Sparhandy Ankauf - Abzocke? (vom Ankäufer beschädigt)

Liebe Community,

habe ein Handy nach einem Vertrag zum ersten Mal über ein Unternehmen abwickeln lassen: sparhandy bzw. Clevertronic und was ist passiert?

Sie wollen mir weniger Geld zahlen und behaupten, dass die Verpackung beschädigt sei. Stimmt, da liegt ein Foto von der Packung mit der passenden Seriennummer bei, aber das ist -definitiv- vorher nicht gewesen.
Beim Transport kann das auch nicht geschehen sein, das -muss- einfach mutwillig sein.

Okay, in Zukunft werde ich das immer selbst machen, aber was kann ich da noch tun?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Wutentbrannte Grüße...

Beliebteste Kommentare

Wie soll denn so ein Schaden beim Transport entstehen? Die Seite vom Karton ist nach unten herausgerissen. Bei einem Transportschaden würde ich eingedrückte Ecken, Kanten, Seiten erwarten. Einzig bei einer vollflächigen, sehr starken Belastung von oben würde die Seite so herausgedrückt werden, dass müsste man dann aber auch an der linken und rechten Seite sehen.

Für mich sieht das eher so aus, als ob jemand die Packung öffnen wollte und der Meinung war, das wäre ein Schuber der herausgezogen werden muss und so lange daran gezogen hat, bis die Seite halt ausgerissen ist.

So wird die Schachtel eigentlich geöffnet:
samsung-galaxy-s7-edge-unboxing-9lgb.jpg

dodo2

Es wäre interessant, wenn sich hier mal NDR Markt einklinkt und ein paar Tests bei den diversen Ankaufhändlern durchführt.(popcorn) Wer Lust hat, kann dieses Thema ja mal bitte an die NDR Markt Redaktion empfehlen: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/markt/kontakt/index.html "Markt mischt sich ein: Wenn Sie sich abgezockt fühlen oder sich über ein Produkt, ein Unternehmen oder eine Dienstleistung ärgern und sich wünschen, dass wir uns um Ihr Anliegen kümmern. Bitte schildern Sie Ihr Anliegen kurz in wenigen Sätzen."



Danke, werde ich auch tatsächlich machen!

Schnapperfuchs

Das ist der Grund, warum ich mittlerweile jeden Artikel genauestens vor und während des Verpacken mit der GoPro auf Stativ filme und den gesamten Verpackungsprozess ebenfalls.


Und dann versiegelst um spätere Beschädigung auszuschließen?

46 Kommentare

Ich hab in den letzten Tagen 2 Smartphones und eine Smartwatch bei denen ohne Probleme eingetradet.

Was du da jetzt machen kannst, weiß ich auch nicht. Poste das Foto doch mal hier, damit man die Schäden sehen kann.
Bitte Seriennummer etc. schwärzen

Wieso kannst du ausschließen, dass das beim Transport passiert sein soll?
Kam auf deinen Einwand schon ne Antwort von Sparhandy?

AmselKopf

Wieso kannst du ausschließen, dass das beim Transport passiert sein soll? Kam auf deinen Einwand schon ne Antwort von Sparhandy?


Sparhandy ist gar nicht sein Vertragspartner.

Das ist Clevertronic. Sparhandy vermittelt nur. ;-)

Weil ich es sehr gut verpackt habe (so wie vom Anbieter verschickt auch zu Ihnen weiter) und der Schaden sehr krass ist, siehe unten:

x59hn3P.jpg

Dafür wollen die nun ca. 40€ weniger zahlen, aber ich will mir so etwas nicht gefallen lassen, eher mach ich mir die Mühe und das Risiko und verkauf es selbst weiter

Das ist normal. Hatte es an so nem Händler gesendet und der meinte dasselbe. Ist Abzocke pur. Einem anderen User hat clevertronic 0,50€ für ein 200€ Handy geboten...

Nachher beschädigen die es noch weiter, wenn ich es wieder zurück haben will? Da ist mir jegliches Vertrauen abhanden gekommen

Kann vor Clevertronic nur warnen....Hab 2 Geräte geschickt.... Beides male wurde versucht abzuwerten. Mit irgendwelchen scheinheiligen Begründungen.... Hab die Geräte dann zurückschicken lassen und über Kleinanzeigen verkauft... Hat am ende zwar etwas länger gedauert, aber ich hab deutlich mehr geld bekommen....

Also Finger weg von Clevertronic... Die verarschen nur die Kunden

Nun, wenn Du es nicht warst und sie es auch nicht, dann kann es ja nur DHL gewesen sein. Daher kannst Du sicherlich belegen, dass und wie Du es eingepackt und abgesendet hast. Ergo erstattet DHL den Schaden, so man ihn denn monetär beziffern kann, was in diesem Fall leicht wäre, denn es geht ja um 40 € Differenz.

Das ist der Grund, warum ich mittlerweile jeden Artikel genauestens vor und während des Verpacken mit der GoPro auf Stativ filme und den gesamten Verpackungsprozess ebenfalls.

Schnapperfuchs

Nun, wenn Du es nicht warst und sie es auch nicht, dann kann es ja nur DHL gewesen sein. Daher kannst Du sicherlich belegen, dass und wie Du es eingepackt und abgesendet hast. Ergo erstattet DHL den Schaden, so man ihn denn monetär beziffern kann, was in diesem Fall leicht wäre, denn es geht ja um 40 € Differenz. Das ist der Grund, warum ich mittlerweile jeden Artikel genauestens vor und während des Verpacken mit der GoPro auf Stativ filme und den gesamten Verpackungsprozess ebenfalls.



Ich habe es nicht dokumentiert, maximal hätte ich die Packung fotografiert, aber die Dokumentation selbst könnte man auch anzweifeln, nicht?

Zwei Zeugen habe ich wohl..

Schnapperfuchs

Das ist der Grund, warum ich mittlerweile jeden Artikel genauestens vor und während des Verpacken mit der GoPro auf Stativ filme und den gesamten Verpackungsprozess ebenfalls.


Und dann versiegelst um spätere Beschädigung auszuschließen?

rudedy

Kann vor Clevertronic nur warnen....Hab 2 Geräte geschickt.... Beides male wurde versucht abzuwerten. Mit irgendwelchen scheinheiligen Begründungen.... Hab die Geräte dann zurückschicken lassen und über Kleinanzeigen verkauft... Hat am ende zwar etwas länger gedauert, aber ich hab deutlich mehr geld bekommen.... Also Finger weg von Clevertronic... Die verarschen nur die Kunden

Und was ist mit den Kunden, bei denen bisher immer alles reibungslos abgelaufen ist? Werden die auch verarscht? Ich habe inzwischen schon 5 gebrauchte Smartphones eingeschickt und alle wurden entsprechend des angegebenen Zustandes am nächsten Tag sofort angekauft ohne Abwertung. Bei gebrauchten Geräten sollte man sich manchmal fragen, ob man nicht vielleicht eine falsche Einschätzung abgegeben hat. Bei Neugeräten wie in diesem Fall sieht das natürlich anders aus. Aber in diesem Fall hier kann es wirklich auch ein Transportschaden sein. Das kann niemand ausschließen. Da die Seriennummer stimmt, hätte Clevertronic doch wohl gar kein Interesse daran, mutwillig die Verpackung zu beschädigen. Immerhin leidet der Verkaufswert darunter ja auch. Also warum sollten sie das tun?

Bisher fünf Geräte zu clevertronic geschickt, alle wurden ohne Komplikationen angenommen. Vielleicht hast du einfach Pech gehabt.

Dann muss ich das nun über DHL klären... dabei habe ich es so gut verpackt, mir unvorstellbar, dass es so passieren kann

Ich mein, der Jung hat nun schon n Bild hochgeladen. Wie um Himmels Willen soll das beim Transport passiert sein? Wenn die Verpackung eingedrückt etc gewesen wäre ok.. Aber das sieht doch n Blinder das dass Ding unachtsam aufgerissen wurde...
Entweder der TE hats verbockt oder aber der Kerl der es beim Ankäufer als erstes in der Hand hatte.

Schnapperfuchs

Das ist der Grund, warum ich mittlerweile jeden Artikel genauestens vor und während des Verpacken mit der GoPro auf Stativ filme und den gesamten Verpackungsprozess ebenfalls.



Das mag dir vielleicht Seelenruhe verschaffen..in der Realität, wenns hart auf hart kommt, bringt das natürlich gar nichts.

Wie soll denn so ein Schaden beim Transport entstehen? Die Seite vom Karton ist nach unten herausgerissen. Bei einem Transportschaden würde ich eingedrückte Ecken, Kanten, Seiten erwarten. Einzig bei einer vollflächigen, sehr starken Belastung von oben würde die Seite so herausgedrückt werden, dass müsste man dann aber auch an der linken und rechten Seite sehen.

Für mich sieht das eher so aus, als ob jemand die Packung öffnen wollte und der Meinung war, das wäre ein Schuber der herausgezogen werden muss und so lange daran gezogen hat, bis die Seite halt ausgerissen ist.

So wird die Schachtel eigentlich geöffnet:
samsung-galaxy-s7-edge-unboxing-9lgb.jpg

tod

Wie soll denn so ein Schaden beim Transport entstehen? Die Seite vom Karton ist nach unten herausgerissen. Bei einem Transportschaden würde ich eingedrückte Ecken, Kanten, Seiten erwarten. Einzig bei einer vollflächigen, sehr starken Belastung von oben würde die Seite so herausgedrückt werden, dass müsste man dann aber auch an der linken und rechten Seite sehen. Für mich sieht das eher so aus, als ob jemand die Packung öffnen wollte und der Meinung war, das wäre ein Schuber der herausgezogen werden muss und so lange daran gezogen hat, bis die Seite halt ausgerissen ist. So wird die Schachtel eigentlich geöffnet:



Genau das!

dye

Weil ich es sehr gut verpackt habe (so wie vom Anbieter verschickt auch zu Ihnen weiter) und der Schaden sehr krass ist, siehe unten: Dafür wollen die nun ca. 40€ weniger zahlen, aber ich will mir so etwas nicht gefallen lassen, eher mach ich mir die Mühe und das Risiko und verkauf es selbst weiter



Der Praktikant hat wohl gedacht es sei ein Schuber und hat einfach mal gezogen - jetzt sollst du dafür bezahlen (wäre zumindest meine Vermutung)

tod

Wie soll denn so ein Schaden beim Transport entstehen? Die Seite vom Karton ist nach unten herausgerissen. Bei einem Transportschaden würde ich eingedrückte Ecken, Kanten, Seiten erwarten. Einzig bei einer vollflächigen, sehr starken Belastung von oben würde die Seite so herausgedrückt werden, dass müsste man dann aber auch an der linken und rechten Seite sehen. Für mich sieht das eher so aus, als ob jemand die Packung öffnen wollte und der Meinung war, das wäre ein Schuber der herausgezogen werden muss und so lange daran gezogen hat, bis die Seite halt ausgerissen ist. So wird die Schachtel eigentlich geöffnet:



Wenn ich mir das Bild ansehe, hört sich das schon logisch an...

Moderator

Bei mir ist das gleiche bei zoxs passiert deswegen verkaufe ich denen nix mehr. Die Ware war original Verpackt und Nagelneu, trotzdem haben sie mir mindestens 30% vom Ankaufspreis abgezogen. Nie wieder!

hab damals die ganzen ankaufdienste getestet. bei clevertronic hatte ich auch einmal pech. 3-4 gings problemlos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2138
    2. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1319
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1644
    4. Preisvorschläge bei Ebay - automatisch akzeptieren33

    Weitere Diskussionen