Actionszenen glasklar verständlich, rechts, links viel differenzierter wahrnehmbar, Surround um Welten besser.
andzer16.02.2020 16:56

Prinzipiell würde Beamer am HDMI out einer Soundbar funktionieren?


Hab die selbe Herausforderung... allerdings ist eine „passende“ Soundbar teurer als nen ordentlicher AVR
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler