Sous vide sticks

17
eingestellt am 6. Jul 2017
Ich bin aktuell auf der Suche nach einem brauchbaren sous vide stick, möglichst nicht viel teurer als 100€. Hat hier jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir ein Modell empfehlen?
Wifi und Bluetooth benötige ich nicht, aber er sollte halt ausreichend präzise und zuverlässig arbeiten. Ist der Anova in dem Fall trotzdem die beste Wahl? Oder gibt es andere Geräte ohne BT und wifi, die zwar günstiger, ansonsten qualitativ aber vergleichbar sind?
Zusätzliche Info
Diverses
17 Kommentare
Ich nehm dafür immer meinen Lidl Thermomix. Der kostet zwar noch so um die 160€. Kann dafür aber noch wesentlich mehr
Ein Stick hat eine Menge Nachteile und ich würde einen geschlossen Garer vorziehen. Sind deutlich günstiger zu haben, halten die Temperatur besser und verbrauchen weniger Energie. Der Platzbedarf ist nur minimal größer, da Sticks auch ordentliche Klopper sind.

Gebrauchte Geräte kann man für 30-40€ bekommen.
Crockpot Stufe 1… fertig
Anova mini gibt es vielleicht noch für 99€

bin mit dem normalen sehr zufrieden
Nicht viel teurer als 100 Euro wird ziemlich eng. Wenn es 130 Euro sein dürfen, dann schau dir mal den CASO SV 200 an oder den Wancle Sous Vide Stick. Habe beide zu Hause und getestet.
Soll es ein Stick ohne viel Drumherum sein, könnte auch der Wasserstein was für dich sein. Der kostet unter 100 Euro. Hat aber einen kleinen Nachteil. Es gibt keinen Timer. Ansonsten ist der wirklich brauchbar.

Und ich würde auch eher einen Stick als einen Thermalisierer vorziehen. Die Dinger nehmen echt weniger Platz in der Küche ein. Aber wie Antic schon gesagt hat - du kannst da relativ gut gebraucht welche schießen. Z.B. den Klarstein Tastemaker (nicht den Stick). Den gibt es auch neu für um die 100 Euro und hat sich gut bei mir angestellt. War mir aber für die Küche zu groß.
Verfasser
Vielen Dank für eure Antworten!
Ein geschlossener Garer kommt für mich aufgrund der Größe und des begrenzten Platzes in meiner Küche nicht in Frage.
Die 100€ waren eher als Orientierung gemeint, sind aber kein absolutes Limit. Wenn ich damit auf Dauer deutlich besser fahre wären 130€ oder auch die 150€ für den Anova ebenfalls möglich.

okolyta6. Jul 2017

Anova mini gibt es vielleicht noch für 99€ bin mit dem normalen sehr zu …Anova mini gibt es vielleicht noch für 99€ bin mit dem normalen sehr zufrieden




Hast du vielleicht einen Link dazu? Klingt sehr interessant. Bei Google finde ich nur den Anova Nano, der aber wohl erst im Dezember erscheint.

Henrikus836. Jul 2017

Nicht viel teurer als 100 Euro wird ziemlich eng. Wenn es 130 Euro sein …Nicht viel teurer als 100 Euro wird ziemlich eng. Wenn es 130 Euro sein dürfen, dann schau dir mal den CASO SV 200 an oder den Wancle Sous Vide Stick. Habe beide zu Hause und getestet.Soll es ein Stick ohne viel Drumherum sein, könnte auch der Wasserstein was für dich sein. Der kostet unter 100 Euro. Hat aber einen kleinen Nachteil. Es gibt keinen Timer. Ansonsten ist der wirklich brauchbar.




Caso und Wancle hatte ich auch schon in der weiteren Auswahl. Kannst du mir vielleicht etwas zu den Unterschieden sagen, wenn du beide schon getestet hast? Welchen würdest du vorziehen? Wobei ich mit 130€ auch nur noch 20€ unter dem Anova liegen würde. Sind Wancle und Caso von der Funktionalität her dem Anova ebenbürtig oder macht es evtl Sinn, dann auch noch diese 20€ draufzulegen? Und wie schlägt sich der Wasserstein im Vergleich, wenn man vom Timer absieht? Darauf könnte ich verzichten. Aber ist die Qualität ansonsten mit den anderen auf einem Niveau?

Ansonsten habe ich um die 100€ noch den Steba SV 50 gefunden, der auch keinen schlechten Eindruck macht. Hat jemand mit dem schon Erfahrungen?
Oh, dann kommt der erst noch. Würde beim Anova bleiben, der ist durchweg gut und man bekommt zwar auf englisch, aber immer leckere Rezepte zugeschickt wurde auch von einer deutschen Firma aufgekauft, wenn ich mich nicht irre
Wir haben den Melissa Sous Vide Stick und sind sehr zufrieden damit. Den bekommt man ab und zu unter 80€. Allerdings soll es große Qualitätsschwankungen geben. So gibt es wohl viele Rezensionen, die von einem Totalausfall nach erstmaligen Nutzen sprechen. Unser arbeitet bisher (auch von der Temperatur her) perfekt.
Verfasser
okolyta6. Jul 2017

Oh, dann kommt der erst noch. Würde beim Anova bleiben, der ist durchweg …Oh, dann kommt der erst noch. Würde beim Anova bleiben, der ist durchweg gut und man bekommt zwar auf englisch, aber immer leckere Rezepte zugeschickt wurde auch von einer deutschen Firma aufgekauft, wenn ich mich nicht irre


Mich stört halt, dass ich die Bluetooth Funktion mitzahlen muss, ohne sie auch nur ansatzweise zu benötigen... Gibt es nichts auf dem gleichen Niveau ohne Bluetooth und entsprechend ein paar Euronen billiger?
Arat6. Jul 2017

Wir haben den Melissa Sous Vide Stick und sind sehr zufrieden damit. Den …Wir haben den Melissa Sous Vide Stick und sind sehr zufrieden damit. Den bekommt man ab und zu unter 80€. Allerdings soll es große Qualitätsschwankungen geben. So gibt es wohl viele Rezensionen, die von einem Totalausfall nach erstmaligen Nutzen sprechen. Unser arbeitet bisher (auch von der Temperatur her) perfekt.


Den von Melissa habe ich auch schon gesehen, aber die vielen Berichte über kurze Haltbarkeit und ungenaue Messung haben mich abgeschreckt. Bevor mich mit einem Mängelexemplar und entsprechenden Retouren rumschlagen darf, zahl ich lieber etwas mehr für eine angemessene Qualitätskontrolle.

Alatriste6. Jul 2017

Mich stört halt, dass ich die Bluetooth Funktion mitzahlen muss, ohne sie …Mich stört halt, dass ich die Bluetooth Funktion mitzahlen muss, ohne sie auch nur ansatzweise zu benötigen... Gibt es nichts auf dem gleichen Niveau ohne Bluetooth und entsprechend ein paar Euronen billiger?Den von Melissa habe ich auch schon gesehen, aber die vielen Berichte über kurze Haltbarkeit und ungenaue Messung haben mich abgeschreckt. Bevor mich mit einem Mängelexemplar und entsprechenden Retouren rumschlagen darf, zahl ich lieber etwas mehr für eine angemessene Qualitätskontrolle.



Der Wancle hat glaub ich eine Menge bezahle Reviews
Alatriste6. Jul 2017

Mich stört halt, dass ich die Bluetooth Funktion mitzahlen muss, ohne sie …Mich stört halt, dass ich die Bluetooth Funktion mitzahlen muss, ohne sie auch nur ansatzweise zu benötigen... Gibt es nichts auf dem gleichen Niveau ohne Bluetooth und entsprechend ein paar Euronen billiger?Den von Melissa habe ich auch schon gesehen, aber die vielen Berichte über kurze Haltbarkeit und ungenaue Messung haben mich abgeschreckt. Bevor mich mit einem Mängelexemplar und entsprechenden Retouren rumschlagen darf, zahl ich lieber etwas mehr für eine angemessene Qualitätskontrolle.

Kann ich verstehen. Hatte mein Exemplar gekauft, bevor es dazu Berichte gab und Glück gehabt
Also der CASO SV 200 ist eher etwas für größere Töpfe. Ab ca. 23 cm sollte es passen. Viel kleiner darf es aber nicht sein, da sonst die Klemme nicht mehr am Topf passt.

Der Wancle ist für kleinere Töpfe gut geeignet. Ich nutze jetzt den Wancle und hab meiner Mutter den CASO SV 200 geschenkt. Sie ist auch mega zufrieden damit und kommt damit gut klar. Und ja - beim Wancle gibt es sicher auch bezahlte Reviews. Aber den großteil kann ich so unterschreiben ohne bezahlt worden zu sein.

Von der Funktionalität sind beide recht gleich. Und haben halt kein Wlan oder Bluetooth. Deshalb hab ich mir auch nie den Anova gekauft. Aber ist halt dann nochmal mehr ein Männerspielzeug.

Um dich noch mehr zu verwirren. Der Sous Vide Stick Henry ist für unter 100 zu bekommen. Die haben wohl ihre Preise gesenkt. War sonst auch so teuer wie die anderen beiden. Den hab ich leider noch nicht getestet. Den Wancle gibt es aber auch hin und wieder für unter 100 Euro im Angebot.

Warte doch einfach noch ein paar Tage. Dann ist Amazon Prime Day. Da gibts bestimmt den Wancle im Angebot.
Ich nutz den
Klarstein Quickstick seit längerem. Bin recht zufrieden. Die Temperatur wird auf 0,5° gehalten (einstellbar auf 0,1°).
Kostet bei Amazon 99€, als warehouse deal 85€.
Verfasser
Henrikus837. Jul 2017

Warte doch einfach noch ein paar Tage. Dann ist Amazon Prime Day. Da gibts …Warte doch einfach noch ein paar Tage. Dann ist Amazon Prime Day. Da gibts bestimmt den Wancle im Angebot.


Danke für den Tipp mit dem Prime Day!
Hab mir dort jetzt den Stick von TFA Dostmann für 60€ gekauft, zu dem Preis geb ich ihm eine Chance. Falls er nicht gefällt werde ich wohl anschließend auf Angebote für den Anova warten, eventuell reicht er ja zumindest, um die Zeit bis zum Nano zu überbrücken.

Vielen Dank jedenfalls an alle für eure Beratung!
Alatriste11. Jul 2017

Danke für den Tipp mit dem Prime Day!Hab mir dort jetzt den Stick von TFA …Danke für den Tipp mit dem Prime Day!Hab mir dort jetzt den Stick von TFA Dostmann für 60€ gekauft, zu dem Preis geb ich ihm eine Chance. Falls er nicht gefällt werde ich wohl anschließend auf Angebote für den Anova warten, eventuell reicht er ja zumindest, um die Zeit bis zum Nano zu überbrücken. Vielen Dank jedenfalls an alle für eure Beratung!



wow - für 60 Euro ist ja ein mega Schnäppchen. Wann gab es den heute für den Preis? Ich denke da kannst du nichts falsch gemacht haben ;-)
Alatriste11. Jul 2017

Danke für den Tipp mit dem Prime Day!Hab mir dort jetzt den Stick von TFA …Danke für den Tipp mit dem Prime Day!Hab mir dort jetzt den Stick von TFA Dostmann für 60€ gekauft, zu dem Preis geb ich ihm eine Chance. Falls er nicht gefällt werde ich wohl anschließend auf Angebote für den Anova warten, eventuell reicht er ja zumindest, um die Zeit bis zum Nano zu überbrücken. Vielen Dank jedenfalls an alle für eure Beratung!


Das ist ein echt krasser Preis, da hätte ich mir wohl auch einen zugelegt. Schade, jetzt ist's vorbei.
Verfasser
Henrikus8311. Jul 2017

wow - für 60 Euro ist ja ein mega Schnäppchen. Wann gab es den heute für de …wow - für 60 Euro ist ja ein mega Schnäppchen. Wann gab es den heute für den Preis? Ich denke da kannst du nichts falsch gemacht haben ;-)



Gab es heute um 11:15, ich war selber ganz überrascht von dem Preis. Ich nehme mal an, es handelt sich um eine Art versteckte Werbeaktion, um ein paar Geräte unter die Leute zu bringen und so Bewertungen zu generieren. Eigentlich hatte ich auf den Wancle geschielt, der aber mit 103€ nur im Bereich der regelmäßigen Aktionspreise lag. Naja, ich bin jetzt jedenfalls sehr gespannt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen