Spedition/Lieferant aus Griechenland nach Deurschland von ca. 100l Olivenöl ?

Es ist gar nicht so einfach, wie ich dachte. Aber vielleicht hat Jemand von Euch einen Tip.
Ich (Wir) möchte aus Griechenland Festland ca. 20 Kanister à 5l Olivenöl nach Deutschland - Berlin bringen lassen. Google hat uns nicht da nicht weitergeholfen.

19 Kommentare

Kannst mal Shiply probieren.

So ganz verstehe ich nicht was du willst.

Hast du dort 20 Kanister stehen und suchst jemanden der sie dir liefert (Spedition) oder suchst du jemanden der dir 20 Kanister inkl. Lieferung verkauft (Lieferant)?

Meine Schwester bekommt auch jedes Jahr zwei Paletten mit Olivenöl aus Griechenland geliefert, glaube mit
Spedition Schenker.

Lohnt sich nur, wenn Du in Griechenland für das BESTE Olivenöl maximal € 1,50 pro Liter bezahlt hast, den Rest/Unterschied zu Angeboten in Deutschland fressen die Lieferkosten auf.

das ist noch qualitätsöl...wenn es in 5l kanistern kommt.

HaiOPai

Lohnt sich nur, wenn Du in Griechenland für das BESTE Olivenöl maximal € 1,50 pro Liter bezahlt hast, den Rest/Unterschied zu Angeboten in Deutschland fressen die Lieferkosten auf.


Das stimmt absolut nicht, ich hatte die Kalkulation vor einem Jahr bei meiner Schwester gesehen, das beste was es an Ölivenöl gibt, der 5 Literkanister kostet hier dann um die 89,00Euro.

Ölivenöl

Sie verkaufen es hier und jeder der es hatte, kommt jedes Jahr wieder zum bestellen weil eben auch die
Qualität gesichert ist, kann es aus eigener Erfahrung nur bestätigen, absolut top.

Ich würd mal bei ner großen Spedtion wie zb. hier Anfragen wegen einer Teilladung

Euro Schenker Beipack (falls sie das noch machen, ist bei mir schon etwas länger her...)

Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl
ohne Panschen kostet, wer das mal gemacht hat weis das er fast ausschließlich billigstes
gepanschtes Öl im Supermarkt kauft, und Olivenöl ist aus meiner Sicht ein sehr wichtiges
Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kostet allein
die Herstellung bis zum Endprodukt von einem mindestens Liter 5-6 Euro ohne die
Frachtkosten die glaube ich bei etwas über einem Euro pro Liter lagen.

bayernex

Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ohne Panschen kostet, wer das mal gemacht hat weis das er fast ausschließlich billigstes gepanschtes Öl im Supermarkt kauft, und Olivenöl ist aus meiner Sicht ein sehr wichtiges Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kostet allein die Herstellung bis zum Endprodukt von einem mindestens Liter 5-6 Euro ohne die Frachtkosten die glaube ich bei etwas über einem Euro pro Liter lagen.



jordanolivenoel.de/jor…tml hier hast du gutes für nen humanen Preis

Welche Privatperson kauft Olivenöl in 5 Liter Kanister oO

Liroy

Welche Privatperson kauft Olivenöl in 5 Liter Kanister oO


Wer nicht? Haltbarkeit zwei Jahre, wird in Flaschen abgefüllt. Das Problem ist eher
wenn man wie wir von der Qualität und dem Geschmack überzeugt sind es anderen
guten Freunden erzählt und man sich dann lieber einen Vorrat zulegt um nicht
plötzlich ohne dazustehen, dunkel und kühl lagern.

Verfasser

Nur soviel zu den Olivenöl, ist die frische Ernte wird Anfang Februar kalt gepresst und glaubt mir, es gibt da sehr wohl Unterschiede. Für 1,50€ bekommt man dieses Olivenöl nicht. Qualität kostet und ich weiß, wo es herkommt und was drin ist.
Das Öl kann man für fast alles nehmen,nur beim Braten sollte man es nicht unbedingt verwenden.

Da es Sammelbestellung wird (es wurde sonst immer mitgebracht, nur dieses Jahr besucht er nicht seine Mutter ) nehmen einige nur 2l und andere 5l für den Eigenbedarf.

@marckbln @Gringo

Danke Euch, da werde ich mal anfragen bzw.ne Suche starten.

bayernex

Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ohne Panschen kostet, wer das mal gemacht hat weis das er fast ausschließlich billigstes gepanschtes Öl im Supermarkt kauft, und Olivenöl ist aus meiner Sicht ein sehr wichtiges Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kostet allein die Herstellung bis zum Endprodukt von einem mindestens Liter 5-6 Euro ohne die Frachtkosten die glaube ich bei etwas über einem Euro pro Liter lagen.


Gepantsches Öl existiert am Markt, aber nicht ausschließlich was der Supermarkt anbietet. Oder denkt du das die Tests von Stiftung Warentest u d Ökotest prinzipiell lügen? Wahrscheinlich nicht.

bayernex

Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ohne Panschen kostet, wer das mal gemacht hat weis das er fast ausschließlich billigstes gepanschtes Öl im Supermarkt kauft, und Olivenöl ist aus meiner Sicht ein sehr wichtiges Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kostet allein die Herstellung bis zum Endprodukt von einem mindestens Liter 5-6 Euro ohne die Frachtkosten die glaube ich bei etwas über einem Euro pro Liter lagen.



Ja von beiden halte ich aus Erfahrung heraus nicht viel? Um dir selbst davon ein Bild zu machen
musst du mal Google bemühen, zum Beispiel gibt es südliche Nachbarländer die mehr "eigene"
Olivenöl Exportieren wie sie selbst herstellen (????), von den Güteklassen(!!) wollen wir hier mal gar
nicht erst reden. Zum Beispiel ist Panschen für mich auch wenn man schlechte Öle mit kleinen
Mengen guter Öle vermengt nur um sagen zu können das ist bliblablub Öl. Bei den Ölen ist es leider
so das dort sehr viel, nennen wir es mal getrixt wird, um es nicht betrügen nennen zu müssen, was
es aber ist, deshalb sollte man sich mal sehr genau erkundigen wie wertig bzw. minderwertig die
Öle aus den Supermärkten sind, was nicht heißt dass sie Giftig sind.

Tu dir da mit dem Googeln mal einen paar Stunden an, dann hast du was fürs Leben gewonnen und
weißt einiges mehr wie viele Mitbürger um dich herum, und weist auch warum gutes Olivenöl seinen
berechtigten Preis hat, so wie es mit vielen Lebensmittel ist.

bayernex

Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ohne Panschen kostet, wer das mal gemacht hat weis das er fast ausschließlich billigstes gepanschtes Öl im Supermarkt kauft, und Olivenöl ist aus meiner Sicht ein sehr wichtiges Lebensmittel für unsere Gesundheit. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe kostet allein die Herstellung bis zum Endprodukt von einem mindestens Liter 5-6 Euro ohne die Frachtkosten die glaube ich bei etwas über einem Euro pro Liter lagen.


Ich kenne das Gefühl, man kann durch googeln und nochmal googeln noch unsicherer werden wie man eigentlich möchte.
Und ich kenne seit Jahren Olivenöl, aber nur als Konsument. Ich habe vor Jahren von Kreta Sitia Öl im Handgepack mitgenommen. Das fand ich ausgezeichnet, vielleicht auch weil ich in Urlaubstimmung war. Noch heute verwende ich ein Sitia Olivenöl, nur bedeutend billiger, aber eben mit Prädikat.
Und ja ich vertraue der Stiftung Warentest. I

gutermann

[quote=bayernex][quote=gutermann][quote=bayernex]Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ger, aber eben mit Prädikat. Und ja ich vertraue der Stiftung Warentest. I



In meinem Alter weis man das überall wo Geld eine Rolle Spielt man aufpassen muss,
ich hatte vor vielen Jahren bei zwei Dingen die ich selbst aus dem FF kannte, und
die dort getestet würden nicht nur das Gefühl das etwas nicht stimmt, ich wusste
dass die Tests nicht echt sind, bzw. so gemacht wurden dass schon die Richtige
Firma vorne lag, aber das ist meine persönliche Meinung. Wer hätte das mit VW,
der FIFA, dem ADAC etc. gedacht, warum sitzt von VW keiner im Knast wo es um
Betrügereien in Milliarden höhe geht, man sollte immer mitdenken und nicht nur das
glauben was man liest und hört, das ist wichtig. Geld regiert und bildet deine Meinung,
dafür wird sehr viel Geld ausgegeben dass das so ist, ich könnte jetzt noch viel
schreiben zum Beispiel über Produkte wo mehr Geld für die Werbung und Verbraucher-
manipulation ausgegeben wird wie das eigentliche Produkt Wert hat, aber lassen es wir
hiermit beruhen.....

gutermann

[quote=bayernex][quote=gutermann][quote=bayernex]Das lustige ist ja das sich keiner mal damit beschäftigt was ein echter guter Liter Olivenöl ger, aber eben mit Prädikat. Und ja ich vertraue der Stiftung Warentest. I


Wir streiten und nicht. Man kann die Welt/Geld/Politik postiv oder eben auch negativ sehen.
Das was du geschrieben hast, war auch vor 200 Jahren nicht anders und wird es immer wieder geben, solange der Mensch
im Spiel ist. Das hat aber nichts mit einrr Stiftung Warentest zu tun, aber auch die macht sicherlich Fehler.
Schönen Abend wünsche ich dir zum Abschluss.

die ARD hatte da was Ende letzens Jahres:
daserste.de/inf…tml

Es ist SO GUT WIE alles gepanscht und frisiert, was Du im Supermarkt bekommst. Diese These von mir fußt nicht ausschließlich auf diese Dokumentation, sondern auch resultiert auch aus Gespächen mit jemandem, der Olivenöl seit Jahren gewerbsmäßig direkt von Bauern u.a. in Griechenland importiert und ohne Zwischenhändler verkauft.

Aber es wird so gut gepanscht, daß man es kaum bis gar nicht merkt. Insofern kann jeder selbst entscheiden. Ich überlege immer drei mal, ob ich mir sein Olivenöl kaufe, da der Liter ab 16 oder 18 € und aufwärts kostet. Es ist zwar Bioqualität, aber halt auch schweineteuer .-/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. o2 Kinotag - 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*9201776
    2. Suche besten Essensspots in Berlin1416
    3. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…164857
    4. O2 Rückhol Angebote11

    Weitere Diskussionen