Sparangebot gesucht für Apple Music als Telekom.de-Kunde

11
eingestellt am 12. AprBearbeitet von:"lebtex"
Hallo Leute,

ich nutze aktuell als Telekom.de-Kunde das Streaming-Angebot von Apple-Music, welches es für alle Kunden 6 Monate zum Gratis-Testen gab und noch gibt. Meine 6 Monate laufen leider bald aus. Ich bin sehr zufrieden mit dem Streaming-Dienst und da ich in meinem Mobilfunkvertrag auch "StreamON" inkludiert habe, ist das "unterwegs Music streamen" kein Problem bezüglich Datenvolumen.

Habe schon so ziemlich alle Streaminganbieter gestestet (Amazon Music, Deezer, Spotify...), jedoch finde ich Apple Music bezüglich Musikauswahl, Bedienung, Connectivität etc. einfach am besten.

Kennt jemand Sparangebote, wo man etwas weniger zahlen würde, als die 9,95 Euro, die es über den Telekom-Mobilfunkvertrag kostet?

Ich bin für eure Tipps dankbar.

Viele Grüße
lebtex
Zusätzliche Info
11 Kommentare
iTunes Gutscheine mit Rabatt.
nilbuvor 6 m

iTunes Gutscheine mit Rabatt.


Danke.

Habe da auch schon dran gedacht.
Ist das jedoch nicht eher mühselig, wenn man das immer aufladen muss? Was schätzt du, wie viel Einsparpotential da drin steckt?
lebtexvor 5 m

Danke. Habe da auch schon dran gedacht. Ist das jedoch nicht eher …Danke. Habe da auch schon dran gedacht. Ist das jedoch nicht eher mühselig, wenn man das immer aufladen muss? Was schätzt du, wie viel Einsparpotential da drin steckt?


Du kannst bei einem besonders guten Angebot für die nächsten 12 Monate vorsorgen, dann ist erstmal Ruhe. Da sollten so zwischen 10 bis 25 Prozent Ersparnis drin sein.
Alternativ
Bist du Stunden?
Oder du zahlst 99€ im Jahr 2 Monate frei
Im Payback-Shop sind aktuell 10 % für iTunes-Guthaben drin und du könntest du mit Payback-Punkten zahlen.
Bist Du Mitarbeiter der Telekom bzw. kennst Du einen Mitarbeiter? Bei Buchung über den Mobilfunkvertrag zahlst Du dann nur 6,97€ im Monat. Eventuell benötigt dieser kein Apple Music und überlässt dir den Account.

Gruß
Familyaccount für 15€/Monat machen und mit der "Familie" teilen.

Alternativ beim Singleaccount: heise.de/mac…tml
Bearbeitet von: "elmotius" 12. Apr
lebtexvor 2 h, 16 m

Danke. Habe da auch schon dran gedacht. Ist das jedoch nicht eher …Danke. Habe da auch schon dran gedacht. Ist das jedoch nicht eher mühselig, wenn man das immer aufladen muss? Was schätzt du, wie viel Einsparpotential da drin steckt?


Ersparnis ist zwischen 10-20% vorhanden, je nach Angebot.
Mühselig finde ich das nicht.
Sind gute Angebote da Kauf ich direkt für 100-200€ iTunes Guthaben.
Erstmal die 6 Monate kostenloses Tidal mitnehmen und danach erst mit dem Sparen beginnen! (-;=
elmotiusvor 19 h, 9 m

Familyaccount für 15€/Monat machen und mit der "Familie" teilen.Alternativ …Familyaccount für 15€/Monat machen und mit der "Familie" teilen.Alternativ beim Singleaccount: https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Music-Verstecktes-Jahresabo-mit-Rabatt-3749971.html


Und die "Familie" zahlt mit günstigen Itunes Guthaben, günstiger geht es nicht

Das ist die maximale Optimierung, wenn du "Familie" groß genug ist
Danke nochmal an alle für eure Tipps.

Ich habe es nun so gemacht, wie es mir @admin auch vorgeschlagen hat:
Family-Account angelegt für die Familie, Guthaben mit rabattierten iTunes-Guthaben aufgeladen.

-> Zudem gab es für die Registrierung nochmal 3 Monate gratis. Nach den 6-Monate-Telekom-Gratis macht das also 9 Frei-Monate.

-> Und das iTunes-Guthaben war kürzlich bei REWE sogar + 20% Extra.


Danke, mydealz-Community.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler