Gruppen
    ABGELAUFEN

    Spartanien / meinpaket Aktion

    Ihr erinnert euch ja an die Aktion von vor ein paar Tagen mit den Amazon Gutscheinen, wenn man bei meinpaket bestellt.
    Da bei mir nichts getracked wurde, habe ich die Bestellung storniert, nur will der Händler vorerst (aus Kostengründen) nicht stornieren und schrieb mir folgendes:

    Sehr geehrter Herr X,
     
    Ihren Stornierungswunsch haben wir erhalten. Die Bearbeitung erfolgt aufgrund des Betrugsverdachtes durch die Seite Spartanien erst, nach rechtlicher Prüfung und Rückmeldung von MeinPaket.de. Wir warten auch auf eine Meldung, wie wir mit diesen hunderten gefakten Bestellungen umzugehen haben, da uns auch bei provisionsfreier Stornierung durch MeinPaket ein Schaden durch unsere cloudbasierte Warenwirtschaft in Höhe von ca. 0,30 EUR pro Bestellung trifft. Bei mehreren hundert Bestellungen ein sehr ärgerliches Thema.
     
    Bitte gedulden Sie sich noch etwas.
    Mit freundlichen Grüße

    --------

    Ist das deren ernst?
    Was hat die Geschichte mit Betrug zutun?

    Beste Kommentare

    Ich könnte mir vorstellen, dass meinpaket.de vermutet der/die Betreiber von Spartanien hätten die Bestellungen selbst aufgegeben um die Provisionen abzugreifen. Jetzt "knöpfen" die sich selbigen aufgrund fälschlicher Annahme vor.


    Mittlerweile müßten die Betreiber doch die Hukdschrecken und deren Einfallsreichtum kennen, oder?

    63 Kommentare

    Lass mich raten, deine Bestellung war unter 3€ Warenwert und diente lediglich dem Abgreifen der 5€?


    Garnichts, mein 1 Storno hat funktioniert.


    Lass die machen was die wollen. Das ist kein Betrug (jedenfalls von dir) . Pech für die. Sollte Spartanien betrogen haben (wovon ich nicht ausgehe) ist halt Spartanien dran.Solange mir Spartanien die 2 Pakete bezahlt ist alles in Ordnung und da herr Hamm mit seinem Privatvermögen haftet falls er die Provisionen nicht bekommt ist mir das auch egal

    Großartig, jetzt wird es spannend

    hässlich für Spartanien...

    die haben vermutlich einen regulären Deal mit MeinPaket, aber halt fiese Nutzer die nur abgreifen wollen und hunderte Knöpfe bestellen. Nun prüft MeinPaket Konsequenzen zu Lasten von Spartanien - klare lose lose lose Situation :[

    Verfasser



    Natürlich, selber Schuld wenn die da nen Knopf für 15 Cent inkl. Versandkosten verkaufen^^

    Verfasser



    Ach, Sorgen mach ich mir da nicht.. wundert mich nur, dass die von Betrug ausgehen, nur weil jemand den Link von den Knöpfen gepostet hat und alle da bestellt haben.

    Verfasser



    Klar ist es blöd für den Händler, hat mir ja auch leid getan als sie geschrieben hat, dass sie nicht weiß was da los ist und hunderte Bestellungen reinkamen^^

    Aber dann sollen die halt alle Knöpfe in ein Päcken legen und es nicht einzeln verschicken. Somit wäre das Problem gelöst.

    Avatar

    GelöschterUser57512

    das ist ja echt n knaller..die spechen von betrug, weil sie zu (ich schreibe jetzt nicht blöd, sonst kommt noch was von deren anwalt) X) ungeschickt waren, und die versandkosten vergessen haben ? also entweder hat es meinpaket vermasselt und die versandkosten sind nicht übernommen worden oder der knopfshop..


    spartanien und wir können doch nun mal überhaupt nichts dafür ..


    ausserdem möchte ich nicht stornieren..nehme die knöpfe auch ohne 5€ von spartanien...sind doch schön



    Och nö... könntet ihr nicht Spartanien erst runterziehen wenn ich meine ausstehende Gutscheine (keiner davon Meinpaket) habe?

    Avatar

    GelöschterUser57512

    ähm,ok..hätte mal richtig lesen sollen..die schreiben ja, dass spartanien unter betrugsverdacht ist..was soll das denn bitte, der hamm kann ja nun am wenigsten dafür X)

    waaas, ich habe mir extra schöne knöpfe bestellt für 39 ct das stück, die will ich haben

    Will meine 0,60€ wieder haben

    Ich könnte mir vorstellen, dass meinpaket.de vermutet der/die Betreiber von Spartanien hätten die Bestellungen selbst aufgegeben um die Provisionen abzugreifen. Jetzt "knöpfen" die sich selbigen aufgrund fälschlicher Annahme vor.


    Mittlerweile müßten die Betreiber doch die Hukdschrecken und deren Einfallsreichtum kennen, oder?

    Avatar

    GelöschterUser57512

    kann ja nicht sein..die bestellungen wurden doch alle mit bereits vorhanden meinpaket konten gemacht. ein blick von meinpaket in die bestellhistorie und der verdacht, dass spartanien da selbst bestellt hat sollte vom tisch sein.


    Ich denke mal der Händler will jetzt ein Fass aufmachen weil er die Aktion hier oder woanders mitbekommen hat. Artikel Falscheingefplegt -> Spartanien startet große Affiliate Aktion -> Die Hukd-Raubritter schlagen gnadenlos zu -> 400.000 Bestellungen in 25 Minuten... oder so ähnlich. Auf die Bestelldaten hat der Händler ja keine Einsicht.

    Es gab bei Spartanien ja auch noch die Erhöhung der vergüteten Anzahl der Bestellungen bei meinpaket.de. Zitat aus dem Newsletter :



    naja der Händler kann ja viel schreiben.... intressant wäre dann doch eher ein feedback direkt von Meinpaket.....

    Also ich bin ein echter Neukunde bei meinpaket.de habe da vorher nie etwas bestellt und war da auch nicht Registriert.

    Habe mich auch nur ein einziges mal bei meinpaket.de angemeldet, da ich ein Newsletter von Spartanien.de bekommen habe wo ausdrücklich drauf hingewiesen wurde das man für 4 Bestellungen bei meinpaket.de jeweils einen 5 Euro Amazon Gutschein erhält. Möchte jetzt auch gerne in den Genuss dieser Gutscheine kommen und weder von meinpaket.de, oder von irgendwelchen meinpaet.de Verkäufern oder spartanien.de als Betrüger bezeichnet werden.

    Erst (Neu)kunden mit irgendwelchen Versprechungen anlocken und wenn man dann an der entsprechenden Aktion teilnimmt und Sachen bestellt als Betrüger hingestellt werden, irgendwann ist es echt mal gut.

    Der Imageschaden dürfte wohl weit höher als der Finanzielle Schaden sein....








    Spartanien hat ja nen Deal mit meinpaket. Wenn die da keinen Mindestbestellwert voraussetzen, ist das doch das Problem von meinpaket. Oder wie oder was?


    Und das Der Hamm die nicht alle selber bestellt hat, sollte auch etsichtlich sein.

    Mal abwarten wie es weiter geht.

    Avatar

    GelöschterUser57512

    hallo christian ..gibts n statement von dir dazu ? ich könnte wetten, du liest hier mit

    Verfasser

    Finde es nur sehr merkwürdig, dass bei vielen kein Gutschein vorgmerkt wurde.

    Hatte sonst nie Probleme bei Spartanien, ausser bei der Lotto Aktion da (aber nach 1-2 Versuchen ging es).

    Aber das hier so viele keinen Gutschein bekommen haben ist schon merkwürdig.

    Es gab Knöpfe für 60cents? Und ich Idiot bestelle Displayfolien für en Euro X)

    Verfasser



    Für 14 cent sogar



    Und ich hatte erst die teuren für 15

    mein Sudoku Bücher musste ich nach der Stornierung seitens Spartanien auch alle stornieren.. hätte mich immerhin 1,99€ je Buch gekostet

    der Händler hat bestimmt auch gedacht was mit mir los sei.. erst paar bestellen und am nächsten morgen stornieren

    Viel schlimmer:

    Als ich nach den Knöpfen gesucht habe, war da schon Versandkosten drauf. Sprich: Hab ich nicht gekauft.

    Jetzt verfolgen mich diese Knöpfe auf allen möglichen Seiten als Werbebanner!!! #Krise

    Habe meine Standlichter bekommen und heute die Rückzahlung, dazu waren dann noch viel mehr im Paket als ich bestellt habe. Wenigstens nichts bezahlt für die Aktion.

    Ausser diese Massenemails von Meinpaket, schlimm.



    Welche Rückzahlung ?

    Meinst du den oder die 5 Euro Amazon Gutscheine von Spartanien ?




    Rückzahlung von Meinpaket

    also sowohl der Spartanien Account von mir, als auch der von meiner Mutter ist nicht mehr vorhanden dort. Warum? Löschen die alle, die mal bei der Meinpaket-Aktion teilgenommen und für weniger als 5 EURO bestellt haben? Dabei ich doch noch weit vor der Aktion hier mit den Knöpfen bestellt und mir sogar was für jeweils 1 EURO gegönnt. Komisch.... Hab die mal angeschrieben, aber würde mich interessieren ob das noch jemanden passiert ist...

    Also bei mir sind die Gutscheine bei Spartanien noch im Status "offen" und die Bestellungen bei MeinPaket im Status "Bestellung eingegangen". Schaun mer mal...



    Mir haben sie auch den ganzen Account gelöscht, dabei habe ich noch nicht einmal bei der Meinpaket-Aktion mitgemacht. Schulden mir auch noch 10€ von einem Abo. Saftladen!

    das ruft nach Shitstorm auf Facebook etc.


