Sparstrom

8
eingestellt am 14. Sep
Kennt sich jemand mit Sparstrom und Selbständigkeit aus ?
Also ist das ein Problem wenn ich eine Prämie wie ein iPhone dazu bekomme und dadurch ich in folge mehr zahle und das absetzte ?
Hat jemand Erfahrungen damit ? Also gib’s Probleme mit dem Finanzamt eventuell ?
Zusätzliche Info
Spartipps
8 Kommentare
Die Befugnis zur Hilfeleistung in Steuersachen ist im Steuerberatungsgesetz geregelt. Uneingeschränkt Hilfe in Steuersachen dürfen insbesondere Steuerberater und Steuerbevollmächtigte, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer leisten. Daneben gibt es eingeschränkte Befugnisse, zum Beispiel für Lohnsteuerhilfevereine.


Wenn du selbstständig bist wirst du doch sicherlich einen Steuerberater haben. Also was sagt dein Steuerberater dazu?

Aber Mal zum Nachdenken... Meinst du echt su kannst etwas für lau einkassieren und die Kosten dafür dann absetzen?
Die erhaltene Prämie (das iPhone) gehört selbstverständlich mit in die Bücher, genau wie Cashback, Gutschriften und Erfolgsprämien auch.
Demnach ist es dem Finanzamt komplett egal wie viel mehr du für deinen Stromvertrag bezahlst um die Prämie zu bekommen.

Wenn du selbst nicht weißt, wie das in der FiBu erfasst wird, frag einen Steuerberater.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 14. Sep
stullebuttern14.09.2019 14:06

Kommentar gelöscht



Wie wär's mal mit einem angemessenen Ton und ohne Beleidigungen? Zumal dir von beiden Postern geholfen wurde.
Und du willst ein Selbständiger sein? Herrjemine.
Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?
Du tust so als müsste man studiert haben um zu diesem exklusiven Kreis der selbständigen dazu zu gehören . Herrjemine
stullebuttern14.09.2019 14:31

Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert ha …Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert haben um zu diesem exklusiven Kreis der selbständigen dazu zu gehören . Herrjemine


Du willst in dem Sinne doch nur Steuern verkürzen ... und fragst nach Rat . So Bombe kann dein „Geschäft“ ja nicht laufen wenn du als „selbstständiger „ keine Max 1000€ für ein IPhone aufbringen kannst . Netter Rat von mir , Kauf dir das IPhone auf Firmenrechnung und schreib es ab , wie jeder andere auch ..(embarrassed)

alternativ , versuche den Trick und verbuche das evtl. OWI als Lehrgeld
Bearbeitet von: "TonyMontana91" 14. Sep
stullebuttern14.09.2019 14:31

Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert ha …Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert haben um zu diesem exklusiven Kreis der selbständigen dazu zu gehören . Herrjemine



Es schürt bei dir also Ängste, wenn man dir sagt, dass die Prämie in die Bücher gehört und du für steuerliche Auskünfte einen Steuerberater konsultieren solltest?

Und nein, ich tu nicht so, als ob man als Selbstständiger studiert haben müsste. Wäre mir zumindest neu, dass ein respektvoller Umgang ohne Beleidigungen nur studierten Menschen möglich wäre.
Ihr kennt euch ja gut aus ! War klar das es mit so einen sinnlosen Schlagabtausch und Vorwürfen und erniedrigenden Kommentaren hier endet statt sinnvolle . Lassen wir es einfach . Nutzt eure wertvolle Zeit doch anders
stullebuttern14.09.2019 14:31

Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert ha …Wie geholfen ? Durch Ängste schüren ?Du tust so als müsste man studiert haben um zu diesem exklusiven Kreis der selbständigen dazu zu gehören . Herrjemine


Wo wurden denn da Ängste geschürt... Bist du sicher, dass du psychisch einer Selbstständigkeit gewachsen bist?

Als Selbstständiger muss man nicht studiert haben aber man kann von einem Selbstständigen schon zwei Dinge erwarten, dass man als Gewerbetreibender sich auch selbstständig verhält... Als Selbstständiger gibt es diverse professionelle Beratungsstellen, mydealz gehört eindeutig nicht dazu.... Und mit ein wenig Selbständigkeit würdest du deine Lösung mit Sicherheit auch bei Google finden.

Ansonsten mach was du willst, im schlimmsten Fall droht dir halt später wegen Steuerverkürzung eine Nachzahlung + Zinsen... Aber nicht dass ich jetzt deine Ängste schüre weil ich dir das wahre Leben erzähle.

Wer hier direkt wie du vorhin beleidigend wird ohne was zu mydealz beigetragen zu haben hat meiner Meinung nach keine Hilfe verdient.

Man kann nur hoffen dass du dich deinen Kunden gegenüber nicht auch so verhältst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen