Gruppen
    ABGELAUFEN

    Sparkasse alternative gesucht (kostenloses Girokonto)

    Da die Sparkasse für mein 2 Girokonto auch Gebühren einführen will, such ich aktuelle eine alternative ....

    1. Girokonto (Gehaltskonto + alle diversen Überweisungen u. Co.) - 7 € pro Monat Gebühr
    2. Girokonto - (noch Kostenlos) wird blad auch 7 € Gebühr fällig

    Da bald für Girokonto 2 auch 7 € fällig werden, suche ich eine alternative!
    (1. Girokonto bleibt bestehen, nur Girokonto 2 soll abgelöst werden)

    * kostenlos pro Monat
    * kostenlos Überweisung (innerhalb DE) Eingang und Ausgang
    * kostenlos Online Banking (inkl. Kontoauszüge)

    Bin dabei auf DKB Cash gestoßen, hat da wer Erfahrungen?
    Oder evtl. eine andere Bank zu empfehlen?





    Beste Kommentare

    Ach, wieder ein Thread mit der täglichen Frage nach einem neuen Girokonto 10019807-BUGxv

    32 Kommentare

    1822 ist vieleicht was da du zb. Geld bei allen Sparkassen kostenlos abheben kannst

    DKB ist wegen der KK in Ordnung.

    Warum willst du das erste Konto behalten?
    Angst vor dem Umzug?
    ComDirect hat einen Umzugsservice, den ich für sehr gut halte.

    Habe das gerade getestet und bin so von der Postbank weg.

    Bei Bedarf werbe ich dich gerne bei der ComDirect.

    Bearbeitet von: "doneone" 9. Jun 2016

    doneone

    DKB ist wegen der KK in Ordnung.Warum willst du das erste Konto behalten?Angst vor dem Umzug?ComDirect hat einen Umzugsservice, den ich für sehr gut halte.Habe das gerade getestet und bin so von der Postbank weg.Bei Bedarf werbe ich dich gerne bei DKB oder ComDirect.



    Umziugsservice ist super bei comdirect! War deutlich weniger aufwand als erwartet.

    marckbln

    1822 ist vieleicht was da du zb. Geld bei allen Sparkassen kostenlos abheben kannst



    Naja, dann kann man auch direkt zur DKB oder number26 gehen und an allen Automaten kostenlos Geld abheben.

    Habe jetzt das Konto bei der Consorsbank

    Ach, wieder ein Thread mit der täglichen Frage nach einem neuen Girokonto 10019807-BUGxv

    Verfasser

    Danke für die schnellen Antworten oO

    Bearbeitet von: "cappu" 9. Jun 2016

    marckbln

    1822 ist vieleicht was da du zb. Geld bei allen Sparkassen kostenlos abheben kannst



    Mit der number26 bezüglich Bargeld abholen wäre ich vorsichtig. Die neuen Meldungen waren ein kleines Alarmsignal. Bargeldabhebungen verursachen halt Kosten, und eventuell sind bei n26 noch nicht die Reserven da, diese abzufedern.

    cityhawk

    Mit der number26 bezüglich Bargeld abholen wäre ich vorsichtig. Die neuen Meldungen waren ein kleines Alarmsignal. Bargeldabhebungen verursachen halt Kosten, und eventuell sind bei n26 noch nicht die Reserven da, diese abzufedern.



    Wollte ich auch gerade sagen. n-tv.de/rat…tml
    Number26 ist gerade out...

    cappu

    * kostenlos pro Monat* kostenlos Überweisung (innerhalb DE) Eingang und Ausgang* kostenlos Online Banking (inkl. Kontoauszüge)



    Wenn das alles ist, dann kannste auch beispielsweise die Postbank-Aktion nutzen. Die werben derzeit noch mit dauerhaft kostenlos und es gibt eine Prämie.
    Mit einer Karte bei der Sparkasse und einer bei der Postbank könntest du dann fast überall Geld abheben (Sparkasse, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Hypo Vereinsbank).

    Gegen DKB spricht auch nichts, wenn du noch Interesse an der Kreditkarte hast.

    1822 ist eine Tochterbank der Frankfurter Sparkasse, damit bliebst du im Sparkassenverbund, kannst an jeder Sparkasse an die Automaten und das Konto ist bisher noch kostenlos.

    Comdirect wird auch oft genannt. Ähnliche Vorteile wie bei der Postbank, da es die Tochterbank der Comerzbank (Also auch alle o.g. Automatne zum auszahlen) ist. Zudem Einzahlen an Comerzbankautomaten, was interessant sein könnte.

    Verfasser

    sfrueh

    Wenn das alles ist, dann kannste auch beispielsweise die Postbank-Aktion nutzen. Die werben derzeit noch mit dauerhaft kostenlos und es gibt eine Prämie.Mit einer Karte bei der Sparkasse und einer bei der Postbank könntest du dann fast überall Geld abheben (Sparkasse, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Hypo Vereinsbank).



    Postbank erwartet mind. 1.000 € sonst 5,90

    alle Privatkunden mit monatl. bargeldlosem Geldeingang ab 1.000 €, sonst 5,90 €/ Monat



    Und

    Das neue Preismodell solle "spätestens 2017" starten.


    welt.de/wir…tml



    Oder hat DKB auch sowas?
    Bearbeitet von: "cappu" 9. Jun 2016

    sfrueh

    Wenn das alles ist, dann kannste auch beispielsweise die Postbank-Aktion … Wenn das alles ist, dann kannste auch beispielsweise die Postbank-Aktion nutzen. Die werben derzeit noch mit dauerhaft kostenlos und es gibt eine Prämie.Mit einer Karte bei der Sparkasse und einer bei der Postbank könntest du dann fast überall Geld abheben (Sparkasse, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank, Hypo Vereinsbank).

    Das neue Preismodell solle "spätestens 2017" … Das neue Preismodell solle "spätestens 2017" starten.http://www.welt.de/wirtschaft/article154425710/Postbank-Chef-stellt-kostenloses-Girokonto-infrage.html



    mydealz.de/dea…612

    Innerhalb der Aktion hier ist das Konto "dauerhaft kostenlos". Ich nutze es selbst seit Februar und habe bisher nichts dafür bezahlt. Sollte es irgendwann mal etwas kosten, wird das über eine AGB-Änderung stattfinden und man hätte genug Zeit zu kündigen und was anderes zu suchen.



    Ja, er war aber nicht der einzige. Wie du an deiner Sparkasse siehst, werden derzeit viele Konten mit Kontoführungsgebühren bedacht. Ende 2017 kann es durchaus sein, dass alle oben genannten etwas kosten, vielleicht auch keines. Das hängt leider davon ab, wie lange Mario Draghi die Zinsen noch unten lässt...

    Bearbeitet von: "sfrueh" 9. Jun 2016

    Die gleiche Frage wurde doch erst gestern gestellt...

    mydealz.de/div…901

    Bearbeitet von: "Tonschi2" 9. Jun 2016

    7 € pro Monat nehmen die bei dir?

    ich finde ja schon meine 2,50 € unverschämt von der Sparkasse, da die schließlich mit meinem Geld arbeiten, was auf dem Konto ist

    PSD Nord könnte interessant sein. Auch wegen des Startgeldes bzw. Kombi mit KWK

    Bin auch zur Postbank... Da gibts immerhin 250€ Prämie. Die Gefahr dass in 2017 das Konto auch bei der Postbank kostet ist auch nicht höher wie bei allen anderen Banken aktuell auch... damit muss man aktuell leider rechnen, egal wo

    Bearbeitet von: "f.geschichte" 9. Jun 2016

    Wie kommt man darauf, das es nichts kosten darf, weil die Bank mit dem Geld arbeitet? Was sollen Sie denn mit deinem Gehaltseingang erarbeiten?

    Number 26 ist ja auch keine Bank sondern nen Hipster Startup mit weifelhaften Geschätsmethoden!
    Nimm comdirekt, consors, dkb z.B. habe bei allen drei ein Konto, kann alle empfehlen.

    Bearbeitet von: "freewilly" 9. Jun 2016

    Ich bin bei der comdirect, bedingungslos kostenlos, und bin selber von der Sparkasse gewechselt.
    Einmal wegen der Gebühren bei der Sparkasse und zum anderen, weil ich für 1,5 Jahre wo anders gewohnt habe und nicht mit jedem Umzug meine Bankverbindung ändern wollte.

    doneone

    DKB ist wegen der KK in Ordnung.Warum willst du das erste Konto behalten?Angst vor dem Umzug?ComDirect hat einen Umzugsservice, den ich für sehr gut halte.Habe das gerade getestet und bin so von der Postbank weg.Bei Bedarf werbe ich dich gerne bei DKB oder ComDirect.



    Benutze den auch gerade von Sparkasse zu Comdirect.
    Ob der Benachrichtigungsservice für die Lastschriften funktioniert, wird sich bei mir noch zeigen. Ein wenig schlechtes Gefühl hab ich trotzdem, dass einer vergessen werden könnte.


    DKB, ING DIBA, Postbank, comdirect, tut sich letztlich alles nicht viel.

    DIBA bringt ausgehende Überweisungen am schnellsten auf den Weg. Per Postbank könntest du überall einzahlen. Per comdirect 3x/Jahr kostenlos, danach 1,50€ oder so.
    Ich bin seit Ewigkeiten bei der dkb, würde aber jetzt ist wohl DIBA nehmen.

    fly

    DKB, ING DIBA, Postbank, comdirect, tut sich letztlich alles nicht viel.



    Mag für den Ottonormalhans stimmen, aber sie unterscheiden sich je nach Bedürfnissen schon sehr.

    Wer beispielsweise viel mit Bargeld zu tun hat, der kommt um Postbank oder Comdirect (Einzahlautomaten) nicht umher. Und weitere beispiele...
    Bearbeitet von: "sfrueh" 9. Jun 2016

    Sparda Bank München, wenn du in München wohnst. Bin sehr zufrieden, Filialnetzt ist eines der Besten in München (nach Sparkasse). Ist zwar bloß im Cashpool, aber du kannst auch noch bei der Postbank abheben, daher hast du auch in ländlichen Gegenden eine gute Abdeckung.

    Kontoumzugservice gibt es auch.

    An alle DKB KK Nutzer:

    Auf der Mein Banking der DKB steht: Änderung unserer Preise und Bedingungen zum 03.08.2016

    hier der link zu den Änderungen

    10027493-cT9xK
    10027493-3j0Lc

    Ich frag mich, ob diese Bedingung schon immer war?

    Sieht man die 7€ bei seinen Umsätzen nicht? War mir sicher, auch die Monatsgebühr zu bezahlen, taucht aber nirgends bei mir auf...

    deathman

    7 € pro Monat nehmen die bei dir?ich finde ja schon meine 2,50 € unverschämt von der Sparkasse, da die schließlich mit meinem Geld arbeiten, was auf dem Konto ist


    Habe auch letztens bei der deutschen bank gefragt, ob die traurig sind, wenn ich bargeld von da zur diba transferiere und er meinte, dass die im moment schon dafür zahlen wenn man da bargeld liegen hat. er hat sich fast gefreut, dass ich die überweisung tätige. glaube als nicht, dass die damit groß arbeiten...

    Verfasser

    Bearbeitet von: "cappu" 10. Jun 2016

    hakandemirel

    An alle DKB KK Nutzer:Auf der Mein Banking der DKB steht: Änderung unserer Preise und Bedingungen zum 03.08.2016hier der link zu den ÄnderungenIch frag mich, ob diese Bedingung schon immer war?


    Neu ist, dass die dkb nicht mehr diese Abhebe-Gebühr erstattet, die im Takatukaland und Co anfällt. Das haben andere Banken aber auch nie gemacht.

    Wenn ich das richtig lese, kommt für mich, der ich Wert auf die Möglichkeit zur Einzahlung lege, nur Postbank in Frage?
    Bei comdirect sind die Einzahlautomaten ja eher rar, dafür haben die aber den moderneren Service...

    aggitron

    Wenn ich das richtig lese, kommt für mich, der ich Wert auf die Möglichkeit zur Einzahlung lege, nur Postbank in Frage?Bei comdirect sind die Einzahlautomaten ja eher rar, dafür haben die aber den moderneren Service...



    Comdirect ist eine Tochterbank der Commerzbank und es können alle Commerzbankautomaten genutzt werden. Ich war noch nicht in vielen Commerzbank-Filialen, aber in denen, die ich bereits gesehen habe, war immer mindestens ein Einzahlungsautomat. Im Zweifel schaue vorher auf der Commerzbankseite nach Automaten in deiner Nähe.

    Bei der Postbank kannst du zusätzlich am Schalter jedes kleinen Postkiosks einzahlen, aber ich meine das war begrezt auf 1.000 oder 1.500 Euro. Einzahlautomaten sind hier für mein Empfinden seltener, was dazu führt, dass man hier und da nicht ums anstellen und warten am Schalter herumkommt.
    Bearbeitet von: "sfrueh" 10. Jun 2016

    Verfasser

    momentan sind 2 in der letzte Wahl

    DKB oder ING DIBA

    Die Qual der Wahl

    cappu

    momentan sind 2 in der letzte Wahl DKB oder ING DIBADie Qual der Wahl



    ​nimm DKB. Ist eine Tochter der Bayerischen Landesbank.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Lebenshilfe: Netflix und Amazon Prime im Ausland?56
      2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links28917
      3. 14,5 % Fahrrad.de Gutschein56
      4. MyDealz Discord Server66

      Weitere Diskussionen