    Ich hatte ja Herrn Hamm angeschrieben wegen der Löschung. Der witz an der Sache: Mir wird unterstellt ich würde betrügen und 2 Accounts betreiben. Dabei habe ich mich angemeldet ganz regulär und meine Mutter geworben die sich dort auch angemeldet hatte um mitzumachen. Da wir nur einen Laptop besitzen haben wir das beide von diesen aus gemacht und nun wird mir unterstellt ich würde den 2. Account auch betreiben.


    Muss dazu sagen ich habe bei meinpaket auch mitgemacht aber schon bevor der Knopf-Deal hier eingestellt wurde. Habe was für 0,99 EURO Bestellt und dann meine Mutter noch etwas für 1 EURO. Die beiden Gutscheine kamen bei mir an.


    Ich denke mal den Herrn Hamm ist der Erfolg zu Kopf gestiegen ähm es machen zu viele Mitglieder mit bei den ganzen Aktionen und sie sind zu schnell "ausverkauft" oder ihm geht der "Hntern auf Grundeis" wegen der Meinpaket-Aktion weil er wohl verklagt wird und das recht teuer werden kann


    Ich denke mal ich werde nicht der einzigeste sein und jeder der seinen Hamster, Oma, Opa etc. geworben hat, also den gleichen Nachnamen benutzt wird ohne Vorwarnung dort gelöscht offene Gutscheine sind damit auch verschwunden (falls man welche hat) und man hat für seine Bestellung fals Geld geflossen hat leider einen Verlust. Ich denke die Seite spartanien.de wird in spätestens 1 Jahr so enden wie die Seite hgwg und deren Ausgang wissen sicher alle!


    Da bin ich ja froh das ich alles bekommen habe und nichts mehr offen ist. Da hast du recht Saftladen. Hast du jemanden aus der eigenen Familie geworben der sich über deinen Laptop/Tablet/Smartphone registriert und angemeldet hat? Falls ja ist das der Grund der Löschung und ich denke das wird hier noch tausende treffen und sie werden alle noch gelöscht. All die Geier die meinen ich werbe mal Hamster/Katze/Hund/Oma/OPa und streiche so zigfach den Werberbonus ab.


    Die Mail wo von Christian Hamm kam war richtig rotzfrech - aber genauso rotzfrech habe ich Ihm geantwortet... Sowas geht als Betreiber einer Seite einfach gar nicht - die Mail war ohne Anrede und ohne Gruß eine frechheit...


    welche Mail?


    na die die ich bekommen habe von Herrn Hamm:


    Anhand der fast identischen Mails ist schon erkennbar, dass eine Person beide

    Account verwaltet. Du kannst dich gerne dazu äußern.


    Tja wenn das Anliegen von uns beiden Identisch ist, was soll man da groß anderes auch schreiben? Soll man dem Herrn Hamm erzählen das man gestern einen Strickkurs beleget hat nur damit ersichtlich wrid das 2 verschiedene Personen die Mails verfasst haben?


    Meine Mutter hat folgende Mail bekommen (durfte ich freundlicherweise von ihren E-Mail Account hier rein kopieren):


    Hallo,


    wir gehen stark davon aus, dass dieser Account von (meinen Namen habe ich raus genommen Anm. von mir) bedient und verwaltet wird. Es sprechen etliche Indizien in Kombination dafür.


    Liebe Grüße,

    Christian

    also mein Fazit: Alle die innerhalb kürzester Zeit von ein und demselben PC aus bei der meinpaket.de oer einer andren Aktion Teil genommen haben werden wohl über kurz oder lang bei Spartanien gelöscht und müssen dann beweisen das es die Personen auch wirklich gibt !!!! Also nix mit ich melde meinen Hamster an oder meine Katze oder meine Tote Oma und Co.


    Steht auch so in Facebook drinnen hatte gerade ne öffentliche Diskussion mit den Betreiber der Seite. Ich wollte das öffentlich stellen, damit das jeder sieht Und der vorletzte Thread von spartanien sagt das auch deutlich das die alle löschen die nur am Gutscheine abgreifen sind und mehr als 1 Bestellung irgendwo unter einer Aktion laufen haben...


    Da will wohl jemand seine Haut retten und hat Angst vor einen riesen Schaden !!!!!

    Das mehrere Personen einen Anschluss verwenden können dürfte doch jedem bekannt sein. Das ist also weder ein Beweis noch ein Indiz für einen Doppelaccount. Ich habe zwar nie einen Account bei Spartanien.de besitzt (Zum Glück wie es scheint). Doch würde ich bei so einen Verhalten auch in erwägung ziehen das Guthaben einzuklagen oder zumindest Anzeige zu stellen. Das Internet ist kein Rechtsfeier Raum, das gilt für beide Seiten. Hoffe für euch das es noch irgendwie Stressfrei zu Ende geht.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Online Rabatte auf Reifen22
      2. SUPER NINTENDO CLASSIC MINI183701
      3. [Lebenshilfe] Google Konto Namen ändern77
      4. Sky Ticket Kündigung1521

      Weitere Diskussionen