Gruppen

    Sparkasse Webseite wurde heute gehackt. Nutzer von sparkasse.de Webseite sollten auf Viren überprüfen.

    Unbekannte hatten offenbar eine Schadsoftware auf der Sparkassen-Seite platziert. Nutzern, die am Dienstag zwischen 12.45 und 17.05 Uhr die zentrale Seite der Sparkassen (www.sparkasse.de) besucht haben, rät der Verband ihren Computer durch ein gängigen Virenschutzprogramme überprüfen zu lassen. Mögliche eingefangene Viren könnten so beseitigt werden.

    13 Kommentare

    Ist es so schwer, eine Quellenangabe in den Text aufzunehmen?

    Verfasser

    Bastelbogen

    Ist es so schwer, eine Quellenangabe in den Text aufzunehmen?



    Ist es schwer, Google zu nutzen?

    Hier: general-anzeiger-bonn.de/new…tml

    Ist es so schwer, die original Pressemitteilung zu finden?

    sparkasse.de/Akt…tml

    Verfasser

    Ohne einen neuen Thread zu erstellen: für alle, die innerhalb Europas viel fliegen.

    Bei KLM (kein Low-Budget Airlines) kostet es bald Geld, Koffer mitzunehmen.
    Derzeit ist es noch kostenlos.

    klm.com/tra…htm

    Danke für die Hinweise!

    Redaktion

    Jemand hier der Online-Banking betreibt ohne ein Antivirenprogramm installiert zu haben? X)

    Ja,ich. Aber mein -Saldo is noch da.

    che_che

    Jemand hier der Online-Banking betreibt ohne ein Antivirenprogramm installiert zu haben? X)

    Aber meine Sparkasse hat auch ne eigene Domain. Da läuft nix über Sparkasse.de sondern sparkasse-meinestadt.de - ist die Frage ob da dann keiner betroffen war/ist?

    Solange sie es nicht auf ihrer Website verkünden, sollte ja erstmal alles mehr oder weniger i.O. sein.

    gehe ich momentan auch einfach mal stark von aus

    bauerrrr

    Aber meine Sparkasse hat auch ne eigene Domain. Da läuft nix über Sparkasse.de sondern http://www.sparkasse-meinestadt.de - ist die Frage ob da dann keiner betroffen war/ist?

    habe ich mich auch gefragt

    [1. Update 20.02.2013 10.05]Webseiten der lokalen Sparkassen sollen ebenso wie das Online-Banking nicht von dem Angriff betroffen gewesen sein.


    Quelle: Heise.de

    [1. Update 20.02.2013 10.05]Webseiten der lokalen Sparkassen sollen ebenso wie das Online-Banking nicht von dem Angriff betroffen gewesen sein.



    Danke fürs raussuchen
    Da bin ich beruhigt
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI179679
      2. MacBook Kaufzeitpunkt88
      3. Neues Mi Band?67
      4. Erfahrungswerte mit Aklamio bzgl. 10% Cashback bei IKEA58

      Weitere Diskussionen