Sparda Bank Hessen: Jetzt nachträglich auf bis zu 5 Mitgliedsanteile aufstocken

Für alle Kunden der Sparda-Bank Hessen vielleicht nicht uninteressant: Habe eben in der Kundenzeitschrift gelesen, dass es seit August 2014 möglich ist, nachträglich seine Anteile auf bis zu maximal 5 Anteile à 52 Euro zu erhöhen (geht direkt bei www.sparda-hessen.de). Im vergangenen Jahr wurden die Genossenschaftsanteile mit 3,5 Prozent verzinst.

Gilt möglicherweise auch für die die restlichen Sparda-Banken der Republik, aber das mögen andere herausfinden.

Und wer nicht weiß, wie eine Genossenschaftsbank funktioniert und warum man hierzu Anteile erwerben muss, der soll sich bitte erst informieren, bevor er unqualifizierte Kommentare postet ... ;-)

4 Kommentare

[Fehlendes Bild]

Schade, ich hatte gedacht es wären nun 5 weitere Anteile möglich, aber sind wohl nur 5 insgesamt? Ich habe schon 15...

Danke schön für die Info.
Ich habe eben mal nachgesehen, ich habe 1999 um 5 aufgestockt, die damalige Höchstmenge von 15 Anteilen.
Mal in der Filiale vorbei sehen was das alles heißen soll.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…2531
    2. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1181047
    3. Gebrauchte Business-Notebooks99
    4. Ipad air 1. generation 64GB wifi silber wo am besten verkaufen55

    Weitere Diskussionen